Komplett PC

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Feuerkopp, 17. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. März 2009
    Hi,
    will mir nen komplett neuen PC zulegen. Ihr könnt euch ja mal an meinen Ideen auslassen ;)
    Hab bis jetzt nur

    Mainboard: noch nix gfunden
    Prozessor: Intel Core2 Quad Q9400 4x2.67GHz
    Grafikkarte: Sapphire HD 4870 1024MB GDDR5 PCIe 2.0
    Speicher: noch nix gfunden
    Festplatte: auch noch nix
    Ghäuse: ATX Midi Aerocool ExtremEngine 3T silber (ohne Netzteil)
    Netzteil: Netzteil ATX be quiet! Straight Power BQT E6 500W

    Der Rest ist erstmal irrelevant!
    Würde ich über Eure Anregungen freuen :)

    MfG
    Feuerkopp
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. März 2009
    AW: Komplett PC

    Mainboad:
    Ich selber habe ein Intel Socket 775 Mainboard von Gigabyte und bin ganz glücklich ;)
    Socket 1366 wäre natürlich besser aber auch teurer.

    Prozessor:
    Gut - Sehr Gut, hab selber den Q6600 und der reicht z.Z. für alles.

    Graka:
    Falls du eine Seite brauchst um die aktuellen und auch älteren Grafikkarten zu vergleichen hier findest du eine sehr ausführliche Liste (nach Rang geordnet):
    http://www.pc-erfahrung.de/grafikkarte/vga-grafikrangliste.html
    Deine Chip befindet sich auf Rang 7.

    Speicher:
    Alles über 4 GB bringt sowieso "nichts", wird sich aber mit dem neuen Windows und neuen Games vermutlich ändern.

    Gehäuse:
    Teile sollten reinpassen und falls du keine Modding Ansprüche hast eigentlich nur Geschmackssache ;)

    Netzteil:
    500W sollten genügen... ansonsten keine Erfahrungen


    Edit:
    Festplatte:
    Intern reichen mir 320 GB (für Games und Programme) da ich von Zeit zu Zeit neu aufsetze, den ganzen Rest habe ich auf über 2 TB extern...

    Mit den Herstellern ist das halt sone Sache, viele haben lieber nVidia, viele lieber ATI, viele haben lieber Intel, viele lieber AMD.
    Ich persönlich bevorzuge nVidia und Intel. Am besten liest du einfach Testberichte und hörst dich um.
     
  4. #3 17. März 2009
    AW: Komplett PC

    warum sollte mehr als 4 gb ram mehr nix bringen?

    bitte sag usn erstmal was du mit dem rechner machen willst und wo dein budget liegt....aber vorweg kann ich dir sagen dass der 775er sockel als momentaner neukauf ne ziemlich schlechte idee is...schau dir am besten mal den konfigurations thread von chris an(angepinnt)
     
  5. #4 17. März 2009
    AW: Komplett PC

    das mit den 3,5 gb is nur bei der 32 bit version und wer 4+ gb an ram hat, der wird wohl auch in der lage sein sich ein 64 bit system zu installieren/zu kaufen....und wie kommst du schon wieder darauf dass vista eh keiner haben will? und ob dir deine 4 gb reichen oder du über 8 gb übertrieben findest, ändert nichts an der tatsache dass du bei solch speicherintensiven anwendungen einfach nur leistungsschub pur hast
     
  6. #5 17. März 2009
    AW: Komplett PC

    Der PC soll eigtl. nur zum Daddeln herhalten.
    Betriebssystem: XP das mag ich lieber ;)
    Preisspanne: Alles zusammen ~ 1000 Euro exklusive Monitor

    //EDIT: Die Boards und CPU mit Sockel 1366 sind aber auch ne Ecke teurer :(
     
  7. #6 17. März 2009
    AW: Komplett PC

    Ich will garnicht erst darüber anfangen zu streiten was wohl jetzt besser ist, Vista oder XP, jedem das seine.
    Und da ich die 32 bit XP Version habe und mir über 4 GB eh nix bringen bin ich wohl ein bisschen Vorurteil eingenommen.
    Aber man bedenke das 8 GB Ram auch so einiges kosten (gut ddr2 ist ziemlich billigt aber ddr3, dass kann man sich ja nicht leisten!)
     
