neuer Pc 900~1100 €

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Sschraube, 3. Januar 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Januar 2009
    so liebe Spezialisten,

    n kollege möchte sich einen neuen Pc zusammenbauen !


    ich habe schon einiges ausgesucht (habe hier ein paar theards durchgelesen, habe aber immernoch einpaar fragen)


    so da fange ich mal an :

    Spoiler
    CPU:

    Intel Core 2 Quad Q9300 boxed, 6MB, LGA775, 64bit

    Mainboard:

    Gigabyte GA-EP45-DS3P, Intel P45, ATX, DDR2, PCI-Express

    Grafikkarte

    Sapphire HD4870X2 2048MB GDDR5 PCI-E

    DDr2:

    2x 2048MB-Kit GEIL Black Dragon PC2-8500 DDR2-1066 CL5

    Netzteil:

    BE Quiet! Straight Power 600 Watt / BQT E6


    Kühler:

    Scythe Ninja Mini Sockel 478,775,754,939,940

    n Brenner:

    NEC Opti AD7200A bulk silber

    Festplatte
    Fesplatten, da seid ihr gefragt :p und zwar eine sollte bloß so ca. 80~120 gb sein, dafür aber schön schnell (nur für das system halt) und eine kp vllt. 1tb für 80 € oder wenn ihr etwas kleires aber dafür schnelles habt, bitte posten


    Preis : 924,03 € ohne festplatten

    so jetzt kommen die fragen :p



    CPU = ist er preis/leistung i.O ? ihn kann man auch so schön oc'en wie zb. e4300 oder e8400 ? (habe selbst einen e4300)



    Mainboard
    also ich möchte, dass er einen Gigabyte mainboard kauft, da cih selbst einen habe und mehr als zufrieden mit dem teil bin

    (könnte man aber für den preis bzw etwas mehr dazuzahlen noch einen besseren kriegen ? )




    Grafikkarte

    so wie ich es hier sehe ist diese karte die beste z.Z ?

    Test: ATi Radeon HD 4670 (Seite 22) - ComputerBase



    DDR2

    sind die i.O oder gibt es für mehr aufpreis /weniger geld bessere ?



    netzteil
    ist er i.O oder zuschwach für diese grafikkarte ?


    kühler

    der bleibt, aber ich hoffe der passt auf das mainboard oder ?
    (bei mir passt er grad noch so :p )



    Brenner

    nja hier kann man eig. keinen schlechten kaufen oder ? alle sind ähnlich?


    Festplatten

    s.o






    so ich hoffe, dass ich nichts vergessen ahbe oder ?


    Tower wird einfach in nem Laden gekauft.


    Vielen vielen Dank im Voraus

    leider ausser einer Bw kann cih euch ncihts anbieten.
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. Januar 2009
    AW: neuer Pc 900~1100 €

    Wie viel Festplattenkapazität soll den der PC insgesammt etwa haben?
    In welcher Auflösung wird gespielt? (Wie groß ist der Monitor)

    Für rund 1000€ würde ich zu einem i7-System greifen.

    Aber auch hier würde ich sagen, warte noch bis zum 11.1, denn da wird bis dahin wird die 285GTX und 295GTX von nVidia gelauncht.
     
  4. #3 3. Januar 2009
    AW: neuer Pc 900~1100 €

    Zum thema Ocen kann ich dir sagen nein son Quad lässt sich sehr wahrscheinlich nicht so gut takten wie den alten E4300 zb. Und wie schon gesagt würd ich für den preis zu einem i7 greifen und je nachdem in welcher auflösung gespielt werden soll braucht man vielleicht garkeine 4870x2.Den rest hat ja Big-King-Jajá schon gesagt lieber bis zum 11.1 warten ;)
     
  5. #4 3. Januar 2009
    AW: neuer Pc 900~1100 €

    {bild-down: http://img2.abload.de/img/neuesbild574yp2.jpg}

    {bild-down: http://img2.abload.de/img/neuesbild587oxp.jpg}

    (thx)


    highend system für 1100 steine.
    siehe auch mein thread "rechnerzusammenstellung" hier in der kaufberatung.
     
  6. #5 3. Januar 2009
    AW: neuer Pc 900~1100 €

    i7 <-- das sind auch 4 kerne sehe ich gerade

    hmmm habe da einen cpu den billigeren für 246,44 € gesehen

    Intel Core i7-920 Box 8192Kb, LGA1366


    dazu braucht man doch aber einen anderen mainboard, da ich lga 1336 sehe, also der hier wäre gut ?

