Ungesunde Inhaltsstoffe

Dieses Thema im Forum "Gesundheit & Körperpflege" wurde erstellt von Siebenstein, 7. Oktober 2013 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Oktober 2013
    Hallo,

    ich habe mich schon des öfteren gedanklich mit dem thema fluorid in zahncreme und aspartam in zeroprodukten auseingesetzt.

    nun gibt es internetseiten wie z.b.Gesundheit - Naturheilkunde für die Gesundheit des Menschen

    welche darüber informieren, was genau so ungesund sein soll..


    was meint ihr dazu ? hat jemand zufällig ein paar studien PRO und KONTRA fluorid oder aspartam ?!?


    wenn fluorid in kleinen mengen angeblich unschädlich sein soll, es sich aber im körper ansammelt, kann ja ruck zuck aus dem "bisschen" ein "bisschen mehr" werden u.s.w.

    wie verhält sich das mit dem aspartam .... angeblich wurde die schädlichkeit in extremen mengen, welche wir nie schlagartig aufnehmen könnten getestet. und von daher wären die kleinen mengen angeblich nicht gesundheitschädigend ?!?


    nur wenn ich das mit bsp. einem nadelstich vergleiche, ist dieser auch nicht wirklich schädigend, aber wenn daraus tausende werden, könnte sich das auf dauer ja auch negativ auf unsere gesundheit auswirken.

    wie reagiert der körpert auf einmaligen konsum ? was bewirkt einmaliger konsum ? werden bei einmaligem konsum schon zellen angegriffen ? regeneriert sich der körper schneller als ein weiterer konsum stattfindet ? speichert der körper stoffe und "sammelt" sie ?


    wie ihr seht habe ich fragen über fragen und hoffe, dass ihr vllt. mehr darüber wisst.



    leider habe ich keinen bereich a la "gesundheit" gefunden, von daher poste ich es in alltagsprobleme, da sowas uns ja auch im alltag begleitet.
     
    1 Person gefällt das.

  2. Anzeige
  3. #2 7. Oktober 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  4. #3 7. Oktober 2013
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2013
    AW: Ungesunde Inhaltsstoffe

    Jo die Themen gibt es hier schon, vielleicht helfen sie dir ja deine Meinung und Entschluss zu kräftigen...
    Ich für meinen Teil bleibe weg von den Dingern. Alleine das auf den Stoffen ein Totenkopf drauf ist reicht mir schon als Warnung. Da ist mir dann auch die Täglich höchst Menge ehrlich gesagt EGAL.

    Danke für den Link Gesundheit - Naturheilkunde für die Gesundheit des Menschen

    Bewertung hast
     
  5. #4 7. Oktober 2013
    AW: Ungesunde Inhaltsstoffe

    Wenn Dir die Menge egal ist würde ich auch vorsorglich auf Wasser verzichten, ab 10l/Tag wirds nämlich lebensgefährlich.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  6. #5 7. Oktober 2013
    AW: Ungesunde Inhaltsstoffe

    Schwätzer....:rolleyes:

    Ist da ein Totenkopf drauf?
     
  7. #6 7. Oktober 2013
    AW: Ungesunde Inhaltsstoffe

    Wasser mit Stoffen wie Aspartam und Fluorid zu vergleichen ist mit Verlaub schon etwas abenteuerlich. Beide Stoffe sind giftig, und das ist etwas, daß man von Wasser nicht wirklich behaupten kann, sollte dieses nicht verunreinigt sein. ;)

    Kein Mensch kann 10 Liter Wasser am Tag zu sich nehmen, ohne sich übergeben zu müssen oder andere Warnreaktionen des Körpers (z.B. Sodbrennen) hervorzurufen, und das weit vor erreichen der 10 Liter Marke.
     
  8. #7 7. Oktober 2013
    AW: Ungesunde Inhaltsstoffe

    Ich habe nicht Wasser mit Aspartam verglichen, sondern die Aussage ironisch kommentiert. "Dosis facit venenum", sprach die Blondine und spritze sich Botox.

    Lerne argumentieren, dann muss ich nicht schwätzen.
     
  9. #8 7. Oktober 2013
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2013
    AW: Ungesunde Inhaltsstoffe

    Ich bleib Aspartam und Konsorten fern. Allein die abführende Wirkung selbst bei geringen Mengen reicht schon als Grund. Ganz zu schweigen von eventuellen Langzeitfolgen.

    Und da ich kein Problem mit normalem Zucker habe nehme ich diesen sehr gerne zu mir.
    Da brauch ich keine Ersatzstoffe.


