Gehäuse-Lüfter Anordnung

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von Hardbase vol1, 18. Februar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Februar 2009
    Hallo zusammen

    Ich habe bei mir im pc 2 gehäuse-lüfter.Einen unten zum anziehen und einen oben zum rausblasen
    aber jetzt hab ich gehört das das gar nicht so gut sein soll denn besser wäre es die luft von der seite oder von unten anzuziehen.Wie Habt ihr eure Lüfter Angeordnet??

    Ich warte auf eure Tipps und Erfahrungen!!.PEACE
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  4. #3 18. Februar 2009
    AW: Gehäuse-Lüfter Anordnung

    Danke!!!
     
  5. #4 18. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Gehäuse-Lüfter Anordnung

    So sieht momentan mein Airflow aus... wie man den besser machen könnte wüsste ich jetzt auch nicht... aber schau denke mit dem howto ist dir auch genug geholfen...
    fgj.jpg
    {img-src: //saved.im/otqzntzzdtvx/fgj.jpg}
     
  6. #5 18. Februar 2009
    AW: Gehäuse-Lüfter Anordnung

    Sieht Gut aus Xeon!!
     
  7. #6 18. Februar 2009
    AW: Gehäuse-Lüfter Anordnung

    am besten auf der vorderseite unten reinziehen und hinten oben unter dem netzteil und oben am gehäuse wieder raus , wenn möglich kannste dir auch noch ein lüfter im seitenteil reinmachen
    (falls das geht bei deinem gehäuse) .Es gibt auch solche slotlüfter die man direkt unter der grafikkarte reinmachen kann das bringt auch was weil meistens staut sich das die abwärme der graka
     
  8. #7 18. Februar 2009
    AW: Gehäuse-Lüfter Anordnung

    Seitenlüfter macht nur den Airflow kaputt also Finger weg... wenn der Seitenlüfter rauspustet dann geht es noch... die slotlüfter die man unter die Grafikkarte montiert sind schwachsinnig... die Temps werden sich dadruch nicht ändern... jedenfalls wenn man eine 2 slot grafikkarte hat , die den Luft direkt hinten aus dem Gehäuse bläst!
     
  9. #8 18. Februar 2009
    AW: Gehäuse-Lüfter Anordnung

    also bei mir wurden die temps besser mit dem slotlüfter ca 5 grad !
     
  10. #9 18. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Gehäuse-Lüfter Anordnung

    wo wir grad dabei sind ^^

    ich habe bei mir auch etwas umgebaut, vll gibt es ja noch tipps oder verbesserungsvorschläge für mein case.

    hier ist der screen ;)

    Spoiler
    [​IMG]


    thx


    lg
    snoop87


    *edit*

    kleineres bild und nicht auf die kabel achten ^^
    ich weiß, sieht echt mies aus...
     
  11. #10 18. Februar 2009
    AW: Gehäuse-Lüfter Anordnung

    was du machen könntest sind zb 2 slotblenden und der graka rausmachen falls sich da wärme staut und die kabel etwas besser verlegen vlt und in der höhe des cpu kühlers vorne im gehäuse noch nen 120er lüfter reinmachen
     
  12. #11 18. Februar 2009
    AW: Gehäuse-Lüfter Anordnung

    platz für lüfter ist dort nicht ;)

    wenn man genau hinsieht, erkennt man kabel, die vorne die 5er fächer mit laufwerken belegen ;)
     
  13. #12 19. Februar 2009
    AW: Gehäuse-Lüfter Anordnung

    Was hast du denn für eine Grafikkarte bzw. Kühler drauf?

    Problem im dem Gehäuse ist, das man die Kabel nicht sehr gut verlegen kann... aber das wäre das erste was ich machen würde. 2. Problem ist , dass es schwer ist einne guten Airflow hinzubekommen, da der Fron Lüfter nicht wirklich viel Luft ins gehäuse bringen kann weil der Festplattenkäfig nur wenig Luft durchlässt...
     
  14. #13 19. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Gehäuse-Lüfter Anordnung

    Ich würde schon sagen das seiten Lüfter etwas bringen wenn die grösse und die Abluft stimmt.Wie mann auf dem bild unten sehen kann habe ich mit 3 Seitenlüftern 120mm und 2 Abluft 120mm gute Temps.Und das mit einem 940 Phenom und ne GTX 285 die Mächtig hitze macht.


    [​IMG]
     
  15. #14 19. Februar 2009
    AW: Gehäuse-Lüfter Anordnung

    Haste mal ohne Seitenlüfter Temps angeguckt ? Wenn man ein vernünftiges gehäuse hat, wo vorne auch genug luft ins gehäuse reinkommt und hinten die luft wieder rausgeht , dann wirste bessere temps haben als nochmal mit einem seitenlüfter... denn die seitenlüfter machen nur den airflow kaputt ... natürlich nur wenn man einen guten hat^^
     
  16. #15 19. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Gehäuse-Lüfter Anordnung

    jep ohne lagen die Temps CPU bei 41° und die graka bei 45°.Habe mal nen bild geuppt wo mann es sieht wie die 3 Seitenlüfter angebracht sind ziemlich weit unten.

    https://www.xup.in/pic,58063112/gehaeuse.jpg
     
  17. #16 19. Februar 2009
    AW: Gehäuse-Lüfter Anordnung

    @ -Xeon-

    ich hab ne gtx285 mit dem stock kühler
    bei mir was es so das sich unter der graka irgendwie die wärme gestaut hat.
    Als erstes habe ich dann zwei slotblenden rausgemacht leider mit wenig erfolg hat nur 1 grad gebracht und dann hab ich mir nen slotkühler bestellt ,eingebaut und siehe da 5 grad weniger !
     
