Mann ermordet Ehefrau wegen World of Warcraft

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von A-kumar, 24. Oktober 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Oktober 2007
    Vor dem Münchner Schwurgericht findet derzeit ein ungewöhnlicher Prozess statt. Einem 36 Jahre alten Mann wird vorgeworfen, seine Ehefrau umgebracht zu haben. In der Anklageschrift heißt es, dass dem Mord ein Streit um das Online-Rollenspiel World of Warcraft voraus ging.

    Die Obduktion der Leiche hat ergeben, dass die Frau am 16. Januar mit vier Messerstichen in den Oberkörper umgebracht wurde. Zuvor hatte sie sehr lange vor dem Computer gesessen und World of Warcraft gespielt. Es kam zu einem Streit, da sie den Platz nicht für ihren Mann räumen wollte, der ebenfalls das beliebte Online-Game spielen wollte.

    Das Urteil in diesem Verfahren wird in wenigen Tagen erwartet. In der Vergangenheit gab es mehrere Berichte über die Internet- und Spiele-Sucht, die in vielen Fällen durch World of Warcraft hervorgerufen wird. Vor allem junge Menschen können sich von diesem Titel nicht losreißen und vernachlässigen dadurch ihr echtes Leben.
    für WinFuture.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Oktober 2007
    AW: Mann ermordet Ehefrau wegen World of Warcraft

    Boar Oo krass.... wo soll das alles hinführen?

    mfg
    m0e
     
  4. #3 24. Oktober 2007
    AW: Mann ermordet Ehefrau wegen World of Warcraft

    Da siehts man wieder wow macht die leute krank...
    Deswegen spiel ich es ja auch nicht:D :D :D :D
     
  5. #4 24. Oktober 2007
    AW: Mann ermordet Ehefrau wegen World of Warcraft

    Ich kann es nicht verstehn ehrlich, Blizzard lacht sich wegen diesen ganzen WoW Opferzockern eins ins fäustchen. Auf meienr Schule haben wir soviele Dicke WoW Zocker die imemr alleine in der Pause stehen und die erten sind die aus dem Klassenzimemr rennen anch dem klingeln nur um ganz schnell wieder vor den Rechner zu kommen....ich hasse dieses Spiel und ich hasse die Leute die das spielen, egal ob sie süchtig sind oder nicht!
     
  6. #5 24. Oktober 2007
    AW: Mann ermordet Ehefrau wegen World of Warcraft

    dito ^^

    sollen sich die Freaks doch die Köppe einhaun..

    naja, was soll man zu dem Bericht speziell sagen.. Es gibt einfach bescheuerte Leute und man sieht immer wieder zu was ne Sucht einen Menschen bewegen kann
     
  7. #6 24. Oktober 2007
    AW: Mann ermordet Ehefrau wegen World of Warcraft

    KRASS! find ich echt wahnsinn... wie ein spiel einen menschen so sehr manipulieren kann, dass er lieber seine eigene frau umbringt anstatt nicht zu spielen...
     
  8. #7 24. Oktober 2007
    AW: Mann ermordet Ehefrau wegen World of Warcraft

    Wo soll das nur hinführen, das man wegen einem Spiel seine eigene Frau ermordet, einfach nur krass.
    Kann ich mir gar nicht vorstellen das man von einem Spiel so manipuliert wird das man deswegen solche Sachen begeht bzw. das Real Life vernachlässigt.

    @A-kumar
    Wäre super wenn du das Urteil posten könntest wenn es soweit ist.
     
  9. #8 24. Oktober 2007
    AW: Mann ermordet Ehefrau wegen World of Warcraft

    BOAH was ist mal ein richtig dummer grund um zu töten geld und andere dinge sind normal aber das^^
    das ist richtig dumm
     
  10. #9 24. Oktober 2007
    AW: Mann ermordet Ehefrau wegen World of Warcraft

    JAJAJA, jetzt kommt wieder so ein super klischee auf das Spiel, jedoch liegt es doch an den leuten selber, was sie für ein ego haben usw. Ein gesunder Geist würde sich doch niemals zu sowas hinreißen lassen
    mfg
     
  11. #10 24. Oktober 2007
    AW: Mann ermordet Ehefrau wegen World of Warcraft

    Jaah.
    Die Mensch war vollkommen normal! Das Spiel hat seine verdammte Seele vernichtet! Ausgelöscht! Das menschliche aufgefressen!! ARHG.

    omg.
    Der Kerl hätte seine Frau vermutlich auch umgebracht, wenn sie einen Apfel gefuttert hätte, den er hätte haben wollen.
     
