Van der Vaart vor dem Absprung

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von raven1512, 11. Juli 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Juli 2007
    Die Hamburger Fans müssen um ihren "kleinen Engel" zittern.

    In 45 Spielen für den HSV kam van der Vaart auf 17 Tore und neun Vorlagen
    Vorschau In 45 Spielen für den HSV kam van der Vaart auf 17 Tore und neun Vorlagen
    Vieles deutet auf einen Wechsel Rafael van der Vaarts im Sommer 2008 hin. Zuletzt war der HSV bemüht, den bis 2010 laufenden Vertrag zu verlängern.

    {bild-down: http://www.sport1.de/media/redaktionell/bilder/sportarten/fussball/bundesliga/juli/Van-der-Vaart_Aufmacher.jpg}


    Anscheinend vergebens, denn nach Informationen des Radiosenders "NDR 90,3" haben der Holländer und sein Berater Sören Lerby die Verhandlungen mit den Hanseaten eingestellt.

    Da der Holländer nach der Saison 2008/2009 aufgrund einer Ausstiegsklausel für 1,5 Millionen Euro wechseln könnte, ist ein Transfer nach der kommenden Spielzeit für den HSV die letzte Möglichkeit, noch ordentlich Geld mit dem Publikumsliebling zu verdienen.

    Mathijsen rechnet mit Wechsel


    Die Befürchtungen, van der Vaart ziehen lassen zu müssen, nährte ausgerechnet ein Teamkollege.
    Landsmann Joris Mathijsen ist sicher, dass sich die Hamburger bald einen neuen Spielmacher suchen müssen. Gegenüber dem "NDR" erklärte der Verteidiger: "Ich glaube, dass die nächste Saison seine letzte ist. Rafael ist ein unglaublicher Spieler. Wenn er noch so eine gute Spielzeit hinlegt und dann noch eine gute EM, ist er weg."

    Suche nach Alternativen beginnt


    Obwohl die Hamburger Vereinsführung um Sportdirektor Dietmar Beiersdorfer weiterhin gerne langfristig mit van der Vaart planen würde, geht die Suche nach Alternativen los.
    Das Mitwerben um Bremens Neuzugang Carlos Alberto dürfte erst der Anfang gewesen sein.

    Lichtblick in Hamburg

    Van der Vaart wechselte im Jahr 2005 an die Elbe und eroberte die Hamburger Herzen im Sturm. In seiner ersten Saison schoss er die Hanseaten mit neun Toren und vier Vorlagen auf den dritten Platz und in die Champions League.
    Auch im letzten Jahr war der Spielmacher ein Lichtblick der enttäuschenden Hamburger Mannschaft. Mit acht Toren war er erheblich am Klassenerhalt des Traditionsvereins beteiligt.
    Negativ für den HSV war lediglich die Verletzungsanfälligkeit ihres Anführers und der gelegentliche Hang zu rüden Fouls und damit verbundenen Platzverweisen.

    Van der Vaart bleibt Kapitän

    Wie die Entwicklung im "Fall van der Vaart" auch weitergeht, ein Spießrutenlauf dürfte es für den Holländer nicht werden.
    Fans, Medien und Verein stehen hinter dem 24-Jährigen. So wird die Nummer 23 auch im nächsten Jahr Kapitän der Hamburger sein. Sein Stellvertreter ist ab sofort Frank Rost, der den Tschechen David Jarolim

    Quelle: SPORT1 | Olympia | Eishockey | Fußball | Bundesliga | Basketball | Handball
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Juli 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Van der Vaart vor dem Absprung

    das thema gibts schon

    Neue Spekulationen um van der Vaart - RR:Board

    würde schliessen...

    naja war ja klar, das sie den top spieler nicht all zu lange halten können.... finde es aber schade, wenn er gehen würde. den dann würde der bundesliga ein weiterer superstar fehlen! ok vielleicht wechselt er ja innerhalb der bundesliga
     
  4. #3 11. Juli 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Van Vaart vor
  1. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    416
  2. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    926
  3. Antworten:
    36
    Aufrufe:
    939
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    618
  5. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    861