Jones: Keine Lust auf Deutschland

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Black$Jigga, 12. Juni 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Juni 2009

    Quelle:Jones hat keine Lust auf Deutschland | Fußball | DFB-Team | Sport1.de


    hmm,bekennt er sich zu seiner wirklichen herkunft oder denkt er dass er eh keine chance in der DFB-Elf hat?
    was denkt ihr?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 12. Juni 2009
    AW: Jones: Keine Lust auf Deutschland

    Die genauen Motive weiß nur er. Mal schauen was man int. noch von ihm hört...
     
  4. #3 12. Juni 2009
    AW: Jones: Keine Lust auf Deutschland

    tja kann man mit leben!
    wenn einer zurückgeholt werden sollte dann wäre das ernst! der zieht momentan echt gute spiele ab. sollte löw mal wieder holen!!


    naja weiss einer ob jones schon confed cup spielt?
     
  5. #4 12. Juni 2009
    AW: Jones: Keine Lust auf Deutschland

    Ich finde es echt schade, dass er nicht für Deutschland spielt.. ich mag den Jones echt gerne und r ist ein guter Fußball, eigentlich könnten wir solche Leute doch gebrauchen.

    Lg Enzgar
     
  6. #5 12. Juni 2009
    AW: Jones: Keine Lust auf Deutschland

    noch ein schalker, der meint: zu GUT für deutschland zu sein.... ist bei denen wohl im trend...

    meiner meinung nach macht der das, weil er keinen bock hat, sich bei so einem guten mittelfeld versuchen durchzusetzen...
     
  7. #6 12. Juni 2009
    AW: Jones: Keine Lust auf Deutschland

    Mir ist es eigentlich egal das er nicht in der Deutschen Nationalmannschaft spielt, weil er meiner Meinung nach sich sowieso nicht hätt durchsetzen können und ich ihn nicht wirklich leiden kann (kann auch an Schalke 04 liegen :D)...
     
  8. #7 12. Juni 2009
    AW: Jones: Keine Lust auf Deutschland

    Kein wirklicher Verlust für die deutsche Nationalmannschaft. In letzter Zeit fiel er sowieso nicht durch gute Leistungen auf, sondern eher durch grobe Foulspiels.
     
  9. #8 12. Juni 2009
    AW: Jones: Keine Lust auf Deutschland

    seh ich auch so
    er hat der nationalmannschaft noch keine erfolge gebracht
    und er passt auch net gut in die mannschaft, der hat so ne foule art und passt damit auch gut zu schalke :D
     
  10. #9 12. Juni 2009
    AW: Jones: Keine Lust auf Deutschland

    ich kann in einerseits verstehen, weil es schon sehr viel konkurrentz gibt und man öchte einfach nur spielen für sein Team. Man arbeitet immer hart beim Training und bringt immer gute Leistung aber man wird nie aufgestellt oder eingewechselt. War bei mir auch immer der Fall hab hart trainiert wurde aber nie dafür belohnt. Andererseits find ich es auch doof, weil man kann auch warten und immer sein bestes geben und dann erntet man de Lohn seiner Arbeit.
    Aber sollte selber wissen was er machen möchte.
     
  11. #10 12. Juni 2009
    AW: Jones: Keine Lust auf Deutschland

    Dann kriegt er halt mehr einsätze in den USA (vielleicht), aber wird dafür dann nie die ganz hohen Sachen in der Welt mitspielen und / oder gewinnen...
    Von daher, who cares. :)
     
  12. #11 12. Juni 2009
    AW: Jones: Keine Lust auf Deutschland

    Jones hatte jetzt schon 2-3 Saisons lang auf seiner Position gute Leistungen vollbracht. Oftmals mindestens gleichwertig mit den Konkurrenten. Jedoch hat Löw ihn nie eine Chance gegeben, nie berücksichtig. Da ist seine Entscheidung einfach nur menschlich, für die USA zu spielen. Würdet ihr doch auch so machen. Dass hat doch nichts mit Arroganz zu tun. Unter Löw hat er bloß einfach keine Chance, selbst wenn er auf überragendem Niveau spielt!
     
  13. #12 12. Juni 2009
    AW: Jones: Keine Lust auf Deutschland

    Meinst du mit gutem Mittelfeld etwa fringsund Co?

    wenn ich mir die Nominierungen von Löw so angucke da muss ich wirklich lachen.

