Gewicht zunehmen?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von D00m, 26. Juli 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Juli 2011
    Moin,

    ich Wiege bei 1,87 m 74 kgbin daher sehr schlanck.

    Nun will ich Gewicht zunehmen. Allerdings arbeite ich auch ( sitzende Tätigkeit ) sehr viel und kann daher nicht pumpen gehe um Muskelmasse aufzubauen, Hin und wieder Jogge ich um mich gesund zu halten.

    Daher fällt die Muskelmasse zunächst weg. Ich kann aber sicher ca. 10 kg gebrauchen ( auch gerne nur fett ) doch ich esse schon ziemlich ungesund und will es nicht übertreiben.

    Ich habe von Protein Shakes gelesen sogenannten Weight Gainer. Die sollen bei der zunahme gut helfen. Allerdings sind die für den Muskelaufbau gedacht. Doch wie gesagt selbst wenn sich das Zeug in pures fett verwandeln würde wäre es absolut ok für mich.

    Daher die Frage reicht es täglich 1-2 von diesen Shakes zusätzlich zu trinken um Gewicht zuzunehmen? Könnten die Dinger ohne Sport zu machen gefährlich werden?

    Habt Ihr evtl. eine andere Idee?

    Wie erwähnt fällt Muskelaufbau flach.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. Juli 2011
    AW: Gewicht zunehmen?

    mehrere Mahlzeiten

    mach dir mal ein paar Sandwiches ;)
     
  4. #3 26. Juli 2011
    AW: Gewicht zunehmen?

    Der Konsum von diesen Shakes bringt dir nichts, ohne zu trainieren. Dein Körper wird einfach den rest den er nicht braucht ausscheiden!

    Ich kann dir nur raten zum Training zu gehen und Muskelmasse aufbauen ansonsten wird das nix mit dem zunehmen.
     
  5. #4 26. Juli 2011
    AW: Gewicht zunehmen?

    Vll hast du einfach ein hohen Stoffwechsel, weshalb du nur schlecht zunimmst. Ich würde dir aber von abraten durch ungesundes Essen zunehmen zu wollen. Die Shakes selbst wirst du bei 'ner gesunden Ernährung nicht brauchen.

    Du brauchst 5 Mahlzeiten. Frühstück, Mittag- und Abendessen und zwischendrinne noch 2 Mahlzeiten, wie Quark, Joghurt usw. Ansonsten ist Fisch und Fleisch immer gut. Google doch einfach mal ein bisschen "Gesundes Zunehmen". Bin sicher, dass du da einiges finden wirst.
     
  6. #5 26. Juli 2011
    AW: Gewicht zunehmen?

    Natürlich kann man durch mehr essen zunehmen... allerdings ist pures Fett nicht gerade schön. Es führt kein Weg zu einer guten Figur an Krafttraining vorbei.
     
  7. #6 26. Juli 2011
    AW: Gewicht zunehmen?

    Gehört das nicht in den Sportler bereich ?? Bzw. würdest du dort auf solch eine frage zu hauf treffen.

    Wieso bringen ihm die Shakes nichts, alles was der Körper nicht braucht, lagert ein ein für schlechtere Tage. (Ich hoffe ich verwechsele es jetzt nicht) Kohlenhydrate werden in Fett umgewandelt und "eingelagert", wodurch du an Masse zu nehmen wirst.

    Aber mal wegen deiner Arbeit, du musst ja nicht zu einem Body Builder werden, etwas Muskelaufbau is immer gut bzw. viel gesünder, und Muskeln wiegen doppelt so viel wie Fett. Daher würden 5kg Muskeln wohl reichen und die sind schnell erreicht.
     
  8. #7 26. Juli 2011
    AW: Gewicht zunehmen?

    wenn es schnell gehen soll iss das gleiche wie ich..^^
    (auch wenns nur fett ist)
    am morgen 3-5 Schweinebratensemmeln
    um 9 2-3 Paar Frankfurter mit Semmeln/50dag Leberkäse mit 5 Semmeln
    zu Mittag doppelte Portion und als Nach-Nachtisch 1-2 Eis.
    Abends 2-3 Pizzen und ne Packung Kekse.
    aber wunder dich nich wenn du auf einmal statt 10 20 kg zugenommen hast...
     
  9. #8 26. Juli 2011
    AW: Gewicht zunehmen?

    Man sagt doch immer: Man nimmt ab, wenn man tagsüber Kohlenhydrate futtert und abends nur noch Eiweißprodukte. Vielleicht hilft es ja wenn man die Sache umdreht..... Tagsüber Eiweiß und abends sehr spät sehr viel Kohlenhydrate......und was schön fettiges natürlich.
    Aber sicher sagen kann ich dir das nicht.

