MediaMarkt-PC empfehlenswert?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von N82, 11. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Januar 2009
    hi leute,

    ich brauch nen neuen computer und als ich newsletter von mediamarkt bekommen hab, sah ich nen pc, der mir gefallen hat.. würdet ihr mir den empfehlen?

    man sollte damit alles können (video- und bildbearbeitung, spiele up to date spielen können, filme gucken,...)
    mein onkel hat sich auch so eins geholt, der kann damit z.b. 4x metin2 öffnen und nebenbei nfs undercover oder call of duty world war spielen.. könnte man auch bei dem das machen?

    http://www.mediamarkt.de/top5/ansicht/index.php?pid=1430

    was sagt ihr dazu?
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: MediaMarkt-PC empfehlenswert?

    Mit dem wirste heute alles machen können.


    Aber günstiger wirds (oder mehr Leistung), wenn du dir einen selbst zusammen baust :)
    Falls du glaubst, dass du das schaffst, dann guck im Sticky: Systemkonfiguration inkl. TFTs + PC Stromrechner + Service Topliste
     
  4. #3 11. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: MediaMarkt-PC empfehlenswert?

    ist doch immer das selbe.. du weißt nicht was für ein netzteil, welcher ram,hdd,... verbaut wurde.
    die können dir da den billigsten dreck reinbauen..
    schau in der hardwareconfig von chris nach un bestell bei hardware versand.. hättest du die sufu benutzt, hättest du dir den post sparen können :)

    //

    für 20€ aufpreis bauen die dir die kiste zusammen, schau dir den link oben an un jut is...
     
  5. #4 11. Januar 2009
    AW: MediaMarkt-PC empfehlenswert?

    ganz ehrlich, ich will mir da keinen aufwand machen. ich bin nicht der typ, alles muss 100%ig super sein. ich hol mir von mediamarkt und hauptsache ich kann damit alles machen. es interessiert mich wenig, ob ich da netzteil 750W habe oder 500W..

    könnte man crysis in hohen auflösungen mit max details zocken?
     
  6. #5 11. Januar 2009
    AW: MediaMarkt-PC empfehlenswert?

    Naja..

    ich halte von den zusammengebauten Kisten @MM, Saturn whatever nichts, weil meistens irgendwelche Teile noname haben und dadurch natürlich die Qualität in Mitleidenschaft gezogen wird..

    Wenn du Erfahrung bzw. Ahnung hast, dann würde ich dir raten Einzelteile zu kaufen um den PC selbst zusammendübeln...
    Falls du aber ein fertigen PC kaufen möchtest, ist der schon ok..bis auf die Graka. die nicht so mein Fall ist...

    Hoffe ich konnte helfen...

    so long
    pampers
     
  7. #6 11. Januar 2009
    AW: MediaMarkt-PC empfehlenswert?

    nein

    der pc ist an sich nic so sonderlch gut,... was soll der denn kosten?
     
  8. #7 11. Januar 2009
    AW: MediaMarkt-PC empfehlenswert?

    du bringst aber auch immer das selbe oder?
    geh mal selber auf den threaad von deinem lieblingschris und schau dir an wie alt die config ist!
    hab mir mal deine beiträge angeschaut und fast in jeden deiner beiträge zur kaufberatung sagst du schau dir die configs von chris an-.-
    der thread von ihm is gut 8 monate alt da is die technik ganz anders-.-

    b2t:
    ich kaufe generell keine mediamarkt pc da sie meistens billigteile verwenden und es dann noch überteuern, wenn du dir die teile bei alternate.de bestellst beim PC-Builder<<<LINK
    kommst du meist unter den angegebenen preis von mediamarkt
    mfg
    !mm0rtal!S
     
  9. #8 11. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: MediaMarkt-PC empfehlenswert?

    Ich bin der Meinung viele anderen Usern bei RR.

    MM und Saturn etc. zusammen gebauten PC'S sind der übelste Müll.

    Hier Chris gibt sich die mühe, was macht ihr nutzt es nicht euer Pech.

    Chris Systemkonfiguration.

    Da sind viele PC'S.
    Bei Hardwareversand zusammenstellen oder auch selber zusammenbauen nur einzelteile kaufen, und fertig. PUNKT!

    Greetz AwK Snoopy
     
  10. #9 11. Januar 2009
    AW: MediaMarkt-PC empfehlenswert?

    und was flamst du hier Oo
    er hat das genau richtig gesagt dass man in den thread von Chris schauen soll...haste schon mal daran gedacht das es so was wie einen edit button hier gibt? damit kann man den thread aktuell halten :rolleyes:
    steht ganz unten drunter

    erst denken dann posten...so was kann ich echt ab wie fußpilz...einfach mal grundlos los flamen ohne irgendnen plan zu haben
    Wenn man keine Ahnung hat einfach mal dir :sprachlos: halten;)

    sry für OT aber das musste sein
     
  11. #10 11. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: MediaMarkt-PC empfehlenswert?

    wollt ihr das net verstehen das die preise nicht mehr aktuell sind der thread von chris ist von
    04.06.2008, 11:41
    raid lösch den mal!
     
  12. #11 11. Januar 2009
    AW: MediaMarkt-PC empfehlenswert?

    Willst du das nicht verstehen ?! -.-

    Soll er jedes mal n neuen Thread aufmachen ?! neeeeiin, er benutzt den EDIT Button und kann einen alten Thread aktuell halten - und das ganz ohne Zauberei - gut wa ?!
    Gugg nach unten und da siehst du
    => Das bedeutet, Chris hat den Thread heute geupdatet !
    ----------------------------------
    Damits kein Spam wird:
    Lass dir lieber selber einen zusammen bauen, da bekommst mehr pro Geld.
    Und wenn du meinst du willst alles 100% haben, bei hardwareversand bauen sie ihn dir für 20€ zusammen und du kannst sicher sein, das die Komponenten kein Billigscheiss sind sondern Markenqualität.

    Greez J1Lock
     
  13. #12 11. Januar 2009
    AW: MediaMarkt-PC empfehlenswert?

    Lol was für eine diskusion : )
    Die Configs von Chris sind neu.
    Auch wenn da ein altes datum steht.
    Man kann sie imemr erneuern.

    So zum thema.
    Wenn du zocken willst nein.
    Wenn du nur im internet rumgammelst sind sie ok.
    Das prob ist, si everwenden noname ware oftmals
    alte Hardware (umbenannt), aufrüsten ist sehr schwer möglich.
    Die Hardware ist aufs langsamste getrimmt was es immer gibt.
    DDR667 anstatt 1066 usw.
    Es kostet ein wenig mehr zeit sich einen PC selber zusammenzustellen.
    Ist aber günstiger und du weiß das da keine ramsch ware drin ist.
    Medimarkt ist wie aldi die nehmen sich nicht viel nur das die mediamarkts
    noch einen preisaufschlag verlangen.
    Der service ist aber dennoch zum heulen bei allen beiden.
    Wenn du was vernümpftiges willst dann machste dein PC selber.
    Da kansnte wählen AMD/GeForce AMD/Intel 2/3/4/6/8/16 GB Ram und natürlich auch
    die Festplatten größe. Es kann nur zu deinem vorteil sein.
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - MediaMarkt empfehlenswert
  1. PS 4 Verkauf: Ansturm auf Mediamarkt

    REIVENS , 29. November 2013 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.526
  2. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.490
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    875
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.011
  5. MediaMarkt-Angebot PS3 empfehlenswert?

    Slowhand , 21. Dezember 2009 , im Forum: Konsolen
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    544