Iran droht bei Angriff mit massivem Gegenschlag

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von rarshi, 21. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Oktober 2007
    Der Iran hat damit gedroht, im Falle eines Angriffs massiv zurückzuschlagen. Innerhalb von einer Minute könnten «11.000 Raketen auf feindliche Stellungen» abgefeuert werden, sagte ein ranghoher Offizier der Revolutionsgarden, General Mahmud Tschaharbaghi, am Samstag laut einer Meldung des staatlichen Fernsehens. Auf mögliche Angriffsziele ging er nicht ein, auch wurden keine Staaten namentlich erwähnt.

    US-Präsident George W. Bush hatte am Mittwoch vor einem Dritten Weltkrieg gewarnt, sollte der Iran in den Besitz von Atomwaffen gelangen. Tags darauf relativierte seine Sprecherin die Äußerung als «rein rhetorische Anmerkung». Die iranische Regierung kritisierte, Bushs Aussage stelle eine Gefahr für den Frieden und die internationale Sicherheit dar.
    Überraschender Rücktritt

    Der iranische Chefunterhändler im Streit um das Atomprogramm des Landes, Ali Laridschani, ist unterdessen zurückgetreten. Das teilte ein Regierungssprecher am Samstag in Teheran mit. Präsident Mahmud Ahmadinedschad habe den Rücktritt akzeptiert, sagte er. Über die Hintergründe der Entscheidung war zunächst nichts bekannt. Sein Nachfolger wird nach Angaben der Nachrichtenagentur ISNA Vize- Außenminister Said Dschalili. Dort war Dschalili zuständig für europäische und amerikanische Angelegenheiten.

    Am nächsten Dienstag ist ein Treffen des iranischen Atom- Unterhändlers mit dem EU-Außenbeauftragen Javier Solana geplant. Dabei soll die nächste Gesprächsrunde zwischen dem Iran und der Internationalen Atomenergiebehörde IAEA vorbereitet werden. Der Westen wirft dem Iran vor, unter dem Deckmantel der zivilen Nutzung der Kernenergie den Bau von Atombomben anzustreben. Teheran hat dies stets vehement bestritten.


    Comment:

    Ja dann diskutiert mal fein :)

    Quelle:

    http://www.n24.de/politik/article.php?articleId=160325&teaserId=165103
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. Oktober 2007
    AW: Iran droht bei Angriff mit massivem Gegenschlag

    Das mit den massiven Gegenschlägen, muss man erstmal relativieren. Wenn der Iran überhaupt in der Lage ist 11.000 Raketen binnen einer Minute abzufeuren, was sind das dann für Raketen? Langstreckenraketen oder Kurzstreckenraketen. Atomare Sprengköpfe sind unwahrscheinlich.
    Die wirkliche Bedrohung geht da eher von Russland aus. Ich könnte mir vorstellen, dass im Falle eines Anfriffs Russland sofort eingreifen würde und das könnten dann massive Gegenschläge sein. Denn was der Russe noch alles im Keller hat weis niemand.

    MfG
    mouZeKilla
     
  4. #3 21. Oktober 2007
    AW: Iran droht bei Angriff mit massivem Gegenschlag

    Dass trifft sich aber gut einen mit "West-erfahrung" einzusetzen!
    Der ganze Fall für mich ist der absolute Hammer... also was sich da anbahnt ist mehr als beängstigend.
    Ich hoffe es kommt dabei nicht zur Eskalation.
    Was ich wieder so übel finde ist,dass die USA wiedermals einen anderen Land vorwirft illegales mit der Kernkraft anzustellen.
    Meiner Meinung nach sollte es eine Art Prüfungsausschuss geben, aber nicht einen wie damals im Irak, dessen Ergebnisse erst NACH dem Krieg aufgeführt wurden und der im Irak keinerlei Atomwaffen gefunden hat. -.-

    GruSS _ViEcH_
     
  5. #4 21. Oktober 2007
    AW: Iran droht bei Angriff mit massivem Gegenschlag

    Mh, ja aber wenn dann greift die EU auch ein.. Und die hat ordentlich was im Keller ;D
    Und schon hätten wir den 3 Weltkrieg.. Stimmt also eig. schon was der herr bush da sagt...
     
  6. #5 21. Oktober 2007
    AW: Iran droht bei Angriff mit massivem Gegenschlag

    Wenn Irak seine "Raketen" einsetzt stiftet das auch nicht viel zum Frieden bei. Und unser großer Richter USA wird sich das bestimmt auch nicht entgehenlassen bzw. einschreiten.
     
  7. #6 21. Oktober 2007
    AW: Iran droht bei Angriff mit massivem Gegenschlag

    boa ich finde das so traurig;(

    vllt werde ich nciht mal 18 jahre alt und bin noch nie auto gefahren:baby:

    im biebel code steht ja auch das dritte weltkrieg 2007 kommt...

    naja ich lass mich überraschen=)

    ey ich sach euch! wenn das wirklich so kommt. dann bin ich der erste das das thema "was macht ihr wenn die welt untergeht" wieder hochpusht :D
     
  8. #7 21. Oktober 2007
    AW: Iran droht bei Angriff mit massivem Gegenschlag

    Daran hab ich beim ersten Lesen garnicht gedacht. Recht hast du.
    Aber denkst du Russland greift dann mit Waffengewalt gegen die USA ein? Für mich eine unvorstellbare Theorie... ich hoffe es kommt nie soweit.

