Fisch räuchern ohne Räucherofen?

Dieses Thema im Forum "Essen & Trinken" wurde erstellt von 4ndriea, 25. September 2017 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. September 2017
    Ist es möglich Fisch ohne Räucherofen zu räuchern oder muss man zwingend einen kaufen? Wollte nicht so viel Geld dafür ausgeben. Vielleicht gibt es tatsächlich die Möglichkeit Fisch zum Beispiel im Backofen anzuräuchern?
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. September 2017
    Du könntest einen großen Bräter nehmen bzw Topf der Ofenfest ist und legst dort unten ein paar Holzstücke/zB Bambus-Stöckchen rein das der Fisch Abstand hat zum Boden und dort rundum Luft ran kann. Dann stellst du eine kleine Schale mit Räucherholz mit rein und entzündest diese, dann machst du den Deckel drauf und schiebst das ganze in den Ofen und schaltest den auf 70C so nach einer Stunde noch mal prüfen ob genug Rauch drin ist und ggf noch mal das Räucherholz entzünden und weiter Räuchern. Vorher den Fisch am besten ordentlich in Salz wenden, da verliert er schon mal überflüssiges Wasser und saugt Salz auf.
     
  4. #3 26. September 2017
    Du kannst es mal in einem Kugelgrill versuchen oder mit Flüssigrauch.
     
  5. #4 12. Oktober 2017 um 13:29 Uhr
    Es ist schwierig, aber nicht unmöglich. Würde trotzdem zu einem Räucherofen raten. Allein, um wegen der Stromkosten. Dabei reicht so ein Tischräucherofen komplett aus. Da passen gut zwei mittlere Forellen rein, die super räuchern kannst.
     
  6. #5 12. Oktober 2017 um 13:40 Uhr

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fisch räuchern ohne
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.337
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.284
  3. Gute Filme rund um Fische

    Annkathr , 10. Februar 2016 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.830
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    998
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.322