Raid-Rush

News, Trends, Ratgeber und Forum Community seit 2001.

  1. Gencode-Editor-in-Planung-300x160.jpg
    Die Genforschung hat sich in den letzten Jahrzehnten rasant weiter entwickelt: Ein privates Unternehmen namens Editas Medicine aus den USA hat einen ersten DNA-Editor entwickelt der in kürze den ersten Menschen mit Gendefekten behandeln soll. Der erste Patient ist schon seit seiner Geburt blind. Der Gen-Editor könnte dafür sorgen, dass die Netzhaut des Patienten ihre normale Funktion...
    Kategorie: Wissenschaft   Leser: 1868
  2. Tüftler aus den USA haben einen neuen Atemtest entwickelt, der das THC Level von Cannabis Konsumenten sehr exakt bestimmen kann. So kann unmittelbar Vorort festgestellt werden, wie viel Cannabis in den letzten Stunden konsumiert wurde. Urin- und auch Bluttests liefern den Forschern zufolge nicht so aufschlussreiche und schnelle Ergebnisse.


    Der Atemtest ist schließlich in...
    Kategorie: Wissenschaft   Kommentare: 7   Leser: 2726
  3. Die englische Firma Intelligent Energy zeigte der britischen Zeitung "Telegraph" den Prototyp eines iPhones mit eingebauter Wasserstoffbrennstoffzelle. Die Firma konnte eine so kleine Zelle entwickeln, die angeblich neben den Akku ins reguläre Gehäuse passt. Mit Wasserstoff aufgetankt soll es bis zu einer Woche lang laufen.


    Brennstoffzellen gewinnen aus der langsamen...
    Kategorie: Technik   Kommentare: 1   Leser: 1904
  4. Verstecktes Innenleben: Neue seismische Messungen deuten darauf hin, dass der innere Erdkern nicht homogen ist, sondern unterteilt, der zentrale Bereich unterscheidet sich vom Rest. Das Eisen im neu entdeckten Kernbereich ist demnach anders ausgerichtet und besteht aus einer anderen Kristallform.


    Xiaodong Song von der University of Illinois und seine Kollegen...
    Kategorie: Technik   Kommentare: 1   Leser: 2291
  5. Die Glühbirne könnte ein Comeback feiern: Forschern rund um Ognjen Ilic ist es gelungen die Lichtausbeute des Glühbirnen-Drahts um ein Vielfaches zu steigern. Dabei stellen die neuen Glühbirnen schon jetzt herkömmliche LED- und Energiesparlampen in den Schatten.

    Das langfristige Ziel ist es, den Wirkungsgrad um 40 Prozent zu steigern. Bisher konnte das Labor-Modell schon immerhin eine...
    Kategorie: Technik   Kommentare: 6   Leser: 9677
  6. nvidia-GP104-GTX1070.jpg
    Während die Spezifikationen der Geforce GTX 1080 zu großen Teilen schon bekannt sind, gibt es von Nvidia noch keine Details zur Geforce GTX 1070. Genannt wurde eine Performance oberhalb der GTX Titan X mit einer Rechenleistung von 6,5 Single-Precision-TFLOPS.
    Kategorie: Technik   Leser: 2406
  7. Sechster Sinn: Forscher vom Max-Planck-Institut für Hirnforschung in Frankfurt haben 16 Säugetier-Ordnungen untersucht und herausgefunden, dass zwei Arten über ein Magnetsensor-Molekül in der Netzhaut verfügen. Neben einigen Affen-Arten, sind damit auch Raubtiere wie Wölfe, Bären, Füchse und auch Hunde in der Lage die Neigung der Magnetfeldlinien der Erde zu sehen.

    ...
    Kategorie: Wissenschaft   Leser: 2430
  8. Vier Jahre sorgte eine Studie für Aufsehen: Cannabiskonsum bei Jugendlichen kann für Intelligenzminderung sorgen. Nun sorgen zwei weitere Studien für Gegenwind: Kiffer können nicht dümmer werden, als sie schon sind.

