Anfängerauto ?

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von evren, 13. April 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. April 2007
    Hallo leute wollte ma die frage an euch stellen was für ein auto ihr euch für den anfang holen würdet wenn ihr den Führerschein erst seit ein paar monaten habt ? mfg evren
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. April 2007
    AW: Anfängerauto ?

    Hallo,

    also es kommt drauf an was du so ausgeben willst.

    Ich würde dir z.B. zu nem Honda Civic raten.

    Die sinn ned allzu teuer in Versicherung, Steuer etc.

    Ich hab z.B. nen Citroen Saxo BJ2000 1.4 Liter 75 PS und der iss völlig i.O.

    Hab damals 4000 Euro dafür bezahlt und noch keine größeren Reperaturan, ausser mal Auspuff, des kommt aber bei jedem Auto.

    Steuer liegt bei de Auto circa. bei 90 Euro im Jahr, was auch völlig i.O. iss.

    versicherung dank meines Vadders liegt circa. bei 150 Euro im Jahr.

    Auf keinen Fall würd ich dir als Fahranfänger Golf empfehlen, da sehr teuer in Versicherung und Steuer.

    Obwohl Golf an sich gute Autos sind, kommt halt immer drauf an wieviel Geld du zur Verfügung hast.

    Evtl. auch Peugeot 206, 106 oder eben Japaner die finde ich sehr gut für Fahranfänger :)

    MfG

    Hoffe ich konnte dir ein bissel helfen..
     
  4. #3 13. April 2007
    AW: Anfängerauto ?

    Ich würde dir auf jedenfall zu nem billigen Auto mit maximal 80 ps raten. Das reicht für anfang vollkommen aus und du kannst Fahrpraxis sammeln. Auch sind die Reperaturkosten meist niedriger als bei teuren autos. Welches du dir genau holst hängt natürlich von deinem Gescgmack ab und wieviel geld du für Versicherung Steuer ausgeben willst. Auf alle fälle würde ich mir keine deutsches Auto holen eher nen Japaner.
     
  5. #4 13. April 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Anfängerauto ?

    Das Thema wurde ja schon oft behandelt!

    Suche Anfängerauto im Bereich Lupo, Seat Arosa o.Ä.

    auto mit 18

    Alpha Romeo als erstes Auto???

    Welches Auto für denn Anfang??

    autos für den anfang?!

    Was als Erstwagen nehmen?

    Die Suchfunktion hilft ;)

    Grundsätzlich kann man eigentlich sagen: Für den Anfang ein Auto welches
    • Wenig kostet im Einkauf
    • Wenig in Versicherung und steuer kostet
    • Wenig PS hat
    • schon etwas älter ist, dann stört dich ein kratzer und eine beule auch nicht so sehr

    hoffe konnte dir helfen und mach des thema am besten selber zu bevor ein mod kommt
     
  6. #5 13. April 2007
    AW: Anfängerauto ?

    Ich hab mir n peugot geholt. gefallen mir zwar nicht die guten franzosen, aber fürn anfang reichts locker, hätte gerne n golf gehabt, aber die sind extrem teuer in steuern und versicherungen, bezahle jetzt schon für meinen 70 euro im monat und das ist extrem, obwohl der wagen als zwetiwagen angemeldet ist .........
     
  7. #6 13. April 2007
    AW: Anfängerauto ?

    wenn du nicht viel ausgeben willst und es dir bei deinem ersten wagen nicht nur um die leitstung geht ist so ein schöner vw polo am anfang echt gut. ein freund von mir hatte den als seinen ersten wagen. steuern und versicherung recht billig. oder halt einen vw golf.
     
  8. #7 13. April 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Anfängerauto ?

    hmmm....
    also ich würde dir zu nem Ford Focus ST raten...

    falls du nicht weisst wie der aussieht:

    fordfocussts1bwx7.jpg
    {img-src: //img178.imageshack.us/img178/7149/fordfocussts1bwx7.jpg}


    Haha.... nene, spass beiseite, denke nen Japaner ist da nicht schlecht...!
     
  9. #8 13. April 2007
    AW: Anfängerauto ?

    ui n golf ist extrem teuer als erstwagen.... wie gesagt habe am anfang für den peugot 106 mit 75 ps 109 euro bezahlt..... monatlich wohlbemerkt,.... jetzt nach dem ersten jahr sind schon 20 runtergegangen, 79, aber immer noch extrem teuer....

    n golf kannste kaum bezahlen als anfänger... sonst hätt ich schon längst einen!!!
     
  10. #9 13. April 2007
    AW: Anfängerauto ?

    fahre momentan ein hyundai coupe, der bock kostete mich mit 18 120flocken HF in der versicherung

    würde dir zu irgend einem japaner raten für wenig wenig wenig geld ! kauf dir lieber dann in 1-2 jahren bischen was besseres, da hast deutlich mehr fahrerfahrung
     
  11. #10 13. April 2007
    AW: Anfängerauto ?

