Gehen die Raucher-Schockbilder zu weit?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Roberto, 22. Februar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Februar 2007
    In Belgien sollen Raucher mit Ekelfotos vom Rauchen abgehalten werden. Eine nötige Schocktherapie oder unnötige Belästigung, auch für Nichtraucher? Sollte in Deutschland mit ähnlichen Bildern gearbeitet werden?

    Der Artikel zum Thema:
    Klick mal
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Februar 2007
    AW: Gehen die Raucher-Schockbilder zu weit?

    ich finde die können eigentlich nmie weit genung gehen, weil die Raucher mal sehen sollen was sie sich und anderen durchs Rauchen zufügen!!!!
     
  4. #3 22. Februar 2007
    AW: Gehen die Raucher-Schockbilder zu weit?

    Das wird genau so viel (oder wenig) abschreckend wirken wie die bisherigen 'nur' Aufdrucke.
    Im Gegenteil:
    Die Abstumpfungsspirale gegenüber Schock und Horror wird sich weiter abwärts drehen, unter den Jugendlichen Einsteigern wird wieder gesammelt werden: Wer hat die coolsten Horror-Bilder?
    Und 'zu weit gehen'?
    Schauen Sie doch mal in tägliche Nachrichtensendungen.
    Wenn da halbzerfetzte Leichen zu sehen sind, wer soll sich da noch von solchen Bildchen auf Zigaretten-Packungen abschrecken lassen?
     
  5. #4 22. Februar 2007
    AW: Gehen die Raucher-Schockbilder zu weit?

    ich würd sagen erst isses vll schockierend..
    aber dann isses irgendwann halb so schlimm..wird einfach nicht mehr angeguckt...
    das war ja mit den nachrichten das selbe..
     
  6. #5 22. Februar 2007
    AW: Gehen die Raucher-Schockbilder zu weit?

    ich hab mal in so einer wie-hört-man-auf-zu-rauchen sendung gesehn, dass diese aufdrucke für dem süchtigen raucher eher kontraproduktiv wirken, sodass er noch mehr raucht.

    für die kleinen kinder, die noch anfangen wollen mit rauchen, für die ist sowas vielleicht eine abschreckung...muss aber nicht.

    mir wärs eigentlich egal...bin nichtraucher und werde die bilder nie vor der nase haben müssen:D
     
  7. #6 22. Februar 2007
    AW: Gehen die Raucher-Schockbilder zu weit?

    Hmm naja was heißt zu weit, es ist schon "heftig". Doch von mir aus können die das machen, das werden dann Sammelbilder, die werden am Schulhof getauscht wie damals Pokeman Karten xD. Ich denke wenn einer raucht, dann raucht er und da kann ihn nichts von abbringen als er selber. Ich bin auch raucher und ich denke nich das mich das zum aufhören "anregen" wird. Jeder der kein "Kiddy" is weis wie schädlich rauchen sein kann.
     
  8. #7 22. Februar 2007
    AW: Gehen die Raucher-Schockbilder zu weit?

    warum sollten die mit den bildern zu weit gehen? es ist so raucher sind einfach sehr naiv (weiß nciht recht ob das richtig geschrieben wurde^^). Raucher denken sehr oft einfach ja warum sollte es mich treffen es rauchen doch auch soviele andere. viele nehmen die schrecklichen bilder erst garnicht richtig ernst. das ist tarurig so naja aber was soll mann noch mehr tun...

    mfg
     
  9. #8 22. Februar 2007
    AW: Gehen die Raucher-Schockbilder zu weit?

    also sagen wir mal so...ich denke wenn diese bilder öffentich an irgendwelchen plaktwänden aufgehäng würden ginge dies definitiv zu weit, da kein 6-klässler an der Bushaltestelle nebenab sich so etwas angucken sollte...

    als min. 16 jähriger sollte man jedoch die konsequenzen des nikontinkonsums durch die zigarette kennen, wenn es sein muss auch durch solch anschauliche beispiele...

