Piratenpartei mischt die Politszene auf

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von nofuture, 1. Juni 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Juni 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Piratenpartei mischt die Politszene auf



    Kaum hat sich der Pulverdampf aus der Schlacht um das Portal "The Pirate Bay" verzogen, da setzen schon wieder Internet-Rebellen die Segel: Die Piratenpartei tritt in Schweden bei der Europawahl an - zur Verteidigung der offenen Gesellschaft.

    Vor den Mauern des Stockholmer Stadtschlosses braut sich Revolutionäres zusammen: Das stolze Banner der Freibeuter – ein schwarzes Segel - flattert im Wind. Vor drei Dutzend jubelnden Sympathisanten hebt Rickard Falkvinge zu einer flammenden Rede an. Der Gründer von Piratpartiet, der Piratenpartei, beschwört die offene Gesellschaft und ihre Freiheiten. Und warnt vor dem drohenden Überwachungsstaat, der ohne Bedenken seine Bürger belauscht. "Unsere Politiker halten es für geboten, die Bevölkerung zu bespitzeln, einfach nur weil es möglich ist", ruft Falkvinge. "Weil irgendwelche Behörden sich einen Nutzen davon versprechen, werden wir allesamt wie potenzielle Verdächtige behandelt. Immer neue Gesetze ermöglichen eine Überwachung des zivilen Lebens, die in der Geschichte ihresgleichen sucht."

    Hintergrund dieser Kritik: anfang des Jahres trat in Schweden ein Gesetz in Kraft, das dem militärischen abhördienst FRa den Zugriff auf E-Mails und Telefongespräche erlaubt, die über digitale Kabelverbindungen ins ausland laufen. auf massenhaften Datenklau ganz anderer art zielt die Europäische Richtlinie zur Durchsetzung Geistiger Eigentumsrechte; sie zwingt Internetanbieter zur Herausgabe von Verbindungsdaten verdächtiger Raubkopierer.

    Gefängnisstrafen für Betreiber der Pirate Bay

    auch der Prozess gegen das BitTorrent-Portal "The Pirate Bay" hat die Szene schwer verunsichert. Das von Plattenlabels und Hollywoodstudios angestrengte Verfahren endete im april mit drakonischen Gefängnisstrafen gegen die Betreiber der Tauschbörse und Schadensersatzforderungen in Millionenhöhe. Seither laufen der erst 2006 gegründeten Piratenpartei die Mitglieder zu, bald 50.000 sollen es sein. Umfragen verheißen den Freibeutern bis zu fünf Prozent der Wählerstimmen, ihrem Einzug ins Europaparlament stünde nichts mehr im Wege. [..]

    Quelle: Tagesschau



    Tauss geht zur Piratenpartei
    Jörg Tauss tritt der Piratenpartei bei
    Tauss: "Wir brauchen Piraten in allen Parteien"

    Tauss: "Wir brauchen Piraten in allen Parteien"
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 1. Juni 2009
    AW: Piratenpartei mischt die Politszene auf

    Sehr gut zu hören :)
    Endlich mal eine Partei, die sich für den Bürger als Person einsetzt und ihn nicht als Terroristen bezeichnet ô0.
     
  4. #3 1. Juni 2009
    AW: Piratenpartei mischt die Politszene auf

    wenn die 5 prozent schaffen, das wäre ja mal geil!
    haben wahrscheinlich kein richtiges programm aber egal....

    gibt es die auch in deutschland?
     
  5. #4 1. Juni 2009
    AW: Piratenpartei mischt die Politszene auf

    Auch wenn die Partei vermutlich schädlich sein könnte, wenn sie an die Macht gekommen ist, finde ich es gut, dass mal jemand den ganzen Stasi Nachfolgern in den ***** treten will. Aus dem "Kampf" "gegen" den Terror ist nämlich ne schöne Begründung für den Überwachungsstaat geworden!
     
