Sony erwägt Preissenkung bei Playstation 3

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Deejayy, 7. Juni 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Juni 2007
    Der japanische Hersteller hat ein großes Problem: Konkurrent Nintendo verkauft fünf Mal mehr Konsolen für Videospiele. Und die Xbox von Microsoft ist ebenso wie Nintendos Wii billiger als Sonys Gerät. Jetzt reagiert der Konzernchef.
    Die Playstation 3 von Sony wird vielleicht bald billiger. "Wir schließen Preissenkungen nicht aus", sagte Sony-Präsident Ryoji Chubachi der japanischen Tageszeitung "Yomiuri Shimbun". Sony untersuche derzeit den Markt. Die Videospiel-Konsole kämpft derzeit gegen die Konkurrenz der Xbox von Microsoft und vor allem gegen die Wii-Konsole des japanischen Erzrivalen Nintendo. Beide sind billiger als die Playstation: Diese kostet in Deutschland rund 600 Euro. Die Xbox kostet etwa ein Drittel weniger, Wii ist ab rund 250 Euro zu haben.

    Die Wii verkauft sich derzeit besser als die Play Station. Das liegt auch daran, dass mit seiner neuen Konsole ein neues Spielprinzip eingeführt hat. Dabei kann der Spieler mit einer Art Fernbedienung die Bewegungen der Figuren auf dem Bildschirm mit echten Bewegungen steuern. So können etwa Tennis-Spiele mit echten Aktionen vor dem Monitor simuliert werden. Sony hatte 2006 Verluste eingefahren, weshalb der Erfolg der Play Station 3 für den Konzern wichtig ist. Nach der Ankündigung des Sony-Präsidenten gaben Aktien des Konzerns auch im Strudel der asiatischen Börsenturbulenzen nach: um 1,31 Prozent.

    Nach Angaben des japanischen Branchenverlags Enterbrain verkaufte Nintendo allein im Mai in Japan mit rund 252.000 Geräten mehr als fünf Mal so viele Geräte wie Sony. In den USA ist die Wii ebenfalls seit Jahresanfang der Marktführer - im April übertraf sie die Playstation locker um das Vierfache. Branchenexperten führen die schwachen Verkaufszahlen der Playstation neben dem relativ hohen Preis auch auf die geringe Auswahl an Spielen zurück. Die Entwicklung und die Vermarktung der Playstation haben Milliardensummen verschlungen.
    Quelle

    Das wird auch mal Zeit - will nämlich endlich mal bei dieser Konsole zuschlagen *g*


    Greetingz

    Timo
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. Juni 2007
    AW: Sony erwägt Preissenkung bei Playstation 3

    Also erst mal kann ma WII und PS3 / xBox nicht vergleichen, weil sie verschiedene Zielgruppen haben.

    Dann kann man wieder rum xBox und PS3 nicht verkaufen, weil die xBox doch schon etwas älter ist.
     
  4. #3 8. Juni 2007
    AW: Sony erwägt Preissenkung bei Playstation 3


    das ist doch sowas von scheis egal , wenn die das denken is doch gut , und nur gut fuer uns wen die gunestiger wird:) dein beitrag schaut so negativ aus, haste dir etwa schon eine gekauft xD?
     
  5. #4 8. Juni 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Sony erwägt Preissenkung
  1. Antworten:
    70
    Aufrufe:
    1.602
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.013
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.173
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    797
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.075
  • Annonce

  • Annonce