Wissenschaft

News, Trends, Artikel und Ratgeber zum Thema Wissenschaft

  1. Sechster Sinn: Forscher vom Max-Planck-Institut für Hirnforschung in Frankfurt haben 16 Säugetier-Ordnungen untersucht und herausgefunden, dass zwei Arten über ein Magnetsensor-Molekül in der Netzhaut verfügen. Neben einigen Affen-Arten, sind damit auch Raubtiere wie Wölfe, Bären, Füchse und auch Hunde in der Lage die Neigung der Magnetfeldlinien der Erde zu sehen.

    ...
    Kategorie: Wissenschaft   Leser: 2448
  2. Vier Jahre sorgte eine Studie für Aufsehen: Cannabiskonsum bei Jugendlichen kann für Intelligenzminderung sorgen. Nun sorgen zwei weitere Studien für Gegenwind: Kiffer können nicht dümmer werden, als sie schon sind.

    Wissenschaftler veröffentlichten eine umfangreiche Studie in der Kiffen nicht für einen Intelligenzabfall sorgt. Die Studie aus Großbritannien mit 2000 Jugendlichen...
    Kategorie: Wissenschaft   Kommentare: 2   Leser: 2506
  3. nature18300-f1.jpg
    Theoretisch ist unser Immunsystem durchaus in der Lage Krebszellen rechtzeitig zu zerstören. Das Problem allerdings: Unser Körper erkennt die Krebszellen nicht als solche und setzt daher die eigenen Abwehrkräfte nicht in Gang. Nun gelang es dem Mainzer Wissenschaftler Ugur Sahin durch eine "Impfung" das Immunsystem so zu trainieren das es auch Wucherungen erkennt und bekämpft.


    Dazu...
    Kategorie: Wissenschaft   Kommentare: 1   Leser: 8453
  4. Die Forscher des National Institute of Physics auf den Philippinen, verlangsamten Photonen in Vakuum indem sie die Art und Weise änderten, wie einige Lichtstrahlen rotieren. Sie nutzten sogenannte Lagguerre-Gauß-Strahlen, die kreisförmig und symmetrisch sind. Mit ihrer Hilfe änderten sie die Drehung der Lichtstrahlen um sich selber. Als Ergebnis breiteten sich die Lichtstrahlen langsamer...
    Kategorie: Wissenschaft   Leser: 2599
  5. Egal welche Kaffeesorte: laut einer neuen amerikanischen Studie kann Kaffee das Darmkrebsrisiko erheblich mindern.

    An der University of Southern California geben die Wissenschaftlicher jetzt also grünes Licht für häufigen Kaffeekonsum, zumindest wenn es darum geht, den Darm vor Tumoren zu schützen. Das enthaltene Koffein ist dabei eher schlecht, da dies das Stresshormon Adrenalin im...
    Kategorie: Wissenschaft   Kommentare: 3   Leser: 2757