Ernährung bei Sportlern

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von set111, 18. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Achtest du auf deine Ernährung?

  1. Ja, ich achte stark auf meine Ernährung .. nur so erreiche ich mein Maximum

    65 Stimme(n)
    38,0%
  2. Nein, ich bin auch ohne spezialle Ernährung zufrieden..

    106 Stimme(n)
    62,0%
  1. #1 18. Januar 2009
    hey :)

    mich würde einfach mal interessieren , wer von euch sportlern auf seine ernährung achtet und wer nicht ;)

    wäre cool , wenn ihr wenn ihr was begründet auch eine sportart dazuschreibt ;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. Januar 2009
    AW: Ernährung?!

    Mache Kraftsport vier Mal die Woche und achte fast schon zu penibel auf meine Ernährung. Kotzt schon meine ganzen Kollegen an etc... :p McDonalds und so ist eigentlich immer tabu und so Sachen wie Whey Shake mit Haferflocken morgens oder Magerquark vorm Schlafengehen usw. sind Standard. Dazu koche ich so ausgewählt wie möglich, allerdings halt auf Kraftaufbau ausgerichtet.
     
  4. #3 18. Januar 2009
    AW: Ernährung?!

    Ich mach nich groß sport oder so, ich ess was ich will und wann ich will, bin aber schlank. Wenn ich Dick werden würde, würde ich aber auf jedenfall was ändern. So sehe ich kein grund irgendwas zu ändern.
     
  5. #4 18. Januar 2009
    AW: Ernährung?!

    Darauf achte ich nicht so stark, klar Obst und Gemüse ess ich schon sehr oft! Aber das bei mir nicht so das ich einen richtigen Ernährungsplan mache. Also Gesund ja, aber nicht immer ^^.
    McDonalds, Burgerking usw. ess ich schon ab und zu aber nicht zu übertrieben ;). Mein Körpergewicht ist auch normal. Bei 1,85 m Körpergröße, wiege ich 76 Kg. Wenn ich stark zunehmen würde, dann würd ich sehr wahrscheinlich meine Ernährung ändern!
     
  6. #5 18. Januar 2009
    AW: Ernährung?!

    Set normal müsstest du wissen was jetzt von mir kommt :D

    Ja ich achte stark auf meine Ernährung da das in meinem "Sport" Body Building ( die " daher, da ich finde das es unteranderem auch eine Lebenseinstellung ist und nicht nur ein Sport) das A und O ist und man somit die Erfolge um einiges steigern kann, wenn andere schon wieder aufgeben bzw. nicht bereit sind sich darauf einzulassen.

    Also ein großes JA von mir;)
     
  7. #6 18. Januar 2009
    AW: Ernährung?!

    Eigentlich müsste ich auf meine Ernährung achten. Das mache ich dann auch, hält aber nur für eine Woche an. Dann verfalle ich wieder in mein altes Schema. Wenn ich dann mal nicht so fleißig bin, dann nehme ich auch sofort zu.

    Smokie
     
  8. #7 18. Januar 2009
    AW: Ernährung?!

    das ist ja cool , dass ihr euch alle so meldet :)

    ich muss gestehen ich acht auch sehr stark darauf ;) wobei ich zugeben muss , dass an refeed tage oder so auch mal :poop: reinkommt ..

    nunja es ist ja ein sehr umstrittened thema, denn die ernährung nimmt viel zeit und aufwand in anspruch , sodass vieles andere auf der strecke bleibt ;)

    wie jens schon sagt ;) zb im bodybuilding ist es das a und o ;) aber ebendfalls sagte er schon , dass es nciht nur ein sport ist , sondern ein lebensstil ;) wie ruehl schon sagte : als bodybuilder wird man zum einzelgänger ;)
    aber ich denke nicht nur im bodybuilding ist ernährung wichtig um an das maximum zu gehen.. die regenerationsfährigkeit hängt davon ab und somit auch die trainingsfrequenz ;) (mal ganz schnell auf einen punkt , der wohl in jedem sport interessant ist zusammengefasst ;) )

