Mainboard + CPU + RAM + Grafikkarte

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von RoSe, 28. September 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. September 2007
    Tagchen den ganzen RR'lern

    Also nachdem erst was mit mein Netzteil war an meinem Rechner und jetzt doch nicht mehr und anscheindend das Mainboard schrott ist hab ich die schnauze voll und ich finde für nen Rechner den ich mir 2003 für 809€ gekauft habe hab ich mehr erwartet ^^ nunja heutzutage kann ich damit sowieso fast gar nich mehr zocken und so also wollt ich mir die größten Bestandteile einfach mal bissl aufrüsten ich weiss hört sich komisch an aber mehr wie 200€ will ich nicht ausgeben ich würde was dazutun aber nur wenns mich umhaut ^^ es sollte möglichst KEIN AMD PROZESSOR sein, da ich damit schlechte Erfahrungen gemacht hab und weil man die Mhz Zahlen so umständlich umrechnen muss xD. zocke hauptsächlich Counter-Strike 1.6/Source also so Highendgames spiel ich nicht nur wenn ich mir z.B. Americas army runterlade erwarte ich mir, dasses schon mit guter Quali und flüssig läuft. Arbeitsspeicher kommt drauf an die kann ich mir locker hinterher noch dazukaufen dann sindse meißtens auch schon billiger ^^ geht mir erstmal nur darum, dass ich bissl zocken kann und mein Rechner generell wieder läuft. Nur will halt kein System für zwischendruch kaufen und hinterher nochmal doppelt so viel geld ausgeben. Ich weiss ich hab vile Extrawünsche und blablablub aber ich hoffe doch, dass ihr mir helfen könnt ^^.


    MFG RoSe

    PS: Vorschläge bitte mit Link/Preis usw.

    DANKE!
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. September 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Mainboard + CPU + RAM + Grafikkarte

    Systemkonfiguration und Kaufberatung(Update 08.01.08) - RR:Board
    ....
    200€?! naja, dann gehts nur mit amd, aber is halt nix umwerfendes wo du alles perfekt zockn kannst...

    macht 217€ (glaub ich :D) billiger geht NULL. ich finde 2GB ram solltens schon sein (-> 55€ => 245€); boxed kühler ist auch laut/schlechte kühlleistung aber dann sprengts das budget vollkommen... was hast du sonst noch für teile?

    intel kommt viel teurer... kannst ja mal rechnen:
    e2180......75€
    ds3 p35...85€
    arctic freezer 7 pro ... 15€
    1/2 GB mdt .... 27/55€

    sind wir schon bei 215€ OHNE graka :D also entweder mehr geld oder amd
     
  4. #3 28. September 2007
    AW: Mainboard + CPU + RAM + Grafikkarte

    Bekomm ne Wasserkühlüng gesponsort ^^ :p

    e2140......60€ damit is der Prozessor gemeint ?
    ds3 p35...85€ was soll das sein ? ^^
    mdt ?? ne Firma oder wie ?

    MFG RoSe

    Edit// Könnte auch meine Grafikkarte weiterhin benutzen dann brauch das Board aber AGP am besten wär ja PCI-e und AGP aber meines wissens gibts son Board nicht ?

    Edit2// Wenn AMD dann erklärt mir wenigstens wie man das zu rechnen hat mein Cousin hat sich ne AMD 64-bit CPU gekauft 3000+ ja lol Systemsteuerun/System 1,53 Ghz schon bisschen blöd von den oder ? Wie gesagt bekomme ne WaKü kann auch overclocken wenns was bringt.
     
  5. #4 28. September 2007
    AW: Mainboard + CPU + RAM + Grafikkarte

    zum edit doch gibt es ist aber schrott ;)

    zu dem intel sys. also ich würde das so machen hab mcih vertippt:
    allerdings überschreitet dass dein budget "ETWAS"^^ dazu kommt: was hast du für ein netzteil!?

    €: der x2 3800 hat 2x2,0 GHZ. allerdings vergleicht man cpu´s NICHT anhand von taktraten, sogenannte architektur, catch,... spielen auch eine rolle!
     
  6. #5 28. September 2007
    AW: Mainboard + CPU + RAM + Grafikkarte

    200 taler ist echt ein schmales budget.. ich würd dir den tipp geben noch etwas zu warten, spar ein wenig geld und lass dir was zu weihnachten sponsern (is ja auch nich mehr so lang hin ^^).. dann stell dir n komplettes system zusammen, für 700 euro oder so, da bekommste schon was ganz gutes, hab mir grad selber "fast" komplett neue komponenten bestellt für ca 640 tacken und da sind recht feine sachen dabei
     
  7. #6 28. September 2007
    AW: Mainboard + CPU + RAM + Grafikkarte

    Hm, 200Euro wird schwer.


