Poker - Flush

Dieses Thema im Forum "Gamer Support" wurde erstellt von michi0r, 9. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Januar 2009
    Aus gegebenen Anlass;

    ich bin jetzt zum 2. Mal beim Allin gescheitert.

    Folgendes:

    Ich erhalte 2 Karo Karten. Beim ersten Flopp erscheinen ebenfalls 2 karo Karten.
    Habe auf Flush spekuliert, und die Gegner hab solange geraised bis ich Allin gehen musste, weil ich eben einen Flush vermutet habe.

    Wenn ich richtig rechne liegt doch dann die Flush wahrscheinlichkeit bei 50%. Beim zweiten Flop bei 25% und beim 3. bei 25% also insgesamt bei 50% oder nicht?

    Was würdet ihr machen? Es weiter so versuchen oder nicht.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 9. Januar 2009
    AW: Poker - Flush

    moin,
    ich glaube man darf die wahrscheinlichkeiten nicht addieren, da sich mit jeder karte auf dem tisch alles neu berechnen lässt. ich kann dir nicht sagen, wie ich gespielt hätte, kommt immer auf das gesamtspiel drauf an... n bisschen gezockt hätte ich wohl auch, aber nicht mehr beim 2. mal.
    ansonsten ist hier ne nette liste von wahrscheinlichkeiten.

    greetz,
    FF
     
  4. #3 9. Januar 2009
    AW: Poker - Flush

    also ich glaube das passt hier nicht so ganz ins Gamers Board

    btt: die Seite vom Vorposter ist nicht schlecht, da kannst du die Wahrscheinlichkeiten nachgucken und solche Seiten haben doch auch bestimmt Foren wo dir geholfen werden kann, oder?

    es kommt halt immer auch darauf an, wie die anderen spielen (passiv, aggressiv) und halt nicht zu hoch erhöhen; in gewissen Momenten brauch man natürlich auch ein Quäntchen Glück

    achja und wenn die Karten gelegt werden (3 - 1 -1) dann nennt man das Flop, Turn und River, und nicht 1.Flop, 2. Flop, 3. Flop

    mfg
     
  5. #4 9. Januar 2009
    AW: Poker - Flush

    ups bedankt....

    naja 50% Warscheinlichkeit stimmt jedenfalls nicht... zumal die Chance auf eine Karokarte wenn bereits mindestens 4 Karten im Spiel sind(deine eigenen) und du nicht weißt wer noch alles eine Karokarte hat-sagen wir 6 Karo's sind im Spiel bleiben noch 10 weitere Karokarten übrig und ettliche nicht karo's...
    Die Chance eine Karte zu bekommen ist am Anfang 1/64 und nach jeder Runde wird die Chance eine passende Karte zu erhalten geringer...

    btw. die Warscheinlichkeiten werden nicht addiert in so einem Fall sondern multipliziert(25%=1/4 (1/4)*(1/4)=1/8=12,5%
     
  6. #5 9. Januar 2009
    AW: Poker - Flush

    Also was ich auf jeden fall sagen kann, die wahrscheinlichkeit bei einem flush draw auf flop den flush zu bekommen, liegt UNTER 50%. wie du bei einer solchen situation zui reagieren hast, hängt von vielen faktoren ab.

    zum einen: wie hast du gespielt? du hast anscheinend sehr passiv gespielt, immer nur gecalled, nie geraised. denkst du das signalisierst stärke? auf jeden fall nein. was denkst du, was wäre passiert, wenn du nach dem flop eine hohe bet gemacht hättest, oder vielleicht all in gegangen wärst?!

    eine weitere frage.... was war die dritte frage? vlt. ein könig oder ass, oder allgemein die höchste karte?! nehmen wir an, es liegt im flop 3k 7k und 10p (k=karo, p=pik=). dein gegner hat jetzt auf der hand A10. das heißt er hat top pair, mit top kicker. das er da nicht rausgehen wird, ist klar. er will vielleicht mal schauen wo du stehst. und wenn du immer nur callst, auch einen unsicheren eindruck macht, denkt der gegner er ist im vorteil, was er vielleicht auch ist. hängt aber auch davon ab, was für ein spieltyp dein (e) gegner ist/sind. anfänger oder nicht? (anfänger gehen bei viel mit), loose (spielt viele karten), tight (das gegenteil).

