Abnehmen...

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Palme, 3. Januar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Januar 2008
    Hey Leute ;)

    hmmm hab so nen Problem... ich habe zu viel Gewicht bzw zu viel Fett am Bauch :eek: ! Ich möchte nun ab Februar meine Essensgewohnheiten ganz umstellen! Da ich alleine wohne sollte dies auch kein Problem sein! Nur so mit dem Joggen hab ichs nicht so. Ich weiß das zu dem richtigen Essen auch ne menge Sport dazu gehört, deswegen wollte ich fragen ob Fahrrad fahren auch dazu gehört und ob das was bringt weil ich ja eher da eher die Beine benötige und nicht den Bauch oder?
    Also meine Mum hat so nen Ding das kann man sich @home hinstellen und darauf Radfahren daran hab ich so gedacht... ganz gechillt zuhause schwitzen, Film dabei oder so...

    Ich wollt euch Fragen: Was genau sollte ich am besten essen? Hat jmd irgendnen Wochenplan oder sowas in der Art für mich? Bringt das Überhaupt etwas auf dem Rad?

    THX für alle antworten

    btw SuFu benutzt aber meine Frage geht eher auch um das Radfahren und dabei abnehmen weil hier wird nur zu einer Combi aus Joggen und Radfahren geraten!
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. Januar 2008
    AW: Abnehmen...

    wenig kohlenhydrate
    viel obst und gemüse
    viel trinken also wasser
     
  4. #3 3. Januar 2008
    AW: Abnehmen...

    also wenn du abnehmen willst musst du auf deine ernährung achten . wenn du drauf achtest machst du 60 % richtig wenn nicht 60% falsch und 40 % snd davon training also wenn du am bauch abnehmen willst dann jeden 2 tag joggen ca 1 stunde abends nichts essen viel wasser trinken gemüse obst danach wenn du bisschen dünner bist dann kannst du mit dem bauch training anfangen =)
     
  5. #4 3. Januar 2008
    AW: Abnehmen...

    Also Fahrradfahren bringt schon was, musst es nur regelmäßig machen. Mein Bruder hat dadurch, dass er früher immer zur Arbeit mit Fahrrad fahren musste (15 km hin, 15km zurück) auch viel Bauchfett abgenommen. Dabei hat er nicht besonders auf seine Ernährung geachtet.
     
  6. #5 3. Januar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Abnehmen...

    naja das mit dem Fahrrad fahren is so ne Sache. Wir haben in der Schule ne Tabelle bekommen, und da stand drauf, das man mit gemütlichem Fahrradfahren genausoviel abnimmt wie wenn du spazieren gehen würdest, also halbe stunde spazieren = halbe stunde radfahren. Trotzdem würde ich dir dies empfehlen. Mir macht Fahrrad fahren selber auch viel spaß, weil man kommt weit rum von zuhause weg und kann sich die Gegen in anderen Bezirken der Stadt anschauen, im Sommer nehm ich mir ab und zu mein Fahrrad und fahr mal in nen Stadtteil in dem ich mich nicht so auskenne (natürlich solltest du dich vorher informieren über google earth oder so wie du heimfahren musst).

    hab mal gegooglet und das gefunden:

    [​IMG]

    da kannst sehen was du so machen solltest bzw kannst wenn du abnehmen willst.
    von der ernährung her kann ich dir leider wenige tipps geben, ich fress selber alles in mich rein, mach jedoch 5 mal die woche sport da isses egal :)
    mfg
     
  7. #6 3. Januar 2008
    AW: Abnehmen...

    Danke erstmal für eure post ne bewe habta :>

    also wasser trinke ich eigentlich nur... ja und halt ab und an alkohol aber darauf werde ich dann während der diät auch verzichten...

    Hat noch jmd ne idee?
     
  8. #7 3. Januar 2008
    AW: Abnehmen...

    Ich hab gestern irgendwo im tv gesehn da hat sich jmd 1 monat von bio sachen ernährt und 2.5kilo glaub abgenommen...

    Naja vielleicht hilfts die ja war glaub bei welt der wunder!
     
  9. #8 3. Januar 2008
    AW: Abnehmen...

