Styling-Tipps, um ein kariertes Hemd zu kombinieren

Artikel von Fabiane Herbst am 15. Juli 2022 um 15:07 Uhr im Forum Allgemeines & Sonstiges - Kategorie: Trend & Lifestyle

Schlagworte:

Styling-Tipps, um ein kariertes Hemd zu kombinieren

15. Juli 2022     Kategorie: Trend & Lifestyle
Ein kariertes Hemd ist ein zeitloses Kleidungsstück, das auf vielfältige Weise getragen werden kann und sich in jede Garderobe integrieren lässt. Obwohl es in der Regel als legeres Kleidungsstück angesehen wird, gibt es tatsächlich mehrere Möglichkeiten, ein kariertes Hemd so zu stylen, dass es auch für verschiedene Anlässe geeignet ist. Mit der richtigen Kombination kann ein kariertes Hemd kann sowohl stilvoll als auch professionell sein.


karierte-hemden.jpg

Somit lassen sich Karohemden richtig kombiniert auch wunderbar im Büro tragen. Für einen eleganteren Look stecken Sie das Hemd in einen Rock oder eine schicke Hose und kreieren Sie den perfekten Stilbruch. Modemutige sollten sich unbedingt an einem Mustermix versuchen, der zurzeit total im Trend liegt.


Für einen lässigen Look kombinieren Sie ein kariertes Hemd - vielleicht sogar im Oversize-Look – einfach mit Jeans und Sneakers. Die Möglichkeiten sind endlos! Es gibt so viele Möglichkeiten, ein kariertes Hemd zu stylen, dass es keinen Grund gibt, nicht ein (oder zwei) Karohemden in Ihre Garderobe aufzunehmen. Aber egal für welchen Anlass – ein Hemd sollte stets faltenfrei sein! Wer zu faul zum Bügeln ist, findet hier Tipps für faltenfreie Hemden ohne Bügeleisen.

Karo im Büro


Vielleicht fragen Sie sich, wie Sie ein kariertes Hemd so stylen können, dass es für das Büro geeignet ist. Schließlich wird kariertes Hemd oft mit Freizeitkleidung assoziiert. Mit der richtigen Kombination kann ein kariertes Hemd jedoch durchaus stilvoll und professionell aussehen.


Beim Styling eines karierten Hemdes für das Büro gibt es jedoch auch ein paar Dinge zu beachten. Wählen Sie am besten ein kariertes Hemd in einer gedeckten Farbgebung. Hier können Sie unter einer großen Auswahl qualitativ hochwertiger Markenhemden wie von den Herstellern Eterna oder Olymp etwas Passendes aussuchen. Außerdem sollten Sie das Hemd mit klassischen Teilen wie einer Chino-Hose oder einem Blazer kombinieren. Und schließlich sollten Sie auf übertrieben lässige Elemente wie zerrissene Jeans oder Turnschuhe verzichten.

Mustermix im Trend


Der Mustermix liegt derzeit voll im Trend, und es gibt keinen besseren Weg, diesen Trend auszuprobieren als mit einem karierten Hemd. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten und Tipps, Muster zu kombinieren, also scheuen Sie sich nicht, zu experimentieren. Damen können ein kariertes Hemd mit einem geblümten Rock kombinieren, oder auch mit Streifen- oder Pünktchenmuster.

Auch Kleidungsstücke wie Röcke oder Shorts im Karo-Look können wunderbar zu einem karierten Hemd getragen werden. Hier sind Ihrer Fantasie zwar absolut keine Grenzen gesetzt, aber wenn Sie diesen Stil erst einmal für sich ausprobieren möchten, können Sie zunächst mit dezenteren Farben starten.

Perfekter Stilbruch: Kombi aus kariertem Hemd und schicker Hose


Eine der besten Möglichkeiten, ein kariertes Hemd zu stylen, ist, es in eine feine Hose oder einen schicken Rock zu stecken. So entsteht ein schöner Kontrast zwischen dem lässigen Hemd und dem klassischen Unterteil. Außerdem ist es sowohl für Damen als auch Herren eine tolle Möglichkeit, Ihre schöne Taille oder Hüfte zu betonen.


