Notebook zum spielen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von D00m, 21. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Februar 2009
    Mir ist klar das diese Frage mit Sicherheit schon 1000 mal beantwortet wurde.

    Also ich möchte nen Notebook mir holen rund 1500€.
    Ist es überhaupt vorstellbar ein solches Gerät zu bekommen mit dem man dan auch Fallout 3 oder GTA vernümftig spielen kann?

    Dan habe ich schon nen Hammer Notebook gesehen hier im Forum als Tipp und zwar das von Packard Bell genauer gesagt das ipower gx-m-003GE leider gibt es das anscheinend nirgends auch bei notebooksbilliger (von denen ich total enttäuscht bin) haben das nicht mehr im Lager.

    Was genau kann ich nu machen?

    Gibt es vergleichbare Geräte im Preis/Leistungsverhältniss?
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Notebook zum spielen?

    dann würde ich noch bisschen warten bald kommt die 4870 für Notebooks, dann haste ne krasse Leistung

    ansonsten das hier kaufen, für sowenig Geld gabs selten so viel Leistung

    -----------------------------------------------------------------------------------------

    ich wüsste was womit du zocken kannst auf 17" und zwar alles auf High


    ausserdem wird wohl der Preis noch etwas zum Start runtergehen
    ausserdem kann man die CPU noch auf 2,6-7 Ghz per Knopfdruck übertakten
    und die Grafikkarte ist echt ein Hammer der gerade erst auf den Markt kommt
    und für den Preis ist es ein Wahnsinnsangebot, das kostet bei Nvidia fürs gleiche gut und gerne 400 € mehr ( Achtung bei Nvidia stehen die Notebookgrakachipnamen nicht auch für die Leistung )

    damit gehen auch Far Cry 2 oder Crysis auf Hoch und die Festplatte ist auch Groß genug, alles was drüber ist, geht auch billig mit ner schnellen externen Platte

    wiegesagt das Gerät ist hammer *schwärm*

    ab 1159 €
     
  4. #3 21. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  5. #4 21. Februar 2009
    AW: Notebook zum spielen?

    Was meinst du mit "bald kommt die 4870 für Notebooks" Meinste damit die ATI Grafikkarte?

    Und wenn wan soll sie den genau kommen?Und was sollen diese Notebooks dan kosten?

    Sollte ich mich für das MSI Magabook entscheiden kann ich damit Fallout 3 und GTA spielen?
     
  6. #5 21. Februar 2009
    AW: Notebook zum spielen?

    ja kannst du

    Fallout geht
    bei GTA musste bestimmt vorher noch auf Patch 1.01 Patchen ist aber bei den Desktop genau so
    du solltest aber beachtetn das es nicht gerade alles auf High geht
    gerade GTA profitiert stark von Quadcore und die Preise sind weit über deinem Maxium dafür


    wann die Mobility 4870 rauskommt , gute Frage, also die 4850 kommt denke mal die nächsten Wochen auslieferbereit raus

    und die 4870 soll auch Anfang des Jahres kommen

    also ich denke nach der Cebit sind wir schlauer
     
  7. #6 21. Februar 2009
    AW: Notebook zum spielen?

    Das oben angepriesene Notebook ist aber auch nirgends Verfügbar zumindest nicht innerhalb von 2-4 Werktagen.

    Überall ist die Lieferzeit entweder unbekannt oder mind 2 Wochen.
     
  8. #7 21. Februar 2009
  9. #8 21. Februar 2009
    AW: Notebook zum spielen?

    stimmt zu dem shop muss man nichts sagen
    außer
    TOTALER SCHEIß

    JEDER DER BEI ONE.DE KAUFT IST DUMM.


    es gibt keinen laden der mehr :poop: verkauft als one.de
    schäm dich das du jemanden sowas andrehen willst.



    /e ich weiß das dieser beitrag nicht wirklich nett ist. aber leute wie mr.body haben sorgen dafür das es soviele schlechte pcs aufm markt gibt
     
  10. #9 21. Februar 2009
    AW: Notebook zum spielen?


    ;) lesen^^
     
  11. #10 22. Februar 2009
  12. #11 22. Februar 2009
    AW: Notebook zum spielen?

    Ich spreche von folgendem Notebook

    MSI Megabook GT725-8647VHP

    Dort sind die Lieferzeiten mindestens 2 Wochen.
     
  13. #12 22. Februar 2009
    AW: Notebook zum spielen?

    naja zum Cebit Start wirds die wohl geben

    aber warum willsten jetzt so schnell kaufen?

    oder versteh ich das falsch

    gerade hier bin ich der Meinung lohnt sich das warten, gerade bei so einer Summe
    ich würde mich grün und blau ärgern zu früh zu kaufen und nacher nen besseres bekommen zu können
     
  14. #13 22. Februar 2009
    AW: Notebook zum spielen?

    weil wie gesagt die radeon hd4850 noch nicht erschienen ist!
     
  15. #14 22. Februar 2009
    AW: Notebook zum spielen?

    Bevor du 1500,- ausgibst, geh zum Kiosk und kaufe dir die aktuelle CT. Da ist ein Vergleichstest der verschiedenen Gamer-Notebooks drinnen.