  6. #5 1. Juni 2009
    AW: Piratenpartei mischt die Politszene auf

    In den Bundestag haben sie es "noch" nicht geschafft. Es gilt erst mal, sie kommenden Sonntag in das EU Parlament zu wählen (so, wie ich es machen werde)
    Aber in den Bundestag werden wir sie auch noch bekommen :cool:
     
  7. #6 1. Juni 2009
    AW: Piratenpartei mischt die Politszene auf

    Klar gibts die auch in Deutschland: Klarmachen zum Ändern! › Piratenpartei Deutschland
    Und ein Programm haben sie auch, zwar nicht in wirklich allen Feldern der Politik, aber es ist ja ohnehin fraglich, ob die "großen" Parteien denn auch wirklich in allen Bereichen kompetent sind ^^
     
  8. #7 1. Juni 2009
    AW: Piratenpartei mischt die Politszene auf

    is ja geil, ich dachte die wäre sowas wie die appd damals :D

    aber mit dem namen sind die chancen wohl recht klein mal oben mit zu mischen

    falls ich wählen geh, dann vielleicht doch nicht ungültig^^
     
  9. #8 1. Juni 2009
    AW: Piratenpartei mischt die Politszene auf

    (für mich) als Protestpartei gestartet und jetzt schon bei den ganz großen mitmischen.

    Finde ich echt bemerkenswert aber: mit dem was die in ihrem Parteiprogramm abdecken kommen die nicht weit. Zumindest nicht im Realen Leben oder wollen die die Arbeitslosen und Hartz 4 Empfänger mit Legalen Kopien von Bezahlsoftware ernähren oder doch alle Arbeitslos machen indem sie Patente verbieten und damit dann die Forschung und Entwicklung stagniert. hey, dann sind wenigstens alle gleich und zwar Arbeitslos :)

    Aber manche Ansätze sind auch ziemlich gut.
     
  10. #9 1. Juni 2009
    AW: Piratenpartei mischt die Politszene auf

    Piratenpartei ftw!
    Zumindest fürs Europaparlament. Auf Bundesebene würde ich sie nicht wählen, dafür sind die meisten Konzepte nicht durchdacht genug, mal abgesehen davon das auf Kommunal und Landesebene garnichts geht.
    Imo die sinnvolle Alternative für Protestwähler!
    Hab ihnen schon4 Stimmen besorgt :D (durch aufklärungsarbeit bei verwandten ^.^)
     
  11. #10 1. Juni 2009
    AW: Piratenpartei mischt die Politszene auf

    MANN WIE GEIL!

    Endlich mal eine Partei, die auch uns respektiert.
     
  12. #11 1. Juni 2009
    AW: Piratenpartei mischt die Politszene auf

    nunja man sollte das Program der PPD eher als ne Art mix aus Linke und FDP bezeichnen, die guten idean von beiden rausgepickt und ins wahlprogram aufgenommen


    jedenfalls wird die partei bei gamern und filesharern deren anzahl man nicht unterschätzen sollte große punkte haben
     
  13. #12 1. Juni 2009
    AW: Piratenpartei mischt die Politszene auf

    sind die eigentlich bei der europa wahl am so dabei auf dem wahlzettel?
     
  14. #13 1. Juni 2009
    AW: Piratenpartei mischt die Politszene auf

    yap sind sie
     
  15. #14 1. Juni 2009
    AW: Piratenpartei mischt die Politszene auf

    dass die jetzt schon die interessen die meist in der jüngeren generation liegen umsetzen können glaub ich kaum, aber ihr müsst das mal logisch betrachten.. die generation bis ca 25 wuchs mit raubkopien auf, dem internet etc und später wenn wir die alte generation sind vertreten auch andere parteien die vorallem unsere interessen nachgehen weil sie eben so aufgewachsen sind ;)
     
  16. #15 1. Juni 2009
    AW: Piratenpartei mischt die Politszene auf

    Wer sowat wählt, ist selber Schuld kann man da nur sagen.
    So ein "Verein" ist zwar etwas ganz nettes und mag vielleicht auch einen Hauch an der aktuellen Lage rütteln (wenn auch nur verschwindent gering), jedoch VERTRAUEN lege ich keinen Deut in die. Einem solchen "Verein" traue ich eher ungern irgend großem zu. Von politischer Macht ganz zu schweigen.

    Solche Wunschvorstellungen und Tagträume können nur nach hinten losgehen. Ich möchte mir die Ausmaße von einem derartigen Denken an wirklichen Machtpositionen nicht vorstellen.

    Immer wieder Interessant. Können ja echt schon eine große Party feiern, sollten sie auch nur die 1% Marke knacken. Wobei das bestimmt auch schon das Ende der Fahnenstange ist.

    Intelligenz ftw! :rolleyes:


    EDIT:
    Das glaubst du doch selber nicht oder? Auch meine/unsere Generation (1985+) wird sich Grundlegend ändern in Hinsicht des Erwachsenwerndens. Irgendwann hat man gelernt realistisch zu denken.
     