  8. #7 17. März 2009
    AW: Komplett PC

    hmm hol dir nen phenom II black edition und die hd4870 und ein board mit 790er chipsatz dann kannste die Dragon Plattform ausnutzen.

    board
    cpu
    graka

    festplatte kann ich nur die wd caviar black empfehlen! Der Rest is soweit ok
     
  9. #8 17. März 2009
    AW: Komplett PC

    @ DKingKong

    hmm, board und cpu gefallen mir ganz gut

    Bei Festplatten nehme ich keine Western Digital mehr, die sind i.d.R. sehr laut!
     
  10. #9 17. März 2009
    AW: Komplett PC

    Ich würd auch auf ne Dragonplattform aufbauen, aber es kann sein das wenn bei den 1000€ein guter tft mit (22" oder mehr)monitor dabei sein muss, das ganze etwas teurer wird. Also meiner Meinung reichen auch 4GB Arbeitsspeicher, aber mehr bringen natürlich auch mehr so viel is klar, bloß wird zu mehr das Budget wahrscheinlich nicht reichen. Beim Speicher könntest du auf jeden Fall sparen, ich würd z.B. den hier nehmen: http://www.hoh.de/Hardware/Arbeitsspeicher/Desktop/DDR2/DDR2-1000/Groesse/Kits/4-GB/GSkill-4096MB-KIT-PC2-8000-DDR2-1000-CL5-5-5-15_i7821_48695.htm
    Da hab ich aber was anderes gehört, vor allem die caviar Black soll ein gutes P/L Verhältnis haben und sehr leise sein
     
  11. #10 17. März 2009
  12. #11 17. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Komplett PC

    Hmm der 9400 ist stulle schmeiß den weg.
    Schonmal hier reingeschaut?

    Systemkonfiguration inkl. TFTs + PC Stromrechner + Service Topliste - RR:Board


    Top Gerät

    für Euro 800,- - Mittelklasse 4 Kern Gamer-System, gutes P/L Verhältnis, meist kann man auch in hohen Auflösungen wie 1680x1050 oder noch höher mit hohen Details zocken

    * CPU: AMD Phenom II X4 940 Black Edition, 4x 3.00GHz, boxed
    * CPU-Kühler: bei CPU dabei oder EKL Alpenföhn Groß Clockner
    * Festplatte: Western Digital Caviar Blue 640GB, SATA II
    * RAM: OCZ Platinum XTC Edition DIMM Kit 4GB PC2-8500U CL5-5-5-18
    * Mainboard: Foxconn A7DA-S, 790GX - mit google reference-linkAMD Fusion bzw google reference-linkAMD Dragon "Gameing" Technik
    * Grafikkarte: Gainward Radeon HD 4870 Golden Sample, 1024MB GDDR5, 2x DVI, DisplayPort, PCIe 2.0
    * DVD-Brenner: Samsung SH-S223Q SATA schwarz bulk
    * Gehäuse: Lancool K7
    * Netzteil: OCZ ModXStream Pro 500W ATX 2.2

    Zusammen: ca. Euro 800,-

    Haste sogar nocht 200€für nen neuen 24" und dann ist schick. Würde nur das Board in ein anderes tauschen aber das ist Gemackssache. Und bitte tue dir den Gefallen und kaufe keine Seagate die haben zur zeit ein dickes Prob. Und wieso ist WD laut? Schonmal ne moderne WD gehört?
     
  13. #12 17. März 2009
    AW: Komplett PC


    Nur weil eine laut war heißt es nicht gleich das alle laut sind oder? WesternDigital ist meiner Meinung nach der beste Festplatten hersteller wenn man mal das Gesamtbild betrachtet. Außerdem habe ich die wd caviar black selber verbaut und die ist kein meter laut ;D Und vor allem ist sie sehr schnell!!
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...