Klassiker der deutschen Literatur

Dieses Thema im Forum "Literatur & Kunst" wurde erstellt von Mr. Brown, 18. Februar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Februar 2009
    Als ich letztens im Hugendubel herumgestöbert habe, die Zeit verstreichen ließ und dabei die Hoffnung hegte ein gutes Buch zu finden, bin ich bei den Reclam Bücherregal hängen geblieben. Ihr wisst schon, diese Massenhafte Ansammlung an kleinen Eigelben Büchern in Taschenbuchformat. Dabei ist mir aufgefallen, wie wenig man eigentlich von der Literatur aus Deutschland weiß und gelesen hat.

    Bestimmt kennen hier viele Buchtitel wie "Das Gespenst von Canterville", "Faust 1&2", "Woyzeck"oder auch "Also sprach Zarathustra". Aber wer hat sie alle gelesen? Ich nicht und bestimmt 99% aller Deutschen auch nicht. Doch welche von den wenigen die ihr gelesen habt, könnt ihr wirklich selber weiterempfehlen und nicht nur weil sie einen guten Autor haben?

    Ich für meinen Teil fand "Der Vorleser" extrem fesselnd, alleine von der Brisanz her, die der Autor sich so kurz nach dem Krieg mit auseinander gesetzt hab. Aber auch die Bühnenadaptionen von Brecht, wie die "Die 3 Groschenoper" und "Der gute Mensch von Sezuan", mit ihren großen Anzahl an Interpretations und Diskussionstoff (obwohl mir diese offensichtliche Lenkung in den Stücken nie so gefallen hat).
    Doch mein absoluter Favorit ist und bleibt, der erste Emo der Welt... Kafka, mit seinen surrealen Erzählungen und düsteren Geschichten.
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. Februar 2009
    AW: Klassiker der deutschen Literatur

    vielleicht wuerde dir heinrich von kleist gefallen - der hat eine ganz eigene brilliante sprache ich kann dir sehr "prinz friedrich von homburg" ans herz legen... friedrich ist ein aeußerst komplexer charakter und es macht wirklich spaß den auf zu schluesseln! probier dich dran!
     
  4. #3 19. Februar 2009
    AW: Klassiker der deutschen Literatur

    in der schule haben wir natürlich einiges durchgenommen

    aber wirklich gut gefallen haben mir auch hauptsächlich nur die werke von brecht und kafka

    von kafka haben wir auch mal die verfilmung vom dem werk "Das Schloss" gesehen
    kann ich sehr empfehlen, grade auch weil es auch ein wirklich gutes filmwerk ist

    leider gehört es zu den werken die kafka nie beendet hat
     
  5. #4 19. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Klassiker der deutschen Literatur

    Kann Brechts "Das Leben des Galilei" nur wärmstens empfehlen, ein episches Drama, in dem es um die historisch-fiktive Person Galileis geht und deren Konflikt mit der Kirche im 16. Jahrhundert.
    Ich finde dieses Werk ist sehr einfach zu lesen und für jedermann verständlich, zudem ist die Geschichte sehr fesselnd und der Charakter des Galilei sehr sympathisch und faszinierend spitzfindig.
    Wir hatten es seinerzeit im Deutschunterricht gelesen im Kontext mit Nationalsozialismus, zweitem Weltkrieg und dem Atombombenabwurf, welche zahlreiche Kritikpunkte Brechts sind, die in dem Drama vorkommen.

    Ein anderes Werk, welche sich persönlich sehr mochte, auch im Kontext der Wissenschaften, ist "Die Physiker" von Friedrich Dürrenmatt. Mehr dazu hier: Friedrich Dürrenmatt Die Physiker - RR:Board
     
  6. #5 19. Februar 2009
    AW: Klassiker der deutschen Literatur

    also ich hab faust in solchen gelben taschenbüchern gelesen und fand es gut.
    des weiteren ödipus, die blechtrommel und auch das parfüm.

    solche kleinen taschenbücher sind schon ziemlich praktisch.
     
  7. #6 19. Februar 2009
    AW: Klassiker der deutschen Literatur

    Schiller Kabale und Liebe
    Goethe Faust 1 + 1, Werther
    Galileo Galilei

    Die muss man meiner MEinung nach gelesen haben - fehlen bestimmt noch n paar, werd ich ergänzen!
     
