Raubkopien mit Laster abtransportiert

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Nutella, 11. Februar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Februar 2008
    Raubkopien mit Laster abtransportiert


    Der Polizei Essen ist ein Schlag gegen die Raubkopierer-Szene gelungen. Ende Januar durchsuchten
    die Beamten im gesamten Bundesgebiet 23 Wohnungen und beschlagnahmten 14 Server und kistenweise DVDs mit Kopien von Filmen, Musik und Software, teilten die Ermittler jetzt mit.

    Insgesamt handelt es sich um zwei separate FTP-Server-Ringe aus Essen, die aus je sieben Servern bestanden. Zugang zum urheberrechtlich geschützten Material gab es nur gegen Bezahlung. Ein 42-Jähriger Bochumer, der einen der Server-Ringe aufgestellt hatte, wurde festgenommen. Nach seinem Geständnis hat die Polizei ihn wieder frei gelassen.

    13 Betreiber und Nutzer hat die Polizei mittlerweile identifiziert und Strafanzeige gestellt.

    Quelle
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Februar 2008
    AW: Raubkopien mit Laster abtransportiert

    ziemlich dumm wenn man sich in deutschland erwischen lässt...
     
  4. #3 11. Februar 2008
    AW: Raubkopien mit Laster abtransportiert

    Die haben den freigelassen? Aber auch Anzeigen etc. fallen gelassen? Würd mich mal interessieren^^

    @ronin_the_1

    Du bist bestimmt nen Held^^
     
  5. #4 11. Februar 2008
    AW: Raubkopien mit Laster abtransportiert

    oh man. Dazu sag ich jetzt mal gar nix. Das ist einfach nur Dämlich. Man lässt das doch nicht über Deutsche Server laufen.
     
  6. #5 11. Februar 2008
    AW: Raubkopien mit Laster abtransportiert

    Die Site hies DG stand in .fr bei ovh ( wer hätte es gedacht ^^ ).
    von der 2. Site von der die Rede ist, weiss ich nichts.

    Ich sage dazu nur richtig so! OVH hat nichts mit der scene zu tun.

    regards
     
  7. #6 11. Februar 2008
    AW: Raubkopien mit Laster abtransportiert

    is ja interessant ...

    naja zu Killerburns:

    Ich denke der wird erstma freigelassen , aber ein Verfahren erwartet den trotzdem. Is hald doch noch kein so Schweres Verbrechen , dass der gleich in U-Haft, oder sowas in der Art genommen wird ;). Trotdem kann sich der 100 Pro auf ne Saftige Geldstrafe oder soger Freiheitsentzug gefasst machen.

    Mfg mOnTi
     
  8. #7 11. Februar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Raubkopien Laster abtransportiert
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.188
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    898
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.479
  4. Warum heulen sie über Raubkopien?

    H5N1 , 18. November 2011 , im Forum: Szene News
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    2.999
  5. Antworten:
    29
    Aufrufe:
    6.147