Sandy Brige 2600k übertakten

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von Rotok, 31. August 2011 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. August 2011
    Hallo,

    kenne mich null aus mit takten und der gleichen.

    Will mir ein Sandy Brige 2600k hollen und wollte fragen mit welchem Program ich ihn takten kan.

    Mit takten meine ich nicht bis zur Grenze der Zerstörung aber so das ich halt bisel mehr leistung raus drücken kann.

    Gibt es da ein Tool oder muss ich da was schreiben (umschreiben) ka sorry aber kenne mich wirklich net aus.

    Oder Gibts ein TuT wo ich da das machen kann.

    Danke für die Antworten im vorraus



    MfG
     

  2. Anzeige
  3. #2 31. August 2011
    AW: Takten?

    Für's Takten brauchst du kein Programm, das erledigst du alles im BIOS/UEFI. Beim Sandybridge unbedingt darauf achten, nur mit dem Multiplikator zu spielen, nicht etwa wie früher über den FSB, da dort jetzt alles dran hängt (PCI-e, USB usw..) und du dir sonst deine Maus, Tasta und mehr zerschiesst. Das wollen wir ja nicht.

    ASUS bietet auch manchmal Software bei ihrem Mainboard, wo du unter Windows den Prozessor übertakten kannst.

    Aber ehrlich? Wenn du keine Ahnung davon hast, solltest du dich mal über Google in diversen Foren schlau machen. Da gibt es genügend Anleitungen und Tipps. Ich hab das auch so gehandhabt und mein Prozessor läuft noch.
    Wichtig ist auch, dass du dir Programme zulegst, die die Temperatur im Auge behalten. Ich z.B. habe mir CoreTemp geholt und bin damit sehr zufrieden. Auch Hardwaremonitor oder SpeedFan habe ich schon gesehen.

    Zum Schluss noch dies: kauf dir, wenn du übertakten willst, einen anderen Kühler für deine CPU. Weil die Boxed Lüfter machen mehr Krach als dass sie was leisten.

    Ich bin aber jetzt auch nicht der "Hirsch" im Übertakten und alle Angaben sind ohne Gewähr ;)

    Gruss, Gabo
     
  4. #3 31. August 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: Takten?

    sammelst du posts oder biste wirklich zu faul zum googlen?
    zudem falsches forum...
    I7 - 2600K / I5 - 2500K Overclocking Guide - CPUs - Overclocking
     
  5. #4 31. August 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
  6. #5 31. August 2011
    AW: Takten?

    dann lass es.

    Wenn du mehr Leistung willst, rüste auf.
    Das Argument von wegen kein Geld fürs Aufrüsten ist ein Widerspruch, denn wenn du keine Ahnung vom Takten hast und du das zum ersten Mal machst, dann wirst du zu 80% deine Hardware schrotten.

    Und mit OS Softwares würde ich erstrecht nicht takten. Wenn dann nur via BIOS funktionenen und in kleinen Schritten...

    was hast du denn für eine Hardware?
    Wenn du mir jetzt mit einem Athlon64 3300 oder einem Sempron Intel ankommst............
     
  7. #6 31. August 2011
    AW: Takten?

    ;)

    Aber einfach zu sagen: dann lass es.
    Ist ja auch nicht richitg, soll er sich schlau lesen, am besten noch unschlüssiges klären, genügend Programme auf den PC hauen, zur Überwachung, Schritt für Schritt steigern, immer wieder testen, dann geht auch nichts kaputt.

    btw, woher nimmst du deine Angabe "80%" ?
     
  8. #7 31. August 2011
    AW: Takten?

    Warum wird allen Leuten, die sich mit der Materie noch nicht auskennen, geraten, bloß die Finger davon zu lassen? Euch wurde das auch nicht angeboren ;)

    @minochisena: Einfach Prozentangaben erfinden kann ich auch :rolleyes:
    Deswegen fragt er doch, damit genau das nicht passiert?

    Ich habe letztens im Hardwareluxx mal nen Post verfasst, wo ebenfalls jemand neu in die Materie einsteigen wollte, da kannst du dich mal durchwühlen, um dich mit den Grundprinzipien des OCs bekannt zu machen. Ohne diese Sachen zu wissen, braucht man eigentlich nicht mit OC anfangen. Ich habs möglichst allgemein gehalten: Frage vom absoluten OC-Anfänger
     
  9. #8 31. August 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: Takten?

    Danke Masterchief,

    Ich habe ja nur gesagt das ich mich da net auskenne wollte das ja kaufen und ihn zu Acom (berlin) schicken einPc Laden mit klasse^^.

    Die sollte mir den machen für 30 EUR.

    und ja ich weiß das ich das Googeln könnte aber dort um weitere fragen zu stellen müsste ich mich bewerben und darauf hatte ich kein bock Raid-Rush ist doch ein Forum warum sollte ich mich denn nicht hier Informieren und auf ein anderes Forum wechseln.

