Sollte man Rechten die Musik verbieten?

Dieses Thema im Forum "Musik & Musiker" wurde erstellt von kalli.hes, 12. Dezember 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Dezember 2006
    Ich war vor kurzem nach nem Weihnachtsmarkt auf ner großen Party da lief als dann alle kerle zu waren nur noch Landser Zillertaler Türkenjäger Störkraft und so zeug ich war einfach nur entsetzt was das für leute sind, und meine frage ist ob man sollche musik tollerieren sollte oder nicht?

    ich mein die musik kann ja nidd schlecht sein aber die hintergrund historisch wie auch der hintergrund den das jeweilige lied direkt anspricht ist ja echt schlimm.
    was denkt ihr?

    mfg kalli.hes
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 12. Dezember 2006
    AW: Sollte man Rechten die Musik verbieten?

    Von meiner Einstellung her auf jeden Fall da ich es total wiederlig finde vorallem wenn sie über das dritte reich singen, aber da jeder in diesen land frei aüssern darf.

    MFG Edge
     
  4. #3 12. Dezember 2006
    AW: Sollte man Rechten die Musik verbieten?

    Solche Spackos machen sich meiner Meinung nach einfach nur lächerlich -_-
    Solln se doch ihre Mukke haben, wenn die mich in Ruhe lassen *kopschüttel*...
     
  5. #4 12. Dezember 2006
    AW: Sollte man Rechten die Musik verbieten?

    Mann kann menschen nicht die musik verbieten!!!!!!!!!!!! Das ist ein eingriff in die menschenrechte.... Man kann höchstens die Musik selber verbieten und dafür sorgen das solche leute überhaupt daran kommen sofern rechtsradikale texte etc. enthalten sind....!!!^^
     
  6. #5 12. Dezember 2006
    AW: Sollte man Rechten die Musik verbieten?

    meiner meinung nach sollte man die musik nicht verbieten auch wenn die texte schlimm sind aber man kann nicht alles verbieten was einem nicht in den kram passt...
     
  7. #6 12. Dezember 2006
    AW: Sollte man Rechten die Musik verbieten?

    jo so sah ich das nidd aber is auch mal ne gute betrachtungsweise ich hatte einfach so wut das ich sie alle hätte schlagen können...
     
  8. #7 12. Dezember 2006
    AW: Sollte man Rechten die Musik verbieten?

    untereinader meinet wegen... Aber man sollte es eindeutig verbieten irgendwo auch nur in der öffentlichkeit zu hören.... WEIL DIESE TEXTE (ich red echt nur von den texten) GEHÖREN NICH IN SEIN SOLCHES LAND MIT EINER SOLCHEN GESCHICHTE! die wissen gar nicht das man sich eigentlich dafür schämen müsste statt sowas noch zu feiern....
     
  9. #8 12. Dezember 2006
    AW: Sollte man Rechten die Musik verbieten?

    jo,
    ja genau ich find auch, man kann musik nicht verbieten. es gibt so viele millionen menschen, und da gibt es genug denen das gefällt. egal was für eine musikrichtung und was für ein text. mir persöhnlich gefallen einige rechtsradikale lieder auch. ich finde von fast jeder musikrichtungen gibts gute songs. man soll lieber andere sache verbieten die den menschen und der natur auch wirklich schaden zufügen.

    mfg alex
     
  10. #9 12. Dezember 2006
    AW: Sollte man Rechten die Musik verbieten?

    Ich finde Shaks auch schlecht, sollte man deshalb jeden Punker verbieten sie zu tragen?

    Peace
     
  11. #10 12. Dezember 2006
    AW: Sollte man Rechten die Musik verbieten?

    Wenn es darum geht müsste man die linke Musik auch verbieten. Es ist doch genau das selbe nur das sie da scheiss Deutschland und sowas singen. Da wollen sie alles in Schutt und Asche und keiner soll arbeiten und alle nur noch saufen. Musik verbieten kann man nun mal nicht und jeder kann doch machen was er will solange er damit niemanden belästigt
     
  12. #11 12. Dezember 2006
    AW: Sollte man Rechten die Musik verbieten?

    nur mal angenommen ich fühle mich dadurch belästigt was mach ich dann?
     