    Greetz
     
  10. #9 22. Februar 2007
    AW: Gehen die Raucher-Schockbilder zu weit?

    Eigentlich müssten Raucher sowas mal live sehen. Ich finde, jeder Tabakshop sollte verpflichtet werden, solche Plakate im Shop aufzuhängen, oder eben sowas anstatt einem Spruch auf die Kippenschachtel kleben. Das sollte abschrecken.
    Trotzdem bringt das nichts. Ich hab selbst geraucht und weiß, dass einem sowas beim Rauchen vollkommen egal ist. Von daher eigentlich unsinnig und Geldverschwendung.
     
  11. #10 22. Februar 2007
    AW: Gehen die Raucher-Schockbilder zu weit?

    Also mir als Raucher ist sonen Bild egal...Ich denke aber, wenn man es live sieht dann denkt man anders darüber!

    Ist mir egal ob die in DE auch sowas machen...Wird eh nix bringen...

    Ausserdem, wenn der Staat wirklich wollen würde, dass man nicht mehr "offiziell" rauchen kann, dann würden die das auch hinkriegen...aber die wissen halt dass man mit den Rauchern sehr viel Geld macht!
     
  12. #11 22. Februar 2007
    AW: Gehen die Raucher-Schockbilder zu weit?

    Ich finde sowas Bescheuert. Vielleicht liegts daran, das ich selbst Rauche. Ich meine klar, die Folgen sind oder können Schlimm sein. Aber glauben die, dass mir die Kippe nichtmehr schmeckt wenn man mir solche Bilder zeigt? Ich frage mich manchmal warum eine Richtig breite Masse uns vom Rauchen wegkriegen wollen. Kriechen dann aber immern an wenn sie Stress mit der Freundin haben, oder auf Partys da wollen die dann Kippen haben. Ich finde man sollte Respecktieren das Leute rauchen. Und nicht versuchen Mit aller Gewalt vom Rauchen wegzubekommen!
     
  13. #12 22. Februar 2007
    AW: Gehen die Raucher-Schockbilder zu weit?

    naja ich denke das ist schon hart. ich glaub in deutschland wird das nicht gemacht.
    aber warum machen die das denn rauchen ist legal und viel wird nicht bringen, weil richtige raucher die 1-2 schachteln am tag rauchen sich das nur ein mal angucken und dann wird die schachtel umgedreht und aufgeraucht. vielleicht wird das was bei jungen leuten die noch nicht so lange rauchen bringen.

    mfg
     
  14. #13 22. Februar 2007
    AW: Gehen die Raucher-Schockbilder zu weit?

    Ich muss dazu sagen, ich bin selbst Raucher seit ca. 6 Jahren und ich finde diese Bilder voll schockierend => Hab etwas vergleichbar heftiges noch nie gesehen...

    Da überlegt man sich schon mehrmals, ob man weiterhin zur "Kippe" greift!!!
    Andererseits sind diese Bilder im Moment schon sehr schockierend, aber sobald man vom PC weg ist, im Alltagsleben, Arbeit oder im Freundeskreis unterwegs vergisst man die Bilder schnell...
     
  15. #14 22. Februar 2007
    AW: Gehen die Raucher-Schockbilder zu weit?

    Ich find das genau die richtige methode um die leute vom rauchen abzuhalten!
    Manche wisse gar nicht was sie sich und ihren mitmenschen damit antun...die meisten jugendlichen rauchen ja nur weil sie sich dadurch cool fühlen...

    MFG Bananos
     
  16. #15 22. Februar 2007
    AW: Gehen die Raucher-Schockbilder zu weit?

    wirkung wirds vll bei jüngeren zeigen aber ob das wirklich die richtig lösung ist überall solche bilder aufzuängen ^^ so apetitlich find ich das jetzt net.

    die beste lösung ist immernoch die hässlichen kippenautomaten alle verschrotten, taback und kippen nurnoch im entsprechendem laden und nur ab 18.
     