    Dafür ist doch Raid-Raush da.

    und an die, die ahnung haben das hat doch auch einer erklärt.

    Will ja net sooooo takten das mein Pc explodiert.

    meine ja nur, wenn ich mir ein gutes System kaufe das ich ihn halt bisel noch steigere.

    Und das ihr sagt lass es lass es finde ich ungerecht da alles erlernbar ist.
    und habe schon gegoogelt und nichts soo besonderes gefunde da wo ich sage alle meine fragen wurden beantwortet.

    Dafür ist doch ein Forum da um zu fragen und, wenn ich lese wie die Frage erwiedert werden bin ich einfach nur traurig. :(




    Das du mir die Seite auf English schickst hilft mir auch nicht. Kann zwar English aber das was auf der Seite steht übersteigt meine kentnnisse


    MfG
     
  10. #9 1. September 2011
    AW: Takten?

    jeder faengt mal klein an, warum dann nicht auch er.
    wozu brauchst du den 2600K? besondere programme? zum zocken reicht ein 2500k aus.
    das OC haengt auch von deinem Kuehlkonzept ab, mit standard kuehler ist es empfehlenswert nicht zu uebertakten.
    3dcenter.de / hardwareluxx etc. durchforsten und schlau machen - du schaffst das! :>
     
  11. #10 1. September 2011
    AW: Sandy Brige 2600k übertakten

    ja der Preis unterschied ist nicht soooo groß uch wollte mir ja die Kühler kaufen also komplet neue hochwertige.
     
  12. #11 1. September 2011
    AW: Sandy Brige 2600k übertakten

    80€ Preisunterschied, bei 5% mehr Leistung beim zocken. Ich finde das lohnt sich absolut nicht.
    Und guck das du das richtige Board kaufst, ohne Z68/P67 Chipsatz kannste das nämlich auch abhaken.
     
  13. #12 1. September 2011
    AW: Sandy Brige 2600k übertakten

    Will mir diese Sachen hollen, damit das mal richtig dargestellt wird.

    Was ich für Kühler kaufe, da muss ich mich noch beraten lassen.

    1.Kingston HyperX Genesis (Intel zertifiziert)
    Memory | 8 GB : 2 x 4 GB | DIMM 240-PIN | DDR3 | 1600 MHz / PC3-12800 | CL9 | 1.65 V| ungepuffert


    2.CPU:
    Intel Core i7 2600K / 3.4 GHz
    LGA1155 Socket | L3 8 MB | Box

    3.Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold 800W
    Stromversorgung ( intern ) | ATX12V 2.3/ EPS12V 2.92 | 800 Watt | aktive PFC | Europa

    4.Grafikkarte:
    ZOTAC GeForce GTX 570 AMP! Edition
    Grafikadapter | GF GTX 570 | PCI Express 2.0 x16 | 1.25 GB GDDR5 | DVI, HDMI, DisplayPort ( HDCP )

    5.Mainboard:
    ASUS Maximus IV Gene-Z Republic of Gamers
    Motherboard | Mikro-ATX | LGA1155 Socket | Z68 | USB 3.0 | Gigabit Ethernet | Onboard-Grafik (CPU erforder




    und habe irgentwo gelesen das, dass takten nicht mehr so krass ist wie früher da die Geräte viel mehr aushalten
     
  14. #13 1. September 2011
    AW: Sandy Brige 2600k übertakten

    wenn du noch keine erfahrungen hast, würd ich auch erstmal nen älteren pc nehmen, wo es nich schlimm is wenn man sich den zerschießt ;) Dann kannste mehr experimentieren und erfahrungen sammeln
     
  15. #14 1. September 2011
    AW: Sandy Brige 2600k übertakten

    Wieso mikro-atx ? willst dir ein kleines Gehäuse holen oder wie?
    An deiner Stelle würde ich mir nicht das Mainboard kaufen, weil dir die Feature nicht viel bringen (wenn ich dich richtig als normalen PC Benutzer einschätze...) und es schon günstiger Mainboards gibt. Wieso mehr geld ausgeben...

    Weis jetzt nicht wer dir das ganze zusammen gestellt hat aber 800 Watt? Wirklich? Willst irgendwann nochmal eine 2. Grafikkarte dazu hauen oder was? Selbst dann wäre das Netzteil noch überdimensioniert...

    Ich mach dir einen Vorschlag. Du sagst, was du mit dem PC machen willst und wie viel Geld du haben willst und wir stellen dir den best möglichen PC für dein Budget zusammen...

    Übertakten ist kein Hexenwerk... wenn er sich in die Materie einarbeitet geht das schon. Notfalls schickt man, dass was kaputt ist ein und in den meisten Fällen kriegt man eh nen Ersatz :D
     
  16. #15 1. September 2011
    AW: Sandy Brige 2600k übertakten

    Das ganze Zeug ist viel zu teuer und unnötig.