  12. #11 24. Oktober 2007
    AW: Mann ermordet Ehefrau wegen World of Warcraft

    Die meisten Antworten enthalten mal wieder Schubladendenken, zeigt einfach den Altersdurchschnitt hier.

    Wenn dich ein Deutscher verletzt, dann hasst du alle Deutsche? (Beispiel)

    Ohne genaue Zeitangabe ist der Satz totaler Quatsch. Jeder empfindet 'lang' anderst. Für manche sind 1-2 Stunden schon lang, für andere sind 3-4 Stunden lang und für andere sind 5-6 Stunden lang.

    Find es ja immer wieder toll wie sofort explizit auf einem Spiel herumgetrampelt wird wenn etwas passiert und meistens haben die Autoren die darüber schreiben 'Null Ahnung' und verzapfen einfach das, was sie gesagt bekommen oder hören. Genau so wie es bei Counterstrike der Fall war wegen den ganzen Amokläufern.

    Vielleicht hat die Frau ja nur 1-2 Stündchen gespielt... und vielleicht nur an 1-2 Tagen in der Woche... und der Mann hat den Schaden oder psychische Probleme... und kommt damit nicht klar das ein paar Stündchen keiner da ist der sich um ihn kümmert (Rockzipfel-Typ?)...

    Es kann alles möglich sein, aber nein - gleich mal die Schuld auf das Medium 'Computerspiel' schieben, es ist immer das Gleiche.

    Danke. DANKE! Das drückt meinen Beitrag in vereinfachter Form aus. Thanks again :D
     
  13. #12 24. Oktober 2007
    AW: Mann ermordet Ehefrau wegen World of Warcraft

    omg was für psychos...
    sowas sollte man in die klapse stecken

    am besten wärs wenn man so eine medizinisch psychologische untersuchung durchmachen muss bevor man wow anfängt um zu testen ob man das auch verkraften kann^^
     
  14. #13 24. Oktober 2007
    AW: Mann ermordet Ehefrau wegen World of Warcraft

    Genau in WoW kloppt man nämlich feindliche Monster/Tiere/Gegner um ohne das Blut spritzt und im PvP tritt man gegen andere Mitspieler an. Und nirgends kommt Blut vor, sehr gefährlich.

    Lassen wir unsere Jugendliche lieber 'Manhunt' spielen und bringen Ihnen vielfältige Methoden bei, wie man einen Menschen töten kann. Oder Counterstrike, fördert das Teamdenken und die Konzentration :>

    Will sagen... wenn man für WoW so einen Test einführen würde, müsste man es für alle anderen Spiele auch.
     
  15. #14 24. Oktober 2007
    AW: Mann ermordet Ehefrau wegen World of Warcraft

    Find ich echt mal heftig
    ich hab auch mal Intensiv WoW gezockt
    aber ich konnte auch wenn ich noch so gern gezockt hab sagen das ich aufhör und hab aufgehört
    also ich weiss nicht ob es an meiner extremen Willenskraft ist oder ka
    aber der Mann muss nicht unbedingt wegen dem Spiel die Frau ermordet haben, der hat vllt einfach psychischen schaden?
    das Spiel war halt dann der auslöser hätte ja auch was anderes der auslöser sein können!
     
  16. #15 24. Oktober 2007
    AW: Mann ermordet Ehefrau wegen World of Warcraft

    so ist das eben, die war selber schuld, wenn sie ihn nicht ranlässt(an den rechner).
    ne etwas höhere alterseinstufung sollte das problem doch schon etwas eingrenzen. ich kenn selber jemand betroffenen der lebt nur für wow, is schon traurig sowas.
     
  17. #16 24. Oktober 2007
    AW: Mann ermordet Ehefrau wegen World of Warcraft

    Es ist echt schon schockierend, wenn man sieht wie aggressiv und unkontroliert manche Leute werden können! Aber vll hatten sie ja schon vorher Streit und Unstimmigkeiten in ihrer Beziehung hatten

    B2T: Ich kenne auch Leute, die WoW spielen bzw gespielt haben und keiner war wirklich soo süchtig.
    Die meisten haben auch schon wieder aufgehört

    MFG SchOudeBläS
     
  18. #17 24. Oktober 2007
    AW: Mann ermordet Ehefrau wegen World of Warcraft

    Erst wird der Junge angeschossen weiler seinen Vater nicht an den PC lässt und jetzt sowas...

    Ich weiß nicht wo das noch enden soll! Und meist ist es WoW... Meiner Meinung nach sollte es verboten werden, da es eine Droge genau wie jede andere is...
     
