[XP] Windows Bluescreen bei installation, hilfe

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Syntax1221, 27. Juni 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Juni 2007
    Windows Bluescreen bei installation, hilfe

    Heys Leutz,

    ich hab ein dickes problem, seit einiger zeit kann ich kein windows mehr auf meinem notebook
    installieren, wenn ich das setup nach dem booten von cd starten will, kommt nach der hardwareanalyse/installation (gleich am anfang wenn das durchläuft bevor man die partition auswählen kann) ein bluescreen von wegen "windows hat einen fehler festgestellt und muss neugestartet werden..."

    chkdsk /r chkdsk /f schon alles versucht, bitte um hilfe! Bw ist drin!

    ps.: sagt mir bitte nicht es sei die hdd kaputt :( (altes windows hab ich ja noch drauf und funktioniert)
    Lg
    syntax
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 27. Juni 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  4. #3 27. Juni 2007
    AW: Windows Bluescreen bei installation, hilfe

    welchen fehlercode hat der bluescreen?
     
  5. #4 11. Dezember 2008
    bluescreen bei installation

    abend,


    habe nach einem tutorial von benq mithilfe von dowipe meine festplatten formatiert (so hoffe ich). dann hab ich mir das windows xp rls aus dem ug geholt, welches ja funktionieren soll.
    eingelegt und installationsvorgang beobachtet, lief alles gut bis windows zur auswahl der partition kam..
    also das hier: http://home.pages.at/chemikers-home/screenshots/setup/PART01.jpg
    egal welche taste ich hier drücke, es endet in einem bluescreen.
    und dort wo in dem pic die partitionen aufgeführt sind steht bei mir: <Es befindet sich kein Datenträger in diesem Laufwerk.>

    es sei zu erwähnen, dass ich meine beiden festplatten in einem raid 1 betrieben habe. kann es sein das sich das formatierprogramme (dowipe) sich da irgendwie mit dem raid verhangen hat? :(
    oder habe ich etwas übersehen..

    bw ist raus für jedwege hilfe!
    vielen dank im voraus

    mfg
    neovo
     
  6. #5 11. Dezember 2008
    AW: bluescreen bei installation

    Hast du zum betreiben deines Raid 1 einen Hardware Controller(Hardware Raid) oder hast eine reines Sotware Raid?Weil es dann so ist das du beim der Installation ganz am Anfang von WinXP wen er nach SCSI Festplatten fragt du F6 drücken musst und später dann den passenden Treiber per Diskette nachliefern musst da WinXp sonst dein Raid und somit deine Platten nicht erkennt.

    Mfg Lacuenta
     
  7. #6 11. Dezember 2008
    AW: bluescreen bei installation

    ouh crap, das hab ich befürchtet ^^
    die installation des raids liegt 1 jahr zurück und wenn ich von irgendetwas momentan absolut kein plan habe, dann ist es wo die diskette ist :-I
    was bleibt mir jetzt übrig? kann ich das (der, die?) raid irgendwie auflösen? ist sowieso nicht mehr notwendig, weil ich jetzt eine externe hab.

    danke schonmal!


    e/: alright, habe es geschafft das raid im bios aufzulösen. allerdings hat dowipe wie es scheint bloß 1 festplatte gelöscht, auf der anderen ist nur noch 21 von 340gb frei. was heißt ich muss den ganzen scheiß nochmal von vorne machen ^^
     
  8. #7 12. Dezember 2008
    AW: bluescreen bei installation

    Jep,
    also im Raid habe ich das noch nie getestet.
    Kann dir da nicht sagen wie es sich verhält.

    Aber eigentlich sollten beide HDD´s angeziegt werden, um zu formatieren.

    evtl steckste mal die ein HDD ab formatierst und das gleiche mit der anderen.
    Also jede platte einzeln formatieren, ohne das die andere angesteckt ist.