    //

    @Bushido:

    Was macht Stevia besser als Zucker?
     
  10. #9 7. Oktober 2013
    AW: Ungesunde Inhaltsstoffe

    Versuche es mal mit Stevia anstatt Zucker.
     
  11. #10 7. Oktober 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Oktober 2013
    AW: Ungesunde Inhaltsstoffe

    er hat nicht unrecht, denn fachlich ist der mist mit dem fluor nicht tragbar.
    Fluor-Verschwörungstheorien – Psiram
    aspartam wird heiß diskutiert und es gibt nicht wirklich verlässliche studien zu dem thema.
    allerdings müsste eine ausgewachsene person ca 25 liter cola light trinken um die grenzwerte zu überschreiten

    //p.s. sind die nicht jetz eh alle auf stevia umgestiegen?
    also wäre das auch hinfällig und wieder ein fall für bushidos würfelbude...
     
    1 Person gefällt das.
  12. #11 7. Oktober 2013
    AW: Ungesunde Inhaltsstoffe

    Wollt ihr 100 Jahre alt werden?

    Putzt euch weniger die Zähne, dann habt ihr nicht soviel im Blut^^
     
    1 Person gefällt das.
  13. #12 7. Oktober 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: Ungesunde Inhaltsstoffe

    Keine Ahnung ob's das Video hier im Forum schon gab oder nicht. Im Video geht es um Fluorid. Tolle Sache die ich gerade gelernt habe :ironie: . Es gibt extra Wasser für Kinder das eine EXTRA Dosis Fluorid enthält :kotz:
    Was für Monster sitzen da nur an den Machthebeln.


    Dr. Paul Connett über die Auswirkungen der Fluoridierung
     
  14. #13 8. Oktober 2013
    AW: Ungesunde Inhaltsstoffe

    den shit gibts nur, weil ihr diesen shit kauft.

    kauft diesen shit nicht mehr und ihr habt ein problem weniger im leben.

    Und Leute die nicht dran glauben, sollen nicht dran glauben und weiter ihren Shit kaufen.
     
  15. #14 8. Oktober 2013
    AW: Ungesunde Inhaltsstoffe

    was ist denn hier bei dir weit vor erreichen der 10 liter marke? einfach nur übertrieben oder wie kommts zu dieser aussage? gemessen an meinem eigenen wasserkonsum habe ich nämlich begründete zweifel an dieser aussage.
     
    1 Person gefällt das.
  16. #15 8. Oktober 2013
    AW: Ungesunde Inhaltsstoffe

    Wieviel Wasser trinkst du denn am Tag?
     
  17. #16 8. Oktober 2013
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2013
    AW: Ungesunde Inhaltsstoffe

    5-6 liter sind jetzt nichts ungewöhnliches. kann im sommer mit sport wohl noch was drauf ;)
    wiege um die 85kg und bin sportler

    gerade gefunden:

    Erhöhter Wasserkonsum schädlich? : Ernährungsbereich
     
    1 Person gefällt das.
  18. #17 8. Oktober 2013
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2013
    AW: Ungesunde Inhaltsstoffe

    Nicht jeder ist Sportler und gerade Leistungssportler sind gefährdet!


    Du solltest dir auch das Folgende durchlesen:

    Hyperhydration – Wikipedia
     
    1 Person gefällt das.
  19. #18 8. Oktober 2013
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2013
    AW: Ungesunde Inhaltsstoffe

    Hi,
    danke für die Links und den Hinweis. Da magst du recht haben. Mir ging es allerdings um die allgemein gehaltene Aussage und weniger den damit verbundenen Folgen:

    Da magst du mir bestimmt beipflichten, dass man das ohne den Zusatz, dass das schon recht individuell ist, ungern so stehen lässt.
     
  20. #19 8. Oktober 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Ungesunde Inhaltsstoffe

    Ihr wollt mir sagen das ich das Zeug gut schon 25 Jahre zu sich nehme
    und jetzt total Krebskrank bzw. Knochenschäden habe ? :D

    [​IMG]
    {img-src: https://static.allyouneed.com/productpictures/23/large/15591/5444/1/Bad-Reichenhaller-Marken-JodSalz-plus-Fluorid-500-g.jpg}
    :D


    gruß
    Fedja
     
    4 Person(en) gefällt das.
  21. #20 8. Oktober 2013
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2013
    AW: Ungesunde Inhaltsstoffe

    Nochmal, die Wenigsten werden zwischen 5 und 10 Liter pro Tag trinken und würden dies auch nicht ohne Nebenwirkungen vertragen, und wie ich dir nachgewiesen habe sind gerade Leistungssportler besonders gefährdet, weil sie sich oftmals maßlos überschätzen. Es gibt natürlich immer Ausnahmen, aber die Zahl der Menschen ist vergleichsweise gering, dessen bin ich mir ziemlich sicher.

