Frage wegen 22" TFT

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Funky, 22. Januar 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Januar 2008
    Hey ihr!

    Ich will mir demnächst einen TFT-Monitor kaufen. Hab noch einen 19" Röhrenmonitor :eek:

    Als Modell hatte ich, nach längerem lesen auch vorheriger Threads in diesem Forum, den Samsung SyncMaster 2232BW im Visier. Dazu jetzt nochma die frage: ist der okay, oder habt ihr möglicherweise doch noch bessere Alternativen zu einem ähnlichen Preis? Benutzen werde ich ihn haupsächlich für Filme und Internet. Spiele ganz selten.

    Noch eine Frage: Mein PC ist nicht mehr der allerneuste, d.h. ich habe einen AMD Athlon 64 3400+, 1GB Ram und eine Radeon 9600pro. Reicht das um einen 22" Monitor sinnvoll zu betreiben, der ja doch eine relativ hohe Auflösung hat?

    Und noch eine Frage: Ist es möglich einen normalen DVD-Player an den Monitor anzuschliessen? Gibt es da vielleicht Adapter?

    Danke schonma, FUnky
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 22. Januar 2008
    AW: Frage wegen 22" TFT

    1. Frage: Nicht sinnvoll, da der Monitor für 1650*1080 geeignet ist, dafür ist deine Karte nicht grade stark genug.
    2. Frage: Lass doch über den PC laufen. Nen DVD-Player wirste net anschließen können, zumindest nicht übern AV. Wie das mit diesen RGB-Kabeln ist, weiß ich nicht, aber wird ziemlich kompliziert, da der Monitor ja keine Lautsprecher hat...
     
  4. #3 22. Januar 2008
    AW: Frage wegen 22" TFT

    Also zum Monitor selbst der ist klasse!
    Mit deiner Graka wirds wohl sehr eng,wenn du abund an ein Spiel spielen willst.Da solltest du vlltnoch etwas in eine besser Karte investieren.
    Ob du einen DVD-Player dran hängen kannst weiß ich jetzt nicht.

    Gruß
    walkingtoaster
     
  5. #4 22. Januar 2008
    AW: Frage wegen 22" TFT

    Und wie ist das wenn ich nicht spiele? Für den normalen Windows gebrauch sowie Filme reicht die Graka noch, oder? Tut mal so als würde ich nicht spielen, weil das wirklich dreimal im Monat vorkommt. Könnte ich auch ohne Probleme ganz lassen.

    Danke schonma für die Antworten. Die Sache mit dem DVD-Player ist die, dass ich keine Lust habe wenn ich abends im Bett noch einen Film schaue, den PC noch runterzufahren. Einen DVD-Player habe ich schon (benutze ihn im Moment nur als CD Player in Verbindung mit einem Verstärker), und den könnte ich ganz bequem vom Bett aus per Fernbedienung ausschalten :)

    Danke schonma für die Antworten,

    Funky
     
  6. #5 22. Januar 2008
    AW: Frage wegen 22" TFT

    Naja auch wenn du nicht spielst könnte es knapp werden mit der Karte bin mir auch nicht sicher ob die Auflösung 100% unterstützt wird.
    Es gibt ein nettes Perog das heit CountdownToShutdown da kann mann ne Uhrzeit eingeben und der Rechner fährt dann alleine runter sehr praktisch ;-)
     
  7. #6 22. Januar 2008
  8. #7 23. Januar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Frage wegen 22" TFT

    @wangsta90
    keine alternative sondern klar eine bessere empfehlung ;)
    vorrausgesetzt einen stört das glossy nicht.

    ansonsten wäre da dein schon genannter 223bw bzw. der 226cw.
    da gibbet hier sogar nen review:
    Review: Samsung SyncMaster 226CW 22" TFT

    ps:weiß einer wo der review sammelthread ist?! ich find den nimmer.
    ich versteh ehrlichgesagt net warum der nochnet gepinnt wurde....
     
  9. #8 23. Januar 2008
    AW: Frage wegen 22" TFT

    Hmm, ich denke fu müsstest deinen PC bischen aufrüsten! Wenn du nicht unbedingt zocken willst, dann würde ich dir evtl ne ATI 3850 anraten, TOP Preis/Leistung!
    Wenn du zocken willst, brauchst du wohl noch 1 gb ram dann eher ne ati 3870 und nen Neuen Prozi wohl auch! ;-)

    Ah, ja zu deinem TFT den du da im Visier hast! Ich hab genau den gleichen! ;-) Echt geill das Teil, kann ich nur empfehlen!
     
  10. #9 23. Januar 2008
    AW: Frage wegen 22" TFT

    kann ich dir auch nur empfehlen, nachdem ich den ersten davon für die wand hatte wollte ich direkt noch einen zweiten für den tisch ^^ saugeiles teil!
     
  11. #10 23. Januar 2008
    AW: Frage wegen 22" TFT

    Okay, dann wirds wohl vorraussichtlich der HP werden.

    Hat jetzt jemand noch genauere Angaben ob das mit der GraKa gutgeht?
    Und kennt jemand durch zufall einen Adapter?

    Danke an euch,

    Funky
     
  12. #11 23. Januar 2008
    AW: Frage wegen 22" TFT

    es gibt keine gescheiten adapter für dvd auf tft.

    es gibt zwar so komische boxen aber die taugen nix!

    ich hab hier noch nen anderen adapter. den habich mal für meinen beamerbau gebraucht.
    aber selbst damit bekommst du kein bild, was dem tft würdig wäre!

    schau über deinen pc filme auf dem tft. was anderes wird dir nicht übrig bleiben

    edit:
    runterfahren kannst du deinen pc auch ohne programm.
    einfach in die eingabeaufforderung:
    shutdown -s -t xx
    wobei das xx für die zeit in sekunden steht.
    dann fährt dein pc automatisch nach xx sec runter.
    abbrechen kansnt du das ganze mit
    shutdown -a
     
  13. #12 23. Januar 2008
    AW: Frage wegen 22" TFT

    ich habe den 2232bw und kann den nur empfehlen
    ob dein system für größere auflösungen ausreicht kommt ja auch drauf an was du zockst
    für crysis o. cod4 auf max. wirts net reichen
    kenne keine möglichkeit da nen dvd player direkt anzuschließen
     
  14. #13 23. Januar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Frage wegen 22" TFT

    Hardware Reviews
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Frage wegen TFT
  1. frage wegen TFTMonitor

    Shady , 10. November 2007 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    249
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    893
  3. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.367
  4. Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.504
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    847