    Amd hat man nicht umzurechnen, das ist irgendie ne so klasse für sich.
    Es geht ja nicht nur um Mhz, wenn dann die datein im Cache hängen bleiben. FSB wäre auch wichtig :)
    Wenn du schon nen Ram hast dann geh ich mal davon aus das du 1gig hast.
    Du hast ja leider nichts zu deinem System geschrieben. Da fehlt natürlich dann auch der Bezugspunkt zum rest. Intel gibts leider nicht preisgünstig. AmD wirds auch tun ;)

    Ich will dir jetzt kein komponeten nennen , du musst das selber wissen ob du dir jetzt die 4 sachen für insgesamt 200 holst dafür dann aber in nem jahr spät wieder angekommst und alles nachrüsten musst , oder ob du jetzt dir was ordentliches kaufst und dann damit ersma ruhe hast. für 200euro gibts defenitv nichts was dir längerfristig freude macht.

    WaKü is immer gut, wenn man ahnung davon hat ;-)
    Ich verweise dich mal hierdurff
    Wasserkühlung für 155 Euro - Test über 5 Seiten einer 155 Euro-Wakü - PC-Erfahrung.de

    hf
     
  8. #7 28. September 2007
    AW: Mainboard + CPU + RAM + Grafikkarte

    was meinst du wie gern ich das machen würde ? ^^ aber ich hab dann seid gestern bis Weihnachten kein Rechner mehr :D

    habn BeQuiet 650Watt Netzteil

    is doch iwi voll führn ***** ey -.- glaub muss mich doch nochmal an meine ale Nudel setzen und versuchen das ding wieder hinzubiegen und warte dann einfach ab wenn ich genug gespart hab dann hol ich mir direkt nen ordentlichen habt recht

    MFG RoSe danke euch allen

    achso also hab ich keine Ahnung von WaKü aber arbeite bei Feser-one wa ? :O ^^
     
  9. #8 28. September 2007
    AW: Mainboard + CPU + RAM + Grafikkarte

    wegen netzteil: verkauf das da kriegste 100okken dafür und kauf ein 400W netzteil für 50€ :D dann haste auch hsconmal wieder 50€ mehr^^ und so suchst immer bissl weiter :p
     
  10. #9 28. September 2007
    AW: Mainboard + CPU + RAM + Grafikkarte

    ändern wir mal das Topic ^^ ICH SUCHE EIN MAINBOARD XD
    ein Sockel 478 Pentium 4 CPU 2,66Ghz muss da drauf
    mind 2GB DDR1 Unterstützung
    8x AGP-Grafikkartenslot
    IDE-Festplatten/CD-Laufwerkeanschluss oder wie das heißt xD
    joar ka ^^ wenn was fehlt sagt bescheid

    Hab zwei von Gigabyte gefunden finde nur leider keine Preise
    einmal
    GA-8INXP
    und
    GA-8KNXP

    MFG RoSe
     
  11. #10 29. September 2007
    AW: Mainboard + CPU + RAM + Grafikkarte

    erm... was soll das jetzt O_O

    erst main cpu ram board und dann ein altes, VÖLLIG veraltetes 478er board!? o_O

    sag uns mal dein sys was du aufrüsten willst -.-
     
  12. #11 29. September 2007
    AW: Mainboard + CPU + RAM + Grafikkarte

    Ich glaub der will uns verarschen oder so :rolleyes:
    Das geschreibe ist ja kaum zu verstehen, erst ist die rede von neuen Teilen dann will er auf einmal ein Board für einen uralt Sockel wo es nix mehr vernünftiges gibt. ?(

    Da Blick ich nicht durch tut mir leid.

    Das hier sind die einzigen Sockel 478 Boards die es noch gibt:
    Intel Sockel 478 Preisvergleich | Geizhals EU
     
  13. #12 29. September 2007
    AW: Mainboard + CPU + RAM + Grafikkarte

    oh man ey lesen ? ^^

    aber egal -.-
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mainboard CPU RAM
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.015
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    725
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    644
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    610
  5. Neues Mainboard,CPU und Ram

    Skizzy , 12. Januar 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    405