    einen guter spieler charakterisiert sich dadurch, das er auch mal ein paar gute blätter weglegt. ich sach mir, lieber mal ein paar weglegen, bevor du derbst auf dein haken fliegst. außerdem... ist es dein ziel, das du mit deinen gegnern immer den showdown erlebst?! NEIN! zwar steigt mit jeder weiteren Karte die Wahrscheinlichkeit das du was triffst, das gleiche trifft aber auch auf deinen Gegner zu. Deshalb versuch deine Gegner lieber zum folden zu bewegen, als mit ihnen den Showdown zu erleben. Denn wer weiß?!?! Vielleicht spielst du gegen einen Anfänger, der sich nicht trennen kann, am Ende noch Suff hat, und die Nuts trifft. Dann schauste doof aus der Wäsche.

    Also du siehst.... Es gibt keine eindeutige Antwort auf deine Frage. Dafür wird Poker von zu vielen Faktoren bestimmt. Fest steht... Du warst auf jeden Fall zu passiv!
     
  7. #6 9. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  8. #7 9. Januar 2009
    AW: Poker - Flush

    moved to support
     
  9. #8 10. Januar 2009
    AW: Poker - Flush

    langsam. erstmal berechnen wir die wahrscheinlichkeit, auf dem flop 2 weitere karten deiner farbe zu bekommen.

    die möglichen szenarien und ihre wahrscheinlichkeiten:
    die ersten 2 karten des flops sind karos: 11/50 + 10/49
    die letzten 2 karten des flops sind karos: 11/50 + 11/49 + 10/48
    die erste und letzte karte ist karo: 11/50 + 10/49 + 10/48
    keine karte ist karo: 11/50 + 11/49 + 11/48

    (11/50+10/49) * (11/50+11/49+10/48 ) * (11/50+10/49+10/48 ) * (11/50+11/49+11/48 ) = 11,8%

    um beurteilen zu können, ob das richtig oder falsch war, sind mehrere informationen nötig - auch, um deine frage letztendlich zu klären.
    1) wieviele big blinds hattest du am anfang der runde?
    2) wie groß war dein raise?
    3) in welcher position warst du?
    4) was haben deine gegner gemacht?
    5) je nach antwort auf 3: wie viele gegner waren nach dir und wie schätzt du sie vom spielstil ein?
    6) welche karten hattest du?
    das kommt auch so ungefähr von der priorität hin. ich könnte jetzt sagen, dass deine fold equity eher von 1-5 abhängt als von 6 - aber ich glaub, damit könntest du nix anfangen ;)

    mal schauen. es kommen noch 2 karten. die wahrscheinlichkeit, dass eine von diesen beiden karten eine der letzten fehlenden 9 ist (13 - 4): 9/47 + 8/46 = 36%

    draws sind sehr schwer zu spielen. du solltest dir angewöhnen, in solchen situationen mit pot odds und break even percentage zu arbeiten, um rauszufinden, ob dein call (bzw. gleich dein all-in (re)raise, weil du u.u. pot comitted bist) mathematisch richtig ist.

    niemals :) nehmen wir an, du meinst mit "zweiter flop" den turn und mit "dritter flop" den river, dann gilt jeweils für die wahrscheinlichkeit, mit suited pockets einen fertigen flush zu erhalten:

    flush auf dem flop: 11/50*10/49*9/48 = 0.84%
    flush auf dem river (bei 2 karten derjeweiligen farbe im flop): ~ 18%
    flush auf dem turn (bei 2 karten derjeweiligen farbe im flop): ~18%
    flush auf dem river ODER turn: ~ 35%

    generell: bei pot odds von 1:3 würde ich mitgehen, sonst folden. ist aber von verschiedenen faktoren abhängig, siehe oben.
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Poker Flush
  1. Online Poker - Odds Rechner

    fatmoe , 6. April 2015 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.583
  2. pokerstars transfer

    ^AnD! , 18. Dezember 2013 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    627
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.164
  4. Poker - Flush

    michi0r , 9. Januar 2009 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    720
  5. Antworten:
    48
    Aufrufe:
    1.991
  • Annonce

  • Annonce