GEZ gebühren auch für PC

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von muhsaft, 28. Oktober 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Oktober 2006
    Ab nächstem Jahr werden GEZ gebühren auch für internet fähige Geräte fällig. So ein schwachsinn.


    Ich soll also Gebühren zahlen, dass ein internet fähiges Gerät besitze, auch wenn ich gar keinen Internetanschluss habe? Dann werde ich mal ganz schnell Kindergeld beantragen. Ich habe zwar noch keine Kinder, aber das Gerät ist vorhanden.=)

    Aber ma im ernst was haltet ihr davon?
     
  2. Heute Deals & Sale mit stark reduzierten Preisen: Jetzt alle ⚡ Angebote finden.


  3. #2 31. Oktober 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017

  4. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: GEZ gebühren

  1. Rundfunkgebühren (GEZ) sparen !
    Triple_HXH, 4. Februar 2013 , im Forum: Finanzen & Versicherung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.112
  2. GEZ-Gebühren
    mr.knut, 5. September 2011 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    560
  3. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.488
  4. GEZ: Länder wollen Gebühren für PCs verdreifachen
    Thrake7, 8. Dezember 2009 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    103
    Aufrufe:
    5.534
  5. Ab 2013: Volle GEZ-Gebühren auch für Handys?
    Dj.KaTa, 8. Dezember 2009 , im Forum: Mobile News
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.055