    Deren Urteil bestätigt die Meinung die ich schon immer hatte, die Dinger taugen weder richtig zum zocken (in hohen Auflösungen zu langsam selbst die ganz teuren um 2000,-) , werden saumässig laut unter Last und als Notebook kann man sie auch nimmer bezeichnen, da zu schwer, extrem kurze Akkulaufzeit usw..

    Ein interessantes Gerät war aber dabei, das hier ist sehr interessant, da die schnelle Grafikkarte in einer externen Box ist und das Gerät so eine lange Akkulaufzeit hat und leicht ist.
    Will man zu hause zocken steckt man das Teil an das Notebook und fertig, mobil kann man eh bei keinem gerät zocken da die Leistung im Akkubetrieb automatisch herunter geregelt wird.

    FSC Amilo Sa3650 > Fujitsu Amilo Sa3650, Turion X2 Ultra ZM-86 2.40GHz, 4GB RAM, 500GB, Windows Vista Home Premium (GER-110141-004) Preisvergleich | Geizhals EU > 1150,-
     
  16. #15 22. Februar 2009
    AW: Notebook zum spielen?

    Also irgendwie find ich das naja echt doof.

    Einerseits sagen hier knapp 50% hey aufm Notebook für rund 1500€ kann man prima auch die neueren Spiele spielen.

    Auf der anderen Seite sagen 50% hingegen das mann auf keinem Notebook vernümftig spielen kann weil sie einfach nicht ausgestattet sind dafür.


    Ich will mir nicht für über 1000€ etwas kaufen wo ich mir nicht sicher bin ob es nun wirklich Sinn macht also ob ich darauf wirklich gut spielen kann.Habe extra meinen "alten" Shuttle XPC verkauft um Platz zu schaffen aufm Schreibtisch.Nun wollte ich mir nen Notebook kaufen (mit dem ich gar nicht mobil sein möchte) aber mit dem ich dennoch Spiele spielen kann.

    Bin nun nen bischen deprimiert weil ich keine Ahnung habe was ich nun machen soll.....
     
  17. #16 22. Februar 2009
    AW: Notebook zum spielen?

    was willst du mit einem notebook wenn du garnicht mobil sein musst? o_O
    dann hol dir lieber nen ordentlichen rechner für 800-1000 € und du hast mehr spass daran....
     
  18. #17 22. Februar 2009
    AW: Notebook zum spielen?

    rechner fürs gleiche geld sind leistungmäßig um etwa 30% besser als notebooks. bei notebooks ist halt alles so komprimiert und noch en bildschirm dabei.
    des weiteren halten zumindest meine notebooks nie so lange wie meine desktop rechner.(keine ahnung warum ?!)
     
  19. #18 22. Februar 2009
    AW: Notebook zum spielen?

    Wenn ich nen Rechner mir holen würde dan bräuchte ich ja alles vom TFT über den Tower über nen DVD Brenner einfach alles.

    Und da glaub ich kaum das ich für 1000-1300 nen gescheiten Rechner bekomme wenn die Grafikkarte alleine schon fast 300 € kostet dazu noch nen gescheiter TFT für 300€ dan bin ich schonmal bei 600 € hab also für den Rest nur noch 600e zur Verfügung.
     
  20. #19 22. Februar 2009
    AW: Notebook zum spielen?

    natürlich geht das....man brauch keine graka für 300 €....da reicht auch ne gtx 260 für ~220 und n 22" widescreen für 150-200....frag ma big king, der bastelt dir da was nettes zusammen ;)

    btw, im kaufberatungsbereich umgucken sollte helfen....da haben schon einige ihre rechner mit monitor bekommen für um die 1000 €....
     
  21. #20 25. Februar 2009
    AW: Notebook zum spielen?


    Erstmal zügel dich mal in deiner Ausdrucksweise du kleines Kind und fang mal ne sachliche Diskussion an.
    Zweitens hätte ich gerne gewusst, was an One so :poop: ist.
    Drittens will ich ihm den nicht andrehen, habe selber ein Notebook von denen und bin top zufrieden und haben zudem mit das beste Preis Liesutngsverhältnis.
    Und Viertens um mich mal auf dein Niveau runterzulassen, beleidige mich nicht du Mongo, nur weil du hier vor deinem PC sitzt und glaubst dir kann nichts passieren, würdest du mich real kennen, würdest du deinen Mund nicht soweit aufreisen.

    Alles in allem kann man dazu einfach nur sagen, höchst unqualifizierter Kommentar von nem noch unqualifizierteren Mensch. Glückwunsch zur Dummheit!
     
  22. #21 25. Februar 2009
    AW: Notebook zum spielen?

    OEM schrott vom feinsten?
    billig komponenten?
    service = 0?

    noch fragen....btw für den geilen überheblichen text kriegst ne bw :x
     
  23. #22 26. Februar 2009
    AW: Notebook zum spielen?

    Hast dir schon die CT gekauft? Sicher nicht oder weil 3,50 sind ja zu viel für ein Magazin wenn man 1500,- ausgeben will. :rolleyes:
    Das ist eine absolut blöde Idee, dieser PC hier zB ist selbst schneller als ein 2000,- Euro Notebook.

    Dazu dann noch einen guten Bildschirm für 300,- und du hast ein sehr gutes Gamer System.
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Notebook zum spielen
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.639
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    886
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    556
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    495
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    663