  17. #16 22. Februar 2007
    AW: Gehen die Raucher-Schockbilder zu weit?

    Wieder mal 100% signed ;)

    Hab mir die Bilder angeschaut und gelacht :D
    Ich bestimme selber, wann ich aufhöre zu rauchen. Und da lass ich mich von son nem Kinderquatsch doch net von abhalten ;)
     
  18. #17 22. Februar 2007
    AW: Gehen die Raucher-Schockbilder zu weit?

    einerseits kann ich von mir aus behaupten das solche bilder auf mich keine wirkung haben, hab die zu genüge gesehen und andererseits seh ich auch bei andern menschen nicht das sie von solchen bildern bewegt werden das rauchen aufzugeben...
    aber naja , belehrt mich eines besseren ;)
     
  19. #18 22. Februar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Gehen die Raucher-Schockbilder zu weit?

    Der einzig richtige Weg ist ein deutschlandweites Rauchverbot.

    Aber B2T:
    Wenns nach mir geht sollte man die Besitzer von Tabakläden dazu verpflichten amputierte Raucherbeine in ner Kühlvitrine zur Schau zu stellen und die schwarze Lunge gleich dazu. Als beigabe zum Einkauf gibts dann geröstete Raucherzehen zum knabbern.

    Gruß

    wuwa


    Edit1: Alle überzeugten Raucher sollten mal diesen Thread beachten: *KLICK*

    Edit2: Hier noch weitere Bilder *yummie*

    Spoiler

    {bild-down: http://www.nichtraucher-schutzbund.de/Bilder/37_GrossLeg.jpg}
    {bild-down: http://www.nichtraucher-schutzbund.de/Bilder/49_KehlkopfR.jpg}
    {bild-down: http://www.nichtraucher-schutzbund.de/Bilder/44_MundR.jpg}
    {bild-down: http://www.qwertzwerk.de/wp-content/raucherbein.jpg}
    Kehlkopfkrebs.gif
    {img-src: //www.smokefree-online.de/pix/Kehlkopfkrebs.gif}
    {bild-down: http://www.nichtraucher-schutzbund.de/Bilder/39_GrossHand.jpg}

    Vorher:
    {bild-down: http://www.nichtraucher-schutzbund.de/Bilder/11_LungeNR.jpg}

    Nachher:
    {bild-down: http://www.nichtraucher-schutzbund.de/Bilder/12_LungeR.jpg}
     
  20. #19 22. Februar 2007
    AW: Gehen die Raucher-Schockbilder zu weit?

    îch finde auch das solche bilder nie schlimm genug sein können!!!! alleine wieviel die behandlung jährlich kostet, wegen lungenkrebs oder sonst was nur provoziert durch rauchen!!!
    finde es gibt bessere genuss mittel anstelle rauchen!!...besonders find ich es schmeckt ja noch nicht mal nach was gutem und man hat als nur den rauch geschmack im mund!!...besonders heftig find ihcs wenn so kleine kinder auch schon rauchen aus der 4 klasse oder so...daher finde ich zeigt solchen mal diese bilder!!
     
  21. #20 22. Februar 2007
    AW: Gehen die Raucher-Schockbilder zu weit?

    finde sowas iwie voll asozial
    wer will denn mit soner lunge auf seiner kippenpackung rumlaufen?
    kauft sich jeder so überzieher worauf es schon bei einführung der warnsprüche ein rießen hype gab...
    ich finde die übertreiben langsam mit den antiraucherkampangen...oder hat schonmla jmd bei mc donalds einen übergewichtigen bei der fetttransplantationsop abgedruckt gesehN?
     
  22. #21 22. Februar 2007
    AW: Gehen die Raucher-Schockbilder zu weit?

