Kaufberatung Subwoofer & Endstufe

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von TRiPLe_H, 24. Mai 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Mai 2008
    Hi

    ich habe mir vor kurzem ein neues Autoradio gekauft und habe jetzt vor meinen Car HiFi etwas aufzubessern

    favourit Musik: Hip Hop, RnB, Crunk
    mein Auto: Peugeot 206
    mein Radio:JVC KD-G351

    ich hätte noch ein paar Fragen im Voraus:

    1) auf was muss ich beim Kauf einer Endstufe achten?

    2) auf was muss ich beim Kauf eines Subwoofers achten?

    3) brauche ich noch weitere Car HiFi Teile für einen guten Sound, wenn ja welche?

    4) kann man sich auf folgende Testergebnisse verlassen?:

    testeo - endstufe
    testeo - subwoofer
    testberichte - endstufe
    testberichte - subwoofer

    5) jetzt zur Kaufberatung:

    ich will nicht mehr als 250€ für Subwoofer & Endstufe ausgeben!
    ich weiß ich kann nicht besonders viel für dieses Geld erwarten, aber ich habe ja auch keine großen Ansprüche oder Erwartungen, außer einem schönen Sound & Bass.

    ich weiß es gab dieses Thema schon duzend mal, aber ich habe die SuFu benutzt und mich umgeschaut, habe auch gegooglet aber wenn man von Car HiFi keine Ahnung hat (so wie ich) dann bringt das alles einem nichts
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 24. Mai 2008
    AW: Kaufberatung Autoradio

    also wenn du guten klang im deinem wagen haben willst dann musst aufjeden fall auch neue und gute boxen kaufen und dann auch ein gutes autoradio ;)
    unter 400 € wirst du nicht kommen wenn du auch boxen kaufen wirst ...
     
  4. #3 24. Mai 2008
    AW: Kaufberatung Autoradio

    sufu benutzen!!! das thema gibts schon 10000000mal.... und wenn dir schon beim autoradiokauf der hersteller völlig egal ist, warum willste dann sachen wissen die sich auf hohe qualität im endeffekt beziehen??
     
  5. #4 24. Mai 2008
    AW: Kaufberatung Autoradio

    hi also

    1) 4*100 W hab ich noch nie gesehen, des bedeutet dass jeder kanal 100 watt hätte.
    2) da ich bezweifel dass es 4*100 watt radios gibt, wo preis leistung stimmt, bin ich der meinung du bräuchtest ne endstufe und nen subwoofer
    3) eine endstufe nimmt sich den strom von der batterie und wandelt ihn in strom für die angeschlossenen geräte wie subwoofer oder boxen um. leistung und preis ist der unterschied
    4) subwoofer erzeugen extreme tieftöne (bass) die du mit normalen lautsprechern nicht hinbekommst. unterschied : größe, leistung, tiefgang, klang
    5) kondensator bei schwacher batterie => gleicht spannungsspitzen aus
    6) kaufberatung:

    2 fragen dazu: hast du reinzufällig nen iPod? muss des mit dem kartenzeug wirklich sein, da wirste kaum was finden!

    und der radio wo du meintest find ich nicht so prickelnd.
    grund:
    kostet zu viel für des was er bietet und AEG is bei Car Hifi nachzügler. und ich bezweifel dass der 4x100 watt hat, wenn er 4x40 hat kommts hoch!

    grüße
     
  6. #5 24. Mai 2008
    AW: Kaufberatung Autoradio

    ne ich habe keinen iPod

    und das mit dem SD/MMC-Slot muss nicht wirklich sein
     
  7. #6 11. Juni 2008
    AW: Kaufberatung Subwoofer & Endstufe

    push

    da ich jetzt mein neues Autoradio habe, bin ich jetzt auf der Suche nach einer Endstufe & einem Subwoofer.

    danke im Voraus für alle hilfreichen Tipps & Beratungen
     
  8. #7 12. Juni 2008
    AW: Kaufberatung Subwoofer & Endstufe

    So also da du schon en Radio hast und dich bestimmt nicht umstimmen lässt en anderes zu kaufen, sag ich dir nur das du die Standartboxen ersetzen solltest (vorrausgesetzt dein Auto ist nicht grade NEU) und bessere dafür rein machen solltest, bzw. ein Soundboard in die Hutablage.

