U-Bahn Schläger

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von DonKing, 4. Januar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Januar 2008
    München – Seit zwölf Tagen sitzt U-Bahn-Schläger Serkan A. (20) in der U-Haft im Münchner Gefängnis Stadelheim. Mit seinem Kumpanen, dem Griechen Spiridon L. (17), prügelte er vier Tage vor Weihnachten den Rentner Bruno N. (76) halb tot. Der Haftbefehl gegen ihn lautet auf versuchten Mord und schwere Körperverletzung. Ihm drohen bis zu zehn Jahre Haft.


    http://www.bild.t-online.de/BILD/news/vermischtes/2008/01/04/u-bahn/fotos/mfb-8232592-serkan-quer,templateId=renderScaled,property=Bild,height=225.jpg

    Was sagt ihr dazu ?

    Ich persöhnlich als türke finde er soll abgeschoben werden der blamiert alle türken finde ich wo bleibt da die gerechtigkeit.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. Januar 2008
    AW: U-Bahn Schläger

    is doch blos U-Haft.
    das weitere wird noch ausgehandelt was passiert.
     
  4. #3 4. Januar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: U-Bahn Schläger

    erstma gibt es schon 3 Thread zum gleichen Thema aber für deine Mühe hab ich dir trotzdem ne bw gegeben =)
    Erneut Gewalt in der Münchner U-Bahn - RR:Board
    Wieder brutaler Übergriff in Münchner U-Bahn - RR:Board
    Erneut brutaler Angriff in U-Bahn-Station - RR:Board
    dort sollte man genug infos und diskussionsfreudige user finden.

    ich persönlich distanziere mich von solchen übergriffen und veruteile sie!

    wer das schläger video sehen will und der polizei evtl. tipps geben kann, kann sich das video hier ansehen:
    http://www.antenne.de/antenne/news/polizeivideo/index.php
     
  5. #4 4. Januar 2008
    AW: U-Bahn Schläger

    Das was die gemacht haben ist nicht gut zu reden, besonders gegenüber schwächere. Ob die beiden von dem 76 jährigen als Scheiss Ausländer angemacht worden sind oder nicht (?), ist nebensache.
    Es muss dir wohl entgangen sein, vor lauter persönlicher plamage als Türkischer Nationalität das dieses Thema eines zu den Top Themen gehört .
    Ach zu der plamage, du kannst auch aus der Türkischen Nationalität austreten wenn du dich so dermaßen plamiert fühlst. Es ist ein genau so ein krimineller wie ein Griechische oder ein deutscher, hat rein nix mit der Nationalität zu tun.

    Mfg
     
  6. #5 4. Januar 2008
    AW: U-Bahn Schläger

    Also ich teile die Meinung von Dirk Hoeren in diesem Punkt:
    Es muss erreicht werden, dass besonders auffällige ausländische Kriminelle außer Landes geschafft oder sonst ‚aus dem Verkehr‘ gezogen werden können , damit sie – insbesondere für nachwachsende Kinder und Jugendliche – kein Beispiel mehr geben und andere zur Nachahmung animieren können.“

    Das gabs bei Bild:
    Dauer-kriminelle Ausländer ausweisen! Das fordert Deutschlands mutigster Oberstaatsanwalt -
    News -
    Bild.de


    und nein ich habe generell nichts gegen Ausländer. Ich kenn viele und komme auch nicht vielen gut klar ;)
     
  7. #6 4. Januar 2008
    AW: U-Bahn Schläger

    wenn er wirklich verurteilt werden sollte, dann bin ich dafür ihn abzuschiebn und nich erst bei uns im gefängniss gammeln zu lassen und danach erst abzuschieben.

    der kostet die braven kleinen steuerzahler geld wenn er vorher im knast sitzt und dann erst abgeschoben wird.
     
  8. #7 4. Januar 2008
    AW: U-Bahn Schläger

    Hey, wo hast du denn das mit "Scheiß Ausländer" her? Hab dazu noch nix gehört, kannst mal kurz ne Quelle posten?
     
  9. #8 4. Januar 2008
    AW: U-Bahn Schläger

    Das erinnert mich an dunkle Zeiten. Diese Ausdrucksweise ist nicht klug gewählt, aber was soll man schon zur Bild großartig sagen...

    Loooooool :D Sehr geiler Spruch :D "Aber wirklich nur mit EINEM."
     
  10. #9 4. Januar 2008
    AW: U-Bahn Schläger

    Bin selber ein Türke und bin der Meinung, dass 10 Jahre Haft zu wenig sind. Die sollen ihm lebenslange Haft geben... Ich sag nur das!