    Kenne auch jemanden der mindestens einmal am Tag nen MC Menü futtert, den ganzen Tag vorm PC sitzt, kein Sport treibt und einfach nicht zu nimmt. Andere Leute würden da aufgehen wie nen Hefeteig.
     
  10. #9 26. Juli 2011
    AW: Gewicht zunehmen?

    Ihr werdet mich für verrückt halten, aber ich habe ihn 6 Wochen ca. 10 Kilo das ganze relativ fettfrei 13% KFA zugenommen.

    Ausgangswerte.: 57 Kg 11% KFA

    Nach 6 Wochen : 69 Kg 13% KFA

    Wie? Kohlenhydrate drastisch gesteigert in Kombination mit Hitt (Cardio mit Intervallen) damit verbrennst du gut Fett. Am besten frühs Hitt wenn du noch keine Kohlenhydrate gegessen hast. Ansonsten bist du nur Zucker verbrenner anstatt Fettverbrenner.

    Geheimtip: 3x am Tag 500g Magerquark mit 250-300ml Milch, Handvoll Mandeln, Haferflocken, paar Früchte und Proteinpulver mixen und trinken :)

    Mit Kalorientabelle, kostenloses Ernährungstagebuch, Lebensmittel Datenbank - Fddb die Kohlenhydrate die 1 Woche checken. Dann hast du nen System was du essen musst.

    Ansonsten geh echt ins Studio und mach dir nen' WKM Plan.

    Kniebeuge
    Bankdrücken
    LH-Rudern

    Kreuzheben
    Klimmzüge
    Military Press

    eventuel noch bauchübungen,ausfallschritte,wadenheben

    Iso-Übungen sind shit als anfänger!

    und wenn du anfängst - fang mit niedrigen gewichten an, sonst machst du deine gelenke kaputt. (ich habs z,b übertrieben muss jetzt 4 wochen pause machen)
     
  11. #10 26. Juli 2011
    AW: Gewicht zunehmen?

    So ein Schmarrn....

    Was machste da ne Wissenschaft draus? Zunehmen tuste wenn du mehr isst als du verbrauchst. Du isst einfach zu wenig.
    Iss das doppelte und schon nimmste zu. Sag nicht das geht nicht, es geht. Aber wie es aussieht sich 10 Kilo Fett anzufuttern muss ich dir wohl nicht sagen.

    Hier im Forum kannst du dumme Fragen stellen, aber du hast keine 2 Stunden Zeit in der Woche un Sport zu machen :rolleyes:?
     
  12. #11 26. Juli 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    aW: Gewicht zunehmen?

    Red Corner hat das alles hier mal schön beleuchtet.
    Fakt ist angeblich (!), dass man nur mehr zu sich nehmen braucht, als man schlußendlich verbrennt. Hab aber dasselbe Problem und krieg es nich auf die reihe über 75kg zu kommen. auf jeden Fall ist der Weg, viel Fettiges zu essen, sicher nicht der optimalste, vielmehr sollten es Kohlenhydrate und Ballaststoffe sein, die dir ein bisschen mehr Masse verleihen!
     
  13. #12 26. Juli 2011
    AW: Gewicht zunehmen?

    Im Prinzip ist es egal ob du durch Kartoffeln, Eier oder Schokoriegel deine Kcal zusammenkriegst. Von Fett wirst du nicht "fetter" als von Kohlenhydraten.
     
  14. #13 26. Juli 2011
    AW: Gewicht zunehmen?

    sorry so meinte ich das nicht; vielmehr nimmt man so doch sicherlich "gesünder" zu!
     
  15. #14 26. Juli 2011
    AW: Gewicht zunehmen?

    auch nicht, ganz im Gegenteil. Hochwertige Fette sind essentiell. Gerade wenn du ein Problem hast auf deine kcal zu kommen ist es absolut ok mit Olivenöl zu cheaten ;)
    Wenn du jetzt aber ranziges Frittenfett meinst geb ich dir Recht, aber das ist genauso schlecht wie billige Kohlenhydrate wie zB. Einfaczucker in den Süßigkeiten
     
  16. #15 26. Juli 2011
    AW: Gewicht zunehmen?

    Wie gesagt helfen Weigh Gainer nur in Verbindung mit Training. Außerdem würde ich dir von Shakes abraten, das diese Leberschäden hervorrufen können (KÖNNEN, nicht müssen).

    Wenn du Raucher bist, hör auf zu rauchen und du wirst mit hoher Sicherheit ein paa Kg zunehmen, da Rauchen das Hungergefühl unterdrückt.

