Zusammenstellung für ~1000€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Yuri, 26. März 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. März 2007
    Hallo,
    ich bräuchte einmal noch euren Rat.
    Ein guter Freund von mir hat jetzt so über die letzten Monate 1000€ auf seinem zweiten Sparkonto zusammengespart und möchte sich davon einen neuen Rechner kaufen.
    Prinzipiell alles bis auf CD/DVD-Laufwerke.

    Er wünscht sich eine aktuelle, leistungsstarke Grafikkarte, die noch für kommende Spiele taugt, sowie viel RAM (2 GB), da er eben hobbymäßig mit C4D zu schaffen hat und eben eine leistungsstarke CPU.
    Umgerechnet sollte das eben ca. ~1000€ kosten.

    DVD-Brenner & Cardreader will er in den neuen PC übernehmen.
    Seine beiden 80 GB IDE Festplatten will er in seinem alten lassen... so als Zweitrechner für andere arbeiten.
    Ich habe jetzt selber mal eine Konfiguration für ihn ausgearbeitet (bei hardwareversand.de), hab aber wohl bei weiten nicht so viel Ahnung wie ihr.

    Hier mal meine Konfiguration:
    TV-Karte hat er bereits, braucht er also nicht... nur eine Soundkarte will er noch haben (da er ein ziemliches teures Suround-System hat und einen optimalen Klang möchte).

    Als Anmerkung sei noch gesagt, dass er nur bei einem Händler bestellen möchte, sofern dieser die Zahlung per Nachname oder Lastschrift unterstützt.
    Also bitte nicht die Teile auf 10 Anbieter verstreut empfehlen... sonst kann er sich auch gleich einen Komplett-PC bestellen und spart sich so die ganzen Versandkosten.
    Und bitte bei 1000€ bleiben... also mehr Geld hat er nicht und 1050€ wären bereits zu viel.
    Die 15€ würde ich übrigens auslegen.

    Also vielen Dank schonmal.;)

    €: BW gibst natürlich für jede nützliche Hilfe ;)
    €²: Ich soll von ihn noch anmerken, dass er von OV keine Ahnung hat... von daher würde er nicht overlocken^^
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. März 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Zusammenstellung für ~1000€

    AMD bereitet sich auf deutliche Preissenkungen vor - RR:Board

    wenn man der meldung glauben schenen darf würde ich an seiner stelle noch warten ! wenn amd seine preise senkt dann senkt intel die preise mit sicherheit auch.

    Neue Grafikkarten: Showdown im April - ComputerBase

    wenn die neuen graks rauskommen fallen die preise der alten , also sollte er sich noch ein paar wochen gedulden, da kann er ne menge geld sparen oder das gesparte geld in mehr leistung stecken !
     
  4. #3 26. März 2007
    AW: Zusammenstellung für ~1000€

    wenn er nicht übertktet, reicht beim CPU die boxed Version.
    Mainboard würd ich das Asus P5B nehmen.
    Und Netzteil ein 450W von be quiet.
     
  5. #4 26. März 2007
    AW: Zusammenstellung für ~1000€

    Ich würd trotzdem einen anderen CPU- Kühler benutzen es gibt auch billige die sehr gut sind (Artic Freezer 7 pro). Die Soundkarte braucht man eigentlich nicht wenn man nicht gerade ein soundfreak mit richtig guten Lautsprechern ist (der Onboardsound ist 7.1 surroundsound). Beim Ram reicht auch der 2048MB-KIT G-Skill PC5400/667,CL 5 da dein Freund nicht oc will. Das gesparte Geld kann man dann in eine bessere Grafikkarte (8800GTS 320MB Hersteller egal) investieren. Das Netzteil ist ok, würde aber eher ein Bequiet Blackline nehmen. Beim Mainboard lieber etwas mehr investieren und ein Asus P5B oder ein Gigabyte 965P DS3 kaufen. Vom Zalman CNPS8000 habe ich kaum etwas gehört, nimm lieber einen Artic Freezer 7 pro oder einen Scythe Mine/Infinity oder Zahlman 9500/9700.

    Komme so auf ungefähr 950€ bei Hardwareversand (Warenwert)

    mfg Numenor
     
  6. #5 26. März 2007
    AW: Zusammenstellung für ~1000€

    nehm lieber nen e6400 und nehm dafür ne 8800gts/x
     
  7. #6 26. März 2007
    AW: Zusammenstellung für ~1000€

    dito !

    Verbesserungsvorschläge :

    -Anderer CPU-Lüfter : Scythe Infinity
    Sehr leise und hohes OC-Potenzial.

    - Mainboard : Asus P5B oder Gigabyte 965P-DS3
    Beides gute Allrounder-Boards mit OC-Möglichkeiten, das Asrock geht afaik nur bis 300er FSB.