Insbesondere mit einem Slipdress unter dem Karohemd treffen Frauen modetechnisch voll ins Schwarze – schicke Handtasche und Schuhe runden ein perfektes Ausgeh-Outfit ab. Auch unter einen edlen Herrenanzug passen karierte Hemden bestens.

Karomuster und Leder
Mit der Kombination aus Karohemd und Lederhose oder -rock entsteht ein perfekter Stilbruch. Damen können das Outfit je nach Anlass noch mit Highheels aufwerten oder einfach derbe Lederboots dazu tragen. Herren haben die Wahl zwischen schicken oder derben Lederschuhen oder lässigen Sneakers.

Karohemden im Oversize-Look


Ein weiterer Trend, der häufig in Kombination mit einem karierten Hemd zu sehen ist, ist der Oversize-Look. Diesen Trend gibt es schon seit einiger Zeit und es noch gibt keine Anzeichen dafür, dass er bald verschwindet. Um diesen Look zu erzielen, sollten Sie das entsprechende Hemd deutlich größer kaufen, also mindestens zwei bis drei Größen größer als Ihre reguläre Kleidergröße.

Ein übergroßes Hemd sieht besonders toll aus, wenn man es mit Skinny Jeans oder Leggings trägt. Denn hier gilt generell die Regel: Kombinieren Sie Teile im Oversize-Look am besten mit engen Kleidungsstücken, um nicht fülliger zu wirken als sie es wirklich sind. Diese Kombination ist perfekt für einen legeren Tagesausflug oder einen Einkaufsbummel. Sie können die Oversized Karohemden auch offen, mit einem T-Shirt darunter tragen, um einen besonders coolen und lässigen Look zu kreieren, der auch einige Elemente der Skater-Looks aufgreift und widerspiegelt.

Karierte Hemden für den Winter


Karierte Hemden mit Wollanteil sind ein Must-have für jede Wintergarderobe. Sie sind nicht nur stilvoll, sondern bieten auch eine zusätzliche Wärmeschicht und können auch wunderbar über einem Longsleeve oder Pullover getragen werden. Achten Sie auf einen hohen Wollanteil in der Materialzusammensetzung, um den Oberkörper wirklich warm zu halten.

Flanell-Hemden im Karo-Look
Flanell ist eine Stoffart, die normalerweise aus Baumwolle oder Wolle hergestellt wird. Er hat eine weiche, gebürstete Oberfläche, die sich sehr angenehm anfühlt. Der Stoff ist außerdem leicht und atmungsaktiv, sodass er sich ideal für Schichten eignet. Es gibt einige Flanell-Hemden mit Karomuster in den unterschiedlichsten Farben, sodass für jeden das passende Teil dabei ist.


Fazit


Eine der häufigsten Herausforderungen, mit denen Menschen konfrontiert werden, wenn es um karierte Hemden geht, ist, dass sie nicht wissen, wie man sie richtig stylt. Karierte Hemden werden oft mit Freizeitkleidung assoziiert, was es schwierig machen kann, sie für formellere Anlässe zu stylen. Mit diesem Guide sollte Ihnen das Kombinieren Ihrer Karohemden deutlich leichter fallen!


Abschließend lässt sich sagen, dass es viele verschiedene Möglichkeiten gibt, ein kariertes Hemd zu stylen. Für einen legeren Look kann das Hemd mit Jeans und Sneakers getragen werden. Für einen eleganteren Look kann das Hemd in einen Rock oder eine schicke Hose gesteckt werden. Fashionistas sollten sich auf jeden Fall an einem Mustermix versuchen, der derzeit im Trend liegt. Und schließlich sollten Sie sich nicht scheuen, mit einem Oversize-Hemd zu experimentieren.
 

Kommentare