Truecrypt so einstellen, dass die laufwerke automatisch gemountet werden?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von mW2fast4u, 11. Oktober 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Oktober 2007
    moin, hab jetzt die letzten tage meine 2 externen fesplatten verschlüsselt.

    nur nach jedem neustart muss ich sie ja neu mounten und das pw wieder eingeben
    kann man i-wie einstellen das die laufwerke automatisch gemountet werden?oder ist dann keine sicherheit mehr da?

    gibts denn noch andere alternativen,weil das is dann immer ne arbeit 2mal das pw einzugeben mit über 50 stellen^^
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Oktober 2007
    AW: Truecrypt so einstellen, dass die laufwerke automatisch gemountet werden?

    Du kannst dir ne Batch Datei machen, dann gibts du das Passwort nur einmal an und es wird für beide Platten angewendet:
    Du musst im Skript ggf. noch den Pfad zu Truecrypt und sicher den Pfad zu den Platten anpassen. (Du kannst es auch so ändern, dass du die Laufwerksbuchstaben immer eingibst, bei Fragen an mich per PN wenden. Automatische Laufwerkserkennung weiß ich leider nicht.)

    Code:
    SET /P password="Bitte geben sie ihr Passwort ein:"
    C:\Programme\TrueCrypt\TrueCrypt.exe /a /e /p %password% K:\
    C:\Programme\TrueCrypt\TrueCrypt.exe /a /e /p %password% M:\
    Konnte es jetzt leider nicht testen, weil ich in Linux bin, könnte auch noch n Fehler drin sein...
    Probiers einfach mal und poste , wenn es nicht geht!

    P.S.: Du musste den Code (mit dem Editor) in einer Datei dateiname.bat abspeichern, dann kannst du sie mit Doppelklick ausführen.
     
  4. #3 11. Oktober 2007
    AW: Truecrypt so einstellen, dass die laufwerke automatisch gemountet werden?

    also wenn die laufwerke sich bei systemstart automatisch ohne pw-eingabe mounten, kannst du dir ja truecyrypt gleich sparen... ;)

    vielleicht das pw in einer txt-datei und diese wiederum auf usb-stick, diskette oder cd-rom speichern, die sachen kann man im notfall verschwinden lassen oder zerstören! so kannst du das pw dann per copy & paste einfügen.
     
  5. #4 11. Oktober 2007
    AW: Truecrypt so einstellen, dass die laufwerke automatisch gemountet werden?

    Ich würde NIEMALS das Passwort irgendwo abspeichern!
    Was machst du dann, wenn du keine Gelegenheit mehr hast, die Datei zu vernichten? -> kleines Problem ;)
     
  6. #5 11. Oktober 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  7. #6 13. Oktober 2007
    AW: Truecrypt so einstellen, dass die laufwerke automatisch gemountet werden?

    du verfehlst den sinn des programmes, wenn du nen automount machen würdest... lass das...!
     
  8. #7 13. Oktober 2007
    AW: Truecrypt so einstellen, dass die laufwerke automatisch gemountet werden?

    Automount ist praktisch wie Schlüssel unter der Fußmatte. Nur dass der Schlüssel sich auch noch selber ins Schloss steckt und dreht. Daher ist die Sicherheit dann komplett weg.
     
  9. #8 13. Oktober 2007
    AW: Truecrypt so einstellen, dass die laufwerke automatisch gemountet werden?

    Nimm dir ne Speicherkarte und mach da ein Paar Bilder drauf.
    Wichtig is, dass sie unauffällig sind.
    Ersetze das Passwort durch Schlüsseldateien -> genau die Bilder, die auf der Speicherkarte sind.
    Dann Mount Favorite Drives setzen.
    Jetzt können die Platten nur gemountet werden, wenn die Speicherkarte drin ist.

    Also das ist nur Theorie, in der Praxis hab ichs noch nich ausprobiert.

    Greetz
     
  10. #9 13. Oktober 2007
    AW: Truecrypt so einstellen, dass die laufwerke automatisch gemountet werden?

    hört sich für mich völlig schwachsinnig an. sorry für den tonfall aber anders kann man es nicht bezeichnen.

    man stellt sich doch keinen tressor ins haus der sich automatisch öffnet wenn die haustür aufgeht. :rolleyes:

    und irgendwelche spielchen mit passwort speichern und so weiter rate ich dir dringenst ab!!!!
    der sicherst or für dein PW ist in deinem kopf und sonst nirgendwo. auch nicht auf irgendwelchen zetteln in der zuckerdose oder tips die hier vorgeschlagen werden!
    NUR im HIRN SPEICHERN!!!

    wenn du zu faul die bist die platten nach jedem systemneustart einzubinden schmeiß true cryot einfach wieder runter.

    denn das programm mach absolut null sind wenn es nen auto mount hat. denk mal drüber nach ;)

    man muss es etwas drastischer formulieren da es hier um deine sicherheit geht. also nix für ungut
     
  11. #10 14. Oktober 2007
    AW: Truecrypt so einstellen, dass die laufwerke automatisch gemountet werden?

    Das wurde doch jetzt schon mehrmals gesagt, wenn es jemand jetzt noch nicht kapiert hat, wird er es nie kapieren :-|
    Nichts für ungut, aber manchmal hab ich das Gefühl, manche Leute wollen nur Posts sammeln (Jetzt ganz allgemein, eure Posts waren jetzt sehr ernst und evtl. auch hilfreich für den ein oder anderen...), wenn etwas schon gesagt wurde, muss es ja nicht noch 3 mal mit anderen Worten gesagt werden...
    Er wollte ja v.a. auch ne Möglichkeit wissen, um sein PW für beide Platten nur 1mal eingeben zu müssen, haben das alle überlesen?
     
  12. #11 16. Oktober 2007
    AW: Truecrypt so einstellen, dass die laufwerke automatisch gemountet werden?

    naja gut die Sicherheit hat doch schon vorrang, wollte ja nur ne möglichkeit wissen, wie man es sich einfacher macht.

    ich close mal
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Truecrypt einstellen dass
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.562
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.222
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.168
  4. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    14.822
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    562