    Zudem schaffen es viele nicht einmal 1 Liter Wasser pro Tag zu sich zu nehmen. Dominiert wird die Flüssigkeitszufuhr von alkoholischen Getränken, Kaffee, Softdrinks und anderem Zuckerwasser.


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Woher sollen wir das wissen? ;)

    Ich bevorzuge dieses Salz:

    Coarse Himalayan Crystal Salt | Natures Choice


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Sorry, habe deine Frage vollkommen übersehen.

    Stevia ist nicht umsonst in vielen Ländern verboten oder nur eingeschränkt verfügbar, denn es ist eine echte Alternative zum gewöhnlichen Zucker und damit eine Gefahr für die damit verbundene Industrie. Vor allem hat es nicht die negativen Eigenschaften von Zucker, ist viel süßer, man braucht dementsprechend weniger und der Eigenanbau kann nicht kontrolliert werden.

    Stevia - Wikipedia, the free encyclopedia


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Merkst du gar nicht wie destruktiv und asozial deine Posts sind? Auch die Verwendung des Diffamierungsportals Psiram als Quelle, daß auf Kinderpornoservern hostet, ist bezeichnend und spiegelt die Qualität deiner Posts.

    Das gilt im Übrigen auch für den Kollegen Gaara, der außer platter, dümmlicher Polemik kaum etwas zu bieten hat, und jede Diskussion auf eine persönliche Ebene rücken muß.
     
    1 Person gefällt das.
  22. #21 8. Oktober 2013
    AW: Ungesunde Inhaltsstoffe

    In der Welt von bushido und Kokosnuss sind wir alle eigentlich schon längst tot.
    Und wenn nicht, müssen wir uns jederzeit vor einem Atomschlag der USA gegen die ganze Welt fürchten.

    Grund genug noch mehr auf die :poop: zu hauen, wenn der Tod schon sowieso hinter jeder Ecke lauert.
    Darauf putz ich mir erstmal die Zähne. Mit Zahnpasta mit Fluorid :thumbsup:
     
    3 Person(en) gefällt das.
  23. #22 8. Oktober 2013
    AW: Ungesunde Inhaltsstoffe

    Nochmal, mir ging es nicht um die Nebenwirkungen. Die Wenigsten ist schon wieder so eine vage Aussage... Vergleichsweise gering, ok ;)

    Hm, auch Bier, Kaffee & Co enthalten Wasser!
     
    1 Person gefällt das.
  24. #23 8. Oktober 2013
    AW: Ungesunde Inhaltsstoffe

    Ich denke wir verstehen uns.

    Sicher, allerdings ist dies nicht mit Wasser gleichzusetzen und gesünder in keinem Fall.


    P.S.: BW kommt morgen, geht heute leider nicht mehr. ;)
     
  25. #24 8. Oktober 2013
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2013
    AW: Ungesunde Inhaltsstoffe

    Anstatt so eine polemische :poop: zu schreiben, kannst du ja die gesundheitliche Unbedenklichkeit belegen bzw. beweisen.
     
    1 Person gefällt das.
  26. #25 8. Oktober 2013
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2014
    AW: Ungesunde Inhaltsstoffe

    aber stevia ist auch noch nicht genug erprobt und untersucht ... deshalb würde ich doch lieber bei zucker bleiben und dort einfach die dosis gering halten....



    Doch wer dauerhaft zu großen Mengen an Stevia-Produkten greift, geht bislang unkalkulierbare Risiken ein. Hans-Georg Joost vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIFE) sagt:"Man weiß noch nicht genug darüber, wie sich höhere Dosen auf längere Zeit auswirken."
    Zucker-Ersatz Stevia: Wundersüße ohne Wunder - Gesundheit - Süddeutsche.de


    stevia ist doch ebenfalls etwas, bei dem man im laufe der jahre bestimmt wieder hören wird: ist gut.....ist nicht gut.....ist gut....ist nicht gut......

    Paracelsus (1493-1541): „Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift; allein die Dosis machts, dass ein Ding kein Gift sei.“
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Ungesunde Inhaltsstoffe
  1. China verbietet "ungesunde Webseiten"

    xxxkiller , 26. September 2005 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    760