H1N1 - Schweinegrippe! Würdet Ihr euch Impfen lassen?

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von G-POWER, 25. November 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Würdet Ihr euch Impfen lassen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 27. November 2009
  1. Ja

    10 Stimme(n)
    5,4%
  2. Nein

    117 Stimme(n)
    62,9%
  3. Die Impfung ist die Gefahr an der Schweinegrippe

    59 Stimme(n)
    31,7%
  1. #1 25. November 2009
    H1N1

    {bild-down: http://www.bzg.ch/pandemiekonzept-am-bz-gs/1/schweinegrippe.gif}


    Hey Leute, ich bin mir nicht sicher ob ich mich impfen sollte daher erstell ich hier mal eine Umfrage.
    Falls einige von euch schon eine Impfung hinter sich haben, gibt mir hier bitte feedback.


    Für die unter uns, die keine Interesse am Impfstoff haben erklärt mal wieso. Also ich soll mich nächste Woche Montag Impfen lassen und hab echt mal keine Ahnung ob ich dies wirklich machen sollte.

    Zu meiner Person: Soweit habe ich keine Imunsystem Schwäche oder ähnliches. Also Gesund​
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 25. November 2009
    AW: H1N1 - Schweinegrippe! Hilfe

    EIne freundin von mir ist Arzthelferin, sie und ihr Chef meinen das ein Gesunder Erwachsener Mensch mit dieser Grippe keine grossartigen Probleme haben wird.

    Und außerdem sei der Impfstoff noch nicht richtig getestet, der Impfstoff wurde damals eigentlich für die Vogelgrippe gemacht und jetzt nur für die Schweinegrippe weiter entwickelt.

    Jährlich sterben mehr Menschen an einer normalen Grippe ca.20k .

    Werde mich nicht Impfem lassen.
     
  4. #3 25. November 2009
    AW: H1N1 - Schweinegrippe! Hilfe

    Meine freundin ist im selber bereich tätig und meint das selbe. Welche versteckten Krankheiten in mir schlummern weiß ich nicht, geh davon aus das ich Gesund bin. Nur die scheiß Medien machen immer so ein Wind, das ich mittlerweise echt kein klaren Kopf habe. Ich erinnere mich an die Vogelgrippe, ein monat täglich im free TV und plötlich wie ausgestorben. Ob nie was gewesen sei.

    Ich versuch das Risiko so gering zu halten wie möglich. Meine Tante und Onkel sind nun erkrankt und denen geht nicht gerade gut :/ zudem hab ich täglich mit Kunden zutun ( Dienstleistungen )
     
  5. #4 25. November 2009
    AW: H1N1 - Schweinegrippe! Hilfe

    Was glaubst warum die letzten 2 monate so ruhig um die Grippe war und jetzt wo der Impfstoff da ist , wird es wieder hochgeschaukelt, die Pharmaunternehmen brauchen ja auch ihr Weinachtsgeld . :lol:

    Und der name Schweinegrippe wurde mit absicht Gewählt das die leute es mit Dreck und Schweinepest in Verbindung bringen.
     
  6. #5 25. November 2009
    AW: H1N1 - Schweinegrippe! Hilfe

    also wir haben ein kumpel der ist ein möchte gern mediziener und meinte das deutschland den wirkstoff gekauft hatte und nun sich kaum einer impfen möchte. daher gibs jetzt bei ärtzen auch die impftage! das halt einmal die woche 10 leute kommen sich impfen zu lassen da eine ampule genau für 10 gedacht war.

    wenn sich nur einer impfen lassen würde, müsste der impfstoff für die weiteren 9 leute weggeschmießen werden.

    Ich werd jetzt mal die eine woche warten und die umfrage für mich persönlich auswerten. dann werd ich entscheiden.
     
  7. #6 25. November 2009
    AW: H1N1 - Schweinegrippe! Hilfe

     
  8. #7 25. November 2009
    AW: H1N1 - Schweinegrippe! Hilfe

    Wenn du meine Meinung mal zu der Schweingrippe hören willst:
    Für mich ist das alles totaler Schwachsinn, (berichtigt mich wenn ich falsch liege) aber die Schweingrippe ist doch im Grunde nur eine ganz normale Grippeepidemie wie sie jährlich auftritt. Nur mit einem Unterschied, das an ihr bisher so gut wie keine Menschen gestorben sind!
    Deshalb verstehe ich den ganzen Hype um diese Impfungen nicht, wenn du Fernseh guckst, wird dir geraten, oh gott geh bloß zum Arzt und lass dir nen Stoff reinjagen, der noch nichtmal erprobt ist!!! So das ist schonmal das Erste, der zweite Punkt bzw die größte Sauerei an der Sache finde ich, das es die Impfung für 2 Klassen gibt, einmal für die normalen Bürger und zum zweiten für die ganz "tollen" und "wichtigen" Leute in der Regierung usw.
    Wie kann sowas etwas angehen bitte? . . .
    Ich habe aber auch schonmal mit dem Gedanken gespielt, bzw mich darüber mal informiert ob ich eine Impfung vielleicht doch machen sollte.
    Mein Hausarzt rät davon auf alle Fälle ab, auch bei Risikogruppen ist die Impfung kaum erforderlich.
    Eine 2. Meinung ergab genau die gleiche Antwort. Einige Bekannte von mir (Mediziner an ner Uni, ein Polizeiarzt) rieten auch alle davon ab, da der Stoff noch garnicht richtig getestet wurde. 2 Kollegen haben sich auf Arbeit impfen lassen, nächsten Tag auf Arbeit sind beide abgeklappt und haben erstmal nen gelben Schein bekommen. Dazu nehme ich mal die Todesfälle de nach der Impfung aufgetreten sind.
    Darüber hinaus habe ich keine Lust, einen Stoff in meinen Körper zu jagen, wo kein Mensch weiß was das für Folgen haben kann . . . ich erinnere da mal an den Contergan-Fall!!
    Für mich: Nein danke, schiebt euch den Misst sonst wohin!

