Galeria Kaufhof nimmt USK18 Spiele aus dem Sortiment

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen Spiele" wurde erstellt von firstjoe, 19. März 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. März 2009
    Galeria Kaufhof wird ab April keine USK-18-Computerspiele mehr im Sortiment führen. Das bestätigte eine Unternehmenssprecherin heute gegenüber pcgames.de.
    Galeria Kaufhof: Ab April 2009 keine USK 18-Spiele mehr im Sortiment
    Demnach habe das Unternehmen beschlossen, aufgrund des Amoklaufes in Winnenden, Werbeware aus den Prospekten noch bis Ende März abzuverkaufen. Danach werde es keine Spiele für Erwachsene (Far Cry 2, Crysis, GTA 4, Resident Evil 5, Killzone 2 uvm. ) mehr im Sortiment geben.

    "Galeria Kaufhof hat aufgrund der Geschehnisse in Winnenden entschieden, USK-18-Computerspiele aus dem Verkauf zu nehmen. Dies hat bundesweit in den Filialen bereits begonnen. Werbeware aus den Prospekten März wird noch bis Ende des Monats abverkauft. Ab April 2009 wird Galeria Kaufhof keine USK-18-Computerspiele mehr im Sortiment führen.

    Darüber hinaus sind alle Mitarbeiter an den Kassen und im Verkauf nochmals für das Thema Jugendschutz sensibilisiert worden. Mit diesem Schritt möchte das Unternehmen ein weiteres Zeichen für eine soziale und gesellschaftspolitische Verantwortung setzen", so die Pressesprecherin gegenüber pcgames.de.

    Quelle: pcgames.de


    Naja wer seine Spiele bei Kaufhof kauft^^

    Das USK 18 eingehalten wird, halte ich größtenteils für absolut korrekt, aber diese komplett aus dem verkauf zu nehmen, naja.
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. März 2009
    AW: Galeria Kaufhof nimmt USK18 Spiele aus dem Sortiment

    is einfach nur lachaft :D
    wie du schon sagst
    wer kauft sich schon games im kaufhof?
    wird wohl kaum eienr sein
    davon mal abgesehen bekommt man die games auch woanders
    wenn sich dieser Trend durchsetzen sollte und das überall der fall werden sollte wovon nicht auszugehen ist dann bleibt immer noch internet

    folglich extrem sinnlose aktion vom kaufhof
     
  4. #3 19. März 2009
    AW: Galeria Kaufhof nimmt USK18 Spiele aus dem Sortiment

    Tim K. hats echt geschafft. Super. Dieses ganze Thema wird viel zu viel aufgeblasen, dadurch entstehen nur viel mehr Probleme. Ich könnte jetzt 20 Sätze mit als ob... beginnen, lasse es aber lieber. Aber mich juckts eigentlich gar nicht, was der teure Kaufhof verkauft oder auch nicht. Selber schuld wenn sie sich den Umsatz nehmen, weil einer von millionen Spielern amok gelaufen ist. Kaufhof rettet die Welt!
     
  5. #4 19. März 2009
    AW: Galeria Kaufhof nimmt USK18 Spiele aus dem Sortiment

    Bewirkt wohl kaum etwas, ausser "Image-Gewinn" bei Leuten die solche Games eh nicht kaufen würden. Geschweige den davon, dass man die Games übers Internet oder sonstigen Geschäften kaufen kann...

    Kaufhof will einfach nur mit gutem Image glänzen, meiner Meinung jedoch vollkommen sinnlose Aktion..

    mfg
     
  6. #5 19. März 2009
    AW: Galeria Kaufhof nimmt USK18 Spiele aus dem Sortiment

    haha wer kauft sich den bei kaufhof Games
    die sind doch extrem überteuert
    und zweitens .. naja die verlieren daran ^^
     
  7. #6 19. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  8. #7 19. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Galeria Kaufhof nimmt
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    465
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.143
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    613
  4. kaufhof coupon

    Duffin , 5. Januar 2009 , im Forum: Allgemeines & Sonstiges
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    778
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.600