limewire, torrent.to, emule, gefährlich?

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von erli89, 6. Dezember 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Dezember 2006
    ist das risiko groß beim saugen erwischt zu werden? den ein kumpel von mir saugt nur bei Limewire und torrent Seiten. Kann mich mal einer ein bisschen aufklären was der unterscheid zwischen P2P (Limewire) und einer torrent Seite sagen. Danke PS: Ich selber sauge mir nie von solchen Quellen. Msg Alex
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 6. Dezember 2006
    AW: limewire, torrent.to, emule, gefährlich?

    Also Emule kannste vergessen....wenn eins von den genannten P2P-Progs dann Limewire is noch am sichersten.
     
  4. #3 6. Dezember 2006
    AW: limewire, torrent.to, emule, gefährlich?

    Sind alle sehr unsicher, da eben P2P außer eMule. Kannst ja mal nach Peer2Guardian googlen. ISt ein Prog das gefährliche IPs blockt.

    Torrent und Limewire sind fast das gleiche nur das bei einem Torrent eben eine Datei benötigt wird, die dann die Verbindung zum Seeder aufbaut.

    mfg johnny
     
  5. #4 6. Dezember 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  6. #5 6. Dezember 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - limewire torrent emule
  1. Limewire lernt BitTorrent

    DON_VITO , 5. November 2006 , im Forum: Szene News
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    455
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    318
  3. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    2.015
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    368
  5. Limewire Uploads ausstellen ??

    jokath , 5. April 2009 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.001