Spears kann ihre Kinder jetzt «kaufen»

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von robin23, 13. Januar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Januar 2007
    Britney Spears' Noch-Ehemann Kevin Federline hat der Sängerin angeblich einen schäbigen Handel vorgeschlagen. Es geht um die beiden gemeinsamen Kinder.

    Tausche Kinder gegen Geld - auf diesen armseligen Plan soll Britney Spears' Noch-Ehemann Kevin Federline gekommen sein, berichtet das US-Magazin «Life & Style». 50 Millionen Dollar sei die geforderte Summe, mit der sich die 25-Jährige das Sorgerecht für die Söhne Sean Preston und Jayden James «erkaufen» könne.

    Als Spears vor wenigen Tagen vom Gericht das vorläufige Sorgerecht für die zwei gemeinsamen Kinder zugesprochen bekommen hatte, spekulierten Medien schon über eine Anfechtungsklage von Seiten Kevin Federlines. Doch anscheinend hat es der wegen seiner Verschwendungssucht in der amerikanischen Presse als «Kevin Spenderline» verhöhnte Tänzer doch nur auf das Geld des Popstars abgesehen.

    Bereits im Dezember hatte Spears dem Noch-Gatten eine Abfindung in Höhe von zehn Millionen Dollar angeboten. Die Sängerin hatte im November vergangenen Jahres nach zwei Jahren Ehe die Scheidung eingereicht.

    also mal ganz ehrlich, geht es noch tiefer?! was manche leute bringen..omg da komm ich echt nicht drauf klar..sorry

    was meint ihr? teilt ihr meine meinung?
    würde mich wirklich interessieren.

    mfg robin23

    quelle: Netzeitung - Alle Nachrichten auf einen Blick
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. Januar 2007
    AW: Spears kann ihre Kinder jetzt «kaufen»

    Soll ses halt machen, was bringts ihr^^?

    Die hat doch eh keine Ahnung von Kindern!

    Aber is ja eh scheiß egal, ob sie jetzt ihre leiblichen Kinder "zurückkauft" oder gleich ein anderes armes Kind "kauft"!

    Die Tussi is so krank...
     
  4. #3 13. Januar 2007
    AW: Spears kann ihre Kinder jetzt «kaufen»

    dieser kevin federline is so ein selten erbaermliches opfer....
    über den hoert man nur so laecherliche sachen, erst macht er auf rapper und zieht mit seiner möchtegern :poop: den ganzen hip hop runter und jetzt will er seine kinder "verkaufen".

    oh man, ganz ehrlich, der kerl gehört ohne ende geschlagen.
     
  5. #4 13. Januar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Spears kann ihre
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    358
  2. TV Total - Britney Spears

    Lunda , 8. März 2011 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.065
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    539
  4. Britney Spears - 3 (Video)

    el_Nacho , 31. Oktober 2009 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    647
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    487