mp3-Player zum joggen, iPod Alternative

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Hanutak11, 23. August 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. August 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Hallo
    Ich habe mich im Internet mal ein wenig schlau gemacht.
    Dort sind mir diese zwei ins Auge gesprungen
    Sony NWZ-W252P MP3-Player 2GB (USB 2.0) pink: Amazon.de: Elektronik
    und der
    Apple – Der iPod shuffle in tollen Farben und mit VoiceOver, Playlisten und mehr.
    nun würde ich gerne wissen, ob jemand von euch Erfahrungen mit einem von beiden gemacht hat.
    Das einzige Thema was ich hier gefunden habe war das Suche MP3 Player für Sport - RR:Board , es steht aber leider nichts zum ersten.

    mfg
    Hanutak11
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 23. August 2011
    AW: mp3-Player zum joggen

    würd den sony nehmen, aber nur weil ich kein fan von apple bin, alles zu teuer.
    schön schlicht also was willste mehr kannst dir aber trotzdem noch mal den creative zen angucken..
     
  4. #3 23. August 2011
    AW: mp3-Player zum joggen

    Hab mich lange umgesehen und für den Sandisk Sansa Clip+ entschieden.

    Gilt allgemein als Geheimtip (wahlweise mit Rockbox).
    Preis/Leistung unschlagbar, brettebener Frequenzgang (Seltenheit!) und entsprechendem Klang.
    Wer ein paar brauchbare InEars benutzt wird äußerst erstaut sein, verglichen mit dem ersten Eindruck "Pff wieder son Ramschding von nem Speicherhersteller".

    Die MicroSD Erweiterbarkeit birgt auch enorme Möglichkeiten.

    Unter 150EUR gibt es gar keinen Grund zum Obst zu greifen, lieber etwas Geld in die Stöpsel investieren.
     
  5. #4 23. August 2011
    AW: mp3-Player zum joggen

    hatte auch mal so einen, aber da ist mir das display ausgefallen nur mal so am rande. fand bei dem besonders dumm das man keine eigenen ordner erstellen konnte um dann nur den ordner hören zu können das war immer nach interpret oder musikrichtung geordnet. ansonsten wenn es dir nichts ausmacht ein top gerät solang es gehalten hat. der klang war echt gut der equalizer auch. kommt natürlich auch auf die kopfhörer an. da muss ich maverick zustimmen wenn du wert auf klang legen solltest da nicht zu geizen. aber ich an deiner stelle würde mir nur 10 euro kopfhörer für sport kaufen, weil weil die ja leicht kaputt gehn können und dann sind keine 150 euro weg. naja nur meine meinung.
     
  6. #5 23. August 2011
    AW: mp3-Player zum joggen

    Habe mir auch das Gerät geholt, auf Empfehlung. Hatte bisher komischer Weise nur Probleme damit.
    Der Player hat sich andauernd aufgehängt wenn was mit den mp3 tags nicht stimmte. Und man musste ihn ständig neu resetten. Kumpel hat das Vorgängermodell davon und hat keinerlei Probleme. Hatte davor den Sansa e250 und war sehr zufrieden.
     
  7. #6 23. August 2011
    AW: mp3-Player zum joggen

    Also ich benutze den Shuffle. Aber was ich bemerkt habe, auf was du auch sehr achten solltest, sind die Kopfhörer.

    Weil ich das Problem habe, wenn ich nen bischen schwitze, rutschen bei mir immer die Kopfhörer raus, und das is nach ner Zeit nervig.
     
  8. #7 24. August 2011
    AW: mp3-Player zum joggen

    Ich würde auch direkt zum Sansa Clip+ raten, das Display ist zwar Monochrom, aber für alles außer großartige Spielereien (die einfach nicht zur Angabe "zum joggen" passen) mehr als ausreichend.

    Mit Rockbox erhöhst du die Akkulaufzeit noch ein bisschen, und auch die Möglichkeiten und da ich an Rockbox gewöhnt bin (mein 4. Rockbox player) auchdie Bedienung.
    -> Falls du ne bestimmte Speicherkapazität willst, kauf den 2GB und passende MicroSD(HC) Karte(n) dazu, lohnt sich wirklich, er unterstützt mindestens bis 32GB

    Hatte vorher auch den Sansa Fuze (eine Nummer größer) und der hat auch seeeehr lange gehalten und viel durchgemacht bis irgendwann Display (oder Grafikchip?) den Geist aufgegeben hat.

    Dazu, Super Sound Display (nicht so wie der Shuffle) und geniales Preis/Leistungsverhältnis. :D Was soll man noch sagen :D

    Achja Kopfhörer fürs Joggen finden soll für manche Leute sseehr schwer sein.
     
  9. #8 24. August 2011
    AW: mp3-Player zum joggen

    Also bei Clip+ geht das absolut Problemlos, manche solcher Miniplayer haben wirklich ne dumme Bedienung, dieser ist da ne Ausnahme und zur not per Rockbox über alle Maße anpassbar.
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - mp3 Player zum
  1. MP3-Player zum Schütteln

    Fr33man , 19. April 2007 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    361
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    552
  3. Antworten:
    46
    Aufrufe:
    1.422
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    249
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    220