    Das mit dem Zu- und Abnehmen ist ne ganz einfache Energiebilanz, es sei den es ist Krankheitsbedingt bzw. körperlich Veranlagt, gibts ja auch.
    Der Körper hat nen gewissen Grundwert an Kcal die er täglich verbraucht durch Atmen, Körper auf Temperatur halten oder die Funktion der Organe zum Beispiel.
    Je nachdem was für Aktivitäten man macht kommen dann noch weitere kcal dazu, zum Beispiel durch Sport.
    Diese Werte kann man im Internet nachlesen. Ich nehm jetzt mal ne Hausnummer, nehmen wir mal an du verbrauchst 2500kcal am Tag.
    Durch die Ernährung nimmst du, sagen wir 3500kcal zu dir.
    Das macht dan 1000kcal die du nicht verbrauchst, und dadurch wird man dick. So nun gibts 2 Möglichkeiten das Problem zu lösen, entweder man erhöht den bedarf an kcal durch sportliche Aktivitäten zum Beispiel, oder man reduziert die kcal die man zu sich nimmt. Oder halt beides.
    Wenn man dann mehr Energie verbraucht als man zuführt, greift der Körper auf die Energiereserven zurück welche Hauptsächlich aus Fett besteht. Dabei wird dann das Fett abgebaut.
    Mit so sachen von BurgerKing oder McD haust du dir halt gleich massig kcal auf einmal rein, die Zahlen kenne ich jetzt nicht auswendig, stehen aber im BurgerKing glaub auf den Papierunterlagen auf den Tabletts.
     
  10. #9 3. Januar 2008
    AW: Abnehmen...

    Ja soweit bn ich auch danke ;)

    ist reine logik das wenn man mehr aufnimmt als verbraucht man einen überschuss hat :>
    naja werde meine ernährung umstellen, war grad schon einkaufen und ich esse ja auch gerne gurken oder sowas :> also gerne sachen wo man nicht viel dran rumpellen muss oda so :)

    danke all
     
  11. #10 3. Januar 2008
    AW: Abnehmen...

    Viele Studien sagen man soll besser jeden tag 10 minuten trainieren als 1x pro woche eine Stunde.
    Versuchs doch mal mit 10-20 rumpfbeugen pro Tag bevor du ins Bett gehst.
    Und selbstverständlich achte auf deine Ernährung. Viel Obst und Gemüse anstatt Käse, Fett, Butter und Fleisch.
     
  12. #11 3. Januar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  13. #12 3. Januar 2008
    AW: Abnehmen...

    Achte aber darauf das du es langsam angehst, denn das kann auch schlimme Folgen haben wenn du aufeinmal anderes "Zeug" ist und auf einmal Highend Sportler bist !!!

    Also du solltest von Tag zu Tag mehr Sport machen !!!

    Fleisch kannst du essen, zB Putenfleisch, wenn man es gut zubereiten kann schmeckt es sogar, obwohl es sehr Fettarm ist und Eiweißhaltig !!!

    Fahrrad fahren ist sehr gut, mach vorm Schlafen gehen vll paar Situps etc ;)

    Ich hoffe ich konnte dir helfen ;)
     
  14. #13 3. Januar 2008
    AW: Abnehmen...

    du brauchst kohlenhydrate, die bringen dir energie... bin ebenfalls nun beim abspecken... von 120 kg auf 110 in nur weniger als 3 monaten...

    also bei mir ist es so das ich meine ernährung verändert habe und regelmäßig sport betreibe... in meinem fall mach ich krafttraining nebenbei auch noch...

    das fahrrad kannst du ruhig verwenden, das mach ich auch nebenbei, versuch aber mit dem bike um die 130 umdrehungen/sekunde, da soll man angeblich am meisten kcal verbrennen...

    wichtig ist das du ein kcal defizit hast...

    also weniger als 2000 - 2500 kcal am tag zu dir zu nehmen, rest mit sport ausgleichen (2 stunden crossramp (nordic walking) verbrennen bei mir knappe 1400 kcal)

    außerdem darfst du nicht aufgeben, du hast phasen wo du viel auf einmal abnimmst, und phasen wo nix geht, das ist halt leider normal so...

    bzgl bauchmuskeln würd ich dir crunches empfehlen, sind vor allem für die wirbel schonender als sit ups ;)

    hier ne gute seite für übungen:

    Fitness-Center Österreich - Das Gesamtverzeichnis

    ahja
    7000 kcal => fast 1 kg fett (also es wird nie zu 100% fett verbrannt)

    was noch wichtig ist, das du vor dem training gut isst und dann ca. 2 stunden pause machst, damit der körper die nahrung abbaut, danach trainierst du am besten, weil du benötigst energie beim training, die bekommst du zb durch nudeln, kartoffeln, etc

    wennst davor nicht gut isst, dann kann es sein das du muskelmasse und kein fett verbrennst und das willst du ja nicht oder?

    wünsch dir sonst viel glück beim ganzen und gib nicht auf ;)

    lg Karl
     
  15. #14 3. Januar 2008
    AW: Abnehmen...