  17. #16 1. Juni 2009
    AW: Piratenpartei mischt die Politszene auf

    andere frage, welche partei der vergangenzeit hat wirklich das klein bürgertum vertretten?
     
  18. #17 1. Juni 2009
    AW: Piratenpartei mischt die Politszene auf

    also meine stimme haben sie für europa gewonnen, vllt. können die echt was reißen! Oder zumindest den anderen parteien einen strich durch die rechnung machen!
     
  19. #18 1. Juni 2009
    AW: Piratenpartei mischt die Politszene auf

    keine.
    deswegen wird es auch zeit den kleineren parteien mal eine chance zu geben.
    ob sie gut für uns sind wenn sie mal so groß sind wie cdu, spd usw wird sich zeigen oder vielleicht auch nicht wer weiß.

    aber immer stumpf die parteien wählen die unsere eltern wählen oder gewählt haben, nur weil sie es schon seid jahren so gemacht haben ist schwachsinnig.
     
  20. #19 1. Juni 2009
    AW: Piratenpartei mischt die Politszene auf

    naja ich sags ma so schlimmer als es is kann es nimmer werden
     
  21. #20 1. Juni 2009
    AW: Piratenpartei mischt die Politszene auf

    Selber Schuld ist, wer gar nicht wählt. Ich habe auch so ein geteiltes Gefühl bei denen: Natürlich darf man raupkopien generell nicht legalisieren, aber ein Einsatz gegen die Internetüberwachung ist gut.
    Darum wähle ich die auch nur bei der Europawahl, da geht nicht so viel "kaputt". Die müssen gar nicht an der Regierung beteiligt werden, aber ein Zeichen gegen die momentane Lage und ein Schuß gegen den Bug kann nicht schaden.
     
  22. #21 1. Juni 2009
    AW: Piratenpartei mischt die Politszene auf

    Also kann man die auch in Deutschland wählen?
    Weil dann breche ich mit meinen Grundsätzen und gehe nächsten Sonntag zur Wahl...
     
  23. #22 1. Juni 2009
    AW: Piratenpartei mischt die Politszene auf

    Wie sich alle hier freuen...
    Nur die größten idioten würden die Partei wählen... omg ey
    Stellt euch ma vor die wären auf einmal an der Regierung und dann?
    Keine politische Ahung, kein konzept. Hauptsache die RR kinder können alle laden.
    typisch
     
  24. #23 1. Juni 2009
    AW: Piratenpartei mischt die Politszene auf

    jo die kammer auch in deutschland wählen. meine stimme haben die auch am so.

    shawn: die tun wenigstens etwas gegen die überwachung. schlimmer als die pol. lage als es jetz is kanns eh schlecht werden.
     
  25. #24 1. Juni 2009
    AW: Piratenpartei mischt die Politszene auf

    0 ahnung und nur :poop: labern,


    die fehlende Politische Ahnung haben höstens die Leute der NPD und der Linken

    das die ppd nur nen wahlprogram hatte was auf das It bezogen war is bei der gründung so gewesen aber dies hat im laufe der zeit geändert


    solltest dir vllt mal das zu gemüte tun

    EU-Wahlprogramm 2009 – Piratenwiki

    und an die anderen hier ihr solltet vllt mal nicht nur nach dem IT sachen urteilen sondern auch entscheiden ob das andere was für euch wäre, eine partei nur zu wählen weil man denkt man kann damit sicher leechen lhne ich prinzipiel ab, da kann ich gleich die appd wählen
     
  26. #25 1. Juni 2009
    AW: Piratenpartei mischt die Politszene auf

    also ich werd sie denk ich mal auch wählen... einfach aus dem grund weil es überhaupt keinen widerstand gegen diese überwachungsmaßnahmen gibt... es ist einfach ne sauerei was passiert... ich glaub zwar, dass sie als 30-40% partei probleme bekommen würden aber es ist aufjeden fall nicht schlecht wenn irgendwer mal sag: "halt so geht das nicht" und da es bisher eine solche stimme nicht gibt sollten sie sich ruhig in einigen bereiche mal mit einmischen....
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Piratenpartei mischt Politszene
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.321
  2. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    5.263
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.669
  4. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    2.732
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    930
  • Annonce

  • Annonce