Frage zu Home-Lan

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von $$NoFrAg$$, 13. Januar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Januar 2007
    Hi zusammen.
    Also ich und mein Mitbewohner würden gerne Sachen miteinander austauschen auf dem PC.
    Über LAN zocken geht, aber wir können uns nicht gegenseitig auf den PC zugreifen.
    Kann mir einer sagen wie man das einstellt? Und was ich für Angaben machen muss zum eure Hilfe zu erleichtern?
    Danke im Vorraus
    NoFrAg


    PS: Wir haben Internet über Cable (6000). Angeschlossen sind wir über einen Router!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. Januar 2007
    AW: Frage zu Home-Lan

    Unter Arbeitsplatz -> Netzwerkumgebung -> Kleines Firmen - oder Heimnetzwerk einrichten. Das macht man glaube ich auf einen oder beiden computer (weiß ih net mehr wie das jetzt war) dann solle es eigendlich funktionieren. Und ihr müsst in der gleichen Arbeitsgruppe sein ;)
     
  4. #3 13. Januar 2007
    AW: Frage zu Home-Lan

    die ip wisst ihr ja....

    dann musst du auf dem einen pc was freigeben (Rechtsklick auf nem Ordner und dann Eigenschaften ->Freigabe):

    {bild-down: http://www.gamerenders.de/Upload/uploads/9692_vorschau.JPG}


    dann zum anderen pc gehen \\DIE IP VOM ERSTEN PC in die adresszeile vom arbeitsplatz eingeben und dann enter drücken...

    hab mal nen screeny gemacht

    {bild-down: http://www.gamerenders.de/Upload/uploads/7643_vorschau.JPG}


    dann kannste die daten drauf schieben

    EDIT: Das mit dem Netzwerk einrichten musste nicht machen kannst einfach auf "einfache Dateifreigabe aktivieren" klicken....das steht dann da wo jetzt "Ordner Freigeben" steht!


    MfG
    KlausTrofobie
     
  5. #4 13. Januar 2007
    AW: Frage zu Home-Lan

    wir haben bei uns das gleiche problem,

    bei uns liegts an der win-internen firewall

    ist die bei dir activ?

    ...deaktvieren und nach KlausTrofobie's anleitung, müsste gehen

    mfg dragonfly
     
  6. #5 13. Januar 2007
    AW: Frage zu Home-Lan

    was auch immer wieder zu problemen führt sind die sp's. hatte schon häufig LAN-Probs, wenn ein rechner sp2 und der andere nicht (oder sp1) installiert hatte.

    ansonsten ordner freigeben nach anleitung von oben, eventuell mal in netzwerkumgebung auf suchen -> nach computern -> name des anderen pcs; schon hat man sich bequem eine verknüpfung aufn desktop gezogen, was den zugriff wesentlich vereinfacht.
     
  7. #6 13. Januar 2007
    AW: Frage zu Home-Lan

    Ihr versteht das irgendwie falsch ^^
    Auch wenn ich nix freigegeben habe muss ich doch auf seinen PC zugreifen können (dann ist da einfach der Standard Ordner drin und das Druckerzeugs). An-pingen kann ich Ihn auch ned (bekomme keine Antwort). Umgekehrt genauso. Windows Firewall ist ausgeschaltet!!!
    trotzdem schon mal danke, BW's sind raus
     
  8. #7 13. Januar 2007
    AW: Frage zu Home-Lan


    naja du kannst den Computer in deiner Arbeitsgruppe finden aber nicht umbeding drauf zugreifen, aber wenn du ihn nicht mal anpingen kannst wirst du in auch nicht in deiner Arbeitsgruppe finden oder drauf zugreifen können. Entweder blockt noch irgendeine Firewall die Verbindung oder irgendein anderes Programm, oder es es passt was mit eurer IP-Adressen einstellung noch nicht.
     
  9. #8 13. Januar 2007
    AW: Frage zu Home-Lan

    eben, und das ist ja das Problem. Und darum frage ich nochmals: Kann mir einer Helfen dieses Problem zu beheben??? ^^

    Weil wie gesagt, über LAN zocken geht!
     
  10. #9 13. Januar 2007
    AW: Frage zu Home-Lan

    ich frag mich wie das gehen kann dass ihr über lan zoggt aber du den kollesch nich anpingen kannst?!

    \\einfach nochmal step by step alles durchgehen... ip adressen überprüfen, gleiche arbeitsgruppe wählen, testweise was feigeben, über computer-suchen zugriff testen, sp's überprüfen blablabla.. aber wahrscheinlich hast du das alles scon zig mal gemahct^^
     
  11. #10 13. Januar 2007
    AW: Frage zu Home-Lan

    jup ^^

    Kann es nicht auch sein, dass man am Router selber noch was konfigurieren muss?

    mfg
    NoFrAg
     
  12. #11 14. Januar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Frage zu Home-Lan

    guck mal, ftp.concept hat sich echt mühe gegeben, ein tut dazu zu schreiben: Checkliste für den erfolgreichen Zugriff von Windows-Freigaben. Nur wenn es keiner ließt bringt es nichts.

    wenn sich dadurch das problem nicht lösen lässt, PN an mich und ich öffne das thema wieder.

    closed
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Frage Home Lan
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    237
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.848
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    589
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.485
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    608