    Schon viel gesagt worden.....ich für meinen Teil kann dir nur (auch aus eigener Erfahrung) raten, das allerwichtigste beim Sport ist Regelmäßigkeit. Es ist völlig egal ob du nun Fahrrad fährst, joggst oder halt spazieren gehst. Solang du wirklich am Ball bleibst und vllt. noch ein wenig auf deine Ernährung achtest, wirds schon laufen.......auch am Bauch=)

    Wegen der Ernährung würd ich mir nicht soo viel vornehmen, denn wie auch da schon gesagt worden ist, braucht dein Körper einfach Nährstoffe um über die Runden zu kommen. Es reicht eigentlich schon einfach ein bisschen weniger von allem zu essen und über den Tag verteilt. Also damit meine ich lieber 5 kleine Mahlzeiten als 3 dicke und dass du evtl. Burger und Pizzen und sowas weglassen solltest versteht sich von selbst:D
     
  16. #15 3. Januar 2008
    AW: Abnehmen...

    Also es bringt sicherlich nichts nur eine Diät zu machen. Dadurch ensteht der Jojoeffekt und du nimmst nach der Diät rasant zu.
    Am besten ist es seine Pfunde durch Sport zu verbrennen und dies mit einer gesunden ernährung zu kombinieren.
    Keine Cola oder sonstiges Süßzeug, kein Alk, keine schokolade.
    Viel obst und Gemüse.
     
  17. #16 3. Januar 2008
    AW: Abnehmen...

    Ahja THX all :)

    Danke @ Godlike den Thread hier habe ich nicht gefunden habe nur einige der User hier gelesen...

    @ El Torro: mache schon jeden abend Situps aber steige nun um auf Crunches (habe mir anleitungen ausm Inet gezogen)

    @ Karl: also viele Kohlenhydrate nun... gut gut denn kartoffel und nudeln mag ich echt mega gerne :> Hab mir so gedacht (Fahrrad isn hometrainer) das ich mir den vorm Rechner stelle und mirn Film anschaue nebenbei denn da geht die Zeit am besten vorbei während des trainings (hab gehört dann macht man einfach länger wenn man da beschäftigt ist)... Wie gesagt bin nun auf crunches umgestiegen habe vorher situps gemacht (100 mit oberkörper hoch und dann 50 mit den beinen so hoch (hab ich auch im inet gesehn die Übung soll für die unteren muskeln sein) und beides mache ich 2 mal also 200 für obere und 100 für untere) und das jeden abend...

    @ keks: Ja regelmäßig tue ich das ja ^^ also solange zeit wenn ich am WE so gegen 5 nach hause komme hab ich natürlich kB! :>

    @ Shawn: Jo danke auch dir :> ich wills ja mit sport kombinieren! Esse nun mehr Obst (hab shco viele gurken gekauft und Bananen usw :>) naja und sonst gehts nur durch Sport das weiß ich :>

    Also wie gesagt jeden Abend mache ich nun die Übungen (seit fast 1 Monat) habe aber nicht abgenommen (muskelaufbau denke ich mal) naja und man merkt nichts auf der Waage da ich noch nebenbei trainiere (also mit Hantel 15-20 kilo und Butterfly)

    Bewes sind raus danke all... dachte erst es würde sich keiner melden :>


    //edit: noch ne frage: habe nen BMI von 26 (25 soll normal sein) kann das daran liegen das ich Krafttraining mache?
     
  18. #17 4. Januar 2008
    AW: Abnehmen...

    Naja die übungen die du Abends machst sind (vermute ich mal) nicht sehr schweißtreibend. Soblad du mit den hanteln oder was auch immer nur ein wenig rumfuchtelst, nimmst du nix ab. Effektiv ist Sport, bei dem mehrere Muskeln beansprucht werden (Paradebeispiel: Joggen). Beim Joggen hast du vor allem auch den vorteil, dass du dich an der Frischen luft befindest, und durch die hohe belastung deiner Atemwege wird deine maximale Sauerstoffaufnahme gesteigert (höhere kondition und vor allem fallen dir Dinge wie treppen steigen, etc. viel leichter!

    BTW: Bananen bringen dir am anfang nichts^^. Die haben immer noch genug fett vorhanden :p.
    Ich rate zu grünem und rotem Gemüse wie Paprika, Karotten und Salat!
     