    und zum anderen punkt .. ist es schwierig sich auf den sport zu stürzen udn alles andere zumindest etwas zu vernachlässigen .. also ich denke das ist von typ zu typ untershciedlich , wie gut derjenige das getimet bekommt ,.. aber ich denke das ist ein großer kritikpunkt an einer guten ernährung ..: die gesellschaft und das verlangen sich der ''mehrheit'' anzuschließen ;)
    zudem sind wir alle verwöhnt ..: ich denke nur wenige wissen überhaupt was hunger ist .. und damit meine ich nicht sowas wie ''ich hab schlecht gefrühstückt , kein mittag und abends dann heulen , dass man solchen hunegr hätte und sich dann die wampe vollhaut'' ... ich meine richtigen hunger ;) dadurch , dass wir als menschen so verwöhnt sind haben wir den geschmack vor alles andere gesetzt.. vermute ich mal ;) warum sollte essen also gut schmecken , damit es gut ist?

    und überhaut und das nciht nur an die eitelen unter uns : schmeckt es nicht besser gut ausszuehen als soein doofer bruger bei mecces?! :p

    mfg
     
  9. #8 18. Januar 2009
    AW: Ernährung?!

    Also ich achte ûberhaupt nicht auf meine Ernâhrung ich esse was mit in Teller kommt.
    Aber ich hab 4 mal die Woche Fußball. Vondaher verbrenn ich viel und nimm nicht zu.
    Ich finde wenn man genug Sport kann man sich auch erlauben mehr zu essen, doch wenn das nicht der Fall ist sollte man aufpassen.

    mfG
     
  10. #9 18. Januar 2009
    AW: Ernährung?!

    Ich spiele TischTennis. Hierzu ist eigentlich keine spezielle Ernährungsweise nötig. Wenn aber der Bauch zu groß wird, dann jogge ich noch ein bißchen dazu. Generell esse ich direkt vor dem Sport eher wenig, damit ich nicht zu träge werde. Während eines Tourniers nehme ich Obst und Früchte zu mir, die mein Blutzuckerspiegel aufrechterhalten sollen. Ich mache keine Wissenschaft daraus, aber nach den Jahren hat man halt ein gewisses Essensverhalten entwickelt.

    Lars.Riedel
     
  11. #10 18. Januar 2009
    AW: Ernährung?!

    Ich achte leider gar net auf meine Ernährung, jedenabend Pizza und nich wirklich was gesundes...
    Meine Eltern fragen sich auch immer verwundert woher ich meinen guten Body und meine größe herbekommen habe ^^.

    Habe jetz aber ma den Plan gefasst mir einen Ernährungsplan vom Freund zu holen, weil seid er den hat wirkt er irgendwie gesünder und fitter. Also werd ich das auch ma angehen.

    Was glaubt ihr so is das wichtigste bei einer gesunden Ernährung?
     
  12. #11 18. Januar 2009
    AW: Ernährung?!

    Bei mir is es so, da ich Fussball spiele achte ich schon sehr auf meine Ernährung, vor allem wenn wir wieder in der Vorbereitung sind oder mitten in der Saison!
    Wenn Winterpause ist oder die Saison zu Ende, dann wirds natürlich nicht so streng, aber achten muss man halt um fit zu bleiben :D
     
  13. #12 18. Januar 2009
    AW: Ernährung?!

    Ich hab zwar nein angekreuzt, aber ich schaue schon auf meine Ernährung, aber jetzt nicht im speziellen, dass ich auf Fischdiät bin oder so, ich gönn mir schon mal was, z.b. mal in den McDonalds gehen, aber trotzdem schaue ich, dass es im allgemeinen nicht zu viel wird...
    Trinken tu ich auch nur Mineralwasser, ausser bei den grossen Mahlzeiten (mittag,abend) darf es mal n glas cola sein...

    Aber Sport mach ich aigentlich nur n bissle Kraftsport und Ausdauer, bin jetzt keiner von denen Mit krassem Sixpack oder einer von den vollgepumpten, ich bin jedoch zufrieden.

    mfg
     
  14. #13 18. Januar 2009
    AW: Ernährung?!

    bin auch fit ohne darauf zu achten.
     
  15. #14 18. Januar 2009
    AW: Ernährung?!

