Neuer Gamer-PC (middleclass)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von pleq, 22. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Hej Jungs,

    habe ein Budget von 500-650€ und habe mir ma bissle was zusammen geworfen bzw. auch ein Komplettsys gefunden.

    ANforderungen:

    - gute Grafik in aktuellen Spielen
    - HDMI wäre gut wenn eine passende Graka ins Budget passt
    - 5.1 oder 7.1 sound

    Hier mal ein Sys welches ich gefunden habe: by: one - XMX Gaming Shop

    Und hier mein "eigenes":

    [​IMG]

    Was würdet ihr an dem Sys noch ändern, was könnt ihr mir eher empfehlen?

    Bin für alle Antworten dankbar!!!
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer-PC (middleclass)

    alles nix.
    Graka teuer
    Netzteil ....
    CPU oO 2Kern? oO
    Board P35? oO
    Wieso kein AMD?
    Ram ok
    Festplatte oO 750GB?
    wieso keine 640GB?
    schonmal daran gedacht das sowas schneller ist?

    edit config folgt
    AMD Phenom II X4 920 4x2800MHz 4x512Kb AM2+ 125W Box 179€
    Gigabyte GA-MA790X-DS4 AMD790X AM2+ HTB 5200MT/s PCIe ATX 98€
    2x2048MB Kit G.Skill 1000MHz CL5 Retail 39€
    Netzteil ATX OCZ StealthXStream 500W ATX 2.2 47€
    LG GH22NS30 SATA black bulk 24€
    512MB Sparkle GeForce 9800GTX+ GDDR3 DVI HDMI PCIe Retail 150€
    640GB Samsung HD642JJ SpinPoint F1 16MB SATA2 55€

    das macht 592€ + gehäuse
    Hardware, Notebooks & Software von Mindfactory.de
    Da haste einen weitausschnelleren AMD
    Besseres Netzteil und hast noch ein paar ۟brig.
    Wenn du takten willst legste da 30€drauf machste nen 940BE rein
    und nen CPU kühler dann haste deinen i7 jäger.
    Leider werden alle neuen CPUs unterstützt aber erst nach Bios update.
    Das macht jeder händler für 5-10€ Sonst haste schwarzen bildschirm.
    Wenn dir eine 9800GTX+ nicht gefällt machste eine schnellere 4870 rein(aufpreis 30€).
    Dann sag ich nur AMD DragonFly Fusion.
    Board ist CF fähig hab ich auch und nicht bereuht.
     
  4. #3 22. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer-PC (middleclass)

    dass nenne ihc ma ne antwort :D danke!

    ich bin auf deine config gespannt, danke
     
  5. #4 22. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer-PC (middleclass)

    Die Config von German Fire finde icht echt gut, da kannst du sicherlich nicht viel falsch machen! Ich würde aber auch schon eher zur 4870 raten als zur 9800GTX+
     
  6. #5 23. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Neuer Gamer-PC (middleclass)

    Ich denke mal den Thread von Chris kennst du schon oder?

    Klick Mich!

    Hier einmal einen für 500€ und einen für 650€.
    Zu Gamen von aktuellen spielen geeignet.
    Die kannste bei Hardwareversand Hier! zusammenstellen lassen.


    mfG; AwK Snoopy
     
  7. #6 23. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Neuer Gamer-PC (middleclass)

    nein aus Pfui:baby: die Configs von Chris sind im mom nicht so aktuell da er im mom wenig zeit hat
    die config die german fire gepostet hast ist etwas besser da diese auf nen 4 kerner von AMD setzt die im mom net unschlagbares P/L Verhältnis haben
    nimm diese und werde glücklich^^
     
  8. #7 23. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer-PC (middleclass)

    Ja jetzt noch ein 2Kern zu kaufen wäre kein kluger schachzug.
    Der AMD ist bedeutenst schneller.
    Eine 4870 ist einen aufpreis wert.
    Ich wollte jetzt nur unter deinem Preis bleiben den du gepostet hast :D

    PS: Werd mich mal mit kizuan (Mod) svigo event. chris jetzt am weekend zusammensetzten
    und mal über die config aktual. sprechen und sie wieder etwas erneuern was verbesserungsbedürftig ist.
    Also bitte um Entschuldigung das nicht alle Configs up to date sind.
     
  9. #8 23. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer-PC (middleclass)

    Ach ok

    Danke schön das du mich darauf hingewiesen hast.

    Ja dann ist die Config von GermanFire aktueller und vom P/L auch ganz gut.

    mfG; AwK Snoopy

    ps:Finde schade das der CHris im moment sehr viel zu tun hat. Wünsche den viel Erfolg.
     
  10. #9 23. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer-PC (middleclass)

    AFK Lachen

    Das Phenomgerotze ist zum Zocken der letzte Müll!
    Zumal Dualcores derzeit mehr nutzen ziehen aus Games als Quadcores.
    Der E8400 z.B. ist sehr Taktfreudig, mit ner ordentlichen LüKü boxxt man den Locker auf 4GHz (1GHz mehr als Standart)
    Und für ca. 140-150€ unschlagbar mit der Leistung.
    Lieber nen Ferrari 2 Kern als ein Fiat Panda 4 Kern -.-


    Das Board ok, da kann z.B. nen Asus P5Q mit P45 her.

    Die Festplatte hat im Gegensatz zu deiner vorgeschlagenen 32MB Cache. Außerdem gleiche F1 Serie, weshalb sie klar vor zu ziehen ist.
    Je nachdem wieviel Speicher man braucht
     
  11. #10 23. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer-PC (middleclass)

    Hast du ne Ahnung :rolleyes:
    Das war bei den alten AMDs durchaus der Fall, aber die neuen putzen die i7 im P/L-Verhältnis weg wie dein Ferrari deinen Panda -.-

    Außerdem wird GTA4 garantiert doppelt so schnell wie auf einem E8400 laufen.