    Guck dir lieber mal das hier an:
    http://gh.de/?cat=WL-139120

    Keine unnötig teuren Teile, aber trotzdem die selbe Leistung und Qualität.
     
  17. #16 1. September 2011
    AW: Sandy Brige 2600k übertakten

    Edited:

    Das wäre mein Vorschlag :)

    http://gh.de/eu/?cat=WL-179174


    den bräuchtest du allerdings noch :D (kann man irgendwie nicht in Wunschliste dabei tun o_O)


    Geizhals Deutschland

    dann haste aber nen richtig guten kühler :)
     
  18. #17 1. September 2011
    4 Person(en) gefällt das.
  19. #18 1. September 2011
    AW: Sandy Brige 2600k übertakten


    Will ein high end Gaming pc bauen und bisel takten.

    Habe dafür 1690 EUR - 2300 EUR zu verfügung je nachdem.

    Die teile hat der Mann mir im Laden gesagt 800 Watt für die Grafikkarte fals ich sie extrem belasten will. Ka vll will er ja auch nur was verkaufn ^^. naja hoffe kannst mir ja was zusammen stellen.

    MfG (Danke)
     
  20. #19 1. September 2011
    AW: Sandy Brige 2600k übertakten

    :D er wollte def. def. def. nur verkaufen :D 800Watt ist schwer überdimensioniert

    1690 EUR - 2300? Alter Schwede^^ würde dennoch nicht so viel investieren

    Willst du Luft oder Wasserkühlung?

    ich stell dir mal was zusamme
     
  21. #20 1. September 2011
    AW: Sandy Brige 2600k übertakten

    Mach kein scheiß, 2300 Euro sind vollkommen übertrieben. 1000 Euro sind auch schon sehr viel, aber damit kommst du extrem weit. Dann hättest du immer noch 1300 Euro übrig und könntest die anlegen oder versaufen.

    Kam letzt ein 15 Jähriger zu mir in den Laden und hat erstmal ordentlich 2100 Euro aufn Kopf gehauen. GTX 590 drinnen, 16GB Ram, i-7 6 Kerner mit nem boxed Kühler drauf. Totale sinnlos Konfig, aber er war der Meinung je mehr das System kostet, desto geiler ist es.
     
  22. #21 1. September 2011
    AW: Sandy Brige 2600k übertakten

    Oh man, für das Geld bekommst mindestens 2 von den Grakas.;)

    Hier wäre was für ~1400EUR:
    http://gh.de/?cat=WL-139120

    Alles vom feinsten, den i7 kann man ohne schlechtes gewissen gegen den i5-2500k tauschen.
    Das ist so ziemlich das stärkste was noch halbwegs ok vom P/L-Verhältnis ist.


    OT: Wo wir bei abstrusen Configs sind, hier wollte mal einer nen Bitcoin-Mining PC für 5000€ hab ich aber auch nix mehr von gehört :rolleyes:
     
  23. #22 1. September 2011
  24. #23 1. September 2011
    AW: Sandy Brige 2600k übertakten

    Auf keinen Fall Tray CPUs kaufen, könnten Rücksendungen oä sein, deswegen immer boxed.

    Von der Leistung her stecken 2x 6950 eine GTX580 auch locker in die Tasche.
    Eine GTX590 wäre übrigens wesentlich günstiger als 2 von den GTX Phantom.

    Wie gesagt, die Leistung ist unnötig, mit der 800€ Config von mir kannste auch alles mit allem Schnick-Schnack zocken.
     
  25. #24 1. September 2011
    AW: Sandy Brige 2600k übertakten

    Habe nur Gesagt das ich das geld zur verfügung habe sage ja net ich muss alles ausgeben ^^

    wenn man billiger wegkommt ist doch cool kann ich mir ja dann noch ein LCD kaufen oder so.
     
  26. #25 1. September 2011
    AW: Sandy Brige 2600k übertakten

    jo dews. würde ich auch eher das hier nehmen wenn du nen enthusiast bist und 1600EUR ausgeben willst...
    http://gh.de/eu/?cat=WL-179180

    Da hast du ein ordentliches Netzteil mit Kabelmanagement, ein Top Gehäuse, GTX 580 3GB (genug ram für höhere Auflösung), eine SSD fürs Betriebssystem und z.B. für Games und nen Bluray Brenner (kannst auch weglassen wenn du net brauchsT), nen super Kühler zum Übertakten ;) und rest auch top :D


    ansonsten günstigere Varianten

    http://gh.de/?cat=WL-139120


    http://gh.de/eu/?cat=WL-179174 (beim der zusammenstellung brauchst noch KLICK )
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Sandy Brige 2600k
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    993
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    966
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    533
  4. CPU, GPU, MB & RAM - Sandy i5 etc

    Cyris , 30. September 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.146
  5. Sandybridge Absegnung

    Fu$$el , 19. Juni 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    693