    Der hat ja noch nicht mal die Chance bekommen um sich zu beweisen und 3 freundschaftsspiele sind echt nicht chancen um sich zubeweisen.

    Bestes Beispiel Mesut Özil Löw hat so gekämpft für ihn dass er die D Nationmannschft kommt und nun?

    Hat seine Türkische Staatsangehörigkeit abgeben und jetzt ist er kein Thema mehr für ihn.
    Man sollte aufpassen dass nicht das gleiche mit ihm passiert.

    Und Ausserdem ist der DFB selber Schuld, reden von das schöner Fussball präsentiert werden soll und man sieht nur Leute die einfach nur gerade :poop: spielen im DFB Trikot.

    Jones hat schon zu lange auf die DFB-Trainer gewartet um ihn zu nominieren, selber schuld.
     
  14. #13 12. Juni 2009
    AW: Jones: Keine Lust auf Deutschland

    in der dfb elf wird er nie ein stammspieler sein. in den usa wird er dies auf alle fälle. das wird auch seine motivation gewesen sein. ich hätte auch keine lust den ganzen tag auf der bank zu gammeln!
     
  15. #14 12. Juni 2009
    AW: Jones: Keine Lust auf Deutschland

    Wenn ich das hier lese...

    Irgendwie geht der Sinn von nationalmanschaften verloren. Jones ist ein Spinner, der glaubt er sei für höheres berufen.


    Schwachsinns post. Löw hat eben nicht 50 Spiele im Jahr wo er die leute mal schön 10 spiele zum test spielen lassen kann.

    Wie alt ist Özil? 20??? Der junge hat noch viel zeit und nur weil er jetzt keine chance bekommt heisst es nicht das er unter löw in 4 jahren ein ganz großer sein kann.
     
  16. #15 12. Juni 2009
    AW: Jones: Keine Lust auf Deutschland

    Also ich finde das von Jones einen ziemlich logischen und akzeptablen Schritt.
    Einsätze in Nationalmannschaft bringen Prestige und zusätzliches Geld.
    Und bei Löw spielt er keine Rolle mehr, was Löw auch letztens nach einem Freundschaftsspiel indirekt gesagt hat. Und zwar, dass man aktuell auf der Position mit Rolfes, Hitzlsperger und Frings ausreichend besetzt ist.
    Darauf hat Jones ja auch nur gewartet. Eigentlich hätte Löw ihn aber auch schon vor Monaten anrufen können und ihm das direkt sagen. Sowas finde ich halt irgendwie schade, weil so wie ich ein Interview von Jones mal gesehen hab, wusste er halt nicht, was nun Sache ist: Ob er nochmal für die DFB-Elf berufen wird oder nicht. Und das Interview ist nun schon 2-3 Monate her mein ich.
    Löw sollte mal eher Klartext reden, wenn die Spieler halt schon anfragen. Immer so ein Wischiwaschi-Gelaber bringt ja dann auch nichts.
     
  17. #16 12. Juni 2009
    AW: Jones: Keine Lust auf Deutschland

    Özil kann immer noch für die Türkei spielen, da er für Deutschland kein offizielles Spiel absolviert hat.
    Und wer Jones Leistungen mit denen von Ballack, Rolfes, Hitzelsperger und Khedira gleichsetzt lebt in einer Traumwelt. Die 4 vereinen Offensivspiel wie gute Defensivarbeit wie keine anderen deutschen Mittelfeldspieler momentan. Jones macht vielleicht ab und an nen gutes Spiel, aber ihm fehlt jede Kontinuität. Und Frings ist m.M.n. der König der Querpässe.
    Und durch seine Flucht hat er sich, wie Kuranyi, jede weitere Chance verspielt.
     
  18. #17 12. Juni 2009
    AW: Jones: Keine Lust auf Deutschland

    Özil wird 100%ig seine chancen kriegen und die auch nutzen.

    Er war in asien nicht dabei, weil das pokalfinale war und 2. spielt er derzeit die u21 EM!

    zu jones: Sehr gute entscheidung.. sehe ihn lieber in usa als hier bei uns.