  13. #12 12. Dezember 2006
    AW: Sollte man Rechten die Musik verbieten?

    diese lieder treten die menschenrechte mit ihren füßen! Genauso wie die Menschen die solche Musik hören!
     
  14. #13 13. Dezember 2006
    AW: Sollte man Rechten die Musik verbieten?

    1. gibt es auch einige "linke" songs die verboten/indiziert sind... jede musik die menschenrechte mit füssen tritt sollte man verbieten.. egal ob links oder rechts

    2. ich hör mir tausend mal lieber "scheiss deutschland", oder andere sauflieder an als rechtes gedankengut .. man denk doch mal nach: ob jetzt jmnd. über saufen singt oder darüber wie er türken/juden/schwarze/behinderte/******* usw. zusammenschlägt/tötet - da besteht schon n' unterschied. das is schlicht und einfach verfassungswidrig und zurecht verboten.

    3. faschismus ist keine meinung sondern ein verbrechen ... fertig. aus.
     
  15. #14 13. Dezember 2006
    AW: Sollte man Rechten die Musik verbieten?

    wenn sie niemanden damit in der umgebung stören sollen sie doch
    aber anders ist es schlecht für sie :D
     
  16. #15 13. Dezember 2006
    AW: Sollte man Rechten die Musik verbieten?

    Moin

    ja man müsste es wirklich verbieten dadurch kommen doch immer mehr anhänger die erst die musik ganz lustich finden und dann aufn konzert gehen und dann neue leute kennen lernen und die sind dann eher von der harten sorte und dadurch hängen die sich noch mehr in den rasissmus!! sowat find ich :poop:!!! ich bin für den verbot!!!

    MfG ES


    ich hasse nazis
     
  17. #16 13. Dezember 2006
    AW: Sollte man Rechten die Musik verbieten?

    Tekkno ist auch ekelhaft und das gibt es trotzdem noch ;)

    Wie war das noch mit Meinungsfreiheit?? Hab da mal was von gehört ;)

    Natürlich ist das was die Musik nennen echt schrecklich aber soll man den gleich alles verbieten?? ?(

    MfG
    KlausTrofobie:]
     
  18. #17 13. Dezember 2006
    AW: Sollte man Rechten die Musik verbieten?

    Ich finde es sollte nich verboten werden.
    Ich hör aus NSBM (falls euch das was sagt, wenn nicht, Wiki hilf) und finde die Musik net schlecht. Ich höre sie z.B. net wegen den Texten, sondern weil sie sich gut anhört.

    Manche stehen halt zu ihrer Politischen Meinung, und da finde ich, kann niemand was ändern, der eine denkt so und der andere so.....
     
  19. #18 13. Dezember 2006
    AW: Sollte man Rechten die Musik verbieten?

    Jo eben, ich hör auch Impaled Nazarene obwohl sie das Dritte Reich
    verherrlichen und gegen ******* sind.
    Aber so Bands wie Lanzer sind eigentlich total schlecht, schon vom
    musikalischen her, die Texte sind natürlich noch dümmer.
    Also achtet einfach nicht drauf und freut euch, dass ihr nicht so blöd
    wie die Sänger und ihre Anhänger seid. ;)
    Über manche Sachen muss man einfach drüber stehen.

    Gruß Hell
     
  20. #19 14. Dezember 2006
    AW: Sollte man Rechten die Musik verbieten?

    Warum hört ihr NSBM? das is im Prinzip auch nor Nazimukke. Ihr könnt mir nicht erzählen dass ihr es nur wegen der Musik hört. WEnn es wirklich so sein sollte, dann hört normalen BM, die sind musikalisch ähnlich wie NSBM
     
  21. #20 14. Dezember 2006
    AW: Sollte man Rechten die Musik verbieten?

    Eure Argumente dazu sind wirklich mehr als lächerlich,NSBM ist keinen Deut besser als Rechtsrock ala Lanzer oder Zillertaler....

    Yeah,Impaled Nazarene...Songs wie "Auschwitz Rules" haben schon einen hohen musikalischen Wert,jaja.... [Vorsicht,Ironie!].

