Usenet Tutorial

Dieses Thema im Forum "Filesharing Tutorials" wurde erstellt von al_cap0rn, 24. August 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. August 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    So für alle Unwissenden jetzt ein riesiges FAQ für das Usenet. Es wurde aus verschiedenen Tutorials und FAQs zusammengefügt :) Am Schluss findet ihr noch diverse Tutorials dazu.

    Was ist das Usenet?

    Das Usenet ist, neben dem E-Mail-System, einer der ältesten Bestandteile des Internets. Eigentlich ist es ein großes Nachrichtensystem, ähnlich den allgegenwärtigen Boards. Wie es in einem Board Foren gibt existieren in
    Usenet hierarchisch angeordnete Diskussionsforen. Um das Usenet übersichtlich zu gestalten gibt es eine baumartige angeordnete Aufteilung in Newsgroups. Dabei kann zwischen Textbasierten Gruppen (wie die Boards) und Binärgruppen (mit Dateianhängen) unterschieden werden.

    Ein Artikel hierzu aus der Pc-Professional: *leider down*



    Kleine Liste für Binaries

    Für uns sind normalerweise nur die Binaries interessant. Es gibt hier eine unmenge von Gruppen (im moment ca 60.000), die auch recht dynamisch sind. Hier eine kleine Liste der interessanten Gruppen:

    alt.binaries.bloaf
    alt.binaries.fz
    alt.binaries.nirpaia
    alt.binaries.barbarella
    alt.binaries.witchblade
    alt.binaries.warez
    alt.binaries.warez.ibm-pc
    alt.binaries.warez.ibm-pc.0-day
    alt.binaries.warez.0-day.games
    alt.binaries.warez.ibm-pc.german.games
    alt.binaries.german.movies
    alt.binaries.etc
    alt.binaries.german.alt
    alt.binaries.e-books.german
    alt.binaries.e-book.german
    alt.binaries.warez.ibm-pc.german
    alt.binaries.warez.ibm-pc.german.iso
    alt.binaries.ibm-pc.german.games
    alt.binaries.movies.vcd.german
    alt.binaries.warez.ibm-pc.d
    alt.binaries.warez.educational
    alt.binaries.warez.pocketpc.gps
    alt.binaries.warez.pocketpc
    alt.binaries.warez.windowsce
    alt.binaries.warez.pocketpc.lit
    alt.binaries.warez.symbian
    alt.binaries.area2000.soft.german
    alt.binaries.sounds.mp3.german
    alt.binaries.mp3.german.charts
    alt.binaries.sounds.mp3.german.charts
    alt.binaries.sounds.mp3.german.music
    alt.binaries.sounds.mp3.german.hoerspiele
    alt.binaries.cd.image
    alt.binaries.cd.image.games
    alt.binaries.dvd.german
    alt.binaries.dvd.german.repost
    alt.binaries.movies.divx.german
    alt.binaries.fz-video
    alt.binaries.test
    alt.binaries.magic
    alt.binaries.dragonz.ephemeral
    alt.binaries.mpeg.videos.german
    alt.binaries.cbts
    alt.binaries.mom
    alt.binaries.uzenet
    alt.binaries.dvdr
    alt.binaries.warez.linux
    alt.binaries.tv.deutsch
    alt.binaries.ufg
    alt.binaries.xylo

    Diese Gruppen kann man mit seinem Newsreader "abonnieren" und so in sie einsehen. Das ist aber nur ein Weg um an Dateien zu kommen!


    Usenet Provider

    Gibt es wie Sand am Meer :) Usenet-provider

    Am besten ist jedoch Newshosting. Für 15$ eine echte Flatrate ohne IP log (da bin ich auch).

    Für die Leute die das Usenet kostenlos testen wollen gibt es (noch) YottaNews. Dort kann man 1GB innerhalb von 30 Tagen aufbrauchen und sich dann neu anmelden. Anleitung gibt es hier: aus dem Usenet laden


    Newsreader (Windows):



    Newsreader (MAC):

    Macsoup

    Igrabnews


    Newsreader (Linux):

    bnr

    pan


    Vorgehensweise:

    Entweder ihr abonniert Gruppen oder ihr versucht es auf folgende Weise: Da das Usenet hauptsächlich für neuere Files interessannt ist, benutze ich folgende Seite um zu sehen was es neues gibt:

    nfo.

    Das alleine hilft nur sehr schwer weiter, denn..

    1) Ich weiß immer noch nicht in welcher Gruppe es die Files gibt.
    2) die Files heißen oftmals anders im Usenet um sie schwerer ausfindig zu machen.

    Deswegen gibt es Seiten wie Newzbin. Eine Suchmaschine für das Usenet in der es auch 2 Möglichkeiten gibt:

    1) Ich finde ein File in der Datenbank, klicke drauf, sehe den "Gruppenname" wo das File liegt, schmeiße den Newsreader an, abonniere diese und such mir die Files selber( VORSICHT, wieder der versteckte Dateinamen!!!).
    2) Oder ich lade mir die sogennanten Message ID´s (sogenannte Download Liste) runter und lade die nur noch im Newsreader. Diese Methode ist allerdings kostenpflichtig: 4 Wochen für umgerechnet ca. 1,56€ hat wohl jeder übrig! Dafür aber hat man wirklich keinen Umstand mehr.


    Links

    - Newzbin
    - nfo.
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Usenet Tutorial
  1. Usenet Tutorial?

    Grobi , 15. März 2007 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    575
  2. Usenet-Anbieter Vergleich

    raid-rush , 2. Februar 2017 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.011
  3. Usenet Anbieter

    Targa , 11. Januar 2014 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    3.925
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.475
  5. Usenet im Visier der Copyright-Inhaber

    Figger , 23. November 2012 , im Forum: Szene News
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    7.382