    So far ;) Greetz
     
  9. #8 25. November 2009
    AW: H1N1 - Schweinegrippe! Hilfe

    Naja, also die Schweinegrippe ist ja nen neue Form der Grippe und keiner weiß wie sie sich langfristig auswirkt. Ich kenne einige, die sich haben Impfen lassen und auch anfangs keinen Termin bekommen haben, da keine Impfdosen vorhanden waren. Langsam geht's wieder, aber ist immer noch knapp...
    Da ich bisher noch keinen kenne, der die Schweinegrippe hat und bisher noch keine wirkliche Grippewelle durch's Land zieht, werde ich mich wohl nicht impfen lassen. Sehe da einfach (noch) keinen Sinn drin. Die Ansteckungsgefahr dieser Grippe ist zwar enorm und die "Zielgruppe" dieser Schweinegrippe mag auch ne andere sein als bei der normalen Grippe, aber bisher verläuft diese Pandemie ja erstaunlich harmlos. Wenn man mal die Zahl der Toten vergleicht usw... Aber da gab's ja schon zig Berichte zu.
    Naja, also ich werde mal abwarten und schauen ob jetzt am Anfang vom Winter noch ne Welle anrollt oder nicht. Aber bis dato ist's nicht nötig sich zu impfen. Da warte ich lieber bis solche Impfstoffe über längere Zeit keine Mucken machen ;)
     
  10. #9 25. November 2009
    AW: H1N1 - Schweinegrippe! Hilfe

    Ich arbeite in nem Krankenhaus und meine Eltern sind beide auch als Ärzte tätig...

    Also alle Ärzte hier und in Häusern von Kollegen lassen sich nicht impfen und das heißt schon etwas find ich.
    Gerade die sollten es ja wissen :p

    Alles nur Hype und die ganzen Verstorbenen hatten meist Vorerkrankungen.
    Und an der normalen Krippe sterben jährlich auch 10.000...

    Von daher, nein ;)

    so far,
    sn00p
     
  11. #10 25. November 2009
    AW: H1N1 - Schweinegrippe! Hilfe

    Ganz klares NEIN

    Weil das alles schwachsinn ist!
    Bei mir in der Stadt verdrehen die Ärzte die Augen, wenn sie nur den Begriff Schweinegrippe hören..


    is eh alles nur geldmacherei...

    UND


    Es würde mich garnicht wundern, wenn irgendwann , irgendwelche "Schweine" (und davon gibts genug auf der Welt) ein 100% tödliches Virus entwickeln irgendwo im Labor.
    Das Gegenmittel bereits entwickelt haben und das virus dann unter die Leute verbreiten und dann ordentlich Kohle für das Gegenmittel verlangen.

    So wie in Hollywood....


    ihr lacht....

    aba nur abwarten..... wie gesgat ... schweine gibts genug auf dieser welt
     
  12. #11 25. November 2009
    AW: H1N1 - Schweinegrippe! Hilfe

    Ich sehe das alles nur als Panikmache an.

    Es gibt weltweit viel schlimmere Krankheiten, an denen auch viel mehr Europäer sterben!
     
  13. #12 25. November 2009
    AW: H1N1 - Schweinegrippe! Hilfe

    also ich habe schon zu viele sachen über
    die impfung gehört und das nicht nur in
    den medien ...
    ich werde es erstmals lassen , wenn die
    impfung etwas "erforscht" wird dann werd
    ich es bestimmt machen ..
     
  14. #13 25. November 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  15. #14 25. November 2009
    AW: H1N1 - Schweinegrippe! Hilfe

    ich werde mich nicht impfen lassen.

    1. es ist ,,nur" eine grippe, das wird als nur drastisch dargestellt
    2. der impfstoff wirkt erst nach 3- 4 wochen, bis dahin kann man sich schon angesteckt haben
    3. es sollen schon die ersten mutierten viren aufgetaucht sein, daher wird der impfstoff nutzlos
    4. es ist noch nicht richtig getestet worden, wie sich der impfstoff auf menschen auswikrt

    daher werde ich mich nach jetztigem stand nicht impfen lassen und ich habe auch nicht vor das mal zu machen
     
  16. #15 25. November 2009
    AW: H1N1 - Schweinegrippe! Hilfe

    Es ist viel zu riskant einen Impstoff zu nehmen, bei dem noch keine Nebenwirkungen getestet wurden. Ausserdem kommt man mit der Grippe gut klar. Es ist halt ne Grippe, die etwas stärker ist, was die Symptome angeht. Also früh genug zum Arzt und Schmerzmittel, dann bisse schnell wieder gesund.
     