    Gruß BenQ
     
  9. #8 12. Dezember 2008
    AW: bluescreen bei installation

    Hi,

    ich hab mit RAID auch nicht wirklich erfahrungen aber ist RAID nicht dazu da um seine Festplatten zu Spiegeln?! Das würde dann meiner meinung nach erklähren warum du auf die 2te Festplatte nicht zugreifen "darfst" (weil die vom RAID-System verwaltet wird??) - Nur ne vermutung ;)

    Greez
     
  10. #9 29. Dezember 2009
    Windows Bluescreen bei installation, hilfe

    Hallo,
    habe auf meinem PC Vista 64bit installiert und möchte nun auf einer zweiten Partition Windows XP 32bit installieren weil ich mehrere Programme habe die bei 64bit nicht funzen!
    Wenn ich jetzt installieren möchte kommt nach dem laden der Treiber ein Bluescreen:angry:
    Könnt ihr mir helfen woran das liegt?
     
  11. #10 29. Dezember 2009
    AW: Bluescreen bei Installation

    du benötigst kein win xp,die vista 64bit vers. erstellt automatisch einen neuen Programme ordner unter c wo er die 32 bit programme rein stellt und diese auch funktionieren werden!!!

    zu dem bluescreen,richtige partition gewählt im menü?
    auch richtig formatiert??
     
  12. #11 29. Dezember 2009
    AW: Bluescreen bei Installation

    Ich hab noch 250gb unpartitioniert die will ich bei der Installation nutzen, komme aber gar nicht bis dahin:angry:
    Mein 64bit Vista erkennt aber ein USB Gerät nicht und da gibt es auch nur 32bit Treiber!
     
  13. #12 29. Dezember 2009
    AW: Bluescreen bei Installation

    Um was für ein usb gerät handelt es sich?
    ist aber keine externe platte? (man muss ja mal gefragt haben ;) )

    schon probiert die treiber im xp kompatibilitätsmodus zu installen?
     
  14. #13 29. Dezember 2009
    AW: Bluescreen bei Installation

    Ist ein Tacx online Rollentrainer, glaube nicht das du das kennst.
    Nein ich brauch zwingend ein 32bit System sonst geht es nicht.
    Habe jetzt gelesen das ich den S ATA Treiber mit einbinden muss
    Allerdings findet man nirgendswo den Treiber meiner Festplatte
    Western Digital Caviar GP SATA II 1TB (WD10EAVS)
    Ich finde nur WD10EACS die hat nen 16mb Puffer meine 8mb
    :angry: :angry: :angry:
     
  15. #14 29. Dezember 2009
    AW: Bluescreen bei Installation

    Schwachfug. Ein 32Bit Treiber wird NIE auf einem 64Bit System laufen. Da nützt auch kein Kompatibilitätsmodus!
    B2T: Der Bluescreen wäre wichtig. Mach halt mal mit ner Cam/Handy oder so ein Bild.
    //edit: Für deine Festplatte brauchst du keine Treiber. Die brauchst du für den CONTROLLER! Das Thema hatten wir aber schon oft hier. Google bzw die Boardsuche sollten da weiter helfen.
     
  16. #15 29. Dezember 2009
    AW: Bluescreen bei Installation

    Spoiler
    Computer:
    Computertyp ACPI x64-basierter PC
    Betriebssystem Microsoft Windows Vista Home Premium
    OS Service Pack [ TRIAL VERSION ]
    Internet Explorer 7.0.6002.18005
    DirectX DirectX 10.0
    Computername KINDERZIMMER
    Benutzername Tobias
    Domainanmeldung [ TRIAL VERSION ]
    Datum / Uhrzeit 2009-12-29 / 10:32

    Motherboard:
    CPU Typ QuadCore Intel Bloomfield, 2666 MHz (20 x 133)
    Motherboard Name Unbekannt
    Motherboard Chipsatz Intel Tylersburg X58, Intel Nehalem
    Arbeitsspeicher [ TRIAL VERSION ]
    DIMM1: Samsung M378B5673DZ1-CF8 2 GB DDR3-1066 DDR3 SDRAM (7-7-7-20 @ 533 MHz) (6-6-6-18 @ 457 MHz)
    DIMM3: Samsung M378B5673DZ1-CF8 [ TRIAL VERSION ]
    DIMM5: Samsung M378B5673DZ1-CF8 [ TRIAL VERSION ]
    BIOS Typ AMI (10/28/08)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) SIGMA DS ROX 08 (COM9)

