Ruckeln trotz guter & neuer Hardware!?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Hammelot, 5. August 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. August 2011
    Hey Leute hab mir erst vor paar Tagen einen neuen PC gekauft. Mittlere Klasse schätze ich.

    AMD Phenom II X4 955 AM3 BOX
    4GB-Kit G-Skill RipJaws F3
    ASUS M4A88TD+V EVO/USB3
    Radeon 5450 1GB
    Windows 7

    Sogar bei Warcraft3 TFT ruckelt es. Zwar spielbar aber es stört eben extrem.
    Genauso wie bei Call of Duty 5 wenn ich es auf 1680x1050 spiele. Jedoch sollte das doch kein Problem sein oder?
    League of Legends durchgehend 25-33 FPS.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 5. August 2011
    AW: Ruckeln trotz guter & neuer Hardware!?

    hm sollte an der graka liegen die 5450 hat laut computerbase bei cod 5 nur mit 13 fps (unter 1280x1024) abgeschnitten die bremst dein restsys eher aus.

    also wenn du langfristig was von deinem sys. haben willst würde ich die austauschen ;)
     
  4. #3 5. August 2011
    AW: Ruckeln trotz guter & neuer Hardware!?

    Wo hast du den gekauft und wie viel hast du dafür bezahlt?
    Wenn du damit zocken willst, ist das System völlig ungeeignet. Kannst du noch vom 14 tägigen Rückgaberecht Gebrauch machen?
     
  5. #4 6. August 2011
    AW: Ruckeln trotz guter & neuer Hardware!?

    hardwareversand.de - 399€
    Okay hab mir schon irgendwie gedacht dass die Grafikkarte net so de renner is... aber danke an euch !
     
  6. #5 6. August 2011
    AW: Ruckeln trotz guter & neuer Hardware!?

    Das is ne office Onboard Karte.
    Gib den PC bitte zurück.
    Der ist für office ausgelegt und hat garnichts mit games am Hut.

    Die Grafikkarte ist nicht nur schlecht sondern das netzteil passt auch nicht.
    Gib ihn zurück und kauf dir was anständiges für dein Geld.

    CPU: AMD Phenom II X4 955 125W (C3) Black Edition
    CPU-Kühler: bei CPU dabei
    Festplatte: Samsung SpinPoint F3 500GB, SATA II (HD502HJ)
    RAM: Kingston ValueRAM DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL9 (DDR3-1333) (KVR1333D3N9K2/4G)
    Mainboard: ASRock 880G Pro3, 880G
    Grafikkarte: Gigabyte Radeon HD 6870 OC, 1GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 2x mini DisplayPort
    DVD-Brenner: ASUS DRW-24B3ST, SATA
    Gehäuse: Xigmatek Asgard
    Netzteil: Cougar A450 450W ATX 2.3

    Zusammen: ca. Euro 500,-

    Hier ist einsparpotenzial.
    Aber der ist ein vielfaches schneller in sachen Gaming.

    Die HD 5450 hat 64Bit und verbraucht im Load 19W.
    Mehr muss ich nicht sagen oder?
    Platz 114 ist sie in der Rangliste.
    Sie ist deutlich langsamer als 9500GT und GT 120.
    Grafikrangliste - Alle Grafikchips samt Informationen nach Leistung aufgelistet. - PC-Erfahrung.de

    Wenn du irgendwas spielen willst außer Solitär biste bei dem PC an der völlig falschen Adresse.
     
  7. #6 6. August 2011
    AW: Ruckeln trotz guter & neuer Hardware!?

    Ich weiß ja nicht so recht, aber du gehst anscheiend immer davon aus das die Leute sich auskennen MÜSSEN!!! ... mir sagt das nehmlich mal gar nix!

    Für mich könnte es genauso Gut wie schlecht bedeuten ~.~
     
  8. #7 6. August 2011
    AW: Ruckeln trotz guter & neuer Hardware!?

