Rauchverbot im Auto

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von D4rK, 1. März 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. März 2007
    Politiker von SPD und Union wollen ein Rauchverbot für Autofahrer durchsetzen. Durch das Rauchen am Steuer steige die Unfallgefahr drastisch, behaupten sie.

    Was sagt ihr dazu???
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 1. März 2007
    AW: Rauchverbot im Auto

    TOP was soll man dazu sagen. Ich finds geil. lenkt natürlich ab. Hände braucht man zum bedienen des Autos und verantwortungsbewusste raucher werden mir hierbei zustimmen. Das ist nur für das Wohl der autofahrer. Und labert nix von abzocke ... raucht einfach nciht am steuer und fertig. Ich meine lasst euch nciht von so nem stängel kontrollieren.

    Ich bin für ein generelles Rauchverbot.
     
  4. #3 1. März 2007
    AW: Rauchverbot im Auto

    Da sieht man wieder wie man in seiner Freiheit eingeschränkt wird. Das Rauchen wollen sie uns verbieten, pah würden alle aufhören dann kann deutschland dicht machen. Zu diesem Thema gab es schon Äußerungen von Politikern wie Unsinnig so ein Verbot sei. Das werden die nie durchkriegen!! Und wenn doch dann stimmt in Deutschland was nicht.
     
  5. #4 1. März 2007
    AW: Rauchverbot im Auto

    ja mir als nichtraucher solls egal sein!! Aber finde das schon gut das sowas eingeführt wird, weil man darf ja auch nich telefoniern und sich ne kippe anstecken und so finde ich lenkt mehr ab als zu teln!!
    Auf anderer seite sollte man auch sehen dass extremstraucher dann schon langsam nervös werden und das kann auch zu einer gefährlichen fahrweise führen!! :(
     
  6. #5 1. März 2007
    AW: Rauchverbot im Auto

    Oh auch noch raucherverbot im auto???
    Ich bin zwar kein raucher, jedoch möchte ich die raucher etwas verteidigen, denn derzeit
    wird fast jeder ort zum rauchfreien.
    Ich meine ich habe sogar schon von rauchverbot in wohnungen gelesen, und dass es extra räume für raucher in restaurants geben wird, in der s-bahn darf man nicht rauchen, an nur wenigen bahnhöfen. Bald darf man nirrgendswo mehr rauchen.
    Und dass mehr unfälle beim rauchen passieren halte ich für ein gerücht.
     
  7. #6 1. März 2007
    AW: Rauchverbot im Auto

    Also wenn man schon so anfängt, dann sollte man Autofahrern auch verbietet ein Radio im Auto zu haben, denn das kann ablenken. Kleine Kinder dürfen natürlich auch nicht mitfahren, die könnten quängeln, das lenkt ab. Außerdem muss jeder Autofahrer Kontaktlinsen tragen, statt 'ner Brille, denn die Rahmen versperren die Sicht. Schwiegermütter und ähnliches können auch Stress machen. Wenn man das Ganze so betrachtet, erscheint es euch nicht auch ein bißchen lächerlich?
    Ich meine, ein Autofahrer ist auch nur ein Mensch und keine Maschine, ein Vogel der am Himmel fliegt kann auch einen Menschen ablenken.
     
  8. #7 1. März 2007
    AW: Rauchverbot im Auto

    Ich hab damit kein Problem. Ich finde, dass es nicht sein muss, dass man im Auto raucht. 1."verqualmt" man seine Karre und 2. glaube ich schon, dass es vom Straßenverkehr ablenkt. Außerdem sollte es doch kein Problem sein mal für ne Stunde oder wie lang auch immer die Fluppe in der Packung zu lassen. Auf längeren Fahrten kann man ja auch eine Raucherpause einlegen...
     
  9. #8 1. März 2007
    AW: Rauchverbot im Auto

    Ich bin Raucher, fahre aber noch kein Auto und würde auch nicht im Auto rauchen - Bin 17 genug meiner Freunde haben selber Auto und obwohl sie Raucher sind, rauchen sie nich inner Karre und das finde ich scho okay weil wenn man den Geruch einfach nicht ausm Leder wieder rauskriegt etc.. ****t nen bissl zum "Verbieten des Rauchens im Auto" kann ich nur Quatsch sagen, is auch genug dazu gesagt worden.. Son quark, dass soll jeder fuer sich alleine entscheiden.. Tolle Autos lenken im Straßenverkehr auch ab "Guck dir mal den M5 an! " ;D ne ich versuche neutral zu sein, aber die wollen ja echt überall Rauchen verbieten und mein Auto is einfach meine Privatsphäre, da kann ich machen was ich will . (PUNKT)

    so long
     
  10. #9 1. März 2007
    AW: Rauchverbot im Auto

    Finde es einfach auch nur lächerlich. Die Regierung macht die Gesetze immer schärfer. Ich finde es langsam wirklich übertrieben. Andauern wird etwas neues verboten. Die schränken unsere Rechte ein. Ich finde wenn es so weiter geht, sollte man mal protestieren. Wenn man sich mal die Franzosen anschaut, wenn denen etwas nicht passt zeigen die es ihrer Regierung. So ist es auch richtig! Für was haben wir denn eine Demokratie...
     