    Ansonsten hilft die Alkohol auch noch bei zunehmen, was sich aber schwieriger gestalten könnte ;)

    Sandwiches sind echte Killer, mit Weißbrot, Soßen usw. und alles was sonstnoch hellen Teig besitzt.

    Du hast Probleme :D

    Schwing statt Jogging lieber Gewichte, da Joggen nicht gerade beim Zunehmen hilft.

    mfg
     
  17. #16 27. Juli 2011
    AW: Gewicht zunehmen?


    Warum sollte man von Shakes Leberschäden bekommen können? Natürlich wird Protein abgebaut und "zu viel" davon ist nicht gut. Stimm ich dir zu.
    Der Überschuss an Protein wird einfach ausgeschieden und das war es.
    ABER nehm mal zu viel Protein zu dir...das wird schwierig...selbst mit Shakes.


    Und warum sollte man durch einen Weight Gainer nur durch Training zunehmen?
    Hast du dir mal die Zusammensetzung angeschaut?
    Achte mal auf die Kohlenhydrate und die kcal darin ;) Dann wirst du sehen, warum man durch die Gainer zunehmen kann.

    Mit dem Rauchen aufhören könnte tatsächlich ein paar kg mehr auf die Rippen bringen. Erwarten sollte er davon jedoch nicht viel.
    Wie die anderen schon geschrieben haben, kann man davon ausgehen, dass er generell zu wenig isst.

    Alkohol hilft sogesehen nicht beim Gewicht zunehmen. Es verhindert nur, dass Fett abgebaut wird.

    Die Soßen bei Sandwiches bringen es nicht unbedingt, da die meisten kaum Kohlenhydrate haben. Schau dir mal Mayonaise an...da ist so gut wie nichts drin.
    Nur weil man Fett isst, heisst es nicht, dass man davon auch Fett wird ;)

    Was der TE braucht ist ein kcal Überschuss und reichlich Kohlenhydrate. Wenn du unbedingt Fett zunehmen möchtest hau dir den ganzen Tag so viele Kohlenhydrate rein wie es geht. Am besten Toastbrot, helle Brötchen, Süßigkeiten, Pommes etc.
    Wenn die Kohlenhydratespeicher erstmal voll sind und zu viel Insulin ausgeschüttet wird, lagert der Körper alles was noch überflüssig ist in die Fettdepots ein.

    Wenn du es gesund machen möchtest achte auf einen leichten kcal Überschuss (am Gesamtumsatz) und mach nebenher Krafttraining. Du wirst innerhalb von 3 Monaten schon gute Erfolge erzielen, wenn du es richtig machst.Achte auch darauf genügend Proteine zu dir zu nehmen.
     
  18. #17 27. Juli 2011
    AW: Gewicht zunehmen?

    wie wärs wenn du diesie shakes nimmst aber statt fitnessstudio daheim einfach übungen machst? braucht man nicht unbedingt geräte. pro tag 30 min wirste ja opfern können und danach die shakes.
     
  19. #18 27. Juli 2011
    AW: Gewicht zunehmen?

    ergo ???
    Jeden Abend zum essen 1-2 Bier bewirkt wunder. Will dich jetzt aber nicht zum Trinken annimieren :D

    Das macht ja gerade die Kombination. Er sitzt den ganzen Tag und wenn er dann zwischendurch ein Sandwich isst, was soviel kcal wie ne fettige Pizza hat (habe ein Buch wo es 1 zu 1 drinnesteht), dann mein Lieber geht das sehr wohl auf den Bauch ;)

    Und das mit dem Rauchen war ein kleiner Joke, wobei es bei 2 Leuten die ich kenne extrem ausgeartet ist (von 80-90kg auf über 120kg).
     
  20. #19 27. Juli 2011
    AW: Gewicht zunehmen?

    Wow, das ist echt extrem. Habe auch einen Kollegen bei dem es immerhin 10kg waren. Wenn man damit aufhört stellt sich anscheinend der komplette Stoffwechsel mit um.

    [IRONIE] Deshalb rauche ich lieber mehr um abzunehmen :D [/IRONIE]
     
  21. #20 27. Juli 2011
    AW: Gewicht zunehmen?

    hmm da haste ja nen echt guten stoffwechsel :S schonmal probiert einfach mehr zu essen (nach dem motto mehr kalorien aufnehmen als du am tag verbrennst)?

    ich hab auch so einen freund der nen ziemlich extremen stoffwechsel hat und nicht zunehmen kann. vielleicht ist es bei dir auch so...
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gewicht zunehmen
  1. Nash Gleichgewicht

    Flu , 2. Januar 2014 , im Forum: Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    642
  2. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    2.336
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.848
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.050
  5. Gewicht zunehmen!

    warismoney , 27. Juli 2010 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    51
    Aufrufe:
    2.729