    Zu Sub und Endstufe: Da du 250€ maximal ausgeben willst, nimm den hier
    Extremeaudio.de

    Das ist ne vernünftige Marke und du hast ne integrierte Endstufe in dem Sub. Bei Ebay kriegste das ganze vllt. nochmal en bisschen günstiger.
     
  9. #8 12. Juni 2008
    AW: Kaufberatung Subwoofer & Endstufe

    naja ich habe das Radio vor 3-4 Wochen gekauft, ich glaube nicht dass ich jetzt noch mein Geld zurück bekomme.

    sobald ich einen Subwoofer & eine Endstufe drinnen habe, kaufe ich mir als nächstes neue Boxen (da mein Auto nicht das neueste ist), also eins nach dem anderen ;)

    was ist denn ein soundboard?
     
  10. #9 12. Juni 2008
    AW: Kaufberatung Subwoofer & Endstufe

    Ein Soundboard im Auto sind Boxen in der Hutablage also hiten über dem Kofferraum wo normalerweise son großes Stück Holz mit Filsüberzug ist.
    Man macht en Soundboard wenn man entweder nicht wirklich weiß wie man die Boxen aus den Türen ersetzen soll, man größere Lautsprecher haben will wie die in den Türen (macht eigentlich nie Sinn), oder wenn man findet das das gut aussieht.
    Ich persönlich ersezte immer die Boxen aus den Türen, muss man aber selbst wissen.

    Wenne mir sagst was fürn Auto du hast, kann ich dir sagen welche Lautsprecher du nehmen kannst, bzw. solltest ;)
     
  11. #10 13. Juni 2008
    AW: Kaufberatung Subwoofer & Endstufe

    und ich persönlich find es ist gut sound von vorne und hinten zu bekommen. sprich sound board und boxen in den türen..
     
  12. #11 13. Juni 2008
    AW: Kaufberatung Subwoofer & Endstufe

    Boxen in den Türen vorne und in den Türen dahinter meine ich natürlich.
     
  13. #12 13. Juni 2008
    AW: Kaufberatung Subwoofer & Endstufe

    und ich meinte in den türen bzw türen und a-säule vorne und heckablage. da die boxen der hinteren türen meistens in der fuß bzw schienbeingegend sind und daher viel klang (vor allem die hohen töne) verloren gehen. daher richtig von hinten oben berießeln lassen ^^
     
  14. #13 13. Juni 2008
    AW: Kaufberatung Subwoofer & Endstufe

    Ja stimmt schon wenn die irgendwo am Fuß sind ist en Soundboard wohl besser, dachte nur grad an mein jetziges Auto wo die Lautsprecher in Arm oder Schulterhöhe sind.
     
  15. #14 13. Juni 2008
    AW: Kaufberatung Subwoofer & Endstufe

    jo des is am besten. was fährste den gerade?
     
  16. #15 13. Juni 2008
    AW: Kaufberatung Subwoofer & Endstufe

    Vor kurzem noch kurz nen T3, jetzt wieder nen Focus und nächste Woche nen Alfa Romeo 156 :) *freu* :D
     
  17. #16 14. Juni 2008
    AW: Kaufberatung Subwoofer & Endstufe

    also ich habe einen Peugeot 206

    4 türer

    110 PS

    *edit* Baujahr 2002
     
  18. #17 14. Juni 2008
    AW: Kaufberatung Subwoofer & Endstufe

    Ok wenn das BJ zwischen 98 und 2001 liegt, dann kannse vorne in den Türen 170mm nehmen und hinten 130mm.
    Bei den neueren bis heute kannse Lautsprecher bis 170mm nehmen egal ob vorne oder hinten.

    So also Lautsprecher 170mm bzw. 165mm: Extremeaudio.de
    oder: Extremeaudio.de


    130mm: Extremeaudio.de
    odeR: Extremeaudio.de

    Ich weiß ja nicht wieviel du ausgeben willst ;)
    Wenne Soundboard machen willst, kannse alle größen nehmen. Aber man sollte auch über ne Endstufe an den Lautsprechern denken, weil die in den RAdios nicht das wahre sind.
     