  11. #10 1. März 2007
    AW: Rauchverbot im Auto

    Auch wenn ich hier vielleicht einer von den einzigen hier bin ....
    Ich finde das gut, ...
    Denn mal ehrlich...

    1. lenkt es sicherlich ab

    2. muss es denn unbedingt sein

    3. dem Auto tut es auch nicht gut


    Ich find diesen Vorschkag sehr gut, und hoffe auch das er durchgesetzt wird ...

    Denn auf der einen Seite wollen wir die Umwelt schonen und überlegen die Abgase eines Kraftwerks in den Boden zu punpen und auf der anderen Seite qualmen wir täglich viel Kohlendioxid in die Luft ...

    Man sollte hart durchgreifen ...

    Und ich befürchte für alle Raucher, das das Racuhen früher oder später auch illegal sein wird ....


    mfg Real07
     
  12. #11 1. März 2007
    AW: Rauchverbot im Auto

    das könn ja wohl die beifahrer und die fahrer unter sich ausmachen ... das soll nun kein problem der regierung sein ...ich selbst rauche nicht .. aber mir ist auch aufgefallen das raucher regelrecht gejagt werden ... über all wirds verboten ... und raucher stehn anscheinend gaaanz oben auf der abschussliste der BRD .

    Es ist reine privatsphäre ob man in seinem auto raucht ... und das mit den unfällen ist reiner quark ...es gibt 1k andere dinge die noch mehr ablenken ....
     
  13. #12 1. März 2007
    AW: Rauchverbot im Auto

    das eigentlich interessante dabei ist, dass sie das rauchen nicht wegen dem ablenkungsfaktor verbieten wollen, sondern weil beifahrer durch passivrauchen geschädigt werden könnten! Da hörts für mich langsam wirklich auf...Ich meine, ich habe noch nie in meinem leben einen raucher erlebt, der, auf die bitte hin beim essen oder im auto nicht zu rauchen, nein gesagt hat. Ich meine mittlerweile werden raucher wirklich als rücksichtslose der gesselschaft schadende dämonen diabolisiert!
    Mein gott, sind wir denn nicht in der lage das rauchen im auto auf einer privaten basis zu regeln, oder brauchts hier für wirklich alles nen gesetz? Ich verstehs net, habt ihr etwa schon mal erlebt, dass ihr in einem auto mit einem raucher saßt und der konsequent, auch auf eure bitte hin weitergeraucht hat? Ich habs jedenfalls noch nicht erlebt und ich bezweifle auch, dass das so oft passiert

    Fazit: völlig unnötig...ist denn niemand mehr in der lage so etwas zwischenmenschlich zu regeln? Brauchts wirklich wieder Einschränkungen?

    greetz
    Kabio
     
  14. #13 1. März 2007
    AW: Rauchverbot im Auto

    Hi,
    Also ich finde es sehr gut denn wegen den Kippen am Steuer sind schon viele andere Leute darunter Frauen und Kinder mit in den Tod gerissen worden.Die Leute rauchen am Steuer,die Zigarette fällt hin,Die Leute bekommen Panik und das Auto rast vielleicht schon in ein schulbus oder Kinder auf der Straße.Kann einfach nicht so weitergehen.Ich finde es sehr gut.Ich fände es aber okay wenn man so eine Art von "Headset" für zigaretten entwickeln würde und die Leute rauchen könnten sich aber auch VOLL und ganz auf die Straße konzentrieren könnten!

    Viele Grüße Aronslaw
     
  15. #14 1. März 2007
    AW: Rauchverbot im Auto

    Also Ich fände ein Rauch-Verbot für Autos viel sinnvoller!
    Das würde der Umwelt gut tun. ;)

    Nen Rauchverbot für Autofahrer wäre aber in der Hinsicht garantiert sinnvoll, alsdas die Konzentration gerade dieser eher gegeben wäre als mit einer Fluppe im Mund.

    Ich bin Raucher und rauche eigentlich so gut wie gar nicht beim Autofahren-chillt doch gar nicht!!
     
  16. #15 1. März 2007
    AW: Rauchverbot im Auto

    wennn man es so sieht dürfte man auch keien musik mehr hören das durch schalten der sender lenkt auch ab bin auf jeden fall dagegen jeder sollte wissen ob er beim auto fahren rauchen kann oder nicht
     
  17. #16 1. März 2007
    AW: Rauchverbot im Auto

    Ich glaube nicht , dass beim Schalten des Radios heiße Glut runterfällt und dich in Panik versetzt!Beim Radio sind es Zeitspannen von augenzwinkern, aber wenn dir mal ne Kippe auf den boden fällt...vielleicht sogar in den Schuh rein dann bist du doch deutlich abgelenkt und kommst in Panik und bist eigentlich nicht mehr in einem Zustand in dem du ein Auto steuern solltest!Durch Zigaretten habe ich schon viele Tote gesehen durch Musik noch kaum welche!