  18. #17 19. Februar 2009
    AW: Gehäuse-Lüfter Anordnung

    hm kann ich mir irgendwie gar nicht vorstellen das es 5°C ausgemacht... normal sollte sich die luft da nicht stauen^^ wayne^^ bin mit meinen airflow jetzt erstmal zufrieden warte nur auf neue seitenwand^^
     
  19. #18 19. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Gehäuse-Lüfter Anordnung

    Klar kann man auch Seitenlüfter einbauen, das hilft aber meistens nur etwas, falls kein wirklicher Airflow im Case herrscht.

    Wisst ihr, ich erklär mir das so: Wenn man einen schlechten Airflow im Case hat, dann wird vorne Luft reingeblasen, in der Mitte aufgehalten und dann allmählich hinten wieder rausgesaugt. Baut man in der Mitte saugende Lüfter ein, so wird die Luft in der Mitte einfach zur Seite statt nach hinten rausgesaugt, es ist praktisch ein verküzter Airflow.

    Ist aber eigentlich eher nicht zu empfehlen, falls man schon vernünftige Temps und va. einen guten Airflow gesichert hat. Dann wird er - wie schon gesagt wurde - eigentlich nur gestört.

    So ähnlich siehts bei mir atm aus (-> Spoiler, ist ein bissel blau, sorry^^):

    Spoiler
    caselfteraufteilungreme1xm.jpg
    {img-src: //www.abload.de/img/caselfteraufteilungreme1xm.jpg}

    Temperaturen der CPU sind ja eigentlich aufgrund der Wakü uninteressant, da diese sich eh immer um Zimmertemperatur bedinden. Im Durchschnitt hat mein Q9550 @ 3,8GHz 20° im Idle und unter Last 35-40°.
    Die Grafikkarte bleibt bei ca. 65° im Idle und 85° unter Last (Doppel-GPU)
    Die HDD hat im Durchschnitt eine Temperatur von 22-25°.

    Es macht schon was aus, ob ich alle Lüfter anhabe oder aus ;)

    Wenn ich da einen Seitenlüfter einbauen würde, würde ich mir den schön straighten Airflow ganz schön kaputt machen, nur noch mal als Beispiel.

    Greetz
    Masterchief79
     
  20. #19 28. Februar 2009
    AW: Gehäuse-Lüfter Anordnung

    Das HowTo von Cyris ist sehr gelungen.

    @Hardbase
    Das problem in deinem derzeitigen konzept sind die beiden hinteren Lüfter. Der eine klaut dem anderen die luft.

    Das NT läuft z.B. mit 500rpm, der Gehäuselüfter allerdings mit 1200. Also muss der NT-Lüfter aufdrehen, da die meiste luft durch den Gehäuselüfter geht.

    Setze den gehäuselüfter weiter nach unten (wenn möglich) oder bau ihn schräg unter das Netzteil ein (mehr druck, kein luftklau). Das ist denke ich sinnvoller.
     
  21. #20 1. März 2009
    AW: Gehäuse-Lüfter Anordnung

    ob die luft durch das netzteil raus kommt, oder durch den hinteren gehäuse lüfter, ist meines erachtens nach vollkommen egal....schonender für das netzteil wäre es natürlich wenn es im unteren teil des case's angeordnet wäre und somit nicht die ganze abwärme der cpu abkriegt -> netzteil bauteile kriegen weniger wärme und haben somit eine höhere lebensdauer....optimal is es, vorne luft reinzusagen(am besten 2 lüfter nach möglichkeit montieren) und hinten wieder abzutransportieren....aba das howto von cyris sagt denke ich mal alles...
     
  22. #21 1. März 2009
    AW: Gehäuse-Lüfter Anordnung

    In dem fall nicht. Wie gesagt, kann der Netzteillüfter durch den luftklau weniger fördern (was raus muss, muss erstmal rein), d.h. er muss aufdrehen, um dies wieder auszugleichen. Zu problemen kommt es, wenn das Netzteil stark belastet wird (im sommer oder bei hocher auslastung), denn er kann nicht beliebig weit hoch drehen und kann den förderverlust eben nicht mehr ausgleichen --> es folgt die Notabschaltung (im ALLER schlimmsten fall der hitzetod)


    In hinblick auf die lebensdauer ist (falls möglich) eine umpositionierung ratsam, da es im zweifelsfall seine eigene abwärme (die, die direkt an den bauteilen anliegt) nicht ausreichend wegtransportieren kann.

    just my 50 cent
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...