    - Nimm die extra-Soundkarte nur, wenn du wirklich was mit Musik am Hut hast.
    Ich habe ein ASUS P5B und nach kleinen Anfangsschwierigkeiten mitm Treiber ist der Sound für normale Sachen mehr als ok ;)


    Joa, das wars ;)
     
  8. #7 26. März 2007
    AW: Zusammenstellung für ~1000€

    hi hab dir wat zusammengestellt:

    Intel Core 2 Duo E6600 Tray 4096Kb, LGA775, 64bit, Conroe

    ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 550 Watt / BQT E5

    Seagate Barracuda 7200.10 250GB 8MB 7200 ST3250820A

    Coolermaster Cavalier3 Schwarz CAV-T03-UK ohne Netzteil

    XFX GeForce 8800GTS 500M, 320MB DDR3, PCI-Express

    2048MB-KIT G-Skill PC6400/800,CL 5

    Samsung SH-S183A bare schwarz

    ASUS P5B, Sockel 775 Intel P965, ATX

    so dat waret

    kostet 1008eus von hardwareversand.de!!!!!!

    mfg

    edit: laufwerk braucht er ja nit, aber nen cpuluefter wäre nit schlecht xD xD xD

    Scythe Ninja Plus Sockel 478,775,754,939,940 oda halt den scythe mine!

    der mine kostet 30eus und dann biste unter 1000 und der ninja ca 45, dann muss er 1013 haben^^schafft er schon
     
  9. #8 26. März 2007
    AW: Zusammenstellung für ~1000€

    So, danke schonmal für die ganzen Antworten... ihr habt alle ne' BW! ;)

    Hab die Konfiguration mal ein wenig abgeändert und sieht jetzt folgendermaßen aus:

    ----------------------------------------------

    - 282,55 € - Intel Core 2 Duo E6600 Box 4096Kb, LGA775, 64bit, Conroe
    - 116,71 € - 2048MB-KIT G-Skill PC5400/667,CL 5
    - 102,58 € - ASUS P5B, Sockel 775 Intel P965, ATX
    - 57,48 € - ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 450 Watt / BQT E5
    - 51,99 € - Coolermaster Centurion RC534 ohne Netzteil schwarz
    - 73,34 € - Samsung HD321KJ 320GB Serial ATA-II, 7200 UPM, 16MB
    - 309,68 € - XFX GeForce 8800GTS 580M "XXX", 320MB DDR3, PCI-Express
    - 4,99 € - Laufwerk 1.44 MB,3.5" schwarz

    ----------------------------------------------

    - 999,32 € - Warenwert
    - 11,00 € - Versandkosten
    - 7,49 € - Logistikkosten

    ----------------------------------------------
    - 1.017,81 € - Gesamtpreis
    ----------------------------------------------

    Er wird jetzt noch bis Ende April mit seinem Kauf warten, sich aber wohl dieses System dann kaufen...
    Weitere Verbesserungsvorschläge sind herzlich willkommen. =)
     
  10. #9 26. März 2007
    AW: Zusammenstellung für ~1000€

    ich würde eher bei dem prozzi zu ddr2 800 ram greifen(beim c2d sind die leistungsunterschiede nicht so groß, aber 3% sind auch schon ein wenig),
    und eine 880gts mit 640mb speicher, denn meiner meinung nach sind 320mb für die graka zu wenig.

    sonst ganz gut, nur für die besagten komponenten würd ich noch sparen
     
  11. #10 26. März 2007
    AW: Zusammenstellung für ~1000€

    Er hat doch 800er RAM
     
  12. #11 26. März 2007
    AW: Zusammenstellung für ~1000€

    Ne ne 320mb bei ner 8800 gts reichen unter normalen umständen auf jedenfall aus, ausser er spielt auf nem fetten Fernseher^^. Außerdem würde er dann über seinem preislimit liegen.

    Ansonsten passt alles. Aber ich würd auch nix dagegen sagen wenn du das ASRock board nehmen würdest, weil du ja nicht übertaktest. Sooo schlecht wie manche ASRock hinstellen is die Firma nämlich gar nicht.
     
  13. #12 26. März 2007
    AW: Zusammenstellung für ~1000€


    da stimm ich dir zu. mit meniem alten athlon xp(5 jahre oder so) hatte ich auch nen asrock und das board läft immer noch.
    nun hab ich das conroe xfire esata2 (wollte er sich als erstes hohlen) bin relativ zufrieden, finde nur doof das man nicht vernünftig übertakten kann *schmoll* )c2d e6300 @ e6400( immerhin etwas;)
    mit mehr als 300mhz fsb kratzt er ab bzw startet nicht mehr
     
  14. #13 26. März 2007
    AW: Zusammenstellung für ~1000€

    Also Danke für die zahlreichen Antworten. Ihr habt alle eine BW erhalten. Ich denke, wir bleiben jetzt beim Asus P5B, weils eben nachträglich doch noch erlaubt, zu übertakten.

    Verbesserungsvorschläge sind immer willkommen=)
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Zusammenstellung 1000€
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.015
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    532
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    973
  4. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    667
  5. Antworten:
    21
    Aufrufe:
    575