    Grüße Aronslaw
     
  18. #17 1. März 2007
    AW: Rauchverbot im Auto

    Sicher das es deswegen war? Denn es gibt keine Studie die belegt das Passivrauchen auch schädlich ist (auch wenn es vermutet wird) vorallem,wird der Beifahrer ja nicht zum mitfahren gezwungen^^

    Denke eher das sich die Regierung n Sündenbock sucht,damit sie die Raucher immer mehr einschränken können,damit sie der Eu nicht hinterherhinkt,obwohl die Raucher eine riesige Einnahmequelle für Deutschland sind...
     
  19. #18 1. März 2007
    AW: Rauchverbot im Auto

    ja, ziemlich sicher! Zumindest hatten sie bei stern tv letzte woche den versuch gemacht, wie stark die luft im auto durch rauchen belastet wird und das mit der begründung, dass dieses gesetzt zum schutz der nichtraucher eingeführt werden soll.
    Ich denke kaum, dass die das durchkriegen...Deutschland wird von rauchern getragen! Wenn die "Freiheitsrechte" der raucher zu arg beschnitten werden, schneidet sich deutschland ins eigene fleisch!

    greetz
    Kabio
     
  20. #19 1. März 2007
    AW: Rauchverbot im Auto

    Bin zwar kein Raucher....aber warum unbedingt ein Rauchverbot im Auto? Die sollten lieber Ein Rauchberbot in Ööffentlicheen Gebäuden durchziehen, wo auch wirklich andere dadurch belästigt werden. Wenn jemand sein Auto vollqualmen will soll er das ruhig machen. Das mit dem Ablenken stimmt schon teilweise, aber dann sollten sie auch Frauen verbieten sich beim fahren zu schminken oder Lippenstift aufutragen
     
  21. #20 1. März 2007
    AW: Rauchverbot im Auto

    Hmmm, letztendlich wird es so sein wie mit dem Handy, es wure verboten und trotzdem fahren viele mit dem Handy in der Hand durch die Gegend. Laut ner US-studie von vor 5 oder 6 Jahren ist mampfen am Steuer die gefährlichste Routinehandlung im Auto. Da auch ich Nichtraucher bin, ist es mir eigentlich wurscht, denn die meisten Raucher nehmen ja auch keine Rücksicht auf mich. Da ich vor ein paar Monaten das erste Mal in einer Nichtraucherkneipe war, will ich nichts anderes mehr, man stinkt nicht mehr wenn man zu Hause ist und generell fühle ich mich wohler. Also am besten gleich bleiben lassen, dann braucht man sich auch nicht aufregen!

    Da ich hier des öfteren etwas über Einnahmequelle "Raucher" lese, muss ich dem mal entgegenwirken, der Anteil an den Gesamtsteuereinnahmen beträgt nur knapp 3-5 %, also nahezu lächerlich, den Hauptanteil macht die Lohnsteuer und Mineralölsteuer aus.
     
  22. #21 1. März 2007
    AW: Rauchverbot im Auto

    Und demnächst kommt ne regel dass man nur noch von 11-18 uhr das WC besuchen darf oder ??? ich finds sinnvoll aber man sollde den leuten nciht vorschreiben was sie zu tun und lassen haben
     
  23. #22 2. März 2007
    AW: Rauchverbot im Auto

    Das ist wohl noch die Sache eines jeden Einzelnen.... Sachen gibts die gibts garnich.

    Jo Rauchen wird illegal weil das ja die Umwelt verschmutzt.... der Rauch geht in den Himmel... saurer Regen und so.... lol....

    Echt mir fehlen die Worte....
     
  24. #23 2. März 2007
    AW: Rauchverbot im Auto

    ich bin nichtraucher und fand am anfang die sache mit den rauchverboten in restaurants garnichtmal so schlecht,fand ich noch in ordnung. doch irgendwelche leute meinen immer übertreiben zu müssen. ich mein, wenn man den rauchern jetzt überall verbietet zu rauchen,dann werden die wieder solange meckern,bis das rauchverbot in manchen fällen wieder aufgehoben wird und hin und her. persönlich bin ich der meinung,jeder sollte rauchen dürfen,solang er nicht in der nähe von kindern/säuglingen/schwangeren frauen raucht. dann ist alles in ordnung und wenn es uns nichtrauchern halt nicht passt, dann müssen wir halt mal woanders hingehen,was ist so schwer daran?!
     
  25. #24 2. März 2007
    AW: Rauchverbot im Auto

    hm... also ob die unfall gefahr steigt bezweifle ich. warum nur weil mann raucht. naja aber so wird es mich nicht zu treffen, da ich mal bgeraucht habe aber damit aufgehört hab.

    mfg
     
  26. #25 2. März 2007
    AW: Rauchverbot im Auto

    Bin auch Nichtraucher deswegen ist mir des eigentlich egal...aber seht es mal von der positiven Seite....wenn ihr euer Auto irgendwann wieder verkaufen wollt kriegt ihr viel mehr weils dann nicht so nach Rauch stinkt^^
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Rauchverbot Auto
  1. Antworten:
    84
    Aufrufe:
    2.865
  2. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    549
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    387
  4. Rauchverbot

    Ka$h , 13. April 2008 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    247
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    298