    _ViEcH_
     
  9. #8 21. Oktober 2007
    AW: Iran droht bei Angriff mit massivem Gegenschlag

    was bitte hat denn die EU im keller?
    denkst du mit den 50 high tech jets können sie eine nation wie russland fertigmachen?
    traumdenken....

    die EU ist nur auf verteidigung ausgelegt und hat angriffstechnisch,fast nichts in der hand...

    da die EU auch von den SA gesteuert wird(traurig aber wahr) hat se nix zu melden...
     
  10. #9 21. Oktober 2007
    AW: Iran droht bei Angriff mit massivem Gegenschlag

    Naja vorstellen könnte ich mir das schon. Zwischen Russland und den USA gab es seit Ende des kalten Krieges immer wieder Spannungen. Sei es nur auf Geheimdienstebene. Hoffen wir aber, dass beide Seiten bei Vernunft bleiben, weil wenn Russland die USA angreift, dann liegt die Welt in Schutt und Asche. Ganz nach Albert Einstein

    " Ich weis nicht mit was sie im 3. Weltkrieg kämpfen, aber ich weis mit was man im 4. kämpft. Mit stöcken und Steinen."
     
  11. #10 21. Oktober 2007
    AW: Iran droht bei Angriff mit massivem Gegenschlag

    EU hat zB auch Atombomben? Und die EU ist wohl sicher nicht zu unterschätzen... Die 50 High Tech jets machen sicher auch ziemlich was aus Oo
     
  12. #11 21. Oktober 2007
    AW: Iran droht bei Angriff mit massivem Gegenschlag

    Das wäre mir aber neu...

    _ViEcH_
     
  13. #12 21. Oktober 2007
    AW: Iran droht bei Angriff mit massivem Gegenschlag

    Oo Frankreich und England?
     
  14. #13 21. Oktober 2007
    AW: Iran droht bei Angriff mit massivem Gegenschlag

    informier dich erstmal bevor du hier so einen scheiss von dir gibst...
    die EU hat und DARF keine atombomben haben,sonst treten sie sich mit ihren aufgestellten regeln selbst in den *****...

    meine :sprachlos:,wieso dürfen solche ungebildetetn personen hier ihre meinung so frei äussern?

    ich check das net!
     
  15. #14 21. Oktober 2007
    AW: Iran droht bei Angriff mit massivem Gegenschlag

    OMG!
    Wie kann man nur solche leute wie dich hier rein lassen? Bevor du mich hier beleidigst, informier DU dich einmal richtig! Das gibts doch nicht -.- Schau mal den "scheis" von mir der ungebildeten Person an.

    "Als Atommächte gelten die USA, Russland, Großbritannien, Frankreich und die Volksrepublik China, ferner Indien, Pakistan, Israel und Nordkorea"

    Quelle: Wikipedia.de
     
  16. #15 21. Oktober 2007
    AW: Iran droht bei Angriff mit massivem Gegenschlag

    Die beiden westeuropäischen Atommächte Großbritannien und Frankreich begannen bereits in den 1960ern bzw. 70ern Teile ihrer Arsenale auf seegestützte Systeme umzustellen. Beide Staaten unterhalten heute je vier ballistische Atom-U-Boote, von denen jedes mit jeweils 16 Atomraketen ausgestattet werden kann. Frankreich hält lediglich noch 60 Sprengköpfe zum Einsatz durch Bomber bereit, Großbritannien verfügt seit dem Jahr 2000 ausschließlich über seegestützte Systeme. Infolge dieser Veränderung wurde auch die Anzahl der Lagerstätten auf Luftwaffenstützpunkten reduziert. Die seegestützten Sprengköpfe machen heute den größten Teil der in Europa stationierten Atomwaffen aus. Die britischen Sprengköpfe werden komplett in der Marinebasis Clyde gelagert, die französischen in Brest.

    @uelle: wikipedia.de

    so mein freund,es gibt ein unterschied zwischen ATOMBOME und ATOMSPRENGKÖPFE

    du hast behauptet die EU ist in besitz von atombomben..
    wie du lesen kannst,hoffe du kannst es,sind es "NUR" sprengköpfe!!!!

    hoffe du erkennst den unterschied,will dir jetzt nicht noch physikalisch hier alles aufzählen..

    und GB gehört nicht zur EU,auch mal eine feststellung,meienrseits...
     
  17. #16 21. Oktober 2007
    AW: Iran droht bei Angriff mit massivem Gegenschlag

    Was die EU im Keller hat?
    Atombomben vll?!

