Neues Notebook ohne Windoof

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Punkster, 9. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Oktober 2007
    guten morgen,
    ich wollte mal fragen ob hier mal jemand den fall erlebt hat, und sich ein neues notebook oder nen neuen pc gekauft hat, und windows beim kauf abgelehnt hat?
    ich hab mal irgendwo gelesen, dass wenn man die lizenz nicht annehmen würde, bekommt man einen gewissen anteil des kaufpreises zurück.

    konkret auf meinen fall; ich wollte mir in den nächsten wochen das asus g2s holen, aber ich wollte das windoof vista wenn nicht dabei haben. bei saturn bei uns um die ecke gibt es dieses notebook für (ich glaub) 1.800€. theoretisch könnte ich da doch mal mind. 50€ sparen wenn ich die ultimate nicht dabei nehmen würde?

    ob ich es mir nun hinterher mal irgendwann gecrackt drauf mache oder sonst was, sei nun mal dahingestellt.

    über sinnvolle antworten würde ich mich freuen :-D

    Liebe Grüße
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Oktober 2007
    AW: Neues Notebook ohne Windoof

    ich kann mir nicht vorstellen dass das funktioniert!
    immerhin ist das alles vorinstalliert und müsste somit wieder formatiert werden, was einen arbeitsaufwand ausmacht und somit wieder geld kostet!
    also, ich denke nicht das es geht!

    greetz Gröbi
     
  4. #3 9. Oktober 2007
    AW: Neues Notebook ohne Windoof

    ich glaube auch nicht das du die software beim kauf ablehen kannst und damit geld einsparen kannst.

    Die einzigste möglichkeit wäre. wenn du gleich ein notebook ohne OS kaufst aber das von dir gewünschte Ause wirst glaub ich nicht finden. Ich glaube es gibt ein paar modele im low-cost bereich ohne os und was von Lenovo, glaub die N100 reihe bei notebookbilliger.de.

    zero000
     
  5. #4 9. Oktober 2007
    AW: Neues Notebook ohne Windoof

    hi,

    erstmal wirste sowas selten finden, weil einmal der key auf dem notebook klebt und den kein verkäufer abmachen wird und die werden auch kein OS deinstallen (formatieren) !

    aber ich würde nicht im saturn um die ecke kaufen denn wenn du nur 50 euronen sparen willst wegen nen os verzicht is das lächerlich !

    kauf online machste nen größeren reibach ! den dein notebook gibts bei notebooksbilliger wie der name schon sagt billiger :p

    bekommst sogar nen rucksack mit zu und sparst je nach ausstattung 150 - 300 euronen !
    klick mich
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Notebook ohne Windoof
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.234
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.307
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    771
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.032
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    997