  19. #18 18. Juni 2008
    AW: Kaufberatung Subwoofer & Endstufe

    ich habe folgende Produkte zur Auswahl bekommen:

    Crunch MXB 1000 & ESX SXB 300

    oder

    Hifonics HFI 200A

    beides liegt in meiner Preisvorstellung

    wozu würdet ihr mir raten? was passt besser zu meinem Auto und meinem Musikstil?

    oder würdet ihr mir von beidem abraten und zu etwas ganz anderem raten?
     
  20. #19 19. Juni 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Kaufberatung Subwoofer & Endstufe

    Crunch MXB 1000 & ESX SXB 300

    sieht recht ok aus dürfte an Leistung reichen. ich würde dir aber noch zu einem Cap raten! Denn ich glaube kaum das im Peugot eine hochleistungs Bat. verbaut ist.

    Hifonics HFI 200A <--- da steht nicht mal eindeutig die RMS Watt zahlt o_O

    Hast du eig. mal die FAQ gelsen???

    /threads/faq-car-hifi-anlage.206579/
     
  21. #20 19. Juni 2008
    AW: Kaufberatung Subwoofer & Endstufe

    Wenne mich vor sone Auswahl stellst ist die Wahl sehr klar.

    @Buzzer: Dieses "Hersteller und deren Qualität" Zeug in dem thread ist wirklich absolute Scheiße, dass ist wirklich mega schlecht zusammengeführt. Ich mein, JBL in den gleichen Bereich wie MAgnat zu stecken (z.B.) ist schon echt seeeeeehr übertrieben. Aber den Rest find ich echt gut und ist auch gut beschrieben.
    Das wollte ich eigentlich schon was länger mal loswerden aber jetzt grad hat sich das erst mal ergeben^^
     
  22. #21 20. Juni 2008
    AW: Kaufberatung Subwoofer & Endstufe

    mir wurde schon des öfteren gesagt, dass ich einen Kondensator brauche, aber welcher würde denn zu dem Subwoofer, der Endstufe und meinem Auto passen? Der Preis sollte unter 100 € liegen, wenn möglich.
     
  23. #22 20. Juni 2008
    AW: Kaufberatung Subwoofer & Endstufe

    An sich ist das nicht wirklich nötig, aber wenne einen haben willst dann:
    Extremeaudio.de

    Nimm bloß nicht diese AIV oder Dietz :poop:, da lässte nen Cap lieber raus.
     
  24. #23 20. Juni 2008
    AW: Kaufberatung Subwoofer & Endstufe

    was is an dietz so verkehrt?

    dein cap ist mehr als überteuert.
    des is nur design sonst nichts.

    er sollte des crunch model nehmen oder des 1000D von hifonics. die normale version halt.

    crunch:
    Extremeaudio.de

    hifonics:
    Extremeaudio.de
     
  25. #24 21. Juni 2008
    AW: Kaufberatung Subwoofer & Endstufe

    So Dietz einer der besten Hersteller von Caps 30€, hab ich mir dort auch gekauft:

    http://cgi.ebay.de/Powercap-Kondensator-Dietz-21000-1-Farad_W0QQitemZ140241432236QQihZ004QQcategoryZ45620QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
     
  26. #25 21. Juni 2008
    AW: Kaufberatung Subwoofer & Endstufe

    kostet 20€ mehr und sieht dabei besser aus, deswegen würd ich das nehmen, ist aber natürlich genau so gut wie das was du von Hifonics gesagt hast sieht halt nur anders aus.
    Und warum soll ein Diezt ding bitte gut sein? Das erfüllt zwar seinen Zweck aber ist qualitativ nicht zu vergleichen, allein wegen der beschissenen Verabreitung von dem Dielektrikum und der teilweise auftretenden Spannungsverlagerung (hab ich mir sagen lassen).
    Also warum sollte das bitte eines der besten Hersteller sein? Weils am billigsten ist?
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kaufberatung Subwoofer Endstufe
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.641
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    5.087
  3. [Kaufberatung] Subwoofer

    Wraith , 16. April 2010 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    485
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    497
  5. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    876