Pc Neu: i7, GTX570 - Tipps

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Winkham23, 11. Oktober 2011 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Oktober 2011
    Servus - Es ist soweit mein Bruder möchte sich einen neuen Rechner zulegen. Teile einzeln bestellen - selber zusammenbauen. Von seinen "Kollegen" hat er sich einige Tipps geholt und sich folgendes System zusammengestellt. Da meine Kenntnisse nicht ganz so detailliert sind und ich EURE Meinung mehr schätze als die seiner Kollegen wollte ich mal hören was ihr dazu sagt.

    -Scythe SCMG-2100 Mugen II Prozessorkühler

    -Be quiet BQT E8-700W Straight Power PC-Netzteil 700 Watt

    -Western Digital WD10EARX 1TB interne Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), 7200rpm, 64MB Cache, SATA III) grün

    -Samsung MZ-5PA064/EU 64GBinterne Solid State Drive (6,3 cm (2,5 Zoll), 256MB Cache, SATA, 3-core MAX Controller, Magician Software)

    -In Win Maelstrom Big Tower PC-Gehäuse schwarz mesh

    -Asus P8Z68-V Mainboard Socket1155 (ATX Intel Z68, 4x DDR3 Speicher)

    -Corsair Vengeance Arbeitsspeicher (PC1600, 8GB, CL9) DDR3-RAM Kit

    -Gainward GeForce GTX570 Phantom Grafikkarte (PCI-e, 1280MB, GDDR5 Speicher, Dual-DVI, Mini-HDMI)

    -Intel Quad Core Prozessor (Intel Core i7-2600K, 3,4GHz, 8MB Cache, 1155 Sockel)

    Der i7 ist erwünscht - der 2600k wurde halt "empfohlen" - Graka sollte definitiv NVidia sein.

    Also für Vorschläge und Hinweise wär ich dankbar. Sinvolle Posts werden selbstverständlich mit einer BW für eure Mühen entlohnt.

    Vielen Dank.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. Oktober 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  4. #3 11. Oktober 2011
    AW: Pc Neu: i7, GTX570 - Tipps

    Habe ich bereits getätigt - und wurde auch bereits als mögliche Alternative weitergegeben - ich wollte aber eigentlich eher ein paar Hinweise zu dieser Konstellation - wenn Ihr natürlich sagt ist totaler Quatsch (mit ner plausiblem Begründung) würde ich ihm sofort das sticky System nahelegen dazu wäre es allerdings sinnvoll wenn ich es begründen könnte warum das System dort dem aktuellen vorzuziehen ist. Trotzdem schonmal danke.
     
  5. #4 12. Oktober 2011
    AW: Pc Neu: i7, GTX570 - Tipps

    Hier erst mal meine Empfehlung: http://gh.de/?cat=WL-139120

    Dazu dann diese ssd: Crucial m4 64GB, 2.5, SATA 6Gb/s (CT064M4SSD2) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Der i7 bringt nur größere Vorteile wenn die Anwendungen hyper-threading unterstützen, aber da ich davon ausgehe das es ein gaming PC werden soll ist der unnötig!
    Der Mugen 2 war mal ein Top kühler, ist aber überholt!
    Mehr als DDR 3-1333 bringt auch nichts, da der memory-Controller nicht mehr mit macht.
    Gehäuse ist Geschmackssache aber das midgard bietet gut Qualität zum kleinen preis!
    Beim Netzteil reichen 550w, außer er will mit SpannungsErhöhung übertakten, dann eher 600/650.
    Die Graka ist im triple-Slot Format, weshalb sli später damit nicht möglich wäre, aber die Kühlung ist Top!
     
  6. #5 12. Oktober 2011
    AW: Pc Neu: i7, GTX570 - Tipps

    Das klingt doch schonmal nicht schlecht. Dir auch danke :)
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - GTX570 Tipps
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    6.100
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    615
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    511
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    818
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.245