    Das mit dem Argument, die Ausländer sind die kriminellsten, das mag sein aber man sollte das nicht direkt auf die Türken beziehen und man sollte erst die Ursache davon wissen. Ich sehe das so, dass die Ursache davon hängt, dass nicht viele Arbeitsplätze für Jugendliche gibt und wenn ein Ausländer mal nicht erfolgreich in der Schule war hat er Pech und landet mitten in einer Ghetto.
     
  11. #10 4. Januar 2008
    AW: U-Bahn Schläger


    Das ja schon fast ein Witz, so ein Argument hier so schwach einzuschieben. Das nicht Nebensache, sondern nutzlos. Wenn man die Akten der zwei IQ Trottel mal sieht, dann wirds dir eh anders. Die haben sicher ihren eigenen Schrank bei der Polizei und dass die jetzt einen auf "Wir sind Opfer des rassistischen Manns gewesen und haben uns nur gewehrt" machen, ist pervers - noch perverser allerdings ist, das in irgendeiner Form zur Rechtfertigung dieser Idioten zu nehmen. Das die zwei Ausländer sind, verwundert glaub keinen, der mit offenen Augen durch die Welt läuft. So eine Aktion bringt sonst eigentlich keiner. Traurig ist nur, dass der Staat hier voll versagt hat und diese Typen nicht schon längst aus dem Verkehr gezogen wurden.
     
  12. #11 4. Januar 2008
    AW: U-Bahn Schläger


    Ist doch egal ob Türke, Grieche, Libanese oder Deutscher, wer so etwas macht muss hart bestraft werden. Abschieben oder nicht dass ist mir völlig egal, aber was mich interessiert ist: Wenn solche
    Leute abgeschoben werden sollen, was soll mit den EU-Bürgern und Leuten mit D-Ausweise passieren?
    mfg
     
  13. #12 4. Januar 2008
    AW: U-Bahn Schläger

    ich finde auch die sollten abgeschoben weden! solche leute brauchen wir hier einfach nicht!
     
  14. #13 4. Januar 2008
    AW: U-Bahn Schläger

    Ist das nicht ein ganz anderer Sachverhalt, geht es hier nicht um eine Schlägerei bzw um Handgreiflichkeiten zwischen 3 Jugendlichen Türken und 2 Männern die um die 40 Jahre alt sind?

    Greetz
     
  15. #14 4. Januar 2008
    AW: U-Bahn Schläger

    20 jahre bau anschliessend abschiebung!!!
     
  16. #15 4. Januar 2008
    AW: U-Bahn Schläger

    nein nein..
    jeder in sein land in den knast..
    weil wen sie hier sind gehts ihnen in dem gefängnis zu gut als im gefängnis im ausland..
    dann auch noch der grund!
    und wenn man dann sowas im fernseh sieht dann gerade in ihr land abschieben!!!
    da können sie ihre eigenen staatsleute zusammenschlagen und sich da so assozial benehmen! des brauchen wir hier kaum..
    aber wen dann wieder sowas gemacht wird werden wir als ausländerfeindlich bezeichnet und wir werden beschümft.. aber die anderen dürfen ja immer scheiss deutsche und deutschland sagen da sagt dann keiner was..
    wer sich nicht benimmt soll fliegen.. in sein land zurück -.-

    MfG 3x3x3x3
     
  17. #16 4. Januar 2008
    AW: U-Bahn Schläger

    Wir hatten das Thema jetzt schon zu genüge und ich hab schon oft meine Meinung dazu gesagt. Sufu plz ;) und ich sag nur eins:

    Ausländer die sich in Deutschland nicht benehmen können gehören abgeschoben
    und jetzt bitte...



    ...closen
     
  18. #17 4. Januar 2008
    AW: U-Bahn Schläger


    waas das denn für ne aussage die sich nicht benehmen können kla die :poop: bauen sollen weg aber glaub mir die meisten haben mehr benhemen wie manch andere BENEHMEN TZZZ das ich nicht lache wenn einer provoziert provozieren wir zurück und wenns hart auf hart kommt dann gibts auch ma eine und laufen die jenigen die kein stolz haben gleich zur POLIZEI ob wohl der jenige der zuerst provoziert hatt aber darüber redet keiner warum wurde denn nur soviel über denn türken bei getragen und nicht über denn griechen was soll das bitte bisschen verständniss bitte

    MEINE MEINUNG
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...