    //Edit: Wtf, soweit ich informiert bin hat Frankreich doch Atombomben und nicht nur Sprengköpfe o0

    Naja denke das unsere Nation sich bei einem 3 Weltkrieg rel. neutral verhält und wir vll verschont bleiben.
     
  18. #17 21. Oktober 2007
    AW: Iran droht bei Angriff mit massivem Gegenschlag

    deswegen gelten frankreich und england als atommächte ^^... informier du dich bitte ma

    ich hoffe vom ganzen herzen, dass die länder vernünftig werden und nicht mit den scheiß atombomben
    anfangen zu schießen. so hätten wir nicht mehr lang zu leben :(
    außerdem kann ich nicht glauben, dass so ein kleines land wie iran 11000 rakten in einer minuten abschießen kann. wenn sie das echt tun, dann ist es ihr ende und der weltkrieg hat begonnen :(.
     
  19. #18 21. Oktober 2007
    AW: Iran droht bei Angriff mit massivem Gegenschlag

    Okay. Trotzdem kann man mit Atomsprengköpfen auch ziemlich schaden anrichten. Und ich sagte das die die was im Keller haben..-.-


    Edit: Frankreich HAT Atombomben!
    "Die beiden westeuropäischen Atommächte Großbritannien und Frankreich begannen bereits in den 1960ern bzw. 70ern Teile ihrer Arsenale auf seegestützte Systeme umzustellen. Beide Staaten unterhalten heute je vier ballistische Atom-U-Boote, von denen jedes mit jeweils 16 Atomraketen ausgestattet werden kann. Frankreich hält lediglich noch 60 Sprengköpfe zum Einsatz durch Bomber bereit, Großbritannien verfügt seit dem Jahr 2000 ausschließlich über seegestützte Systeme. Infolge dieser Veränderung wurde auch die Anzahl der Lagerstätten auf Luftwaffenstützpunkten reduziert. Die seegestützten Sprengköpfe machen heute den größten Teil der in Europa stationierten Atomwaffen aus. Die britischen Sprengköpfe werden komplett in der Marinebasis Clyde gelagert, die französischen in Brest."

    Wikipedia.de
     
  20. #19 21. Oktober 2007
    AW: Iran droht bei Angriff mit massivem Gegenschlag

    okay das mit dem ungebildelt war unangebracht,sry...

    aber pass besser auf die formulation aus,wenn du eine these stützt ;)
     
  21. #20 21. Oktober 2007
    AW: Iran droht bei Angriff mit massivem Gegenschlag

    Ja, danke ;) Aber lassen wir das jetzt :D Und les das noch durch was ich editiert hab ;)
     
  22. #21 21. Oktober 2007
    AW: Iran droht bei Angriff mit massivem Gegenschlag

    is ja klar...
    finde man müsste schon vor langer zeit in den iran eimarschieren.
    steht ja wohl fest das die atombomben bauen wollen bzw. schon gebaut haben, und ständig öffentlich davon reden wie sie irgendwelche länder von der weltkarte verschwinden lassen wollen.
    iran is die größte bedrohung zurzeit, wäre ich bush würd ich direkt einmarschieren und iran platt machen.
    Das mit dem 3ten weltkrieg soll am besten nie soweit kommen, und das iran ein dickes waffenarsenal hat bezweifle ich auch nicht.
    aber naja, kann man halt nur hoffen.
     
  23. #22 21. Oktober 2007
    AW: Iran droht bei Angriff mit massivem Gegenschlag

    was verleitet dich dazu , bish dahinzuschicken...
    und nicht die EU entscheiden zu lassen?

    wieso soll bush die welt retten?
    bist du auch ein opfer von bush?

    meiner meinung nach sollte iran in die USA einmarschieren....
    nach diesem krieg würde es keinen Terror mehr auf der welt geben,da der springende punkt USA ist!

    bush heizt das thema immer mit neuen äusserungen an und verdeutlicht den menschen langsam,dass er mal da einamrschieren wird,erbereitet sie sozusagen vor...

    aber wenn er da einmarschiert,dann wird es fatal...
    den krieg im irak,hat er bis heute nicht gewonnen,täglichs terben zig amis und wofür?
    für die biowaffen die gefunden wurden ????[ironie ENDE]
     
  24. #23 21. Oktober 2007
    AW: Iran droht bei Angriff mit massivem Gegenschlag

    nicht für die biowaffen.....sie sterben dafür dass du dir benzin leisten kannst, heizen kannst und hier im westen sicher vor muslimischen fundamentalisten sicher bist.......
     
  25. #24 21. Oktober 2007
    AW: Iran droht bei Angriff mit massivem Gegenschlag

    super argumentation...

    na dann viel glück im kampf gegen die moslems,wie du es so schön betitelst...
    armer WESTEN...
     
  26. #25 21. Oktober 2007
    AW: Iran droht bei Angriff mit massivem Gegenschlag

    Recht haste... meines Wissens nach hat keiner der EU-Statten ein Recht Atombomen besitzen zu dürfen.

    _ViEcH_
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...