    Ich glaube die Bilder werden nichts bringen. Was ich wirklich nicht schlecht finde, sind die Automaten, bei denen jetzt jeder seine Karte reinstecken muss. Natürlich wird es niemanden aufhalten, der schon länger raucht und unter 16 ist. Aber ich glaube, so werden weniger Kinder anfangen zu rauchen.

    Würde der Staat aber wirklich wollen, dass mit rauchen aufgehört wird, dann müssten sie das rauchen einfach verbieten. Ich bin zwar raucher, aber finde trotzdem, dass das ein guter Weg wäre...
     
  23. #22 22. Februar 2007
    AW: Gehen die Raucher-Schockbilder zu weit?

    1. Schwache Aussage eines Rauchers. Am Rauchen ist nunmal nichts positives.
    2. Das heißt Fettabsaugen
    3. Jemand der übergewichtig ist schadet sich selbst, aber nicht seiner Umgebung. Raucher schaden
    anderen die durch sie zum Passivrauchen gezwungen sind.
    4. An deiner Aussage merkt man schon, dass man von dir keinerlei Rücksicht gegenüber anderen
    erwarten kann was das Passivrauchen angeht und soetwas könnte man als Asozialität
    bezeichnen, aber nicht diese Bilder.


    Gruß

    wuwa
     
  24. #23 22. Februar 2007
    AW: Gehen die Raucher-Schockbilder zu weit?

    Ich find nicht das man damit zu weit geht. Nur durch konfrontation damit, wie es sein kann kann man, auch wenn es nur ein kleiner teil ist, Raucher vom rauchen abhalten. Ich find sie zwar auch ekelig aber ich sehe darin einen Grund mehr, nicht mit dem rauchen zu beginnen. Bin stolz ein nichtraucher zu sein^^.

    MfG
     
  25. #24 22. Februar 2007
    AW: Gehen die Raucher-Schockbilder zu weit?

    -Gut nennen wir es fettabsaugen, transplantation heißt es wohl nur wenn es wieder irgendwo eingepflanzt wird...
    -Ich habe nichts gegen Rauchverbote in Gaststätten oä. das kann ich durchaus nachvollziehen und da fehlt es bei mir auch nicht an Rücksicht jedoch empfinde ich diese Bilder als unästhetischen Eingriff in meine Privatsphäre bzw als Erziehungsmaßnahme des Staates. Dafür ist er aber nicht zuständig, da sollte man sich doch vlt. um den Umweltschutz oä kümmern und nicht die Raucher mit ekeligen Bildern belästigen. Das wäre weitaus sinnvoller auch für das Gemeinwohl.
     
  26. #25 22. Februar 2007
    AW: Gehen die Raucher-Schockbilder zu weit?

    Ma was pissen sich denn alle so an -.-
    Ich hab noch nie gehört das irg. wie Typ an passivrauchen gestorben ist
    Es wird viel zu viel Trala drum gemacht , und die Nichtraucher stellen sich auch voll an eh -.-
    Dann atmen raucher halt noch 4 std. nachdem sie geraucht haben giftige Gase aus , aber wenn ich an nem auto vorbei laufe , oder mit nem typ im raum sitze der blähungen hat ist es genauso schädlich also was solls . Wer in ne Disco/kneipe geht muss halt damit rechnen das Leute gerne ne zigarette rauchen während sie chillen .
    Zu den Bildern , die dinger werden keinen raucher abschrecken , weil 1. Sowieso fast niemand auf die schachtel achtet , und 2ten. wird eh jeder sagen : Ach soweit wirds bei mir eh nicht kommen .
    Deswegen ist das sinnlos , und farbverschwendung , druch die dinger wird die schachtel bestimmt auh noch teurer.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gehen Raucher Schockbilder
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    11.080
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    861
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    870
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.396
  5. Varnish Cache umgehen

    -NeOn- , 20. Juni 2015 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.556