  8. #7 19. Februar 2009
    AW: Klassiker der deutschen Literatur

    Kabale und Liebe -> *kotz*
    Ich muss gestehen, dass ich mich mit deutschen Klassikern bisher auch nur im Rahmen des Schulunterrichts befasst habe. Irgendwie habe ich es auch geschafft, um die Großen (Kafka, Goethe...) herumzukommen, was ich im Nachhinein vllt etwas bereue. Was bei mir positiv hängen geblieben ist, war "Der Besuch der alten Dame" von Dürrenmatt (obwohl das ja schon eher modern ist). Der "Tell" von Schiller war auch nicht schlecht.
    "Kabale und Liebe" konnte ich mal überhaupt nichts abgewinnen. Von allen anderen mehr oder weniger "großen" Werken ist bei mir nichts mehr hängen geblieben. Vielleicht werde ich das noch nachholen :)

    Gruß,
    Figger
     
  9. #8 19. Februar 2009
    AW: Klassiker der deutschen Literatur

    Hermann Hesse Der Steppenwolf ist top
     
  10. #9 19. Februar 2009
    AW: Klassiker der deutschen Literatur

    Die Buddenbrooks | Der Sandmann | Nathan der Weise


    haben wir das letzte Jahr im Unterricht durchgenommen.. sehr zu empfehlen
     
  11. #10 19. Februar 2009
    AW: Klassiker der deutschen Literatur

    wurden ja viele schon genannt..

    sternchenthemen bei uns in deutsch sind

    Schiller - Die Räuber
    Kleist - Michael Kohlhaas
    Kafka - Der Proceß

    auch noch sehr wichtige werke der dt literatur mmn.
     
  12. #11 19. Februar 2009
    AW: Klassiker der deutschen Literatur

    Kafka-Die Verwandlung, Nietzsche-Der Antichrist hab ich sogar freiwillig zu Hause gelesen und ham mir gut gefallen.

    "Don Carlos" und "Dantons Tod" musste ich in der Schule lesen und die waren auch beide sehr gut:D
     
  13. #12 19. Februar 2009
    AW: Klassiker der deutschen Literatur

    Hab bisher auch nur die klassische Schulliteratur durchgelesen...

    Schiller: Kabale und Liebe

    Dürrenmath: Der Besuch der alten Dame

    und sonst halt Goethe, und auch nen paar kurzgeschichten von Kafka, wobei ich sagen muss dass ich mit dem mal so rein gar nix anfangen kann... viel zu düster... bin generell kein fan von nachkriegsliteratur/trümmerliteratur... zu schwermütig...
     
  14. #13 20. Februar 2009
    AW: Klassiker der deutschen Literatur

    Wenn du Lust auf Interpretationen hast, kann ich Franz Kafka empfehlen. Die Bücher von ihm gibs schon relativ günstig :)
     
  15. #14 20. Februar 2009
    AW: Klassiker der deutschen Literatur

    hab bis jetzt auch viel der deutschen schulliteratur gelesen: kabale und liebe, nathan der weise, die physiker, der richter und sein henker, der verdacht,...

    aber fand manche davon (die dürrenmatt, nathan der weise) sind echt gut und man sollte sie einfach mal gelesen haben! zum beispiel die ringparabel beim nathan sollte einem zumindest ein begriff sein! genauso sehe ich das bei faust.

    lese momentan freiwillig das leben des galilei von berthold brecht quasi als gegenstück zu den physikern, die wir momentan in deutsch bearbeiten! das leben des galiliei ist sehr interessant und sehr empfehlenswert!
     
  16. #15 20. Februar 2009
    AW: Klassiker der deutschen Literatur

    ich persönlich lese gerne solche "klassiker", sogar lieber als die neueren romane. mir persönlich gefallen allerdings die werke, die ende des 18. jhds/19. jhd enstanden sind, besser als die "klassischen". mit der weimarer klassik - schiller & goethe - kann ich wenig anfangen, außer vllt mit faust. also konkret z.b. franz kafka, thomas mann, heinrich heine, bertholt brecht, heinrich böll ... aber man findet auch unter neueren büchern schöne perlen wie z.b. herr lehmann von sven regener oder bernhard schlinks bekannten roman "der vorleser".
    absolute leseempfehlung (lese ich gerade selbst):
    heinrich böll - irisches tagebuch
    ein sehr gutes buch! wenn man sich nur ein bisschen für irland, oder sagen wir mal für andere länder interessiert, wird man begeistert sein. was böll hier erzählt sind eigentlich nur belanglosigkeiten, ein reisebericht von ihm selbst. seine wahrnehmung niedergeschrieben. aber doch findet man hinter so vielen kleinigkeiten, die er erzählt, eine schönheit und viel tiefe. einfach mal lesen :)
     
  17. #16 20. Februar 2009
    AW: Klassiker der deutschen Literatur

    inspiriert von diesem thread ahbe ich jetzt beschlossen mir doch so nen paar klassiker zuzulegen...

    unter anderem (wenn auch nicht unbedingt alle deutsch):

    die leiden des jungen werther

    faust 1+2

    die physiker

    krieg und frieden von tolstoi

    das leben des galileo galilei

    habt ihr ncoh vorschläge was ich ncoh kaufen könnt?
     