    MfG
     
  19. #18 12. Juni 2009
    AW: Jones: Keine Lust auf Deutschland

    kann ihn auf der einen seite verstehen, weil er nichtmal für die länderspiele nominiert wurde als er so grandiose spiele in der bundesliga gezeigt hat! auf der anderen seite find ichs einfach nur schwach dann aufzugeben und für die USA zu spielen, weil er da auch sicher spielt..
     
  20. #19 13. Juni 2009
    AW: Jones: Keine Lust auf Deutschland

    Echt schade das er sich gegen die DFB Elf entschieden hatt, da er ein sehr guter spieler ist und die DFB Elf auch vorangetrieben hätte.
    Es sit für mich trotzdem unverständlich das es nach amerika geht, da er dort veilleicht spielt, aber ich mit 95% sagen kann das er dort keine sportlichen erfolge haben wird.
     
  21. #20 13. Juni 2009
    AW: Jones: Keine Lust auf Deutschland

    kein verlust also auch nicht wichtig. Aber ich wuerde glaube das selbe tun. Besser als die ganze zeit auf der bank sitzen zu muessen^^ bei USA spielt er dann bestimmt oefters oder wird stammspieler^^
     
  22. #21 13. Juni 2009
    AW: Jones: Keine Lust auf Deutschland

    das schon, aber er wird NIE erfolg haben! und bei deutschland hätte er sich sicher auch noch rankämpfen können und vll. den bundestrainer überzeugen können, dass er einfach ein wichtiger mann werden kann oder sogar schon ist! ich wäre auf jeden fall geblieben und hätte es nochmal versucht!
     
  23. #22 13. Juni 2009
    AW: Jones: Keine Lust auf Deutschland

    Ja ich denke das ist nicht so schlimm. Jones ist zwar nicht schlecht aber gerade im Mittelfeld hat Deutschland doch sowieso ein Überangebot. Ich schätze mal er wollte halt auf jeden Fall in einer Nationalmannschaft spielen und in den USA hat er natürlich eher weniger Konkurrenz bzw. sein Stammplatz sollte sicher sein. Und in Hinsicht auf die WM 2010 kann man das dann schon irgendwie verstehen, dass er da auf jeden Fall hin will und über die USA geht das natürlich gut...
    Jones ist ja auch schon 27 und so oft kann er auch nicht mehr an einer WM teilnehmen...

    ...8)
     
  24. #23 13. Juni 2009
    AW: Jones: Keine Lust auf Deutschland

    für mich kein großer verlust, hat meiner meinung nach durch seine art und durch seine spielweise auch nicht wirklich in die Mannschaft gepasst. Dass er jetzt in die USA "flieht" mag für den ein oder anderen zwar logisch und menschlich sein, aber ich finde, dass es die durchschnittlichen spieler von den überdurchschnittlich guten unterscheidet um die chance zu kämpfen! Das zeichnet die großen spieler aus, dass sie wenn sie die chance auch nur gewittert haben dafür bereit waren zu kämpfen. Mit seinem Rückzug zeigt Jones demnach meiner Meinung, dass er zu schwach für die DFB elf ist und deshalb auch nur in der 2. Liga der nationalmannschaften spielen kann...
     
  25. #24 13. Juni 2009
    AW: Jones: Keine Lust auf Deutschland

    Sehe ich genauso. Ein Verlust für die deutsche Nationalmannschaft stellt er nicht da. Jemand der nur davon redet wie gut er ist, aber diesen Worten keine Taten folgen lässt, gehört nicht in die DFB-Elf.
    Vielleicht wird er ja mit dem US-Team glücklich, auch wenn ich mir das bei seinen Ansprüchen nicht vorstellen kann.
     
  26. #25 13. Juni 2009
    AW: Jones: Keine Lust auf Deutschland

    Ich finde er ist ein guter DM und hätte auch mal ne richtige Chance verdeint nicht nur 3 Spiele... Er ist ein richtig aggresiver DM was ich persöhnlich sehr schätze und kann auch sehr gut das Spiel aufbauen... Ich hätte auch keine Lust mehr wenn Hitzelsberger und Rolfes spielen... Aber anderer seits muss man Jogi etwas auch recht geben denn Deutschland hat starke Mittelfeld Spieler sprich Troche, Özil, Weis, Ballack und Schweinsteiger etc. der kann ja auch nicht jeden spielen lassen aber Jones sollte meiner Meinnung nach (immer) spielen...
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...