    Wissenschaftler veröffentlichten eine umfangreiche Studie in der Kiffen nicht für einen Intelligenzabfall sorgt. Die Studie aus Großbritannien mit 2000 Jugendlichen...
    Kategorie: Wissenschaft   Kommentare: 2   Leser: 2491
  9. nature18300-f1.jpg
    Theoretisch ist unser Immunsystem durchaus in der Lage Krebszellen rechtzeitig zu zerstören. Das Problem allerdings: Unser Körper erkennt die Krebszellen nicht als solche und setzt daher die eigenen Abwehrkräfte nicht in Gang. Nun gelang es dem Mainzer Wissenschaftler Ugur Sahin durch eine "Impfung" das Immunsystem so zu trainieren das es auch Wucherungen erkennt und bekämpft.


    Dazu...
    Kategorie: Wissenschaft   Kommentare: 1   Leser: 8415
  10. Die Forscher des National Institute of Physics auf den Philippinen, verlangsamten Photonen in Vakuum indem sie die Art und Weise änderten, wie einige Lichtstrahlen rotieren. Sie nutzten sogenannte Lagguerre-Gauß-Strahlen, die kreisförmig und symmetrisch sind. Mit ihrer Hilfe änderten sie die Drehung der Lichtstrahlen um sich selber. Als Ergebnis breiteten sich die Lichtstrahlen langsamer...
    Kategorie: Wissenschaft   Leser: 2586
  11. Egal welche Kaffeesorte: laut einer neuen amerikanischen Studie kann Kaffee das Darmkrebsrisiko erheblich mindern.

    An der University of Southern California geben die Wissenschaftlicher jetzt also grünes Licht für häufigen Kaffeekonsum, zumindest wenn es darum geht, den Darm vor Tumoren zu schützen. Das enthaltene Koffein ist dabei eher schlecht, da dies das Stresshormon Adrenalin im...
    Kategorie: Wissenschaft   Kommentare: 3   Leser: 2747
  12. tattoo-roboter.jpg
    Drei Erfinder nutzen einen Industrieroboter, um ein vorher am Computer entworfenes Tattoo ohne menschliches Zutun stechen zu lassen.


    Die Technik basiert auf einem 3D-Scan der zu tätowierenden Körperfläche. Auf diese wird dann das Tattoo projiziert welches am Computer an berechnet wurde. Der Roboter führt den Auftrag dann mit einer Präzision aus, die ein menschlicher...
    Kategorie: Technik   Leser: 2930
  13. RyZen-AMD-CPU-AM4.jpeg
    AMDs neuer High-End-Prozessor "Summit Ridge" mit Zen-Architektur soll unter der Bezeichnung "RyZen" für Desktop-Systeme im ersten Quartal 2017 erscheinen. RyZen soll nach vielen Jahren der Intel-Dominanz endlich wieder konkurrenzfähig sein. Manche sprechen schon vom Intel-Killer, erste Tests und Berichte sind vielversprechend.


    Mehr als tausend Entwickler haben über...
    Kategorie: Technik   Kommentare: 1   Leser: 3429
  14. Der Staat setzt heutzutage auf modernste Technologie. Viele Straftaten wären wohl anders auch gar nicht mehr aufzuklären. Chinesische Wissenschaftler treiben das Konzept auf die Spitze: Sie nutzen Künstliche Intelligenz, um Straftäter ausschließlich anhand von Fotos zu erkennen. Im Rahmen einer ersten Studie erwies sich das Computerprogramm dabei als überraschend erfolgreich: 89,5 Prozent...
    Kategorie: Technik   Kommentare: 3   Leser: 2894
  15. feedback-2044701_640.png
    Fast jeder der auf der Suche nach einem bestimmten Artikel oder nach einer bestimmten Adresse (für etwa ein Produkt, einen Arzt oder Service) ist, nutzt als Auswahlkriterium die Möglichkeit, im Web Erfahrungsberichte und Bewertungen über das Gesuchte zu finden. Sicherlich kann das einem dann entscheidend bei der Auswahl des Angebotenen helfen. Wo oft positive Bewertungen und...
    Kategorie: Wirtschaft   Kommentare: 2   Leser: 9337