    Wer jetz noch 2 Kern kauft ist selber schuld.
     
  12. #11 23. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer-PC (middleclass)

    Was hat der cache mit der geschwindigkeit zu tun?
    Schonmal was von 2 / 3 Platter gehört?
    Nein dann mach dich mal schlau.

    Und zum thema Phenom gerotze ich glaub du bist auf 2 Kern hängen geblieben oder?
    Fahre weiter mit deinem 4GHz eimer da und viel spaß. 1Ghz mehr uhhh tolle leistung ;)
    Gehen wir mal von serien Leistung aus (takten tut nicht jeder)
    Selbst auf 2Kern freudigen spielen die NUR AUF TAKT aus sind ist ein 940 1FPS langsamer
    als ein 8600 (AMD 3 GHZ / E8600 3,33Ghz)
    Lawer also nicht von takten und games wenn du keine ahnung hast.
    Kauf dir nen pentium 4 mach den auf 5Ghz und dann ist er auch schneller als der rest oder ?
    omg was für ein spam!!!

    Und nun nochmal zu deinem takt freudig ;) AMD 940 over 6Ghz oO what? wo is der E8400?
    Und nicht immer der takt ist entscheident. Neue spiele nutzen 4 Kern und es wird schlimmer.
    Ein E8600 fängt jetzt das kriechen an. Mach dich erst schlau bevor sone kommentare kommen.

    Und nur zur deinem vergleich haha.
    Leistung/Gewicht ist das zauberwort nicht der Name Ferrari ;)

    Lasst ihn einfach lawern.
    Er ist dann der flamet wie take ich meine CPU auf über 4Ghz : D haha
     
  13. #12 23. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer-PC (middleclass)

    hmm oO da muss ich germanfire recht geben, voralledingen die phenom 2er, sind PreisLeistungs Technisch top.
    definitiv sollteste dein system an nem amd ausrichten (im middleclass bereich)
    die vorschläge waren ja schon ziemlich gut.

    hier nen test zum deneb chip der phenom reihe
    Phenom II X4 CPU-Test: AMD Deneb gegen Intel Core 2/Core i7


    btw versucht euch mal entsprechend der hardware section auszudrücken^^, das ist ja schon ziemlich lustig...



    mfg



    ps: germanfire mach mal nen review zu deiner X2 von ATI, ich bin mal gespannt was da rauskommt!
     
  14. #13 23. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer-PC (middleclass)

    2 Dinge:

    1. finde das Toll vor einem Monat sollte sich noch jeder Depp nen 2 Kerner kaufen wenn man gesagt hat hol dir gleich nen Quad dann wurde gesagt blubbla 4Kerner werden sowieso nie richtig ausgenutzt und nu machen sie sich fertig wenn nen 2kerner empfohlen wird schlol wie sich das innerhalb eines monats ändern kann...

    2. Nimm die 4870 von HIS ist atm die beste meiner Meinung nach bin sehr glüklich mit dem ding^^...
    sofern du 22 Zoll + hast sonst reicht die 9800er auch habe gerade keine Angaben zum Bildschirm gefunden^^
     
  15. #14 23. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer-PC (middleclass)

    hat sich immernoch net viel dran geändert, nur sind die core2quads/phenoms erschwinglicher geworden, und die bedingungen an die hardware durch zum Beispiel spiele wie GTA4 enorm gestiegen ist... ich würde immernoch jedem zu nem core2 duo raten im gaming-einsteigerbereich

    mfg
     
  16. #15 23. Januar 2009
    AW: Neuer Gamer-PC (middleclass)

    Man hat nie von einem Quad abgeraten.
    Es gab gewisse Preisklassen wo man einen 2Kern empfohlen hat.
    Sonst war schon immer der 4 Kern aktuell.
    2 Kerne reichen für mittleres Gaming bzw einsteigerklasse.
    Nun sind aber die Quads billig.
    150€ kostet auch 2 Kern.
    Und wenn dir mal aufgefallen ist das viele schon immer gesagt haben der 4Kern ist zukunft.
    Nur AMD war nicht wirklich billig und Intel ist es ja immer noch nicht.
    Da war bei 500€einfach 2Kern die beste wahl.
    Hardware sinkt also muss man sich anpassen.
    Und es wurde mehrmals darauf hingewiesen das Zukunft Vergangenheit morgen ist.
    Finde es einfach nur :poop: das man immer sone unterstellungen hier hat.
    Man sollte den sinn begreifen bevor man drauf los schreibt.

    Und die die immer sagen 4kern bla blubb das sind dann sone wie Bl!zz4rD05
    der immer noch ehr ein 2Kern als ein 4Kern kaufen würde.
    Weil 2Kern ist Ferrari und 4Kern Panda xD den zusammenhang hab ich noch nicht ganz gerafft
    aber das ist ne geile aussage.
     
  17. #16 23. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Neuer Gamer-PC (middleclass)

    gaehglrff.jpg
    {img-src: //www.abload.de/img/gaehglrff.jpg}


    Sofern 690€ auch noch in Ordnung sind.
    Ist zwar dann nicht mehr ein "MiddleClass" PC, aber was solls :p

    In welcher Auflösung spielst du eigentlich und bist du auch in der Lage den Rechner selbst zusammenzubauen?
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Neuer Gamer middleclass
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.090
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    491
  3. Neuer Gamer- PC bis 1100€

    butt3rz , 2. März 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.046
  4. Antworten:
    56
    Aufrufe:
    1.769
  5. Kaufberatung neuer GamerPc

    Helaked , 15. Dezember 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    271