    Wenn du aufbauen willst

    Kohlenhydrate + Protein wenig Fett

    wenn du abnhemen willst

    Fett + Protein wenig Kohlenhydrate

    ansonsten, wenig Süßigkeiten und Fastfood

    und @Set

    ich hatte gestern Refeed :D

    600g Vollkornnudeln
    400g Pute
    200g Butterkekse
    100g Gummibärchen
    4 Vollkornbrötchen
    1 Weißes Brötchen
    100g Wurst
     
  16. #15 18. Januar 2009
    AW: Ernährung?!

    würde mich irgendwo im mittelfeld hinstellen

    ich achte in sofern drauf, dass ich nur so viel ess bis ich satt bin und nich weiter...eben um nich fett zu werden...ab und zu genehmige ich mir au ma vitamiene^^ so einmal die woche aba genau drauf achten eher nich...und döner hat ja au welche =)
     
  17. #16 18. Januar 2009
    AW: Ernährung?!

    achte eigl garnit drauf, alles nach lust und laune xD
     
  18. #17 18. Januar 2009
    AW: Ernährung?!

    mache krafttrainig mit dem hauptziel muskelaufbau, daher achte ich auch stark auf die ernährung um das bestmögliche rauszuholen. das bedeutet für mich viel eiweiss und kohlenhydrate
     
  19. #18 18. Januar 2009
    AW: Ernährung?!

    Ich esse was es gibt oder auf was ich Bock hab. Eins ist halt wichtig bissle Bewegung und net so viel esse immer im Rahmen halten.
     
  20. #19 19. Januar 2009
    AW: Ernährung?!

    ja , also wenn ich so lese heißt für die meisten ''auf ernährung achten'' das man darauf nur achtet , wenn man zu dick wird?!


    ot: refeed ist echt das geilste :D bin mittwoch in die ad eingestiegen und freu mcih auch schon auf nächstes wochende :D
     
  21. #20 19. Januar 2009
    AW: Ernährung?!

    Ma noch OT, aber wieviel Tage hast du zwischen den Refeeds?

    Ich lass immer 6 Tage sprich jeden Samstag.
     
  22. #21 19. Januar 2009
    AW: Ernährung?!

    Achte auf meine Ernährung nur Langkettige
    Kohlenhydrate kein Schweinefleisch nur Geflügelfleisch Fisch und ab und an Rind, Obst und Gemüse geht he immer, lebe schon ungesund genug da ist mir des wenigsten Bein essen wichtig gesunde Kost zu mir zu nehmen.


    Boh des esse ich vieleicht in 5 Taghe und nicht an 1 Tag.
     
  23. #22 19. Januar 2009
    AW: Ernährung?!

    Ich denke ich muss nicht so darauf achten, dass ich dick werde, denn in mein Magen passt sowieso nicht so viel rein und das ist auch gut so, denn ich bevorzuge kalorienreiches Fastfood:p
    Sonst spiel ich Fußball im Verein und jogge ab und zu
     
  24. #23 19. Januar 2009
    AW: Ernährung?!

    Ich denke es ist gerade als Sportler sehr wichtig auf die Ernährung zu achten.
    Ich will jetzt nicht sagen das ich nicht bei mecces esse oder so aber das ist ja nicht alltäglich
    Im Großen und ganzen achte ich schon darauf was ich mir reinhaue und versuche die Ernährung sehr ausgewogen zu halten
     
  25. #24 19. Januar 2009
    AW: Ernährung?!

    ich wollte eig das schema 5 tage ad 2 tage refeed nehmen , dass heißt am samstag fressen(ein guter überschuss) und sonntag(moderater überschuss) morgen evtl noch ein paar carbs und ab mittag esse ich dann wieder ketogen.

    allerdings werde ich auch alle 3 wochen oder so die gesamtkalorien in einer woche runterfahren, sodass ich immer schön weiter abnehme .. und das ohne cardio. ;)

    da ich diese diät für längere zeit geplant habe, sprich 3-5 monate, kam mir dieses schema am günstigsten vor. es soll auch möglich sein alle 13 tage 1 tag zu refeeden , aber ich habe die vermutung , dass so zwar die gesamtzeit verringert werden könnte , jedoch die chance auf muskelschwund ebendfalls größer wird.


    mfg
     
  26. #25 19. Januar 2009
    AW: Ernährung?!

    ich esse was mir schmeckt. obs gesund ist oder nicht, ist mir sowas von egal...
    verstehe auch die leute nich die nur gesundes essen, was meistens schisse schmeckt. genießt einfach mal eine der schönsten dinge der welt: das essen.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...