    Gigabyte GA-EX58-UD5, Intel X58, ATX, PCI-Express

    und da laufen ja nur ddr3

    also 2x 2048MB DDR3 OCZ PC12800 Platinum Edition CL7 wären dafür auch geeignet ?

    bei dem kühler sehe ich das scycle keinen lga 1336 hat :(, eine alternative vllt ?


    grafikkarte

    werden die neuen grafikkarten besser als die 4870x2 sein aber auch nicht viel mehr teurer ?

    (sorry aber ich habe noch überhaupt keien infos über gtx 295 gelesen)




    netzteil 600 watt von bequit reicht aus oder lieber auf 700 watt oder mehr zugreifen?


    und die festplatten, eine sollte halt schnell sein (system hdd), kann dafür ca. 80 gb ~ groß sein udn eine zweite für die "daten aus dem internet"


    monitor wird.. kp noch vllt n 19 oder 22 oder vllt mehr kp....


    das mit dem warten bis zum 11.1 würde auch klappen :p

    aber schon jetzt lieber fragen :D


    (wenn ich iwo rechtschreib/satzfehler etc habe, sorry aber ich habe es in eile geschrieben :) )


    danke nochmal



    €:

    danke schonmal an

    Big-King-Jajá
    bl4ze
    und Crack02





    triple-channe

    hört sich gut an :p

    mal was neues
    und der preis für 3 gb hit a-data ist auch i.O finde ich



    die gtx 295 wird bestimmt mal wieder 500~ 700 € anfangs kosten oder ?

    wenn sie aus 2xgtx260 kernen 55nn sein wird...


    nja wenn ihr meint, dass sie bei nem 19er monitor nicht wichtig ist, dann werde ich ihm eine gtx260 vorschlagen, naja ich werde ihn erstmal fragen, was für ein monitor er sich kaufen möchte.
     
  7. #6 3. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: neuer Pc 900~1100 €

    wenn du dasn ötige kleingeld hast, kannst dir klar ne 280er nvidia rauslassen, aber ich mein die 260er müsst auch reichen.

    ja hardwareversand sind stets aktuell mit ihren preisen ;)

    mainboards gibts leider noch nicht viele zur auswahl, auf die der i7 passt. deswegen sind se auch sehr teuer, aber dafür alle mit super austattung.
    das gleiche gilt für cpu kühler, da musst du wohl oder übel den boxed nehmen, wobei ich glaube, dass der auch nicht der schlechteste ist. ich mein im normalen betrieb taktet der sich eh auf 1 ghz oder so runter (dank speedstep) und wenn du die leistung brauchst, dann röhrt der halt mal bissl lauter ;).

    600W sollte reichen. die cpu schluckt bei maximaler last 250 watt, die graka weiß ich jetzt nicht ausm stegreif. benutz den stromkalkulator hier: Systemkonfiguration inkl. TFTs + PC Stromrechner + Service Topliste - RR:Board


    ------------
    zum beitrag unten von big-king-jaja:
    nennt sich triple-channel (also der "nachfolger" von dualchannel"). nur als hilfe beim aussuchen der speicherriegel ;)
     
  8. #7 3. Januar 2009
    AW: neuer Pc 900~1100 €

    Die 295GTX (bestehend aus zwei 260GTX in 55nm) wird schneller sein als die 4870X2, für einen 19" aber nicht nötig.
    Da reicht eine 260GTX.
    Beim i7-System drauf achten, dass man drei Speicherdimms nimmt, also 3x1GB Sets.
     
  9. #8 3. Januar 2009
    AW: neuer Pc 900~1100 €

    CPU ist ok
    Mainboard ist ok
    Bei Ram würd ich die Corsair nehmen:

    hardwareversand.de - Startseite

    sollte halt immer als Kit bestellt werden.
    Grafikkarte: bei einem 22" Monitor ist die Ati 4870x2 überdimensioniert, sprich ihr ganzes Potenziall kommt erst ab 24" in geltung.
    Da reicht auch eine GTX 260²:

    hardwareversand.de - Startseite

    Netzteil ist mehr als ausreichend
    Festplatte: Seagate Barracuda 7200.11 750GB SATA II ST3750330AS die ist schnell genug

    hardwareversand.de - Startseite


    ach und das mit dem Warten ist auch so eine Frage des Geldbeutels, da ab 11.1. 2009 die neuen Grafikkarten rauskommen werden die alten halt nochmal günstiger...