    Anzeige:
    Grafikkarte ATI Radeon HD 4870 (512 MB)
    Grafikkarte ATI Radeon HD 4870 (512 MB)
    3D-Beschleuniger ATI Radeon HD 4870 (RV770)
    Monitor Acer P223W [22" LCD] (LAW0C0548610)

    Multimedia:
    Soundkarte ATI Radeon HDMI @ ATI RV770 - High Definition Audio Controller
    Soundkarte Realtek ALC888/1200 @ Intel 82801JB ICH10 - High Definition Audio Controller

    Datenträger:
    IDE Controller Intel(R) ICH10R SATA AHCI Controller
    IDE Controller Standard AHCI 1.0 Serieller-ATA-Controller
    Massenspeicher Controller A1S4MALQ IDE Controller
    Massenspeicher Controller Microsoft iSCSI-Initiator
    Festplatte Generic- Compact Flash USB Device
    Festplatte Generic- MS/MS-Pro USB Device
    Festplatte Generic- SD/MMC USB Device
    Festplatte Generic- SM/xD-Picture USB Device
    Festplatte WDC WD10EAVS-00D7B1 (931 GB, IDE)
    Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVDRAM GH15F (DVD+R9:8x, DVD-R9:8x, DVD+RW:16x/8x, DVD-RW:16x/6x, DVD-RAM:5x, DVD-ROM:16x, CD:40x/32x/40x DVD+RW/DVD-RW/DVD-RAM)
    Optisches Laufwerk XKVE F4XY3GXIB4 SCSI CdRom Device
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

    Partitionen:
    C: (NTFS) [ TRIAL VERSION ]
    D: (NTFS) 275.1 GB (223.5 GB frei)
    Speicherkapazität [ TRIAL VERSION ]

    Eingabegeräte:
    Tastatur HID-Tastatur
    Tastatur HID-Tastatur
    Tastatur HID-Tastatur
    Tastatur HID-Tastatur
    Tastatur Standardtastatur (PS/2)
    Maus Logitech HID-compliant G9 Laser Mouse
    Maus Microsoft PS/2-Maus

    Netzwerk:
    Primäre IP-Adresse [ TRIAL VERSION ]
    Primäre MAC-Adresse 00-22-68-3B-08-A0
    Netzwerkkarte Intel(R) 82567LF-2 Gigabit Network Connection (192. [ TRIAL VERSION ])

    Hier mal der Everest Auszug meines Systems, vielleicht wird das benötigt.
    Welchen Treiber brauche ich denn da jetzt?
     
  17. #16 29. Dezember 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Bluescreen bei Installation

    Vista kann nicht installiert werden - Keine Treiber CD vorhanden - RR:Board
    Sollte ebenfalls bei dir helfen

     
  18. #17 29. Dezember 2009
    AW: Bluescreen bei Installation

    Einfach im Bios den Festplattenmodus auf IDE umstellen .. mit AHCI/RAID klappt das nicht :D Hatte das Problem gestern erst in der Arbeit als ich nen neuen Rechner aufgesetzt hab xD
     
  19. #18 29. Dezember 2009
    AW: Bluescreen bei Installation

    Das ist eine einfach Lösung wenn du pech hast Startet Windows Vista nicht mehr richtig weil es es mit AHCI versucht und nicht mit dem IDE mode......
     
  20. #19 30. Dezember 2009
    AW: Bluescreen bei Installation

    Naja dann könnte man immernoch die Einstellungen wieder ändern ;)
    Aber bei meinem Post steht ja schon eine Möglichkeit wie man AHCI nach der Installation wieder ermöglicht. Also sollte das hier eigentlich erledigt sein :cool:
     
  21. #20 30. Dezember 2009
    AW: Bluescreen bei Installation

    Vista wird trotzdem booten, da die "Standardtreiber" also die für IDE auf jeden fall installiert sind, da wette ich :D und die AHCI sind ja scheinbar auch drauf, sonst würde es so schon nicht mehr booten ohne etwas umzustellen. Stell einfach auf native IDE und guck was passiert, ansonsten machst es rückgängig und meldest dich wieder ;)
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...