  19. #18 4. Januar 2008
    AW: Abnehmen...

    kk ich esse ja auch gerne paprika und gurken :>

    ja also situps bzw crunches nun bringen mich schon zum schwitzen ôO also die menge machts schon... :> mit den hantel naja das geht ne viele übungen aber trotzdem schwitze ich nicht viel da es dort eher darum geht das ich viel gewicht habe und ja net so viele wiederholungen mache...

    also ich steige bei mir jeden tag mindestens 2 mal die Treppen! Und auch wenn du es mir vllt net glaubst ich wohne im Hochhaus und das sind 123 Treppen bis zu mir :>
     
  20. #19 4. Januar 2008
    AW: Abnehmen...

    bzgl Kohlenhydrate hab ich was nützliches gerade gefunden, vllt hilft es dir weiter:

    Die Fett-Falle
    Schränken Sie vor allem Ihren Fettkonsum ein, da dieser Grundnährstoff
    mit Abstand am meisten Kalorien liefert und besonders schnell ansetzt.
    Doch nicht nur Fett, auch übermäßig Kohlehydrate wandern über Umwege
    in Ihre Fettpolster. Schädlich für die Figur sind besonders solche
    Kohlehydrate, die schnell viel Insulin produzieren. Sie sind vor allem in
    Zucker- oder Weißmehlprodukten zu finden.
    Das Hormon Insulin hemmt den Abbau körpereigenen Fettes und wandelt
    überschüssige Kalorien 30-mal schneller in Fett um als in Muskelgewebe.
    Besonders fatal ist eine Kombination dieser Kohlehydrate mit Fett, z. B. in
    Schokolade, Pommes Frites oder Kartoffelsalat. "Gute" Kohlehydrate, die
    der Körper nur langsam abbauen kann, finden Sie etwa in
    Vollkornprodukten, Obst und Gemüse.
    Was Sie konkret essen sollten, wollen wir Ihnen gar nicht im Einzelnen
    vorschreiben. Die folgenden Tipps helfen Ihnen einfach, die
    entscheidenden Weichen für einen schlankeren Körper zu stellen. Also los!

    lg Karl
     
  21. #20 4. Januar 2008
    AW: Abnehmen...

    Du kannst nich lokal abnehmen...
    Das heisst du nimmst überall ab und nicht nur am bauch...
    Auch bei bauchübungen.

    Eig wurd hier schon alles gesagt.
    Wenig Kohlenhydrate Wenn Kh Dann "gute Kh´S" (Mehrkordbrot,Kartoffeln,Nudeln;reis)
    Dazu natürlich Sport!
    Mann nimmt nur ab wenn man mehr verbrennt als man einnimmt.
    Also so oft wie es geht Sport und ein wenig auf die ernährung achten dann sollte das kein prblem sein ;)

    Viel glück
     
  22. #21 23. Januar 2008
    AW: Abnehmen...

    Hallo,

    auch ich möchte abnehmen und habe mich für Weight Watchers entschieden. Da es mir aber zu teuer ist bin ich auf die Homepage gegangen und hab gelesen und gefragt...gelesen und wenn du es mal verstanden hast mit den Punktem dann ist es ganz leicht.
    Versuche mal mit goggel oder wenn du im UG bist lad dir die WW CD runter am besten Flex Points, da hast du viele Sattmacher. ich hoffe ich konnte dir ne Info geben und drücke dir die Daumen das du es schaffst!!! Ach und Bewegung egal welcher Art ist IMMER Gesund!!!
    Gruß Sandyxxs
     
  23. #22 23. Januar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Abnehmen...

    Ich würd dir empfehlen mal in de Thread aus Alltagsprobleme und Gesundheit zu schauen (>>Klick<<), da gibts ne Menge sinnvolle Posts.
    Zum Fahrradfahren: Sport ist Sport, hauptsach man bewegt sich, von dem Kalorienabbau ist Radfahren sogar ziemlich gut geeignet.
    Anonsten ist Google dein Freund [g]abnehmen[/g]

    // Ich weiß es nicht mit Sicherheit, aber ich hab gehört an WeightWatchers muss man sich ein Leben lang halten, da der Jojo-Effekt da echt heftig sein sollen
     
  24. #23 23. Januar 2008
    AW: Abnehmen...

    Also ich habe persönlich die Erfahrung gemacht, dass es eigentlich fast egal ist, was man ist (also fett, kh, oder was auch immer). Das wichtigste ist absolut die Masse.

    Ich bin nun seit knapp nem Jahr am abnehmen und hab jetzt aktuell 26 kg abgenommen. dabei habe ich eigentlich nur darauf geachtet, dass ich nicht zu viel esse. Also immer auf Nährwerttabellen und info seiten wie FETTRECHNER.DE - die interaktive Kalorientabelle zurückgegriffen und immer geschaut, dass ich nur so 1500 - 2000 kcal pro tag zu mir nehme...wie gesagt...egal in welcher form...also auch McD oder Currywurst oder sonst was...

    Mit diesen kcal hab ich also meinen Grundumsatz gedeckt (was wichtig ist, um dem Jojo-Effekt entgegenzuwirken)

    Zusätzlihch dann einfach mindestens 3 mal die woche sport, wobei ich da hauptsächlich im ausdauerbereich tätig war (also fahrrad, gehen, nordic walking etc)...und jo...was soll ich sagen...es funktioniert ;)
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...