    Billig muss es sein, wenig PS muß es haben und die Versicherungsklasse muss günstig sein,
    daß ist das wichtigste. Frage die Versicherung vor dem Kauf welche Klasse und was es kosten wird
    für den Wagen. Auf keinen Fall einfach ein Auto kaufen und dann fragen. Nimm einen erfahrenen
    erwachsenen mit, am besten der verhandeln kann und sich mit Autos auskennt zum Kauf.
    Nartürlich mußt du auch wissen wieviel Steuern der Wagen kostet.
     
  12. #11 13. April 2007
    AW: Anfängerauto ?

    glückspilz ;) ich hab für meinen gti am anfang 600€ im viertel jahr gezahlt!!!

    erkundige dich bei der versicherung welcher am billigsten ist und es hängt auch von der region ab wo du wohnst wie teuer die versicherung ist.
    bei mir is z.B. nissan micra in klasse 13 während ein gti klasse 20 hat und ein civic klasse 22
    musst dich halt erkundigen und beim anmelden n vadder als besitzer eintragen lassen und dich als fahrer dann fängste mit normal 140% an wegen jungfahrerklausel etc. zahlste aber trotzdem recht viel, stell dich drauf ein
     
  13. #12 15. April 2007
    AW: Anfängerauto ?

    ich find ja, das es beim ersten auto noch unbedingt sooo wichtig is, was es für eins ist. klar, ich hätt auch bock nen a4 oder sonen spaß zu fahren. aber als erstes auto hab ich nen polo. nur mit 54 ps, bj 95 und läuft. wenn man da mal nen unfall haben sollte isses nich so schlimm. aber grad inner ersten zeit kann man einfach nich autofahren. ich würd auch kein auto kaufen, das mehr als 80 ps hat. da anfänger ja meistens eh nen kleinwagen haben (corsa, polo,...) reichen 80 ps völlig für son kleines auto. ich würd da auch nich viel geld für ausgeben. 3000 -3500 max. das auto fährt man 2 jahre und dann kommts aufn schrott.
     
  14. #13 15. April 2007
    AW: Anfängerauto ?

    Ich würde mit einer alten Karre anfangen, ok auser ich wäre reich, denn dan spielt das Geld auch keine Rolle.
    Nein jetzt im ernst wie schon erwähnt sollte der Wagen wenig Kw besitzen, denn dann sind auch die Versicherungsbeiträge niedrig.
     
  15. #14 15. April 2007
    AW: Anfängerauto ?

    egal welches auto du nimmst es sollte min 100 ps haben!! hat sogar mein fahlehrer gesagt!!
    in der fahrschule hast ja auch meistens ein auto mit um die 100 ps!! so! jetzt hast dein eigenes mit 75 PS und willst z.b. auf der landstrasse nen lkw überholen!! mit dem fahrschulauto ging des ziemlich flott!! aber mit dem 75 ps brauchst schon länger!! und als fahranfänger kann man das bestimmt net so einschätzen!!!
    also meine meinung ist 100 ps min!! ausser man kann sich den net leisten oder so!!
    man sollte dann aber dran denken dass man beim überholvorgang länger braucht!!!


    peace
     
  16. #15 15. April 2007
    AW: Anfängerauto ?

    Mein erstes Auto war ein neuer Porsche 911...aber ich gehe einfach mal davon aus das das nicht deine Preiskategorie ist.;)
    Ein Skoda Fabia issn wunderbares anfänger auto, ansonsten is der Suzuki Swift preis lich ganz ok...also jetzt als neu wagen. Gebraucht bin cih nich ganz so beraten.

    MFG,
    BuffaloBill
     
  17. #16 16. April 2007
    AW: Anfängerauto ?

    ich hab auf nem 3er von '87 angefangen un kann nur sagen dass am anfang n altes auto besser is, weil man eben noch net so viel fahrpraxis hat... so n halbes jahr die kanten vom alten Auto rundfahrn und dann ma nach nem neuen (neueren) gugn!!!

    da empfielt sich: corsa, fiesta, ka (versicherung/steuer billig)

    auf keinen fall nen golf, der macht dir den geldbeutel leer!!!!!
     
  18. #17 16. April 2007
    AW: Anfängerauto ?

    ich würde am anfang auf VW Polo, Opel Corsa,Honda Civic / Accord 1.8i, Opel Astra,Nissan Sunny raten die haben jeweils ne einigermassen niedrige steuer und versicherungen ;)
    und kauf dir vor allem kein auto was mehr hubraum hat als 1,8 dann wirds schon teurer ;)
    es kommt nicht auf ps an ! sondern auf den Hubraum ! nen Mitsubishi Carisma 1.8 GLX mit 125 PS ist immernoch billiger als nen Opel Calibra 2.0 mit 115 PS ! ;)

    mfg. Aerion
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Anfängerauto
  1. Anfängerauto bis 3.000

    Putzfrau , 4. November 2012 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    971
  2. Antworten:
    40
    Aufrufe:
    4.435
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.126
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.044
  5. Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.394