    64bit ist die Speicheranbindung/-interface. Der alleine sagt aber nichts aus!
    Ich weiß auch nicht wieso er es erwähnt. Jedem dürfte es eigentlich klar sein, das die Graka keine Spiele-Graka ist, und somit die genauen Daten keine Rolle spielen.

    Die Aussage: "Ein Motor hat 64PS" bringt auch nichts, sofern man nicht die genauen Umstände kennt.
    Wenns ein Panzer Motor ist, dann wird sich das Ding kein Millimeter bewegen.
    Wenns ein Motorrad Motor ist, dann schießt das Ding in 5 Sekunden auf 100km/h.

    19W Load ist die Leistungsaufnahme unter Last. High-End-Grakas brauchen über 200W.

    MfG
    Jebedaia
     
  9. #8 6. August 2011
    AW: Ruckeln trotz guter & neuer Hardware!?

    Welches Netzteil?
     
  10. #9 6. August 2011
    AW: Ruckeln trotz guter & neuer Hardware!?


    ~15% nennst du deutlich langsamer?
    Solche Listen sind der reinste Käse - ein Abstand von 30 Plätzen kann immer noch bedeuten, dass 2 Karten nur 10% Unterschied zu einander haben...

    Außerdem finde ich diese Liste sehr komisch.
    Die HD4730 vor einer HD4830?
    Eine HD2900XTX, die es so nie gegeben hat?


    :D
     
  11. #10 7. August 2011
    AW: Ruckeln trotz guter & neuer Hardware!?

    Auf gut Glück einen Computer zusammenbauen macht sich nicht so gut, wer die Leistung nicht im Kopf hat, kann schnell die Hardware zerstören. So ein wenig Ahnung sollte ein jeder schon haben, der so ein Hobby ausübt.

    b2t: Wechsel die Grafikkarte z.B. ASUS EAH6950 bei ca. 200EUR
     
  12. #11 7. August 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Ruckeln trotz guter & neuer Hardware!?

    Wenn er zocken will sollte er den Pc zurück schicken und sich andere Komponenten suchen.

    Nur die Graka austauschen ist nicht immer sinnig wobei wir nicht einmal wissen ob das NT eine andere Graka schafft.

    Also @ klaiser bitte nur was zum Thema sagen wenn man sich ein bischen ahnung hat und nicht User die Hilfe suchen mit Halbwissen falsch beraten.(Ist nicht böse gemeint,aber Hardware kostet viel Geld und er würde sich später ärgern)

    Kannst dir ja mal die Configs. von Chris anschauen die Config von German kommt auch aus der Liste. Hier der link: Systemkonfiguration inkl. TFTs + PC Stromrechner + Service Topliste - RR:Board
     
  13. #12 8. August 2011
    AW: Ruckeln trotz guter & neuer Hardware!?

    Schwachsinn.... Kauf dir ne andere Grafikkarte (Ati 6950) und gut. Es muss nicht immer ein i5 bzw. i7 sein

    Die oben angegeben Komponenten reichen locker für die Grafikkarte. Des Weiteren bedarf es kein NT mit 800 Watt. Sollte ein 500 Watt Markennetzteil eingebaut sein reicht das locker aus.
     
  14. #13 8. August 2011
    AW: Ruckeln trotz guter & neuer Hardware!?

    Naja endweder zurückschicken und die 5450 rauswerfen und für das Geld in ne andere Config mit ner 6950 investieren oder halt einfach ne 6950 dazukaufen und die 5450 als ersatz behalten bzw bei der Bucht verkaufen.

    Nen i5 2500k hat zwar das Beste P/L Verhältnis, aber wenn er keine Lust hat, das komplette Teil einzuschicken dann soll er sich ne 6950 zulegen. Zumal man ja nochma gute 100€ braucht, wenn man sich nen i5 Sys nimmt.
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Ruckeln trotz guter
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.130
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    954
  3. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    933
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    879
  5. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    920