  17. #16 25. November 2009
    AW: H1N1 - Schweinegrippe! Hilfe

    Ich werde mich wahrscheinlich nicht impfen lassen... Es gibt aber 1nen Aspekt wieso ich es mir überlege. Wenn ich die Schweinegrippe habe, es aber nicht merke ist die Chance sehr gross, dass ich andere Leute anstecke... Und dieser Gedanke ist nicht gerade super...
     
  18. #17 25. November 2009
    AW: H1N1 - Schweinegrippe! Hilfe

    kenne eine 4 köpfige familie die alle die schweinegrippe hatten. die haben sich alle über 10 tage bezahlten urlaub gefreut ;D

    also kurz gesagt denen gings nach einem bis zwei tagen wunderbar :rolleyes:
     
  19. #18 25. November 2009
    AW: H1N1 - Schweinegrippe! Hilfe

    Die Impfung hilft nur das man schneller an Schweinegrippe stirbt ! Mehrere Leute sind schon wegern der Impfung schneller gestorben, als andere Menschen die auch schon die Schweinegrippe hatten / haben.

    MfG
     
  20. #19 25. November 2009
    AW: H1N1 - Schweinegrippe! Hilfe

    Hatten gestern eine nette Diskussion mit unserem Bio-Lehrer, der sich da wohl schlau gemacht hat.

    Der Wirkstoffverstärker soll bei fast jedem vierten die Golfkriegskrankheit auslösen, was schon für sich spricht ob man sich nun impfen lässt oder nicht.

    Vorallem wenn man nach Squalen sucht, findet man einige ned so ganz tolle Sachen..


    Für mich alles wieder nur ne Geldmache, wer weiß ob die Forscher ned sogar irgendnenen scheiß in die Welt setzen für die Kohle, ich trau denen heutzutage alles zu.

    Vorallem, Politiker sind ja bessere Menschen und werden ohne Squalen geimpft...alles klar.


    Hier etwas recht interessantes : Kanal-Vital - Die Gesundheits-Nachrichten

    Ein Zitat :
     
  21. #20 25. November 2009
    AW: H1N1 - Schweinegrippe! Hilfe

    Ich lasse mich nicht impfen...

    Die "Schweinegrippe" soll ja weniger intensiv ausfallen als die saisonale, von daher...

    Gegen die saisonale Grippe bin ich jedoch geimpft, auf Empfehlung des Hausarztes.
     
  22. #21 25. November 2009
    AW: H1N1 - Schweinegrippe! Hilfe

    muss jeder selber wissen :D
    wenn ihr keine krankheiten habt dann rate ich es euch

    ich bin immun weil ich die schon hatte :p
     
  23. #22 25. November 2009
    AW: H1N1 - Schweinegrippe! Hilfe

    Naja ganz so kannst du das nicht sagen, die Bundesregierung musste 200k ohne Wirksoffverstärker bestellen da sie noch einen alten Vertrag hatte. Das Unternehmen stellt aber nur ohne Verstärker her...

    Ich lass mich auch nicht Impfen ich bin Gesund und habe keine Imunschwäche also gibts dazu keinen Anlass
     
  24. #23 25. November 2009
    AW: H1N1 - Schweinegrippe! Hilfe

    Auf keinen fall...
    Hätte viel zu viel "angst" vor den spät folgen...

    Ich lag grad erst 4 tage flach wegen irgendeiner grippe...
    Obs die schweinchen grippe war weiß ich net...
    Weil ich mich weiger für sowas zum arzt zu gehn...

    Ich lieg lieber ne woche flach als am ende n krüppel wegen der impfung zu sein..
     
  25. #24 25. November 2009
    AW: H1N1 - Schweinegrippe! Hilfe

    Das wird dir vorgegaukelt, komisch, oder? Anstatt sie dann den KRANKEN Menschen die schon VORerkrankungen haben den Wirkstoff geben? nene, den kriegen die schönen tollen politiker ;).

    Ja, ich habe was das angeht einen kleinen Hass auf die.
     
  26. #25 25. November 2009
    AW: H1N1 - Schweinegrippe! Hilfe

    Und selbst wenn die was bessers bekommen? währe auch net so schlimm die müssen uns ja am laufen halten. Alle die diese 200k Dosen bekommen haben sind wichtige Läute für unsrer System.

    Und ob er besser is, is ja noch fraglich
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - H1N1 Schweinegrippe Würdet
  1. Antworten:
    39
    Aufrufe:
    5.593
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.221
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    717
  4. Bizzy Montana - H1N1 (Freetrack)

    ChaZe , 14. Dezember 2009 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    354
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    446