Trainingsplan - Fitness

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von ju-, 1. März 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. März 2009
    hey, hab leider kein allgemeinen sammelthread oder ähnlcihes gefunden, daher mach ich ma fix mein eignen auf:

    und zwar is derzeit meine überlegung, spezielles arm training mit in mein trainingsplan einzubeziehen oder lieber weglassen ?

    trainiere eerst wenige monate, wovon auch ne lange pause zwischendurch, arbeitsbedingt, war..

    mein trainingsplan sieht derzeit so aus, dass ich 3mal die woche gehe und dabei jede muskelgruppe an sich mache in jeder trainingseinheit:

    Bankdrücken (Brust / Trizeps),
    Lat-ziehen (Rücken / Bizeps),
    Übung für unteren rücken (ka wie die heißt, wo man an son ding drauf liegt in der luft und dann halt oberkörper runter und wieder hoch usw)
    Bauch (sit-ups halt ne)
    Frontdrücken (schulter)
    und Beine an Beinpresse sowie Laufband

    und das halt jede trainingseinheit, 3mal die woche... 1aufwärmsatz und 3 richtige sätze...
    dabei versuch ich immer 12 (1. satz) / 10 / 8 (3. satz) wiederholungen zu schaffen, sobald ich diese sauber schaffe, erhöhe ich das gewicht um 2,5kg .


    Ist das so in Ordnung oder sollte ich lieber noch was ändern ?
    Falls er ok ist, wie lange sollte ich es so durchziehen vorerst ?
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. März 2009
    AW: Trainingsplan - Fitness


    Es sieht doch ganz ordentlich aus und ich weiß leider nicht ,wo dein Problem liegt. Ein Tipp von mir ...Du trainierst deine Arme auch ,wenn du Latziehen machst ;) Ich mach kein Extra Arm Training und meine Arme wachsen normal weiter :D
     
  4. #3 1. März 2009
    AW: Trainingsplan - Fitness

    is mir schon klar das man dabei die arme noch mit trainiert, schliesslich mach ich die übungen ja nicht mit der brust direkt ;x, deswegen hab ich ja erwähnt, brust / trizeps durch bankdrücken..

    hatte nur halt überlegt noch was speziell für bizeps/trizeps mit reinzunehmen in jede 2. te oder ob es halt so genug ist, u know ?
     
  5. #4 1. März 2009
    AW: Trainingsplan - Fitness

    Nein, nimm noch kein Armtraining mit rein.

    Wenn du das Gefühl hast die Übungen gut zu beherrschen dann kümmer dich erstmal um nen guten 2er-Split und mach dich mit anderen wichtigen Grundübungen wie Kniebeugen und Kreuzheben vertraut.

    Die Übung für den unteren Rücken die du meinst sind übrigens Hyperextensions.
     
  6. #5 1. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Trainingsplan - Fitness

    hier bietet doch jmd tipps an, versuchs einfach mal da ;)

    Ich biete Trainings-Tipps! - RR:Board
     
  7. #6 1. März 2009
    AW: Trainingsplan - Fitness

    Worauf trainierst du denn hin?
    Auf dicke Muskeln?

    Ich machs zurzeit so, dass ich Pyramidentraining mache...(1. Satz 15WDH; 2. Satz 10WDH; 3.Satz 5WDH; 4.Satz 10WDH; 5.Satz 15WDH) Das ganze halt mit Gewichtannpassung!;)

    Wenn du noch nicht solange trainierst mach erstmal so weiter...
     
  8. #7 1. März 2009
    AW: Trainingsplan - Fitness

    trainiere derzeit einfach nur um mal wieder bissl mehr fit zu sein ( bürojob ****t ;) )
    und bissl was zu sehen wieder mal ;)

    habe aber schnell vor, auf definition bzw ausdauer zu gehen, da ich eh schon ein gewicht von 75-77kg bei 1.75m habe...

    das mit dem pyramidensystem will ich erstmal auslassen so früh am anfang..

    ja kreuzheben hab ich mich noch nicht rangetraut, werd aber demnächst wohl mal mein trainer im studio fragen, da es ja doch einer sehr wichtige und effektive übung zu sein scheint, wenn man sich so in den foren umschaut
     
  9. #8 2. März 2009
    AW: Trainingsplan - Fitness

    Wenn du 3 mal die Woche gehst würde ich dir zu einem 2er Split raten oder halt einen ordentlichen GK das was du machst ist so nicht optimal ;)
     
  10. #9 2. März 2009
    AW: Trainingsplan - Fitness

    guter plan nicht schlecht solange du durchgehend machst wird das alles von alleine :d
     
  11. #10 2. März 2009
    AW: Trainingsplan - Fitness

    würde anstatt hyper extentions kreuzheben für den unteren rücken reinbringen. und für latziehen evtl noch langhantelrudern. aber ansonsten siehts nicht schelcht aus.

    achja und definition hat etwas mit essen zu tun und kaum mit dem training an sich ;)

    mfg
     
  12. #11 2. März 2009
    AW: Trainingsplan - Fitness

    dann erzähl doch merh dazu was nich optimal is, damit ich auch was umstellen kann ? ;)

    denn der erst is heir anscheind andere meinung ,daher würd ich gern mehr infos erfahren

    (nicht als angriff gegen dich nehmen oder so ;) )
     
  13. #12 2. März 2009
    AW: Trainingsplan - Fitness

    Bei nem GK auf jedenfall Lat-Ziehen, Beinpresse und Hyperextensions raus. Sit-Ups müssen ebenfalls nicht sein.
    Dafür rein: Kniebeugen, Kreuzheben, Klimmzüge, Wadenheben und. evtl Beinbeuger.
     
  14. #13 2. März 2009
    AW: Trainingsplan - Fitness

    wie wärs dann wenn ich mit 2-3 gk plänen trainiere, an dem einen so wie ichs bisher mache, an nem anderen dann halt mit anderen üben, wie zb klimmzüge, kreuzheben usw ?

    welche partien trainiert man denn mit kreuzhaben eigtl direkt alles ?
     
  15. #14 2. März 2009
    AW: Trainingsplan - Fitness

    Hauptsächlich Rücken, Rückenstrecker, Beinstrecker, hintere Oberschenkel und Po.
    Indirekt ist aber über die Hälfte deiner gesamten Körpermuskulatur mit daran beteiligt.
     
  16. #15 3. März 2009
    AW: Trainingsplan - Fitness

    in erster linie der rücken. wichtig ist dabei immer die schultern zurückziehen, damit du die körperspannung nicht verlierst. somit trainierst du auch gleichzeitig noch die hintere schultermsukulatur. dementsprechend halt all das was RENOVATIO bereits erwähnte und zusätzlich noch deine arme zum anteil mit, schultern,...
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Trainingsplan Fitness
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    437
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    411
  3. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.507
  4. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    803
  5. Antworten:
    37
    Aufrufe:
    2.608