    mfg
    tekilla
     
  10. #9 3. Januar 2009
    AW: neuer Pc 900~1100 €

    triple-channe

    hört sich gut an :p

    mal was neues
    und der preis für 3 gb hit a-data ist auch i.O finde ich
    oder die rams von tekilla sind auch gut :D ( fast gleich ? )

    das mit dem warten bis zum 11.1 ist kein problem

    wenn die grafikkarten echt etwas billiger werden... ich meine diese 2 wochen, die kann man echt abwarten....

    und solange kann man schon einen guten pc zusammenstellen (erstmal im gedanken/posts :p)



    die gtx 295 wird bestimmt mal wieder 500~ 700 € anfangs kosten oder ?

    wenn sie aus 2xgtx260 kernen 55nn sein wird...


    nja wenn ihr meint, dass sie bei nem 19er monitor nicht wichtig ist, dann werde ich ihm eine gtx260 vorschlagen, naja ich werde ihn erstmal fragen, was für ein monitor er sich kaufen möchte.
     
  11. #10 3. Januar 2009
    AW: neuer Pc 900~1100 €

    285GTX rund 330€.
    295GTX ab 450-500€.
    Das sind meine Eintschätzungen, wobei ich denke, dass die 295GTX, ähnlich wie bei der 280GTX in den folgenden Tagen im Preis (deutlich?) fallen wird.
     
  12. #11 3. Januar 2009
    AW: neuer Pc 900~1100 €

    also meine lieben Leute, dank euch, habe ich erstmal den guten pc ( erstmal ohne grafikkarte zusammengefunden) und zwar dies wird dabei sein :



    CPU:

    Intel Core i7-920 Box 8192Kb, LGA1366



    Mainboard:

    Gigabyte GA-EX58-UD5, Intel X58, ATX, PCI-Express


    Kühler
    ersmal boxed, da es noch keinen für lga1336 gibt

    €:
    so da habe ich auch einen Kühler schon :D

    thx an Masterchief79 und tekilla



    hardwareversand.de - Startseite


    DDR3:
    3GB-Triple-Kit Corsair TR3X3G1333C9 DDR3, CL9


    Netzteil:

    BE Quiet! Straight Power 600 Watt / BQT E6


    Hdd:

    Seagate Barracuda 7200.11 750GB SATA II ST3750330AS

    Brenner:


    NEC Opti AD7200A bulk silber



    grafikkarte:

    ich öffne diesen Theard in 2 wochen wieder :p




    so und jetzt bewerte ich noch user, die ich nicht bewertet habe ^^

    2-3 antworten zur ebstätigung, dass d. sys ok ist, reichen mir aus und ich schliese dann hier für 2 wochen :p... falls da noch was ändern könnte, bitte pn an mich.


    Vielen vielen vielen vielen Dank nochmal ^^
     
  13. #12 3. Januar 2009
    AW: neuer Pc 900~1100 €

    Sieht soweit gut aus!
    Du sagtest, dass du außer der einen Platte rein für Daten auch eine weitere, schnelle haben möchtest. Ich lege dir die WD VelociRaptor da mal ans Herz... Bereits mit dem langsameren Vorgänger, der Raptor, hatte ich bei mir einen signifikanten Geschwindigkeitszuwachs. Im RAID 0 geht der Spaß natürlich nocheinmal mehr ab :-D
    Solltest du, je nachdem wie teuer die Grafikkarte dann wird, noch Geld zur Verfügung haben, ist das auf jeden Fall eine Investition wert!
     
  14. #13 3. Januar 2009
    AW: neuer Pc 900~1100 €

    Die VelociRaptor verliert immer mehr, vorallem dank SSD und dem hohen Kaufpreis, an Bedeutung.
     
  15. #14 3. Januar 2009
    AW: neuer Pc 900~1100 €

    so erstmal vielen Dank an alle user :D

    ihr seid spitze


    an alle ist bw raus ^^


    wegen d. festplatten und grafikkarte kommen wir in 2 wochen wieder ins gespräch :D



    ~~~~closeD~~~~~
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - neuer 900 1100
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    379
  2. Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.372
  3. Neuer PC für max 900€

    jogibär , 16. Juni 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    425
  4. Neuer PC bis 900€ gesucht

    C4rc4ss , 4. Juni 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    849
  5. Ein neuer Pc muss her (800-900€)

    sam0r , 20. Januar 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    1.332