  19. #18 24. Oktober 2007
    AW: Mann ermordet Ehefrau wegen World of Warcraft

    Boah... wie süchtig kann man werden?!
    Das sogar Erwachsene dieses sche** Spiel so süchtig spielen hätte ich eigentlich nie gedacht!
    Und dann auch noch für das Spiel morden?!
    Das ist echt ziemlich krass... sehr sehr krass sogar!
    Ich hoffe, dass einige WoW Spieler endlich merken wie sche**e dieses Spiel ist!!!
     
  20. #19 24. Oktober 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Mann ermordet Ehefrau wegen World of Warcraft

    Eigentlich nicht lustig. Oder ich versteh dich falsch.

    btw. siehe World of Warcraft und der soziale Verfall eines Menschen - RR:Board oO
     
  21. #20 24. Oktober 2007
    AW: Mann ermordet Ehefrau wegen World of Warcraft

    16. Januar...
    ich meine da kam gerade die erweiterung auf level 70 raus... da hab ich auch noch gespielt gehabt
     
  22. #21 24. Oktober 2007
    AW: Mann ermordet Ehefrau wegen World of Warcraft

    in Korea haben Leute in WoW geheiratet und jemand hat seinen Freund umgebracht, weil er sein Schwert verkauft hat!!!
    Also für mich geht bei WoW bei normalen gebraucht keine gefahr von aus, aber wenn(und das ist bei ziemlcih vielen so) der Draht zur Wirklichkeit futsch geht, naja dann fliegen die Fetzen.
    Also was lernen wir daraus? Spielt lieber Gw, da wird man nciht ganz so süchtig^^
     
  23. #22 24. Oktober 2007
    AW: Mann ermordet Ehefrau wegen World of Warcraft

    Find ich auch krank sowas. Aber wie bei den meisten Sachen kennt man die genauen Hintergründe nicht, also gab es Stress in der Beziehung, war der Mann psychisch labil und und und...
    Aber es ist schon komisch, dass die meisten dieser kranken Morde irgendwie in Verbindung mit WoW stehen....
     
  24. #23 24. Oktober 2007
    AW: Mann ermordet Ehefrau wegen World of Warcraft

    natürlich is WoW dran schuld... man findet ja sonst keinen!!! son ein verf**** scheis der hier teilweise gelabert wird... wer weis was in dem vorgegangen is. Vllt. war die frau auch einfach nur bescheuert und die haben generell viel stress gehabt wer weis :angry:

    ja es ist krass ausgedrückt ^^ sry dafür
     
  25. #24 24. Oktober 2007
    AW: Mann ermordet Ehefrau wegen World of Warcraft

    oh,

    also das spiel is ansich bestimmt garnich :poop:,sonst würden es ja nichso viele spielen.

    das problem is nur das es von sehr vielen gespielt wird,die keine hohe toleranzgrenze besitzen,keinen ausgeprägten charakter haben und alle die anderen verschiedenen einflüsse fehlen die uns so werden lassen wie wir sind.ihr leben ist warscheinlich auch noch :poop:,da bietet es sich doch an,seine ganze energie in dieses spiel zu stecken.

    man kann also nich pauschalisieren,dass das spiel generell "krank" macht.

    mansche nehmen drogen monate lang und werden nich abbhängig und mansche schon nach der ersten line.

    diese für drogen anfällige leute sollten eben ganz die finger davon lassen,genauso verhält es sich mit wow,nur is dies nich umsetzbar,daher sollte man andere einschränkende bedingungen finden,die besonders für sozial schwache jugendliche gelten zb. beschränkte zeit nur spielen am tag,etc.

    solang es süchtige gibt wird es auch immer wieder "ausfälle" geben,die warscheinlich schon längst in den berechnungen der spiele konzerne mit einbezogn werdn und die kennen nur eine sprache:money

    eine direkte lösung gibt es nich,da wow sich wie eine droge verhält und wenn ein abhängiger seinen stoff braucht,dann bekommt der ihn auch egal woher,obwohl er weiß dasses ihn kaputt macht,solange gibt es männer die ihre frau ermordn wegen einem online computerspiel

    PaCe
     
  26. #25 24. Oktober 2007
    AW: Mann ermordet Ehefrau wegen World of Warcraft

    Du hasst also Millionen von Menschen, die du gar nicht kennst ? Bei so einer Aussage kann man sich nur an den Kopp fassen, unglaublich was es für dumme intolerante Menschen gibt.

    Naja schon verrückt was es für Leute gibt, aber man sollte nicht alles nur aufs Spiel schieben. Der Mann hatte bestimmt schon vorher irgendwelche Psychische Probleme, das ist genau das gleiche wie bei den "Killerspielen", da bringt auch keiner nur wegen dem Spiel Leute um.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...