  18. #17 21. Februar 2009
    AW: Klassiker der deutschen Literatur

    Also,was ich dir noch wärmstens ans Herz legen kann:

    Thomas Mann - Der Tod in Venedig(mit ein bisschen Hintergrundwissen findest du pro Seite mindestens 5 bekannte Motive,das Buch ist der Hammer)
    Joseph von Eichendorff - Aus dem Leben eines Taugenichts(ist einfach zu lesen und recht unterhaltsam)
    Goethe - Iphigenie auf Tauris(wenn dir die Anspielungen auf die griechische Mythologie taugen)
    Arthur Schnitzler - Anatol(wird dir sicher gefallen ;) )

    Nur mal so als kleine Auswahl...
     
  19. #18 21. Februar 2009
    AW: Klassiker der deutschen Literatur

    ich hab nur einen einblick in die deutsche literatur durch die lektüren aus dem schulunterricht bekommen. wirklich gefallen hat mir da sogut wie keines. goethe und schiller finde ich total ätzend (generell dramen kann ich mir nicht antun) woyzeck fand ich ok, aber besonders die werke max frischs haben mich begeistert. bisher hab ich zwar erst homo faber und biedermeier gelesen, aber habe vor mir demnächst noch mehr von ihm zu besorgen
     
  20. #19 21. Februar 2009
    AW: Klassiker der deutschen Literatur

    thomas mann werd ich ncoh versuchen, da waren die buddenbrooks schon echt gut...


    und homo faber probier ich.... habt ihr sonst noch vorschläge???


    @tabasco: weisste noch mehr gute werke von dem??? ausser biedermeier, den ich persönlich net ganz so gut fand?
     
  21. #20 21. Februar 2009
    AW: Klassiker der deutschen Literatur

    Romeo und Julia von Shakespeare

    Maria Stuart von Friedrich Schiller
     
  22. #21 23. Februar 2009
    AW: Klassiker der deutschen Literatur

    @ MrMouseR

    Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung von Christian Dietrich Grabbe.
    Einer der eher unbekannten klassischen deutschen Autoren.
    Aber das Buch ist zu emphehlen.
    Und was hier im Thread schon öfters genannt wurde Nathan der Weise.
    Ansonsten hast du selber schon ne ganz gute Auswahl getroffen.

    mfg
     
  23. #22 24. Februar 2009
    AW: Klassiker der deutschen Literatur

    Viele Dank, an Alle!


    @hotty2003: den grabbe werd ich auf jeden fall mal probieren... da gefällt mir schon der titel...
    apropos ironie! wenn du ironie, sarkasmus und schwarzen humor magst, lies doch mal per anhalter durch die galaxis! der film is echt :poop: aber bei dem buch hätt ich mich ein paar mal echt wegschmeißen können!
     
  24. #23 24. Februar 2009
    AW: Klassiker der deutschen Literatur

    Keine Ahnung, ob das schon erwähnt wurde, hatte leider keine Zeit alle Kommentare jetzt durchzulesen, aber ich würde als erstes auf jeden Fall "Die Welle" nennen.
    Inhaltich zeitlos & sehr lehrreich und dazu noch seeeeehr spannend!!
    Top Buch, eines der besten, die ich je in der Schule gelesen habe.
     
  25. #24 25. Februar 2009
    AW: Klassiker der deutschen Literatur

    ich könnte dir jez die liste der bücher geben,die wir in er schule lesen mussten...sind eig alles für die deutsche literatur bedeutende bücher...

    • Friedrich Schiller - Don Carlos
    • Carl Zuckmeyer - Der Hauptmann von Köpenick
    • Bertolt Brecht - Mutter Courage und ihre Kinder
    • Gerog Büchner - Dantons Tod
    • Robert Musil - Die Verwirrungen des Zögling Törleß
    • Friedrich Dürrenmatt - Der Richter und sein Henker
    • Friedrich Dürrenmatt - Der Besuch der alten Dame
    • Christa Wolf - Kassandra

    sind jez die,die mir spontan einfallen...
     
  26. #25 25. Februar 2009
    AW: Klassiker der deutschen Literatur

    wo hast du diesen klassiker nur her :rolleyes:


    ja shakespeare war ja auch so deutsch...:rolleyes:


    für die, denen es noch nicht aufgefallen ist: Klassiker der deutschen Literatur (ich hab mal die bedeutenden wörter fett gemacht -.-)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Klassiker deutschen Literatur
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.151
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.061
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.071
  4. Suche Dreamcast Klassiker

    Hanskanns , 13. September 2011 , im Forum: Konsolen
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    619
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    500