    Ich schäme mich wirklich dass NSBM einfach so in der Metalszene toleriert wird,ihr solltet euch wirklich schämen so einen widerlichen Dreck Musik zu nennen oder sogar mit den echten BM-Bands gleichzustellen.

    Metal ist Freiheit und NS ist Meinungseinschränkung und politische Verdummung.

    Aber wenn ihr denkt da bestehe ein Unterschied zwischen NSBM und Rechtsrock.....dann hört halt weiter "Auschwitz rules" ....
     
  22. #21 14. Dezember 2006
    AW: Sollte man Rechten die Musik verbieten?

    ganz ehrlich ist denn diese "NSBM" besser als Landser? ich versteh das nedd so sehr ich finde es alle SCH**** ganz ehrlich es is einfach nur müll den die singen als ob man nicht wüsste das deutschland schön is und ich hab nischt dagegen das hier auch ausländer sind es gibt doch den bekannten spruch...

    "Alle Menschen sind Ausländer, fast überall.":)

    naja ich finde sowas gehört vernichtet bzw verboten...

    mfg kalli.hes
     
  23. #22 14. Dezember 2006
    AW: Sollte man Rechten die Musik verbieten?

    Es ist halt mal so das ich NSBM höre.... vll. steh ich auch dazu.... und will es nur net Publik sagen...

    Außerdem hab ich net gesagt, das die andere Musik schei** ist.


    @baerli
    ich glaub ich hab genügend, anderen BM ect. und kenn mich da etwas besser aus wie du schätz ich mal...

    @PerixX
    Code:
    Ich schäme mich wirklich dass NSBM einfach so in der Metalszene toleriert wird,ihr solltet euch wirklich schämen so einen widerlichen Dreck Musik zu nennen oder sogar mit den echten BM-Bands gleichzustellen.
    ich stelle es nicht gleich, ich find nur alles beide schön. Bloss weil ihr alle kleine Emo Punks seid, müsst ihr net gleich sagen, das NSBM totaler misst ist. Es ist halt nunmal so, das es BM und NSBM gibt... da kannst du auch nix dagegen machen....
     
  24. #23 14. Dezember 2006
    AW: Sollte man Rechten die Musik verbieten?

    diese phänomen, dass musik obowlh sie rechtees gedankengut beinhaltet wegen der musik gehört wird ist weit verbreitet.
    allerdings kann ich das nicht nachvollziehen.
    ich meine es gibt so viele metalbands die gute musik machen. muss man dann rechtsradikale bands hören?
    ich bin auch der überzeugung, dass diese bands nicht die besten BM bands sind.

    beispiel: Burzum
    auch er hat die Metalszene geprägt. auch er(Vikernes) ist rechtsradikal.
    seine Musik ist nicht schlecht aber ich kann sie einfach aus prinzip nicht hören.
    gute musik muss auch einen gewissen gehalt haben und die texte von NSBM oder Burzum sind einfach alles andere als menschlich.(gut im BM ist das fast keiner ;))

    nunja wenn ihr nicht anders könnt hört weiter diese musik aber ich verachte es nicht auf den text zu hören und so die realität in gewisser weise auszublenden.
     
  25. #24 14. Dezember 2006
    AW: Sollte man Rechten die Musik verbieten?

    ich finde, dass die deutsche gesellschaft eine rechte musik aushalten können, man sollte es nicht verbieten, sondern man sollte diese aufklären, dass der rechtsradikale weg nicht der richtige ist!
     
  26. #25 14. Dezember 2006
    AW: Sollte man Rechten die Musik verbieten?

    vll. ist es auch nicht der richtige weg.... ich will etz mich net als rechter ausgeben.....

    aber schaut her, wenn deutsche Schüler angst haben auf deutsche schulen zu gehen, ist das schon etwas peinlich....


    aber back ² topic

    burzum gefällt mir auch net, ist einfach nur misst, aber nordglanz oder leichenzug, einfach geil, bei manchen hört man gar net das die rechte musik machen,... hört die Nordglanz - Das Hühnengrab an, dann weißt was ich mein...
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...